Ich war ja heut im KH zur "Anmeldung" und habe da mal wegen Einleitung gefragt. Also hier ist ET+10 (in der Uniklinik "nebenan" ist ET+7) und das auch nicht zwingend.
Mein Termin ist nicht ganz sicher zu bestimmen (unregelmäßiger Zyklus etc.) und die US-Bilder deuten bis auf den KU auch eher auf einen späteren Zeitpunkt. Der Arzt meinte, sie würden dann, wenn man über den Termin geht, noch mal genau vermessen. Jetzt würde er ungern dem FA auf die Füße treten wollen :D
Dann hoffe ich mal, dass das nicht nur Gerede war und die wirklich so "flexibel" sind, wenn alle anderen Werte in Ordnung sind.
Im Geburtshaus sind die auch deutlich entspannter (ET+14), aber eben auch nur, wenn alle Werte ok sind.