Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Avatar von Stefie1977
    Stefie1977 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    So Ihr Lieben, ich habe mich ja belesen, dass man neuerdings bei einem Bildschirmberuf kein Berufsverbot bekommt. Wer kann von Euch noch unbeschwert am Bildschirm arbeiten? Mir fällt es wirrklich schwer, mit dieser riesen Kugel 9 Stunden zu sitzen. Meine Brust drückt auf meinen Bauchumfang, es zwickt und zwackt überall. Geht es nur mir allein so, oder stört Euch auch langsam der Bauch? Beim ersten Kind hatte ich noch ein Berufsverbot, deswegen kenne ich es nicht, so lange vor dem Bildschirm mit dicken Bauch zu sitzen, aber andere hat es bestimmt schlimmer getroffen......

    Seid lieb gegrüßt

  2. #2
    Schnatz87 ist offline Chillige-KreativNuss

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    Zitat Zitat von Stefie1977 Beitrag anzeigen
    So Ihr Lieben, ich habe mich ja belesen, dass man neuerdings bei einem Bildschirmberuf kein Berufsverbot bekommt. Wer kann von Euch noch unbeschwert am Bildschirm arbeiten? Mir fällt es wirrklich schwer, mit dieser riesen Kugel 9 Stunden zu sitzen. Meine Brust drückt auf meinen Bauchumfang, es zwickt und zwackt überall. Geht es nur mir allein so, oder stört Euch auch langsam der Bauch? Beim ersten Kind hatte ich noch ein Berufsverbot, deswegen kenne ich es nicht, so lange vor dem Bildschirm mit dicken Bauch zu sitzen, aber andere hat es bestimmt schlimmer getroffen......

    Seid lieb gegrüßt
    Schleich mich mal aus dem August rein,.... ich hab auch einen Bildschirmberuf und ein BV...
    Wo hast du das denn gelesen? Kann mir das auch nicht vorstellen, wenn dein Wohl oder das Wohl deines Kindes in Gefahr ist, bekommst du eins,!!!!
    Das Schnatz
    Bino-Stääärn,...Sunyai !!!
    RLF und bald Patentante... MatzeundSahra !!!

    Mein August Kugelbino,...Hält ihr kleines Wunder im Arm :liebe: Stedes07, !!!


    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ea/0/0/0/0.png"]http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ea/0/0/0/0.png[/URL]

  3. #3
    Avatar von Stefie1977
    Stefie1977 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    Das hat mir meine Frauenärztin gesagt und im Internet kann man das auch nachlesen. Das ist wohl eine neue Regelung. Man bekommt allenfalls ein individuelles BV. Na bei Dir hat es doch dann sicherlich einen Grund oder? Ich denke mal nur dicker Bauch zählt da nicht viel...hihi. Also ich habe ja extra meine FÄ gewechselt, aber sie meinte, dass das bei einem Bildschirmberuf nicht mehr so leicht geht, da muss ich wohl durch ....:-(

  4. #4
    Krienchen ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    Hallo, ich hier sitze auch vor dem Rechner und bereits die letzten 3 Wochen muss ich nach 6 Stunden kneifen, im wahrsten Sinne des Wortes. Ich kann dann einfach nicht mehr sitzen. Mir tut alles weh und ich fahr nach Hause auf die Couch. Meine Ärztin hätte mir auch ein Teilzeit BV gegeben, was ich bisher abgelehnt habe. Es sind auch nur noch 3 Wochen bei mir dann hab ich Resturlaub und Mutterschutz. Aber ich kann Dich gut verstehen, es ist einfach anstrengend. Ich hab ne Kollegin, die 6 Wochen nach mir schwanger geworden ist und die hat null Probleme und will noch im Mutterschutz arbeiten. So unterschiedlich ist es halt und ich steh mit meinem "Sitzproblem" im Team natürlich doof da :-). Aber es ist so und ich will ja niemand ärgern.
    http://www.pregnology.com/preggotick...09/11/2012.pngMake a pregnancy ticker

    _______________________________________
    2 Sternchen im Herzen, 7SSW durch AS am 06.10.09, 7SSW durch AS am 28.5. und 10.06.2010

  5. #5
    Leonide0609 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    Auf Grund meiner SS hat man mich auch vor einen Bildschirm gesetzt, damit mir und meinen Zwergen nichts passiert. Ich werde seit der 24 SSW wöchentlich untersucht (Klinik und FA). Die Klinik will mich immer krank schreiben und zu Hause lassen, mein FA hingegen ist der Meinung, dass ich machen kann was ich will und solang ich auch kann. Sollte ich selber merken, dass ich nicht mehr kann, dann erhalte ich ein BV. Mein Chef würde aber auch nie verlangen, dass ich volle 8 Std. vor Ort bleiben muss, wenn ich nicht mehr sitzen kann o.ä. Und zur Not hab ich auch noch Resturlaub und Überstunden aus meinen Gruppendiensten

    Aber im Allgemeinen kenne ich auch nicht die Beschränkung, dass man kein BV erhält, wenn man ein "Bildschirmberuf" hat. Das BV wird erteilt, wenn die Gesundheit von Mutter und/oder Kind gefährdet ist.

    LG Leo

  6. #6
    Avatar von Stefie1977
    Stefie1977 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    Hmmm....komisch dass Ihr noch nichts davon gehört habt. Na ja ist ja auch nicht so wichtig; ja ich denke wenn man nicht 8 Stunden ununterbrochen sitzen muss, geht das schon, ich muss ja auch ab und zu aufstehen, aber eine Belastung ist das schon und vor allem wo soll das noch hinführen.....Ich hab jetzt aber auch nur noch 4 Wochen und dann ist erstmal Urlaub angesagt :-)

  7. #7

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    Zitat Zitat von Stefie1977 Beitrag anzeigen
    Hmmm....komisch dass Ihr noch nichts davon gehört habt. Na ja ist ja auch nicht so wichtig; ja ich denke wenn man nicht 8 Stunden ununterbrochen sitzen muss, geht das schon, ich muss ja auch ab und zu aufstehen, aber eine Belastung ist das schon und vor allem wo soll das noch hinführen.....Ich hab jetzt aber auch nur noch 4 Wochen und dann ist erstmal Urlaub angesagt :-)
    Mal aus dem November reinschleich:
    Habe letzte Woche ein individuelles BV bekommen, so daß ich nur noch 4 statt 8h täglich arbeiten soll. Sitze auch nur vorm PC.
    Das hatte ich in der ersten Schwangerschaft auch schon und jetzt wieder, weil die Beine wieder anfangen Probleme zu machen (Venenprobleme) und ich oft Rückenschmerzen habe. Das reichte meiner Ärztin.

    Wo steht das denn mit den Bildschirmberufen?
    * 09/09 | ☆ 08/10 | * 11/12 | * 06/14 | ☆10/15 | *08/16 | ☆11/17

    Alle von mir über diesen Account erstellten Texte sind (soweit nicht anders vermerkt) mein persönliches geistiges Eigentum und damit urheberrechtlich geschützt.
    Keine Verwertung, Weitergabe an oder Veröffentlichung durch Dritte - auch nicht auszugsweise!

  8. #8
    Avatar von Stefie1977
    Stefie1977 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    "Ein generelles Beschäftigungsverbot für Bildschirmarbeit gibt es für Schwangere nicht, sondern - nach eingehender Prüfung des Einzelfalles auch durch den Betriebsarzt - höchstens ein zeitweiliges individuelles Beschäftigungsverbot. Das kann etwa ausgesprochen werden, wenn es an dem betreffenden Arbeitsplatz nicht möglich ist, die notwendigen Pausen einzulegen oder zur Entspannung auch mal eine andere Tätigkeit auszuüben. Der Arzt der werdenden Mutter muss zusammen mit dem Betriebsarzt entscheiden, ob auftretende Beschwerden schwangerschaftsbedingt sind und ob ein teilweises oder komplettes Beschäftigungsverbot wegen eintretender Komplikationen gerechtfertigt ist."

    Das habe ich auch auf der Seite Eltern.de gefunden. Komisch, meine FÄ hält sich daran, sie sagt sie kann das nicht machen, sie schreibt mich zwar generell krank, weil es mir nicht so gut ging in letzter Zeit mit Blutdruck, Dauerkopfschmerzen und Eisenmangel, aber ein Berufsverbot krieg ich nicht und über die sechs Wochen hinaus will ich nicht kommen, weil es sonst nicht mehr das volle Gehalt gibt und das macht bei mir eine Menge aus :-( Na ich muss mal gucken, habe morgen wieder einen Termin, da kann ich das nochmal ansprechen......ein eingeschränktes reicht ja auch aus, so dass ich halt nicht mehr acht Stunden am Stück sitzen muss :-( Ansonsten muss ich mal meine Hausärztin fragen, wenn Sie dann endlich mal wieder kommt, die Vertretung kann da auch nur nichts machen.

  9. #9

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    Zitat Zitat von Stefie1977 Beitrag anzeigen
    "Ein generelles Beschäftigungsverbot für Bildschirmarbeit gibt es für Schwangere nicht, sondern - nach eingehender Prüfung des Einzelfalles auch durch den Betriebsarzt - höchstens ein zeitweiliges individuelles Beschäftigungsverbot. Das kann etwa ausgesprochen werden, wenn es an dem betreffenden Arbeitsplatz nicht möglich ist, die notwendigen Pausen einzulegen oder zur Entspannung auch mal eine andere Tätigkeit auszuüben. Der Arzt der werdenden Mutter muss zusammen mit dem Betriebsarzt entscheiden, ob auftretende Beschwerden schwangerschaftsbedingt sind und ob ein teilweises oder komplettes Beschäftigungsverbot wegen eintretender Komplikationen gerechtfertigt ist."
    Aber dir von dir beschriebenen Beschwerden wie Blutdruck, Kopfschmerzen und Eisenmangel sind direkte Folgen der Schwangerschaft. Dafür gibt es richtigerweise kein BV.
    Wenn Du jetzt wegen dem langen Sitzen aber andauernd einen harten Bauch hättest, Rückenschmerzen, Schmerzen am Steißbein oder dir die Füße anschwellen und du abends knalleheiße und schwere Beine hast, dann hängt das direkt mit deiner sitzenden Tätigkeit zusammen und sollte auch individuelles Beschäftigungsverbot rechtfertigen.

    Das generelle BV gibts glaube ich in medizinischen Berufen wg. Ansteckungsgefahr mit Hepatitis etc oder wenn Du als Kindergärtnerin kein ausrecihenden Impfschutz gegen Röteln hast.
    * 09/09 | ☆ 08/10 | * 11/12 | * 06/14 | ☆10/15 | *08/16 | ☆11/17

    Alle von mir über diesen Account erstellten Texte sind (soweit nicht anders vermerkt) mein persönliches geistiges Eigentum und damit urheberrechtlich geschützt.
    Keine Verwertung, Weitergabe an oder Veröffentlichung durch Dritte - auch nicht auszugsweise!

  10. #10
    Avatar von Stefie1977
    Stefie1977 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch einen Bildschirmberuf

    Ja das ist richtig, die Beschwerde hab ich ja auch erst jetzt, quasi mit zunehmendem Bauch :-) ich denke mal das ist bei Euch bestimmt genauso :-) hatte vor drei Wochen einen Bauchumfang von 96 cm......krass, den hatte ich in meiner ersten Schwangerschaft erst fast zum Ende :-) ja wie gesagt, ich spreche das morgen mal an. Will aber auch nicht zu dolle rumjammern, komme mir schon langsam blöd vor.....hab ja nur Wehwehchen mit genießen hat das nichts zu tun, obwohl ich diese Schwangerschaft genießen wollte :-( Aber jede Schwangerschaft ist halt anders......

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte