Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 130
Like Tree47gefällt dies

Thema: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

  1. #1
    Avatar von Tomife86
    Tomife86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    So, dann gehts nun hier weiter mit unserer Plauderrunde!

    Ich sitze gerade am PC mit schlafendem Kind in der Rückentrage, deswegen hab ich Zeit und Muse zum ausführlichen schreiben. :-)

    Was war los die letzte Zeit... Wir haben endlich einen ordentlichen Schlafrhythmus und eine tolle einfache Methode den kleinen Großen ins Bett zu bringen, so dass mir ein Stein vom Herzen gefallen ist. Ich hatte so Angst, dass das mit 2 Kindern eine Katastrophe wird und ich nie wieder schlafen werde Klar, das kann sich bis Oktober noch 100 Mal ändern, aber ich hab nun einiges gelernt und weiß nun besser, wie mein Kind tickt.

    Ahja meine Klasse, die ich freitags unterrichtet habe, ist nun seit dieser Woche im Präsenzunterricht und somit hab ich keine Arbeit mehr Muss mich nun mal informieren, ob ich da vom Staat irgendeine Ausgleichszahlung bekomme, wird sicherlich ein riesen Formular Wust, ob ich wegen ein paar Euro das auf mich nehme, bezweifle ich... Somit ist nun Freitag Vormittag mein freier Tag, weil der Oma Tag bestehen bleibt, das ist natürlich eine feine Sache
    War dann gestern in der Bücherei und habe mir einen ganzen Stapel aus der Eltern-Kind Abteilung mit nach Hause genommen. Ist hier noch jemand eine Leseratte?

    Ansonsten nervt natürlich Corona tierisch, ich hatte gestern Pipi in den Augen, wie die Regierung schon wieder von 3. Welle, totalem Lockdown usw gesprochen hat. Ich hatte schon die (naive?) Hoffnung, dass wir Ende April, Anfang Mai unsere Geburtstage/Festtage (Meiner, Nichte, Schwiegermama, Hochzeitstag, mein Sohn wird 1, Muttertag, Babyparty einer Freundin) in wenigstens kleinem Kreise, also mit 3-4 Hausständen feiern können. Das kann ich wahrscheinlich knicken.

    Naja, wir werden wieder das beste daraus machen, ich genieße meine kleine Kugel, meine Sohn und die Vorbereitungen aufs Zweite.
    Im 19. ÜZ nach 1* und 3 stimulierten Zyklen wegen einem verschlossenen EL



    Noch stillend auf gut Glück im 2. ÜZ


  2. #2
    Rgje ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    Gibt es eine Steigerung von Leseratte? Dann bin ich das. Ich lese aber nur noch digital. Mein Keller ist voll mit Bücherkisten, es sind ein paar tausend Bücher. Peinlich. Jedenfalls habe ich irgendwann gemerkt, dass ich einfach keinen Platz mehr für Bücher habe. Damals kam mir die App Skoobe in der Betaphase gerade recht. Man zahlt monatlich x € und kann dafür Bücher digital ausleihen. So kann ich weiter meine zehn, zwölf, zwanzig Bücher pro Monat lesen, verarme nicht mehr und kann gleichzeitig fünf Bücher ausleihen (praktisch, wenn mal ein Sachbuch dabei ist). Dabei switche ist zwischen den Genres lustig hin und her. Gerade lese ich SciFi: Die Fortsetzungsromane von Enders Game, warte auf den letzten Teil der Sieben Schwestern Reihe, habe den vierten Teil der Sullivans aus Seattle fast fertig und auf dem Kindle ist Hypnobirthing. Hab ich einen Schlag? JA! Aus tiefstem Herzen.

    Ich hab die Tage mal in den anderen Monatsgruppen geschaut. Übel. Da ist ja überall tote Hose. Es würde mich nicht wundern, wenn Eltern das mal reduziert. Zumal sie ja mit Urbia zusammenarbeiten und da viel mehr los ist. Egal. Wir haben es uns hier gemütlich gemacht.

    Apropos switchen: Mein Mann konnte sich heute endlich aus der Quarantäne austesten. Die Woche ist unsere Mikrowelle kaputt gegangen (gebraucht, hat noch fünf Jahre geschafft). Also hat mein Mann einen Termin beim Mediamarkt mit click&meet ausgemacht. Gekauft hat er eine Mikrowelle und eine Nintendo Switch. Dabei warten wir doch auf die PS5. Args.

    Zum Thema Corona. Ich musste im vergangenen Jahr meine Geburtstagsfeier zum 40. absagen. Groß geplant, Hütte gemietet, 70 Gäste eingeladen und die Mitbringparty durchorganisiert. Heuer fällt mein Geburtstag wieder aus, also bin ich ganz einfach immer noch 39. :-p Man muss eben das Positive sehen.
    Wir vermissen aber auch unsere Freunde. Zum Glück haben wir nur sehr wenige. So kann man gut per Handy Kontakt halten.

    So. Die Switch ist angesteckt, jetzt muss ich meinem Mann beim Spielen zuschauen.
    gehibbelt seit 12.06.2017
    * 08/18 10.SSW



    PICSI ab 25.12.2020, PU 11.01.2021, TF 15.01.2021
    positiv getestet an PU+13

  3. #3
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    Das war eine super Idee mit dem neuen Plauderthread, Tomife!
    Also Corona hängt mir zum Hals raus, versuche es vor den Kindern nicht so deutlich kund zu tun.
    Wahrscheinlich ist nun eine Woche Unterricht im Wechselmodell und nach den Ferien geht es nur im Homeschooling weiter....
    Das es wirklich Leute gibt, die in den Urlaub fahren!

    Ich schiebe abends tatsächlich auch eine Minikugel vor mir her. Meine Kinder bewundern es fasziniert.

    @Rgje: Wenn Männer einkaufen gehen...
    Doch vermutlich ist die PS5 um einiges teurer, als die Switch?
    Und nächstes Jahr den 40. Geburtstag nachfeiern klingt doch gut. Dann mit Baby in den Armen!
    Bereits drei große Kinder an der Hand!

    Nach folgt !



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

  4. #4
    Avatar von Tomife86
    Tomife86 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    Zitat Zitat von Rgje Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Steigerung von Leseratte? Dann bin ich das. Ich lese aber nur noch digital. Mein Keller ist voll mit Bücherkisten, es sind ein paar tausend Bücher. Gerade lese ich SciFi: Die Fortsetzungsromane von Enders Game, warte auf den letzten Teil der Sieben Schwestern Reihe, habe den vierten Teil der Sullivans aus Seattle fast fertig und auf dem Kindle ist Hypnobirthing. Hab ich einen Schlag? JA! Aus tiefstem Herzen.

    Ich hab die Tage mal in den anderen Monatsgruppen geschaut. Übel. Da ist ja überall tote Hose. Es würde mich nicht wundern, wenn Eltern das mal reduziert. Zumal sie ja mit Urbia zusammenarbeiten und da viel mehr los ist. Egal. Wir haben es uns hier gemütlich gemacht.

    Apropos switchen: Mein Mann konnte sich heute endlich aus der Quarantäne austesten. Die Woche ist unsere Mikrowelle kaputt gegangen (gebraucht, hat noch fünf Jahre geschafft). Also hat mein Mann einen Termin beim Mediamarkt mit click&meet ausgemacht. Gekauft hat er eine Mikrowelle und eine Nintendo Switch. Dabei warten wir doch auf die PS5. Args.

    Zum Thema Corona. Ich musste im vergangenen Jahr meine Geburtstagsfeier zum 40. absagen. Groß geplant, Hütte gemietet, 70 Gäste eingeladen und die Mitbringparty durchorganisiert. Heuer fällt mein Geburtstag wieder aus, also bin ich ganz einfach immer noch 39. :-p Man muss eben das Positive sehen.
    Wir vermissen aber auch unsere Freunde. Zum Glück haben wir nur sehr wenige. So kann man gut per Handy Kontakt halten.

    So. Die Switch ist angesteckt, jetzt muss ich meinem Mann beim Spielen zuschauen.
    Wow, du bist wirklich eine LeseBISAMratte Ich bin vor mehreren Jahren auch auf Kindle umgestiegen (schweren Herzens, aber es ist halt doch sehr praktisch, abends unter der Decke ohne Licht, wenn Männe schon schlafen will) und habe (ebenfalls schweren Herzens) viele Bücher über momox etc verkauft.
    Ich steh total auf Fantasy, also von der SciFi gar nicht so weit weg. Aber ab und zu kommt mir auch ein historischer Roman oder ein Thriller in die Finger. Ich schaffe mittlerweile nur 1 Buch auf 2-3 Monate, ich lese nur abends im Bett und bin nach 10 Minuten soooo müde, dass ich nicht mehr schaffe. Das war vor Kind 1 noch anders

    Ja leider geht mehr auf Urbia, wobei es da doof ist, dass es nicht so gute Abgrenzungen wie hier gibt. Man hat da ja nur so einzelne Posts und abgesehen von der Kugelrunde "treffen" sich nicht unbedingt immer die gleichen Userinnen. Von dem her ist es hier schon schön Hoffentlich können die anderen Oktobärchen Mamas auch bald wieder mehr mitmachen

    Spielekonsole haben wir keine, auch keinen DVD Player Nur alle Streaming Dienste, die es so gibt Nein, natürlich nicht alle, aber amazon, netflix und disney plus, was absolut ausreichend ist. Früher hab ich noch seeehr viele Serien geguckt, mittlerweile läuft bei mir der TV vielleicht noch alle 3 Tage für ne Stunde.

    Oh Mann, wie traurig, dass dein 40. nicht gefeiert werden konnte!! Ich liebe ja solche Feste und freue mich schon riesig darauf, dass es im Sommer wieder klappt. Dann ist unser Garten fertig und wir können die Terrasse einweihen. Müssen die ganzen Geburtstage eben nachgefeiert werden.

    Zitat Zitat von Klee1984 Beitrag anzeigen
    Das war eine super Idee mit dem neuen Plauderthread, Tomife!
    Also Corona hängt mir zum Hals raus, versuche es vor den Kindern nicht so deutlich kund zu tun.
    Wahrscheinlich ist nun eine Woche Unterricht im Wechselmodell und nach den Ferien geht es nur im Homeschooling weiter....
    Das es wirklich Leute gibt, die in den Urlaub fahren!

    Ich schiebe abends tatsächlich auch eine Minikugel vor mir her. Meine Kinder bewundern es fasziniert.

    @Rgje: Wenn Männer einkaufen gehen...
    Doch vermutlich ist die PS5 um einiges teurer, als die Switch?
    Und nächstes Jahr den 40. Geburtstag nachfeiern klingt doch gut. Dann mit Baby in den Armen!
    Für die Kinder ist es echt am Schlimmsten, aber Hauptsache man kann nach Malle zum Saufen Das soll noch einer verstehen.
    Auch wenn es ein wenig unvernünftig ist, ich treffe mich nun halt eben jeden Tag mit einer anderen Freundin, erlaubt ist es ja. Mir fällt hier sonst die Decke auf den Kopf mit dem kleinen Mann, der mir auf eine halbe Stunde die Bude auseinander nimmt. Wir sind beide ausgeglichener wenn wir Kontakt zu anderen haben und dadurch die Tage nicht so lang sind.

    Hihi, ich hab auch schon ne Minikugel, bin total stolz drauf, hab mir gestern auch eingebildet das Kleine schon mal kurz stupsen zu spüren, aber das war wahrscheinlich eher ein Darmwind oder sonst was

    Morgen ruf ich die Hebi an und mach mit ihr einen Termin aus, damit ich das Herzchen hören kann
    Klee1984 gefällt dies
    Im 19. ÜZ nach 1* und 3 stimulierten Zyklen wegen einem verschlossenen EL



    Noch stillend auf gut Glück im 2. ÜZ


  5. #5
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    Zitat Zitat von Tomife86 Beitrag anzeigen
    Hihi, ich hab auch schon ne Minikugel, bin total stolz drauf, hab mir gestern auch eingebildet das Kleine schon mal kurz stupsen zu spüren, aber das war wahrscheinlich eher ein Darmwind oder sonst was

    Morgen ruf ich die Hebi an und mach mit ihr einen Termin aus, damit ich das Herzchen hören kann
    Sehr cool! Ich könnte schwören, dass die Maus bei mir tendenziell links liegt. Wirklich komisch. Als wäre da etwas innen, was vorher nicht da war. Wird spannend, die kommenden Wochen!
    Bereits drei große Kinder an der Hand!

    Nach folgt !



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

  6. #6
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    Guten Morgen Ihr Lieben!

    Seid Ihr auch auf die heutigen Beschlüsse gespannt? Ich hoffe nicht, dass die Schulen wieder dicht machen. Sollen sie doch lieber auch dort mehr testen! Meine Mäuse lechzen nach ihren Kontakten!
    Bereits drei große Kinder an der Hand!

    Nach folgt !



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

  7. #7
    Rgje ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    Das ist das totale Krampfthema hier gerade. Mein Mann ist Elternbeiratsvorsitzender und ich in diesem Fall sein seelischer Mülleimer.
    Die Mütter der Schule KOTZEN mich an. So viel geballte Dämlichkeit und Helikoptertum machen mich fertig.
    Die Schule will nach den Ferien freiwillige Selbsttests anbieten. Da gehts schon los. Die Eltern verweigern das. Kann ja jeder machen wie er denkt, aber die Begründungen.... 1. wollen nicht, dass die medizinisch nicht ausgebildete Klassenlehrerin die Tests macht - war nur nie die Rede von, sind ja Selbsttests. ... 2. wollen die Tests zu Hause machen - Missbrauchsgefahr. ... 3. trauen ihren Kindern nicht zu, sich das Teststäbchen nicht ins Hirn zu schieben ... 4. jammern rum, dass die Schulen zu sind und wollen NICHTS machen, um diesen Zustand zu ändern. Und vom Ministerium kommt nur Wischiwaschi. Freiwillige Selbsttests ohne Konsequenzen bei Verweigerung.

    Bei meiner Mutter an der Grundschule, anderes Bundesland, im Osten, wird ohne Gezanke mehrmals wöchentlich getestet. Problemlos.
    gehibbelt seit 12.06.2017
    * 08/18 10.SSW



    PICSI ab 25.12.2020, PU 11.01.2021, TF 15.01.2021
    positiv getestet an PU+13

  8. #8
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    Zitat Zitat von Rgje Beitrag anzeigen
    Das ist das totale Krampfthema hier gerade. Mein Mann ist Elternbeiratsvorsitzender und ich in diesem Fall sein seelischer Mülleimer.
    Die Mütter der Schule KOTZEN mich an. So viel geballte Dämlichkeit und Helikoptertum machen mich fertig.
    Die Schule will nach den Ferien freiwillige Selbsttests anbieten. Da gehts schon los. Die Eltern verweigern das. Kann ja jeder machen wie er denkt, aber die Begründungen.... 1. wollen nicht, dass die medizinisch nicht ausgebildete Klassenlehrerin die Tests macht - war nur nie die Rede von, sind ja Selbsttests. ... 2. wollen die Tests zu Hause machen - Missbrauchsgefahr. ... 3. trauen ihren Kindern nicht zu, sich das Teststäbchen nicht ins Hirn zu schieben ... 4. jammern rum, dass die Schulen zu sind und wollen NICHTS machen, um diesen Zustand zu ändern. Und vom Ministerium kommt nur Wischiwaschi. Freiwillige Selbsttests ohne Konsequenzen bei Verweigerung.

    Bei meiner Mutter an der Grundschule, anderes Bundesland, im Osten, wird ohne Gezanke mehrmals wöchentlich getestet. Problemlos.
    Das ist doch das größte Problem überhaupt! Anderes Bundesland, andere Sitten!
    Ich befürworte diese Tests. Wenn an mancher Schule vor Ort die Lehrer getestet werden (sogar bereits geimpfte) warum nicht auch gleich die Schüler?!?
    Bereits drei große Kinder an der Hand!

    Nach folgt !



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

  9. #9
    Avatar von Klee1984
    Klee1984 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    Guten Morgen Ihr Lieben!

    Wie geht es Euch? Hier darf es doch nicht zu still werden!
    Ich bin über die wieder steigenden Temperaturen sehr glücklich! Heute strahlt hier die Sonne und man riecht den Frühling förmlich!


    Habt alle einen schönen Tag!
    Bereits drei große Kinder an der Hand!

    Nach folgt !



    Meine lieben Binos Sinderela und Kalki sind stets an meiner Seite!

  10. #10
    GuardianAngel85 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Plaudern im Frühjahr mit den Oktobärchen im Bauch

    Zitat Zitat von Klee1984 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Ihr Lieben!

    Wie geht es Euch? Hier darf es doch nicht zu still werden!
    Ich bin über die wieder steigenden Temperaturen sehr glücklich! Heute strahlt hier die Sonne und man riecht den Frühling förmlich!


    Habt alle einen schönen Tag!
    Guten Morgen!

    Wir werden heute definitiv wieder spazieren gehen um den großen Bruder abzuholen. Es war mir einfach zu kalt dafür die letzten 2 Wochen.

    Einen schönen Tag für alle!
    Rgje gefällt dies
    Mit der Elfe und den beiden Prinzen an der Hand und 5 Sternchen fest im Herzen ♥️



Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte