Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Frage Eiweiss im Urin

    Mädels wie ist das bei euch? Wird das immer kontrolliert?
    Bei mir wird das jedes Mal kontrolliert und ich habe jedes Mal Eiweiss im Urin...mal + und ein anderes Mal ++
    Ich habe seit ein paar Tagen auch Probleme mit Wassereinlagerungen aber mein Blutdruck wenn ich zuhause messe ist immer top (max. 120/70).
    Heute war er beim FA ein wenig hoch aber ich war heute nicht gaz so fit und Draussen ist es total heiss!
    Hat das noch jemand? Meine Ärztin meinte zu mir ich solle mir keine Sorgen machen das käme von "Verunreinigungen". Heute hatte ich übrigends wirklich viel getrunken und trotzdem ++.
    3.10.12
    18.8.14

    16.9.18

  2. #2
    Avatar von tofu77
    tofu77 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Eiweiss im Urin

    Das solltest Du dringend im Auge behalten, mess bitte Deinen Blutdruck mehrmals täglich.
    Gerade wenn er etwas erhöht war heute.

    Eiweiß im Urin kann auch auf eine Gestose/Präeklamsie hinweisen und sollte somit nicht unterschätzt werden.
    Wenn Du Oberbauchschmerzen, Kopfschmerzen und Augenflimmern dazu bekommst fahr bitte lieber ins KH. Auch die Wassereinlagerungen etwas im Auge behalten.

    Ich will keine Panik schieben, aber da sollte man schon vorsichtig mit sein.
    Aber wenn Dein Blutdruck sonst gut ist zuhause kann es wirklich auch nur von etwas anderem kommen. Nur bitte regelmäßig weiter messen.

    LG

  3. #3
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Eiweiss im Urin

    Ich hatte heute morgen nach dem Aufstehen selber gemessen (da war ich ca eine halbe Stunde wach) da war er bei 116/56. Kopfschmerzen habe ich keine...mein Kreislauf war heute ein wenig hinüber aber das könnte auch am Wetter liegen.
    Die Ärztin hat ja den hohen Blutdruck gesehen, ebenso das ++ und ich habe ihr auch von meinen Wassereinlagerungen berichtet und trotzdem hat sie nichts gesagt.
    Gerade ist der Blutdruck bei 120/75 also ich denke auch noch ok!
    Wasser hab ich hauptsächlich in den Füssen und ich muss gestehen, dass ich Probleme damit habe den Mittelstrahlurin ab zu geben.
    Sehstörungen habe ich keine!
    3.10.12
    18.8.14

    16.9.18

  4. #4
    Avatar von tofu77
    tofu77 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Eiweiss im Urin

    Also Dein Blutdruck ist Super. Nur wenn er über 150/100 ständig sein sollte wäre das ein Problem. Ich habe ab und an mal Blutdruckschwankungen (alle paar Wochen), aber das dauert 15-20 Minuten das er höher ist und dann ist er wieder unten. Das ist kein Problem hat die FA gemeint.
    Ein ständiger zu hoher Blutdruck kann die Versorgung des Kindes beeinträchtigen und zu einer vorzeitigen Plazentalösung führen. Und eben ein Hinweis auf eine Gestose etc. sein.

    Dann ist es bei Dir wohl eher etwas anderes, aber man sollte es im Auge behalten. Gerade wenn ständig Eiweiß im Urin ist.
    Ich hatte diese Schwangerschaft zum Glück noch gar nix im Urin. In den letzten beiden schon.

    LG

  5. #5
    Avatar von Rosa_Rosenrot
    Rosa_Rosenrot ist offline mit ihren 3 Männern

    User Info Menu

    Standard Re: Eiweiss im Urin

    Ohje, das hatte ich in meiner ersten Schwangerschaft auch und das war der Grund warum eingeleitet wurde: Eiweiß im Urin, Blutdruck von 175/110 und Wassereinlagerungen.
    Ich schließe mich tofu77 an: Mess deinen Blutdruck mehrmals!
    Und deine FÄ würde ich noch mal auf den Zahn fühlen.

    Ich hatte bisher immer Blut im Urin, vom Anfang an, nur die letzten beiden Male war nüscht mehr drin. Das finde ich auch sehr komisch.


    http://www.smilies.4-user.de/include...e_baby_221.gif



    Meine Lieblingsbino, Seelenschwester und weltbeste Freundin sprosse
    http://www.smilies.4-user.de/include...e_flag_167.gif






    Heute schon genäht?

  6. #6
    Avatar von Augenblick3
    Augenblick3 ist offline allein unter Männern

    User Info Menu

    Standard Re: Eiweiss im Urin

    Ich hab das auch . Immer Eiweiß im Urin , schon von Anfang an .
    Mein Blutdruck ist allerdings o.k. und ich denke das es woanders her kommt .
    Solange keine anderen Beschwerden dazu kommen ist es meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung .
    Luca

    <a

    Juchu , ich habe zwei liebe Binos ,
    Jessy aus dem Juni-Forum und yvelind
    [/COLOR]

    Außerdem meine lieben Mädels aus dem Oma -Bino -Club ???

  7. #7
    Avatar von Tomb_Lilies
    Tomb_Lilies ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Eiweiss im Urin

    Zitat Zitat von Augenblick3 Beitrag anzeigen
    Ich hab das auch . Immer Eiweiß im Urin , schon von Anfang an .
    Mein Blutdruck ist allerdings o.k. und ich denke das es woanders her kommt .
    Solange keine anderen Beschwerden dazu kommen ist es meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung .
    Bei mir das gleiche. Bis jetzt hat der FA nichts gesagt. Vorgestern hat man nur festgestellt das ich eine Blasenentzündung habe (von der ich nichts mitbekomme) und darf Antibiotika nehmen.
    Katja mit den Winterkindern (07/10) und dem Spätsommerbaby 2012
    http://lbdf.lilypie.com/ft4kp1.png

  8. #8
    MIAline. Gast

    Standard Re: Eiweiss im Urin

    Zitat Zitat von lilalaune141110 Beitrag anzeigen
    Mädels wie ist das bei euch? Wird das immer kontrolliert?
    Bei mir wird das jedes Mal kontrolliert und ich habe jedes Mal Eiweiss im Urin...mal + und ein anderes Mal ++
    Ich habe seit ein paar Tagen auch Probleme mit Wassereinlagerungen aber mein Blutdruck wenn ich zuhause messe ist immer top (max. 120/70).
    Heute war er beim FA ein wenig hoch aber ich war heute nicht gaz so fit und Draussen ist es total heiss!
    Hat das noch jemand? Meine Ärztin meinte zu mir ich solle mir keine Sorgen machen das käme von "Verunreinigungen". Heute hatte ich übrigends wirklich viel getrunken und trotzdem ++.
    Ja, wird immer kontrolliert. Bisschen Eiweiss zu haben ist nicht schlimm, kommt allerdings nicht von Verunreinigungen (wie etwa Bakterien, die schon mal falsch anzeigen können), sondern einfach davon, dass die Nieren bei Schwangeren nicht immer ganz dicht sind - allerdings wenn's nach der 20.Woche kommt bzw. dann mehr wird und in Kombi mit hohem Blutdruck und Ödemen ist es pr Definition eine milde Schwangerschaftsvergiftung, die auch moderat bis ernst werden kann und eine schwerwiegende Komplikation während der SS ist.

    Ich gebe also tofu Recht, wenn sie sagt, im Auge behalten und wenn Kopf- und/oder Bauchschmerzen, Augenflimmern dazukommen, nicht warten.

    Ich glaube Blasenentzündung kann gerne vermehrt zu Eiweiss im Urin führen.

  9. #9
    chaosmama2012 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Eiweiss im Urin

    Also meine Hebi meinte heute morgen auch, dass ein + nichtgs zu bedeuten hätte, hatte aber auch nur einen Kaffee heute getrunken bevor ich bei ihr war.
    Ansonsten immer drauf achten, dass man genügend trinkt vorallem bei dem heißen Wetter!

  10. #10
    Ella-Propella ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Eiweiss im Urin

    Ich hatte heute auch ein "+" bei Protein und einen Blutdruck von 130/100.

    Muss das jetzt etwas im Auge behalten, wobei der Blutdruck heute über den Tag nicht höher als 130/72 war, eher noch niedriger.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte