Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Formulare - Antrag Elternzeit

  1. #1
    Avatar von assira
    assira ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Formulare - Antrag Elternzeit

    Da ich gerade ein paar Tage zu Hause bleiben darf und wir zudem bald länger in den Urlaub fahren, will ich jetzt schonmal alle Anträge und Co. vorbereiten, damit wir sie nach der Geburt nur noch abschicken müssen.

    Ich bin gerade dabei, den schriftlichen Antrag für die Elternzeit zu tippen. Dafür gibt es ja auch x Muster im Internet, trotzdem ein paar Fragen an alle, die sich auskennen:

    - Ich plane 1 Jahr auszusetzen. Ist es sinnvoll eine Klausel a la "sofern zu diesem Zeitpunkt ein Kinderbetreuungplatz sichergestellt ist" einzubauen, oder hat das rechtlich keine Konsequenz?

    - Muss man sich wegen evtl. Teilzeit nach der Elternzeit gleich festlegen (arbeite momentan voll) oder kann man das auch irgendwie schwammig formulieren und so schonmal in dem Antrag ansprechen, dass das dann ggf. gewünscht ist?

    Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung!
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/90125.gif


    Kleiner im Herzen (*05.01.15; 21. SSW)

  2. #2
    Avatar von assira
    assira ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Formulare - Antrag Elternzeit

    Noch eine Nachtragsfrage :)

    Mein Freund will 1 Monat nach der Geburt aussetzen und dann noch 1 Monat am Ende meiner Elternzeit.

    Muss er beide Zeiträume gleich fest beantragen oder reicht es erstmal, den 1. anzugeben und den 2. dann später irgendwann separat zu beantragen?
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/90125.gif


    Kleiner im Herzen (*05.01.15; 21. SSW)

  3. #3
    Summsel Gast

    Standard Re: Formulare - Antrag Elternzeit

    Zitat Zitat von assira Beitrag anzeigen
    Da ich gerade ein paar Tage zu Hause bleiben darf und wir zudem bald länger in den Urlaub fahren, will ich jetzt schonmal alle Anträge und Co. vorbereiten, damit wir sie nach der Geburt nur noch abschicken müssen.

    Ich bin gerade dabei, den schriftlichen Antrag für die Elternzeit zu tippen. Dafür gibt es ja auch x Muster im Internet, trotzdem ein paar Fragen an alle, die sich auskennen:

    - Ich plane 1 Jahr auszusetzen. Ist es sinnvoll eine Klausel a la "sofern zu diesem Zeitpunkt ein Kinderbetreuungplatz sichergestellt ist" einzubauen, oder hat das rechtlich keine Konsequenz?

    - Muss man sich wegen evtl. Teilzeit nach der Elternzeit gleich festlegen (arbeite momentan voll) oder kann man das auch irgendwie schwammig formulieren und so schonmal in dem Antrag ansprechen, dass das dann ggf. gewünscht ist?

    Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrung!
    Hallo,

    du musst zwingend die ersten zwei Jahre bzw. wenn du nur ein Jahr nimmst halt dieses, festlegen und kannst dann das dritte Jahr noch dranhängen oder mit Absprache des AG bis zum 8. Lebensjahr deines Kindes nehmen. Wenn du nur ein Jahr beantragst, hast du kein Recht, zu verlängern und eine entsprechende Klausel ist unwirksam.

    Zur Teilzeit:
    Nach dem Bundeserziehungsgeldgesetz ist für Eltern, deren Kinder nach dem 31.12.2000 geboren sind, während der "Elternzeit" (früher: Erziehungsurlaub) eine Erwerbstätigkeit bis zu 30 Stunden zulässig. Gleichzeitig haben die Eltern, die zwischen 15 und 30 Wochenstunden in Teilzeit arbeiten möchten, einen gesetzlichen Anspruch, ihre Arbeitszeit in diesem Umfang zu reduzieren. Voraussetzung für den Anspruch: Der Arbeitgeber beschäftigt in der Regel mehr als 15 Mitarbeiter, und der Mitarbeiter gehört dem Betrieb oder Unternehmen schon mehr als sechs Monate an. Der Arbeitgeber kann den Wunsch dann nur ablehnen, wenn dem Anspruch dringende betriebliche Gründe entgegenstehen. Für die schriftliche Anmeldung einer Arbeitszeitverringerung während der Elternzeit gilt eine Frist von acht Wochen. Die Verringerung der Arbeitszeit kann während der Gesamtdauer der Elternzeit höchstens zweimal von jedem Elternteil beansprucht werden.
    Arbeitnehmer, die erstmals nach Ende der Elternzeit wieder in Teilzeit arbeiten wollen, haben grundsätzlich die Möglichkeit, bereits während der Elternzeit eine Reduzierung der Arbeitszeit zu beantragen, wenn ihr Arbeitsverhältnis bereits mindestens sechs Monate bestanden hat. Die Elternzeit zählt dabei mit, weil das Arbeitsverhältnis in dieser Zeit fortbesteht. Für den Antrag gilt eine Frist von drei Monaten vor dem gewünschten Beginn der Teilzeitarbeit.
    LG, Summsel

  4. #4
    Summsel Gast

    Standard Re: Formulare - Antrag Elternzeit

    Zitat Zitat von assira Beitrag anzeigen
    Noch eine Nachtragsfrage :)

    Mein Freund will 1 Monat nach der Geburt aussetzen und dann noch 1 Monat am Ende meiner Elternzeit.

    Muss er beide Zeiträume gleich fest beantragen oder reicht es erstmal, den 1. anzugeben und den 2. dann später irgendwann separat zu beantragen?
    Jeder Elternteil kann für sich einmal einen Antrag auf Elterngeld stellen. Mit der Antragstellung erfolgt eine Festlegung auf
    Zahl und Lage der Bezugsmonate. Der jeweilige Antrag kann
    einmal ohne Angabe von Gründen und zusätzlich einmal in
    besonderen Härtefällen geändert werden.
    So wie es ausschaut, muss er beide angeben, kann das aber nochmal abändern.

    LG, Summsel

  5. #5
    Avatar von assira
    assira ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Formulare - Antrag Elternzeit

    Dankeschön, Summsel! Das hilft mir schonmal weiter!
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/90125.gif


    Kleiner im Herzen (*05.01.15; 21. SSW)

  6. #6
    Avatar von arsenic
    arsenic ist offline ... immer zuversichtlich

    User Info Menu

    Standard Re: Formulare - Antrag Elternzeit

    Zitat Zitat von assira Beitrag anzeigen
    - Ich plane 1 Jahr auszusetzen. Ist es sinnvoll eine Klausel a la "sofern zu diesem Zeitpunkt ein Kinderbetreuungplatz sichergestellt ist" einzubauen, oder hat das rechtlich keine Konsequenz?
    Ich muss bei diesem Punkt auch nochmal einhaken
    Ich möchte auch nur 1 Jahr zuhause bleiben. Die Elternzeit muss ich vor der Geburt beantragen, den Betreuungsplatz aber frühestens nach der Geburt.
    Was ist, wenn ich keinen Betreuungsplatz finde? Dann kann ich nach einem Jahr ja nicht wieder arbeiten gehen.... Oder bring ich dann das Kind mit ins Büro
    http://lb1f.lilypie.com/3Bddp1.png


    http://lb2m.lilypie.com/kAbRp1.png http://lbym.lilypie.com/igJFp1.png

    Und zwei Sternchen im Herzen: *03/08 (6.SSW) und *10/11 (13.SSW)


    Ich hab mit Maaam einen Bino-Zwilling gefunden

  7. #7
    Summsel Gast

    Standard Re: Formulare - Antrag Elternzeit

    Zitat Zitat von arsenic Beitrag anzeigen
    Ich muss bei diesem Punkt auch nochmal einhaken
    Ich möchte auch nur 1 Jahr zuhause bleiben. Die Elternzeit muss ich vor der Geburt beantragen, den Betreuungsplatz aber frühestens nach der Geburt.
    Was ist, wenn ich keinen Betreuungsplatz finde? Dann kann ich nach einem Jahr ja nicht wieder arbeiten gehen.... Oder bring ich dann das Kind mit ins Büro
    Dann hast DU ein Problem....leider.
    Ist wirklich blöd geregelt, daher würde ich mit dem AG sprechen und abklären, in wieweit es möglich wäre erstmal 2 Jahre zu beantragen und dann, wenn der Betreuungsplatz sicher ist evtl. doch früher wieder einzusteigen.
    Du hast ja leider keinen Rechtsanspruch auf den Betreuungsplatz...das sieht 2013 wieder anders aus, aber dann auch erst für ab 2-jährige.
    Daher bleibe ich 2 Jahre zu Hause mit halbem Elterngeld und gehe dann wieder arbeiten. Bei uns sieht es mit Krippenplätzen aber auch nicht so schlecht aus.

  8. #8
    Avatar von arsenic
    arsenic ist offline ... immer zuversichtlich

    User Info Menu

    Standard Re: Formulare - Antrag Elternzeit

    Halbes Elterngeld funktioniert bei uns finanziell leider nicht...
    Ich hoffe einfach ganz fest, dass ich einen Betreuungsplatz abbekomme
    Aber danke für die Info. Ist es wirklich so, dass man erst für 2-jährige den Rechtsanspruch hat? ich dachte das gilt dann schon für 1-jährige??
    http://lb1f.lilypie.com/3Bddp1.png


    http://lb2m.lilypie.com/kAbRp1.png http://lbym.lilypie.com/igJFp1.png

    Und zwei Sternchen im Herzen: *03/08 (6.SSW) und *10/11 (13.SSW)


    Ich hab mit Maaam einen Bino-Zwilling gefunden

  9. #9
    Summsel Gast

    Standard Re: Formulare - Antrag Elternzeit

    Zitat Zitat von arsenic Beitrag anzeigen
    Halbes Elterngeld funktioniert bei uns finanziell leider nicht...
    Ich hoffe einfach ganz fest, dass ich einen Betreuungsplatz abbekomme
    Aber danke für die Info. Ist es wirklich so, dass man erst für 2-jährige den Rechtsanspruch hat? ich dachte das gilt dann schon für 1-jährige??

    Du hast recht, habe gerade nochmal nachgelesen, der Rechtsanspruch besteht für unter Dreijährige ab 2013. Allerdings glaube ich kaum, dass sich das durchführen lässt. Fehlen ja jetzt schon an allen Ecken und Enden Krippenplätze.

    Ich drücke euch die Daumen und würde euer Baby dann auch in mehreren Krippen anmelden bzw. mich nach einer Tagesmutter umgucken.
    Von meiner Schwägerin die beiden sind auch bzw. der Kleine geht ab September zur Tagesmutter. Und das ist auch nicht teurer, als ein Krippenplatz.

  10. #10
    Avatar von assira
    assira ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Formulare - Antrag Elternzeit

    Zitat Zitat von arsenic Beitrag anzeigen
    Was ist, wenn ich keinen Betreuungsplatz finde? Dann kann ich nach einem Jahr ja nicht wieder arbeiten gehen.... Oder bring ich dann das Kind mit ins Büro
    Wäre doch vielleicht ein gutes Druckmittel. :D

    Ich bin mir auch noch nicht sicher, ob ich eine Klausel wie o.a. reinschreibe. Ich kann mir aber in meiner Situation nicht vorstellen, dass mir Probleme gemacht werden, wenn ich doch 4 Wochen o.ä. später zum Arbeitsplatz zurück kehren will. Bei der günstigen Situation für Bewerber in meinem Beruf reicht wahrscheinlich die Drohung mit Kündigung. Aber das wird natürlich leider nicht in jeder Berufssparte so sein.
    http://www.hebamme4u.net/babyTicker/bT_pics/90125.gif


    Kleiner im Herzen (*05.01.15; 21. SSW)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •