Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Plueschbommel ist offline old hand
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    961

    Standard VU - Ich bin genervt....

    Nachdem mein letzter Termin schon fast 2 Wochen zurück lag, hab ich auf diesen Tag schon sehnsüchtig hingefiebert.

    Immerhin haben sich die Beschwerden massiv gesteigert und nach der letzten Untersuchung wurde mir gesagt, daß das Kind fest im Becken sitzt und ich mich darauf einstellen solle, daß das Kind spätestens nächste Woche kommt.

    Heute wiederum erzählte mir die FÄ, daß Kind säße noch nicht fest im Becken und alles wäre zeitgerecht. Der ET wäre realistisch. Somit hätte ich noch locker 2 Wochen zu gehen; wenn nicht, sogar darüber hinaus!

    Ich bin so genervt - mal hüh, mal hott! Ich hab eigentlich gar keine Lust mehr auf die ständigen Untersuchungen beim FA.

    Das CTG ist auch ständig mal so mal so.
    Heute z.B. waren sämtliche Werte mal wieder für die Füße und das letzte mal waren es angeblich "Bilderbuchwerte!"

    Diese ganzen Untersuchungen machen mich mehr verrückt, als dass sie mich beruhigen.
    Und dann alls diese dämlichen Bemerkungen!
    Die FÄ tastet mit ihren Fingern in mir herum und ich empfinde das einfach als SEHR, SEHR unangenehm. Dabei rutsche ich im Stuhl automatisch nach oben und schrei auch schonmal auf, wenn es mir reicht.
    Da meinte die FÄ heute doch zu mir:" Na, hören Sie mal! Da muss in ein paar Tagen auch der Kopf des Babys durch!"
    Das mag ja sein, ist aber doch kein Freifahrtschein, um grob zu sein!

    Noch ein paar Angaben zum Kind ( SSW 37+4 ):
    KU: ca 33 cm
    Länge: ca 51 cm
    Gewicht: ca. 3.200 g

  2. #2
    Avatar von Nizlopi
    Nizlopi ist offline müde und glücklich
    Registriert seit
    23.01.2009
    Beiträge
    4.276

    Standard Re: VU - Ich bin genervt....

    Das hört sic h so an wie in meiner letzten SS!
    Ari saß auch erst fest im Becken und sollte eher kommen und dann ist sie aus dem Becken raus, wie auch immer, und kam nach Termin. Und das mit der Untersuchung hatte ich das letzte Mal beim FA auch. der war aber nicht so unverschämt und sagte nur das es ihm leid täte aber er müsse gucken. Aber schmerzen hatte ich trotzdem!
    Fühl dich gedrückt
    Hanna mit Ariane und Elisa
    http://www.eltern.de/forenticker/show/608
    Sternchen im Herzen 06/10
    http://lb1f.lilypie.com/Rrsnp2.png

    Meine Binos
    Steinschen mit 2 Mäusen, Groß und Klein

    Babyalarm85 mit Baby im Arm
    Mjadveig mit Emma im Arm

  3. #3
    jesse ist offline Fels in der Brandung
    Registriert seit
    26.07.2002
    Beiträge
    647

    Standard Re: VU - Ich bin genervt....

    Das glaube ich Dir, da wäre ich auch genervt!
    Ein Grund warum ich die VU nur bei der Hebi mache. Da fummelt keiner in mir rum, es sei denn ich will das (und dann macht sie es bestimmt nicht so). Auf CTG verzichte ich auch. HT werden normal kontrolliert, das reicht wenn sonst alles paßt.
    Aber selbst meine FÄ untersucht Mumu o.ä. auch nicht routinemäßig bei jeder VU.

    Lustiger Weise war bei mir das Köpfchen bei der letzten VU (38+1) im Beckenkontakt, obwohl ich das GEfühl hatte, daß es paar Tage davor wieder Purzelbaum SL - BEL- SL geschlagen hat. Hätte ich nicht gedacht bei der Aktivität.
    Man sieht mal wieder "alles" ist möglich.
    LG jesse

  4. #4
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    1.458

    Standard Re: VU - Ich bin genervt....

    Och mensch hört sich ja nicht nach einer liebvollen FÄ an...
    Schade das sie so grob ist... Im KH ging es mir vorgestern auch so. Da hab ich dann auch mal was gesagt. Die ganze Zeit dieses Gefummel...

    Aber tolle Werte hat die Kleine trotzdem... Kann verstehen das es dich nervt und sie bald kommen soll. Lass dich nicht verunsichern...
    Lg Monique

    http://lbyf.lilypie.com/ywfXp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/GNgep2.png


    Meine Binos sind
    minifee86 mit Leonie und Arina
    und Pennyfeather mit Emilie Hannah und Yoshua
    Samuel

    Bitte klicken, denn für jeden Klick bekomm ich dshinis...



  5. #5
    Avatar von Mjadveig
    Mjadveig ist offline old hand
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    954

    Standard Re: VU - Ich bin genervt....

    Zitat Zitat von Plueschbommel Beitrag anzeigen
    Nachdem mein letzter Termin schon fast 2 Wochen zurück lag, hab ich auf diesen Tag schon sehnsüchtig hingefiebert.

    Immerhin haben sich die Beschwerden massiv gesteigert und nach der letzten Untersuchung wurde mir gesagt, daß das Kind fest im Becken sitzt und ich mich darauf einstellen solle, daß das Kind spätestens nächste Woche kommt.

    Heute wiederum erzählte mir die FÄ, daß Kind säße noch nicht fest im Becken und alles wäre zeitgerecht. Der ET wäre realistisch. Somit hätte ich noch locker 2 Wochen zu gehen; wenn nicht, sogar darüber hinaus!

    Ich bin so genervt - mal hüh, mal hott! Ich hab eigentlich gar keine Lust mehr auf die ständigen Untersuchungen beim FA.

    Das CTG ist auch ständig mal so mal so.
    Heute z.B. waren sämtliche Werte mal wieder für die Füße und das letzte mal waren es angeblich "Bilderbuchwerte!"

    Diese ganzen Untersuchungen machen mich mehr verrückt, als dass sie mich beruhigen.
    Und dann alls diese dämlichen Bemerkungen!
    Die FÄ tastet mit ihren Fingern in mir herum und ich empfinde das einfach als SEHR, SEHR unangenehm. Dabei rutsche ich im Stuhl automatisch nach oben und schrei auch schonmal auf, wenn es mir reicht.
    Da meinte die FÄ heute doch zu mir:" Na, hören Sie mal! Da muss in ein paar Tagen auch der Kopf des Babys durch!"
    Das mag ja sein, ist aber doch kein Freifahrtschein, um grob zu sein!

    Noch ein paar Angaben zum Kind ( SSW 37+4 ):
    KU: ca 33 cm
    Länge: ca 51 cm
    Gewicht: ca. 3.200 g
    Ach Mensch, sowas blödes
    Tut mir leid für dich das deine FÄ so grob war und dann auch noch was völlig anderes erzählt als beim letzten Mal

    Hoffe du hältst noch gut durch und euer Kleines kommt pünktlich... :daumendrueck:

  6. #6
    Anwe2010 ist offline humorige Gurke
    Registriert seit
    30.01.2010
    Beiträge
    7.734

    Standard Re: VU - Ich bin genervt....

    Och menno, ich sage ja, ich hasse solche Aussagen von Ärzten Wann hast du denn den nächsten Termin? Wir sind ja gleich weit... Ich gehe inzwischen drei Mal die Woche zum CTG schreiben. Was gefiel deiner FÄ denn an den Werten nicht, wieviele Punkte gab es denn?

  7. #7
    Plueschbommel ist offline old hand
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    961

    Standard Re: VU - Ich bin genervt....

    Zitat Zitat von Anwe2010 Beitrag anzeigen
    Och menno, ich sage ja, ich hasse solche Aussagen von Ärzten Wann hast du denn den nächsten Termin? Wir sind ja gleich weit... Ich gehe inzwischen drei Mal die Woche zum CTG schreiben. Was gefiel deiner FÄ denn an den Werten nicht, wieviele Punkte gab es denn?
    Du gehst 3 x die Woche zum CTG?
    Puh, die Nerven hätte ich nicht. Jedes Mal in so einer blöden Haltung auf der Pritsche liegen und das für 30 Minuten und länger.....

    Ne, ich bekomme den nächsten Termin immer erst 1 Woche später.
    Nächstes CTG also nächste Woche Donnerstag ( ...weil mein Mann am Freitag Geburtstag hat - lach ).

    Ach, meiner Ärztin gefällt nicht, daß das Kind scheinbar immer bei den CTG-Messungen sehr ruhig ist (Klar, wenn man die ganze Nacht im Bauch tobt, wie auf einer Techno-Party! ).
    Leider bleibt meine FÄ von meinen Aussagen über meine TEchno-Queen völlig unbeeindruckt. Für sie zählen scheinbar nur die Kurven auf dem Papier ( nerv...)
    Dann ist das CTG heute nach einem Fußtritt meiner Untermieterin auch noch komplett ausgefallen und es hat gut 10 Minuten gedauert, bis sich mal eine Helferin darum gekümmert hat, das Gerät wieder in Gang zu bringen ( ...10 Minuten, die noch länger auf der harten Pritsche liegen musste ).

  8. #8
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    634

    Standard Re: VU - Ich bin genervt....

    Das ist ja blöd. Empfinde die Untersuchung da untenrum auch zunehmend unangenehmer. Liegt wohl auch daran, dass sie jetzt tiefer rein muss um was zu ertasten, da der GBMH ja schon weg ist??? Verzieh immer nur das Gesicht und beiss die Zähne zusammen. Werd bis zur nächsten Schwangerschaft allerdings die Praxis wechseln, mag auch dieses mal so mal so nicht aber scheinbar gibt es das Problem öfter.

  9. #9
    Avatar von Minifee86
    Minifee86 ist offline Glückliche Mami!
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.159

    Standard Re: VU - Ich bin genervt....

    Man man man.....Ich wäre auch sehr genervt und ich würde da auch schon was sagen, wenn mein Gyn so grob wäre, aber bisher macht er es gut :D

    Ich wünsche dir noch eine erholsame Schwangerschaft und das du nicht allzu Beschwerden hast
    LG Julia

    http://lb3m.lilypie.com/JXNip2.pnghttp://lb1m.lilypie.com/IETMp2.png

    ***Sternchen im Herzen(08,09,10)

    Einen dicken Knuddler an meine Binos
    Frau.Waage,Yvy84,MoniqueFranke,alexfr85 und sweetdani25

  10. #10
    Avatar von anja19840
    anja19840 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    2.516

    Standard Re: VU - Ich bin genervt....

    Zitat Zitat von Plueschbommel Beitrag anzeigen
    Nachdem mein letzter Termin schon fast 2 Wochen zurück lag, hab ich auf diesen Tag schon sehnsüchtig hingefiebert.

    Immerhin haben sich die Beschwerden massiv gesteigert und nach der letzten Untersuchung wurde mir gesagt, daß das Kind fest im Becken sitzt und ich mich darauf einstellen solle, daß das Kind spätestens nächste Woche kommt.

    Heute wiederum erzählte mir die FÄ, daß Kind säße noch nicht fest im Becken und alles wäre zeitgerecht. Der ET wäre realistisch. Somit hätte ich noch locker 2 Wochen zu gehen; wenn nicht, sogar darüber hinaus!

    Ich bin so genervt - mal hüh, mal hott! Ich hab eigentlich gar keine Lust mehr auf die ständigen Untersuchungen beim FA.

    Das CTG ist auch ständig mal so mal so.
    Heute z.B. waren sämtliche Werte mal wieder für die Füße und das letzte mal waren es angeblich "Bilderbuchwerte!"

    Diese ganzen Untersuchungen machen mich mehr verrückt, als dass sie mich beruhigen.
    Und dann alls diese dämlichen Bemerkungen!
    Die FÄ tastet mit ihren Fingern in mir herum und ich empfinde das einfach als SEHR, SEHR unangenehm. Dabei rutsche ich im Stuhl automatisch nach oben und schrei auch schonmal auf, wenn es mir reicht.
    Da meinte die FÄ heute doch zu mir:" Na, hören Sie mal! Da muss in ein paar Tagen auch der Kopf des Babys durch!"
    Das mag ja sein, ist aber doch kein Freifahrtschein, um grob zu sein!

    Noch ein paar Angaben zum Kind ( SSW 37+4 ):
    KU: ca 33 cm
    Länge: ca 51 cm
    Gewicht: ca. 3.200 g
    Na das ist ja auch nett?!
    Haste da gleich nen Spruch zurück gegeben?
    Was sagt sie denn wegen dem Wasser oder allen Beschwerden?
    haste dazu auch EIweiß?



    Zitat Zitat von Anwe2010 Beitrag anzeigen
    Och menno, ich sage ja, ich hasse solche Aussagen von Ärzten Wann hast du denn den nächsten Termin? Wir sind ja gleich weit... Ich gehe inzwischen drei Mal die Woche zum CTG schreiben. Was gefiel deiner FÄ denn an den Werten nicht, wieviele Punkte gab es denn?
    Also bei 3 mal die Woche CTG würde ich streiken.
    Ich war am MIttwoch da und da wollte sie das ich am Mittwoch und Freitag komm.
    Hab ich dankend abgelehnt und gesagt das ich dann nur am Freitag komm.
    Sie meint wenn es dann über ET geht muss ich ja dann wieder alle 2 Tage kommen.
    Da hab ich ja schon nen Nerv drauf.
    Hab heut die Hebamme angerufen, die kommt dann und macht CTG bei uns zu Hause alle 2 Tage.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •