Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von Tinky1983
    Tinky1983 ist offline Geschwisterchen gewünscht
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    606

    Unglücklich Geburtenplanung im KH bei 36+2

    hallo Mädels,

    als erstes muss ich mich entschuldigen das ich mich so selten melde bzw. was schreibe. Schaffe es gerade mal so ein paar Beiträge von euch zu lesen. Also bitte nicht böse sein,...

    Gestern hatten wir einen Termin zur Geburtenplanug in unserer Frauen- und Kinderklinik.

    Unsere Maus wiegt jetzt in etwa 2200g, das ist laut der Ärtzin noch nicht schlimm, aber doch etwas leicht. Ausserdem habe ich wenig Fruchtwasser und die Plazenta ist auch schon etwas verkalkt. Sie sagten wir brauchen uns jetzt nicht verrückt machen und es reicht wenn mein FA das am 05.09. nochmal kontrolliert. Er wird mir dann sagen ob ich dann ins KH muss oder ob noch ein bisschen Zeit ist... Am 13.09. haben wir ja ET, aber überziehen lassen wollen sie die Kleine wohl nicht, dann wird eingeleitet.

    Hatte das schonmal jemand von euch mit dem wenigen Fruchtwasser und der Plazenta usw??? Mach mir ja doch etwas sorgen um unser Krümelchen....

    LG an alle

    Dani

  2. #2
    Avatar von liannali
    liannali ist offline Fünf gewinnt
    Registriert seit
    15.06.2010
    Beiträge
    1.394

    Standard Re: Geburtenplanung im KH bei 36+2

    Meine Plazenta war in der letzten Schwangerschaft auch verkalkt und jetzt ist sie das auch wieder ansatzweise. Das ist wohl bis zu einem gewissen grad normal am Ende der Schwangerschaft da das Gewebe eben auf 40 Wochen Lebensdauer angelegt ist. Nur zu sehr darf sie eben auch nicht verkalken.

    Wegen dem Gewicht würd ich mir nicht zu sehr Sorgen machen - da ist immer so viel Ungenauigkeit in den Messergebnissen... Als ich beim FA war und tags drauf im KKH lagen teilweise 500g zwischen den Messungen der beiden Ärzte...

    Mit wenig Fruchtwasser kenn ich mich nicht aus.

    Ich finde bis 5.9. ist noch ganz schön lange hin wenn die beiden Dinge wirklich bedenklich sind ist das m.E. ein sehr langer Zeitraum um das wieder zu kontrollieren.
    Liebe Grüße
    Liannali

    J *9/2009
    S & C *9/2011

  3. #3
    Avatar von Nupsi2009
    Nupsi2009 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    7.104

    Standard Re: Geburtenplanung im KH bei 36+2

    Zitat Zitat von Tinky1983 Beitrag anzeigen
    hallo Mädels,

    als erstes muss ich mich entschuldigen das ich mich so selten melde bzw. was schreibe. Schaffe es gerade mal so ein paar Beiträge von euch zu lesen. Also bitte nicht böse sein,...

    Gestern hatten wir einen Termin zur Geburtenplanug in unserer Frauen- und Kinderklinik.

    Unsere Maus wiegt jetzt in etwa 2200g, das ist laut der Ärtzin noch nicht schlimm, aber doch etwas leicht. Ausserdem habe ich wenig Fruchtwasser und die Plazenta ist auch schon etwas verkalkt. Sie sagten wir brauchen uns jetzt nicht verrückt machen und es reicht wenn mein FA das am 05.09. nochmal kontrolliert. Er wird mir dann sagen ob ich dann ins KH muss oder ob noch ein bisschen Zeit ist... Am 13.09. haben wir ja ET, aber überziehen lassen wollen sie die Kleine wohl nicht, dann wird eingeleitet.

    Hatte das schonmal jemand von euch mit dem wenigen Fruchtwasser und der Plazenta usw??? Mach mir ja doch etwas sorgen um unser Krümelchen....

    LG an alle

    Dani
    Hey Tinky! Gegen Ende meiner ersten Schwangerschaft war meine Plazenta auch ziemlich kalkig und Fruchtwasser war grenzwertig. Meine FÄ hat mich ab Ssw 38 alle 3 Tage zum CTG bestellt und ab und an gedoppelt. Nik kam 5 tage vor ET gesund zur Welt, ohne Einleitung und Co.
    Wird schon werden bei Maus und Dir :daumendrueck:
    ... mit Bub (05/09) und Bübchen (09/11) :liebe:

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Geburtenplanung im KH bei 36+2

    Zitat Zitat von Tinky1983 Beitrag anzeigen
    hallo Mädels,

    als erstes muss ich mich entschuldigen das ich mich so selten melde bzw. was schreibe. Schaffe es gerade mal so ein paar Beiträge von euch zu lesen. Also bitte nicht böse sein,...

    Gestern hatten wir einen Termin zur Geburtenplanug in unserer Frauen- und Kinderklinik.

