Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    sensation2012 ist offline in love
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    1.409

    Standard Gedanken rund um den Wickelplatz

    Sicherlich kann man ueberall wickeln und das wird sich auch bestimmt mit der Zeit alles einpendeln, aber:
    Ich haette schon gerne einen Platz, der dafuer da ist, wo ich eine Schublade dabei habe, ein kleines Ordnungssystem fuer frische Windeln etc... Nur - hier in den USA sind die Dinger alle schmal und man wickelt von der Seite! Ich finde das so seltsam und weiss auch gar nicht, ob ich mich daran gewoehnen kann!
    Z.B. der hier waere eine einfach Loesung, die man auch mal in ein anderes Zimmer stellen kann und zum Bettchen passt:
    GULLIVER Changing table - IKEA
    Ansonsten haetten wir im Bad zwischen den beiden Waschbecken eine Flaeche von 60 cm Breite und 55 Tiefe, auf die man eine Auflage legen koennte (ich finde Bad halt super wegen Wasser in der Naehe, Waerme etc.) aber da finde ich weder eine Auflage dazu noch denke ich dass das von der Tiefe her laenger als ein paar Wochen Sinn macht.
    Jemand ne spontane Idee? In D gibt es ja auch so breite Wandwickeltische, hier aber leider auch bisher nicht gesichtet...

  2. #2
    Avatar von oOMinxieOo
    oOMinxieOo ist offline ist stur optimistisch
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    605

    Standard Re: Gedanken rund um den Wickelplatz

    Na ja, das sind ja oft so Wickelkommoden, bei denen man später die seitlichen Begrenzungen abmachen kann, so dass sie ganz normale Kommoden sind. Also wie wäre es denn mit einer Kommode, auf die du oben irgendwie Begrenzungen selber draufpackst? Oder die eben breit genug sind, so dass eine Begrenzung vllt. nicht nötig ist?

  3. #3
    Avatar von Schandmaul
    Schandmaul ist offline Possierliches Kerlchen
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    5.071

    Standard Re: Gedanken rund um den Wickelplatz

    Es gibt auch Wickeltische die man an der Wand montieren kann. Die sind gerade für Bäder sehr praktisch finde ich, weil man sie einklappen kann. Meistens bieten diese auch jede Menge Staufächer für den ganzen Krimskrams.
    Sowas in der Art:
    Wand-Wickeltisch

    Meine Eltern hatten das für meine Geschwister und das Ding hängt heute noch für diverse Besuchskinder...hab also auch mein Töchterchen schon drauf gewickelt. Sie passt auch jetzt noch drauf.

    26-12-09 / 26-09-12

  4. #4
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    4.124

    Standard Re: Gedanken rund um den Wickelplatz

    Zitat Zitat von Schandmaul Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Wickeltische die man an der Wand montieren kann. Die sind gerade für Bäder sehr praktisch finde ich, weil man sie einklappen kann. Meistens bieten diese auch jede Menge Staufächer für den ganzen Krimskrams.
    Sowas in der Art:
    Wand-Wickeltisch

    Meine Eltern hatten das für meine Geschwister und das Ding hängt heute noch für diverse Besuchskinder...hab also auch mein Töchterchen schon drauf gewickelt. Sie passt auch jetzt noch drauf.
    Den find ich ja super!!
    Ist gleich auf meine Liste gekommen :)
    3.10.12
    18.8.14

    16.9.18

  5. #5
    Avatar von tofu77
    tofu77 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    2.779

    Standard Re: Gedanken rund um den Wickelplatz

    Zitat Zitat von sensation2012 Beitrag anzeigen
    Ansonsten haetten wir im Bad zwischen den beiden Waschbecken eine Flaeche von 60 cm Breite und 55 Tiefe, auf die man eine Auflage legen koennte (ich finde Bad halt super wegen Wasser in der Naehe, Waerme etc.)
    Kann man da nicht auch eine tiefere Auflage drauf machen, oder muss das genau mit den Waschbecken vorne abschließen? Einfach einenen passenden Unterbau selber drunter bauen auf den man eine Wickelauflage drauf machen kann? Dann muss es ja nicht nur 55cm tief sein sondern kann auch 80cm sein.
    Wir haben unseren Wickelplatz im Bad sozusagen selber gebaut. Die Kommode ist von Ikea unten drunter und oben drauf eine passende Auflage aus Holz selber zugeschnitten die genügend tief ist und eine Umrandung dran gemacht. Eine Wickelauflage wie diese hier drauf ( GEUTHER Wickelmulde 5832 Fb. 017 | BABY MARKT Online-Shop ) und fertig. Ist Super funktionell und passt genau bei ins Bad wo Platz ist.

    LG

  6. #6
    Avatar von Vlinder
    Vlinder ist offline Veteran
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    1.202

    Standard Re: Gedanken rund um den Wickelplatz

    Für's Bad würde mir noch ein Wickelaufsatz für die Badewanne einfallen. Den fand ich gerade zum Baden der Minis immer sehr praktisch, weil man die Babywanne auch gleich unten einhängen kann. Nachteilig finde ich das Wickeln im Bad vor allem nachts. Du solltest dir vielleicht zusätzlich noch einen Wickelplatz im Kinderzimmer schaffen, so dass du deinen Mini zu nachtschlafender Zeit nicht durch die Wohnung tragen musst!
    Sonst würde die Fläche von 60 x 55 durch aus ne Weile reichen!
    Das mit dem quer Wickeln kenne ich hier auch (NL), es gibt hier die breiten Wickelkommoden nur auf Bestellung! Hast du mal online versucht, die deutsche Variante zu bestellen? Mittlerweile wird doch alles quer durch die ganze Welt geschickt!


    Jasper (09) & Maarten (07) & Arne (12)

  7. #7
    sensation2012 ist offline in love
    Registriert seit
    13.01.2012
    Beiträge
    1.409

    Standard Re: Gedanken rund um den Wickelplatz

    Gerade das Bad waere das naechste, weil direkt am Schlafzimmer, wo auch das Babybettchen stehen wird. Badewanne ist so ein riesiges Ding, eher wie Whirlpool und nicht genormt fuer solche Auflagen, auch die entspr. Raender sind irgendwie komisch... vielleicht ist das mit dem quer gar nicht sooo doof, die muessen sich ja auch was bei gedacht haben oder? :-)

    Zitat Zitat von Vlinder Beitrag anzeigen
    Für's Bad würde mir noch ein Wickelaufsatz für die Badewanne einfallen. Den fand ich gerade zum Baden der Minis immer sehr praktisch, weil man die Babywanne auch gleich unten einhängen kann. Nachteilig finde ich das Wickeln im Bad vor allem nachts. Du solltest dir vielleicht zusätzlich noch einen Wickelplatz im Kinderzimmer schaffen, so dass du deinen Mini zu nachtschlafender Zeit nicht durch die Wohnung tragen musst!
    Sonst würde die Fläche von 60 x 55 durch aus ne Weile reichen!
    Das mit dem quer Wickeln kenne ich hier auch (NL), es gibt hier die breiten Wickelkommoden nur auf Bestellung! Hast du mal online versucht, die deutsche Variante zu bestellen? Mittlerweile wird doch alles quer durch die ganze Welt geschickt!

  8. #8
    Avatar von assira
    assira ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    1.757

    Standard Re: Gedanken rund um den Wickelplatz

    Wir haben bisher auch keine Wickelkommode. Ich wollte unsere im Schlafzimmer nehmen, allerdings ist mir neulich aufgefallen, dass die gar nicht sonderlich tief ist. Meine Idee ist jetzt, einfach eine zugekaufte Ikea Platte für deren Wickelkommoden (Hemnes oder so) nachzukaufen und da drauf zu montieren.

    Alternativ und falls eure Waschmaschine im Badezimmer steht (und zudem kein amitypischer Toploader ist) müsste von der Größe auch die Waschmaschinenoberseite gut gehen. Denke da werde ich meinen 2. Wickelplatz aufmachen und mal schauen, welcher mir letztendlich besser gefällt. :)

  9. #9
    Avatar von Spiegelbild
    Spiegelbild ist offline Sommerkugel
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    279

    Standard Re: Gedanken rund um den Wickelplatz

    Zitat Zitat von assira Beitrag anzeigen
    Alternativ und falls eure Waschmaschine im Badezimmer steht (und zudem kein amitypischer Toploader ist) müsste von der Größe auch die Waschmaschinenoberseite gut gehen. Denke da werde ich meinen 2. Wickelplatz aufmachen und mal schauen, welcher mir letztendlich besser gefällt. :)
    Wir haben hier auch den Waschmaschinenplan... Werden demnächst mal in einen Baumarkt fahren und uns Holz für die Unterseite (tiefer als die Waschmaschine) und für so "Seitenwände" zu besorgen, und dann bauen wir das irgendwie so, dass es passt :) Ist aber auch wirklich schwierig, kleine Wickelauflagen zu finden, die nicht so breit sind. Mal sehen...

  10. #10
    Avatar von Augenblick3
    Augenblick3 ist offline allein unter Männern
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    305

    Standard Re: Gedanken rund um den Wickelplatz

    Ich hatte bei meinen 2 Großen auch so eine schmale Wickelkommode bei der man von der Seite wickelt .
    Wir hatten damals auch wenig Platz im Bad und daher haben wir es damals so gemacht .
    Kompliziert war das gar nicht . Es ging gut so zu wickeln , ist halt reine Gewohnheit und die Kommode war einfach praktisch , weil sie große Schubladen hatte und hinterher noch prima ins Kinderzimmer gepaßt hat .
    Dieses mal haben wir den Schreibtisch im Schlafzimmer als Wickelplatz genommen .
    Leer geräumt , Wickelauflage drauf und fertig .
    Wenn wir unten im Haus sind , wickel ich einfach auf dem Boden :)
    Luca
    http://www.eltern.de/forenticker/show/8456
    http://www.eltern.de/forenticker/show/3125 http://www.eltern.de/forenticker/show/3126 <a

    Juchu , ich habe zwei liebe Binos ,
    Jessy aus dem Juni-Forum und yvelind
    [/COLOR]

    Außerdem meine lieben Mädels aus dem Oma -Bino -Club ???

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •