Zitat Zitat von assira Beitrag anzeigen
Jetzt hast du es ja anscheinend ein Glück so geregelt, die restliche Zeit zu überbrücken. Das nächste Mal wirst du dann sicher eher einschreiten, wenn die Aufgaben so gegen den MuSchutz gehen und es dir dabei zunehmend schlechter geht. Ist ja auch unwahrscheinlich, dass da nochmal sowas wie Vertagsangelegenheiten in die gleiche Zeitphase fallen.
Persönlich würde ich in meiner nächsten SS sicher auch strikter sein mit dem was ich mache und mit mir machen lasse. Zum Teil habe ich mich schon ausgenutzt gefühlt - sicher nicht immer ganz selbst-unverschuldet.
Naja, alles dumm gelaufen damals.
In dieser SS habe ich noch gar nicht wieder gearbeitet, bin ja SS geworden in dem Monat als meine Tochter ein Jahr geworden ist. Haben wir auch extra so geplant, eben damit ich eine längere Arbeitspause habe und nicht zwei hintereinander. (Ansonsten hätte ich auch nichts gegen einen Altersabstand von ca.3 Jahren gehabt.)
Ein nächstes Mal wird es also nicht geben, wir wollen nur zwei Kinder. (Wenn uns nicht doch noch irgendwann mal einfällt einen Jungen zu versuchen )