    Unsere Maus wiegt jetzt in etwa 2200g, das ist laut der Ärtzin noch nicht schlimm, aber doch etwas leicht. Ausserdem habe ich wenig Fruchtwasser und die Plazenta ist auch schon etwas verkalkt. Sie sagten wir brauchen uns jetzt nicht verrückt machen und es reicht wenn mein FA das am 05.09. nochmal kontrolliert. Er wird mir dann sagen ob ich dann ins KH muss oder ob noch ein bisschen Zeit ist... Am 13.09. haben wir ja ET, aber überziehen lassen wollen sie die Kleine wohl nicht, dann wird eingeleitet.

    Hatte das schonmal jemand von euch mit dem wenigen Fruchtwasser und der Plazenta usw??? Mach mir ja doch etwas sorgen um unser Krümelchen....

    LG an alle

    Dani
    Die Plazenta war bei mir gegen Ende der Schwangerschaft immer verkalkt, das ist je nach Grad normal, und 'etwas verkalkt' hört sich für mich nicht so dramatisch an.

    Mit dem Fruchtwasser kenne ich das so, dass ob viel oder wenig nicht so eine Rolle spielt, sondern ob innerhalb kurzer Zeit die Fruchtwassermenge deutlich sinkt. Das war bei meinem 4. Kind so, und dann wurde auch sofort eingeleitet.

  5. #5
    Avatar von Steffifein
    Steffifein ist offline ich warte auf Dich Kleini
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    492

    Standard Re: Geburtenplanung im KH bei 36+2

    Hey du...

    bei uns siehst leider ähnlich aus. Bei der letzten Untersuchung wurde auch festgestellt, dass ich zu wenig Fruchtwasser habe und ich bin seitdem auch ziemlich verunsichert. Nun wird jede Woche kontrolliert und laut Aussage meines FA kann ich auch noch länger damit schwanger sein, aber ab SSW 38 sollte ich mich wohl eher auf Einleitung einstellen, bzw. über den Termin geht's wohl kaum!
    Ich hoffe das Ganze ist eine Laune der Natur und deutet auf nichts Schlimmeres hin! Weisst du wie grenzwertig dein Fruchtwasser war? Ich glaube es wird immer senkrecht das größte Depot gemessen?!?
    [url=http://www.mynfp.de/display/view/172699/]


    mit unseren zwei Sternchen
    (8. und 11. SSW)

  6. #6
    Avatar von Mjadveig
    Mjadveig ist offline old hand
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    954

    Standard Re: Geburtenplanung im KH bei 36+2

    Was heißt den "wenig Fruchtwasser" - konnte der Arzt dir eine "genauere" Angabe machen? Bei mir hieß es: Oh viel Fruchtwasser. Aber nicht bedenklich viel.

    Habe meine Hebamme dann mal gefragt und die meinte das es völlig normal war zu dem Zeitpunkt "so viel" Fruchtwasser zu haben und das es sich nun erst stätig vermindert.

    Und wenn du dir Sorgen machst, hake da nochmal nach, denn ich finde auch das es bis zum 05.09. noch ein langer Zeitraum ist für eine Kontrolle Zumindest wenn es einen "verdacht Moment" gibt...

  7. #7
    Avatar von Tinky1983
    Tinky1983 ist offline Geschwisterchen gewünscht
    Registriert seit
    21.09.2010
    Beiträge
    606

    Standard Re: Geburtenplanung im KH bei 36+2

    Danke für Eure Antworten und Erfahrungen. Und es beruhigt mich doch schon etwas, wenn ich das z.B. das von Nupsi lese.

    Es wird erst am 05.09. wieder geschaut da mein Fa jetzt Urlaub hat, und die im KH meinten, wenn man in zu kurzen Abständen mist, dann könne das das Ergebnis noch mehr verfälschen, da man keinen richtigen Vergleich hat. Zum Fruchtwasser haben sie gar nichts weiter gesagt, wieviel oder so. Dadurch das es mein erstes Kind ist, bin ich da auch noch nichts ganz so erfahren und weiß auch nicht wirklich was ich dazu dann noch fragen soll außer obs denn schlimm sei.

    Hoffe auch für dich Steffilein, das alles gut ist. Wann wird denn bei dir nochmal geschaut? Ich muss jetzt nur fürs CTG Vertretungsweise zu ner anderen FA, der hab ich das gesagt und diese meinte, es wäre auch besser wenn mein FA das selbst nochmal misst. Denn jeder Arzt misst anders und er hat dann den direkten Vergleich zu seinen vorherigen Messungen.

    Ich mach mich jetzt erstmal nicht mehr so verrückt, da ja doch einige von euch mich schon beruhigen konnten und solange sich die kleine regelmäßig meldet und das CTG okay ist, wird alles gut sein.

    Wünsch euch noch einen "leider" schönen verregneten Sommertag !!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •