Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
Like Tree29gefällt dies

Thema: Habt ihr schon Namen?

  1. #1
    Flowerchild ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Habt ihr schon Namen?

    Ich hätte gern eine Valentina oder einen Valentin :) Habt ihr euch schon Gedanken gemacht?
    Klee1984 gefällt dies

  2. #2
    Rgje ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Habt ihr schon Namen?

    Die Namenssuche ist täglich Thema bei uns. Mein Mann favorisiert schon seit der letzten Schwangerschaft Florentine. Ich kann mich mit dem Namen überhaupt nicht anfreunden, aber alle Gegenvorschläge werden zerredet.
    Charlotte, Klara oder Lotta.
    Bei den Jungsnamen ist Maximilian der Favorit, auch wenn der leider in den Top 10 ist. Das schreckt mich ab. Ich hätte da gern einen Moritz. Schade ist, dass mein Mann mal Lorenz vorgeschlagen hatte und ich den total gut fand und nun will er ihn doch nicht mehr. Auch gefallen haben mir Konstantin und Franz.

    Uns ist wichtig, dass der Name nicht nur kindlich ist, sondern eben auch erwachsen.
    Ansonsten hätte ich sehr gern wieder einen deutschen Namen gehabt. Und ein Name, der nicht bei jedem Mal buchstabiert werden muss wäre natürlich auch prima.

    P.S.: Der Arbeitsname ist Hildegard.
    Klee1984 gefällt dies
    gehibbelt seit 12.06.2017
    * 08/18 10.SSW



    PICSI ab 25.12.2020, PU 11.01.2021, TF 15.01.2021
    positiv getestet an PU+13

  3. #3
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Habt ihr schon Namen?

    Zitat Zitat von Flowerchild Beitrag anzeigen
    Ich hätte gern eine Valentina oder einen Valentin :) Habt ihr euch schon Gedanken gemacht?
    Hallo Flowerchild!
    Ich kenne beide Namen schon aus dem Umfeld/Bekanntenkreis und finde sie sehr schön. Hört man aber nicht zu oft, was ich bei diesen Namen persönlich sehr angenehm finde.

    Zitat Zitat von Rgje Beitrag anzeigen
    Die Namenssuche ist täglich Thema bei uns. Mein Mann favorisiert schon seit der letzten Schwangerschaft Florentine. Ich kann mich mit dem Namen überhaupt nicht anfreunden, aber alle Gegenvorschläge werden zerredet.
    Charlotte, Klara oder Lotta.
    Bei den Jungsnamen ist Maximilian der Favorit, auch wenn der leider in den Top 10 ist. Das schreckt mich ab. Ich hätte da gern einen Moritz. Schade ist, dass mein Mann mal Lorenz vorgeschlagen hatte und ich den total gut fand und nun will er ihn doch nicht mehr. Auch gefallen haben mir Konstantin und Franz.

    Uns ist wichtig, dass der Name nicht nur kindlich ist, sondern eben auch erwachsen.
    Ansonsten hätte ich sehr gern wieder einen deutschen Namen gehabt. Und ein Name, der nicht bei jedem Mal buchstabiert werden muss wäre natürlich auch prima.

    P.S.: Der Arbeitsname ist Hildegard.
    Hallo Rgje!
    Hildegard! Wieso muss ich da nur direkt an die Eiskönigin 2 denken, so eine coole Szene! Jetzt habe ich ein Grinsen im Gesicht und muss mir ein Lachen verkneifen, vielen Dank!

    Florentine hat etwas französisches an sich, aber an sich nicht schlecht.
    Charlottte, Klara und Lotta sind hingegen geläufiger, aber nicht zu stark vertreten!

    coole und nicht geläufige Namen sind es definitiv:
    Moritz
    Franz
    Konstantin
    Lorenz

    Maximilian ist hier in meinem Umfeld leider schon sehr häufig...

    Und ja, ich finde es auch wichtig, dass sie zu jedem Alter passen sollten.


    Bei mir schwebt eine Helena im Kopf, ein Jungsname will sich noch gar nicht einstellen.
    Für ein Mädchen und Jungen gibt es auch schon bereits einen Zweitnamen (aus seiner Familie) und damit sind wir beide glücklich. Bei dem Erstnamen gibt es noch eine andere Tendenz, ob er noch kürzer wird, aber mir ist er etwas zu kurz, doch taucht er auch in meiner Familie auf.
    Bleibt spannend. Naja und meine drei großen Kinder haben auch lange Namen plus Zweitnamen... Dazu sollte der Name des nächsten Kindes ja schon irgendwie passen.

    Also liebes Würmli, Du darfst Dir untenrum nichts mehr wachsen lassen!!! Sonst haben wir echt ein Problem!
    Bereits drei große Kinder an der Hand!

    Nach folgt !



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

  4. #4
    Avatar von Tomife86
    Tomife86 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Habt ihr schon Namen?

    @Flower: Valentina finde ich wirklich sehr schön

    @Rgje: Maximilian war auch schon immer einer meiner Favoriten, er ist dann von Alexander abgelöst worden, weil eben, wie du schon sagst, im Erwachsenenalter ein "Maxi" kindlicher klingt als ein "Alex".
    Achja mein Mann sagt auch immer, er will einen Franz. Käme für mich nicht in Frage.
    Moritz und Charlotte gefallen mir auch mega, da krieg ich aber wiederum meinen Mann nicht rum.

    @klee: Hanna(h) gibt es hier im Umfeld sehr viele, fällt bei uns raus. EDIT: Du schriebst ja Helena, sorry! Sehr schön, ich mag Namen aus dem alten Griechenland
    Mein Mann will eh ne Julia, für ihn ist das beschlossene Sache. Ich mag den Namen auch sehr und so hätte wahrscheinlich auch unser 1. Kind geheißen wenn es ein Mädchen geworden wäre, aber fürs 2. wollte ich doch nochmal bisschen rumschauen :-) Wobei mein Mann und ich in keinen Lebensbereichen lange rumeiern. Den Namen für unseren Sohn haben wir in 2 Tagen und die Böden und Türen in unserem Haus auf 2 Stunden ausgesucht

    Für einen zweiten Jungen wird es mir sehr sehr schwer fallen, eigentlich gefallen mir sonst keine Jungsnamen so richtig
    Christian fände ich noch schön, allerdings hab ich mit Christus und Religion nicht so viel am Hut (mir ist die Bedeutung des Namens schon halbwegs wichtig) und der Name würde ja auf Chris verkürzt werden und da haben wir einen im engen Freundeskreis.
    Andreas das Gleiche. Voll ausgesprochen, schön, als Andi total ausgelutscht.
    Fabian --> Fabi
    Usw usf.
    Deswegen fände ich Moritz super, kann man nicht abkürzen.

    Also in unserem Fall wäre es wohl auch besser, diesmal ein Mädel zu bekommen
    Klee1984 gefällt dies
    Im 19. ÜZ nach 1* und 3 stimulierten Zyklen wegen einem verschlossenen EL



    Noch stillend auf gut Glück im 2. ÜZ


  5. #5
    Avatar von Tomife86
    Tomife86 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Habt ihr schon Namen?

    Zitat Zitat von Rgje Beitrag anzeigen
    Die Namenssuche ist täglich Thema bei uns. Mein Mann favorisiert schon seit der letzten Schwangerschaft Florentine. Ich kann mich mit dem Namen überhaupt nicht anfreunden, aber alle Gegenvorschläge werden zerredet.
    Anstelle einer Florentine eine Flora? Der gefällt mir gut.
    Im 19. ÜZ nach 1* und 3 stimulierten Zyklen wegen einem verschlossenen EL



    Noch stillend auf gut Glück im 2. ÜZ


  6. #6
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Habt ihr schon Namen?

    Schöne Namen habt Ihr Euch da schon ausgesucht, Tomife!

    Julia war bei Kind drei auch längere Zeit im Rennen, entfiel dann aber, weil ein Mädchen mit dem Namen genau zwei Monate vor meinem ET in der Nachbarschaft geboren wurde. Somit entfiel er komplett. Den alternativen Mädchennamen Katharina kann ich heute auch nicht mehr "leiden".

    Meine ersten drei Kinder tragen schon sehr "heilige" Namen, aber zugleich auch ältere Namen. Wir fanden damals den Klang wichtig und die Harmonie zu dem Zweitnamen.
    Unsere Große hatte erst seit der weiterführenden Schule ein Mädchen mit dem gleichen Namen in Ihrer Klasse. Insgesamt haben sie vier oder sogar fünf Namen doppelt.
    Bei der jüngeren Schwester und ihrem Bruder gab es bisher noch keine Namensdopplung. Zumal sein Name anscheinend sogar noch nicht mal unter den Top200 von 2020 auftaucht.

    Schaut mal hier: https://www.babelli.de/beliebteste-vornamen-2020/


    Meine Große ist dort auf Rang 24, Zweitname 9
    Meine Mittlere auf Rang 96, Zweitname 20
    Der Zweitname meines Jüngsten auf Rang 170, sein erster Name taucht dort gar nicht auf...
    Bereits drei große Kinder an der Hand!

    Nach folgt !



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

  7. #7
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Habt ihr schon Namen?

    Also noch gute Namen für einen Jungen, aus unserer Kindheit/Jugend

    Daniel
    Tobias
    Stefan
    Thomas
    Peter
    Paul
    Bereits drei große Kinder an der Hand!

    Nach folgt !



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

  8. #8
    Flowerchild ist gerade online enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Habt ihr schon Namen?

    Oh ich mag Konstantin (mein Partner <3), Paul und Laurenz (statt Lorenz?) total gerne :) . Und natürlich Helena <3. Meine Große heißt aber auch Laura Elena . Valentina mögen wir eben auch total gern - aber so selten ist der hier in Österreich gar nicht. Während Valentin auf Platz 30 oder so ist ist Valentina hier in den Charts auf Platz 10. Und Laura ist laut Statistik schon ein häufiger (in Österreich gerade auf Platz 7). Ich weiß noch nicht ob mich das stört oder dann so ist wie Schwestern Lisa und Julia zu meiner Zeit. Das waren gefühlt die häufigsten Namen �� . Mein Freund will auch unbedingt eine Laetitia.
    Klee1984 gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Tomife86
    Tomife86 ist gerade online Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Habt ihr schon Namen?

    Zitat Zitat von Klee1984 Beitrag anzeigen
    Schöne Namen habt Ihr Euch da schon ausgesucht, Tomife!

    Julia war bei Kind drei auch längere Zeit im Rennen, entfiel dann aber, weil ein Mädchen mit dem Namen genau zwei Monate vor meinem ET in der Nachbarschaft geboren wurde. Somit entfiel er komplett. Den alternativen Mädchennamen Katharina kann ich heute auch nicht mehr "leiden".

    Meine ersten drei Kinder tragen schon sehr "heilige" Namen, aber zugleich auch ältere Namen. Wir fanden damals den Klang wichtig und die Harmonie zu dem Zweitnamen.
    Unsere Große hatte erst seit der weiterführenden Schule ein Mädchen mit dem gleichen Namen in Ihrer Klasse. Insgesamt haben sie vier oder sogar fünf Namen doppelt.
    Bei der jüngeren Schwester und ihrem Bruder gab es bisher noch keine Namensdopplung. Zumal sein Name anscheinend sogar noch nicht mal unter den Top200 von 2020 auftaucht.

    Schaut mal hier: https://www.babelli.de/beliebteste-vornamen-2020/


    Meine Große ist dort auf Rang 24, Zweitname 9
    Meine Mittlere auf Rang 96, Zweitname 20
    Der Zweitname meines Jüngsten auf Rang 170, sein erster Name taucht dort gar nicht auf...
    Ja dachten wir natürlich auch darauf, dass es in der nächsten sozialen Umgebung den Namen nicht schon gibt. Das war zum Glück bei Alexander der Fall. Freundinnen von mir haben ihre Kinder dennoch genauso benannt, wie Kumpels von uns heißen, mit denen sie sogar in den Urlaub fahren. Das finde ich extrem blöd, es gibt ja nicht nur 3 Namen auf der Welt
    Naja, jeder wie er will.

    Zitat Zitat von Klee1984 Beitrag anzeigen
    Also noch gute Namen für einen Jungen, aus unserer Kindheit/Jugend

    Daniel
    Tobias
    Stefan
    Thomas
    Peter
    Paul
    Ja auf die stehen wir total, weil sie heute nicht mehr so im Trend liegen. Außer jetzt Paul.

    Zitat Zitat von Flowerchild Beitrag anzeigen
    Oh ich mag Konstantin (mein Partner <3), Paul und Laurenz (statt Lorenz?) total gerne :) . Und natürlich Helena <3. Meine Große heißt aber auch Laura Elena . Valentina mögen wir eben auch total gern - aber so selten ist der hier in Österreich gar nicht. Während Valentin auf Platz 30 oder so ist ist Valentina hier in den Charts auf Platz 10. Und Laura ist laut Statistik schon ein häufiger (in Österreich gerade auf Platz 7). Ich weiß noch nicht ob mich das stört oder dann so ist wie Schwestern Lisa und Julia zu meiner Zeit. Das waren gefühlt die häufigsten Namen �� . Mein Freund will auch unbedingt eine Laetitia.
    Laetitia find ich immer bisschen nen Zungenbrecher Laura gehört auch zu meinen Favoriten.

    Wir haben uns gestern, angestoßen durch die Diskussion hier, nochmal unterhalten und es kamen Moritz, Patrik und Lukas in die engere Auswahl
    Es bleibt beim Mädchen wohl bei Julia, wobei mein Mann offen für Vorschläge ist.
    Klee1984 gefällt dies
    Im 19. ÜZ nach 1* und 3 stimulierten Zyklen wegen einem verschlossenen EL



    Noch stillend auf gut Glück im 2. ÜZ


  10. #10
    Rgje ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Habt ihr schon Namen?

    Zitat Zitat von Klee1984 Beitrag anzeigen
    Hallo Rgje!
    Hildegard! Wieso muss ich da nur direkt an die Eiskönigin 2 denken, so eine coole Szene! Jetzt habe ich ein Grinsen im Gesicht und muss mir ein Lachen verkneifen, vielen Dank!
    Ich habe einen Kollegen, Ende 30, war Berufssoldat, ein Schrank. Aber er liebt diese Szene und jedes Mal, wenn er in mein Büro kommt, fragt er: Hildegard? Von da kommt es also auch. ;-)


    Zitat Zitat von Klee1984 Beitrag anzeigen
    Bei mir schwebt eine Helena im Kopf, ein Jungsname will sich noch gar nicht einstellen.
    Helena finde ich auch schön, nur leider gibt es schon ein kleines Mädchen im Kollegen/Bekanntenkreis mit diesem Namen. Zu unserer Hochzeit hat sie mich eine Prinzessin genannt.
    Klee1984 gefällt dies
    gehibbelt seit 12.06.2017
    * 08/18 10.SSW



    PICSI ab 25.12.2020, PU 11.01.2021, TF 15.01.2021
    positiv getestet an PU+13

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •