Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 147 von 147
Like Tree38gefällt dies

Thema: Kinderwägen....ich bin verzweifelt

  1. #141
    Pami73 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwägen....ich bin verzweifelt

    das stimmt, das habe ich auch irgendwo gelesen, daß die kleinen jetzt schon überlebensfähig wären.
    hachja, es ist wirklich nicht mehr lang...
    wir haben jetzt auch schon fast alles beisammen. babyschale fürs auto, kinderwagen kommt in 3 wochen, klamotten hab ich auch schon genug, babybett und wiege bekommen wir von freunden. jetzt müssen wir nur noch das babyzimmer streichen und einräumen. naja und eine wickelauflage fehlt auch noch. da will ich so einen wandwickeltisch, weil der sehr platzsparend ist. kennt sich eventuell von euch jemand damit aus? qualität, marke etc.? da gibts ja schon ganze schöne preisunterschiede...

  2. #142
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwägen....ich bin verzweifelt

    Zitat Zitat von Pami73 Beitrag anzeigen
    das stimmt, das habe ich auch irgendwo gelesen, daß die kleinen jetzt schon überlebensfähig wären.
    hachja, es ist wirklich nicht mehr lang...
    wir haben jetzt auch schon fast alles beisammen. babyschale fürs auto, kinderwagen kommt in 3 wochen, klamotten hab ich auch schon genug, babybett und wiege bekommen wir von freunden. jetzt müssen wir nur noch das babyzimmer streichen und einräumen. naja und eine wickelauflage fehlt auch noch. da will ich so einen wandwickeltisch, weil der sehr platzsparend ist. kennt sich eventuell von euch jemand damit aus? qualität, marke etc.? da gibts ja schon ganze schöne preisunterschiede...
    Qualität weiß ich nicht viel (sprich Haltbarkeit usw.) - aber achte mal auf die Wickelflächenmaße und ob da dabei noch ein Regalbrett im Kopfbereich stören könnte... es gibt da wohl sehr kurze Wandwickeltische... (im Übrigen sind bei den Meisten die Wickeauflagen gleich mit dabei)
    Silm

  3. #143
    Pami73 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwägen....ich bin verzweifelt

    danke für den tipp silm
    wie wären die optimalen wickelflächenmaße? ich habe mal irgendwo gelesen, daß es auch 90er breiten gibt und je breiter desto besser oder? andererseits denke ich, das die länge (oder auch tiefe) auch nicht außer acht gelassen werden sollte...
    im netz findet man soviele maße

  4. #144
    LaNuvolina ist offline Hoffnungsträger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwägen....ich bin verzweifelt

    Wir haben auch keinen Platz für nen normalen Wickeltisch, daher werden wir uns von Geuther ne Wickel-Badekombination für auf die Badewanne kaufen Varix - Geuther Kindermöbel und -geräte . Made in Germany
    * 27.09.2012 8.SSW

    1. ÜZ nach FG: ES 27.10.2012 - 11.11.2012
    2. ÜZ nach FG: 12.11.2012 - 11.12.2012
    3. ÜZ nach FG: 12.12.2012 - errechneter ET 25.09.2013
    Es wird/ist ein Mädchen
    Geplanter KS wegen BEL: 12.09.2013
    Blasensprung und KS: 09.09.2013
    Jetzt: stolze Mama

  5. #145
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwägen....ich bin verzweifelt

    Zitat Zitat von Pami73 Beitrag anzeigen
    danke für den tipp silm
    wie wären die optimalen wickelflächenmaße? ich habe mal irgendwo gelesen, daß es auch 90er breiten gibt und je breiter desto besser oder? andererseits denke ich, das die länge (oder auch tiefe) auch nicht außer acht gelassen werden sollte...
    im netz findet man soviele maße
    Mir wäre Länge wichtiger als Breite - wenn die Kinder halb mit dem Hintern runterrutschen ist blöd (oder sie strampeln dann die vollgesch...Windel schneller vom Tisch)... 90cm Breite zählt für mich unter Luxus -zumal man abe einem gewissen Alter sowieso nix sinnvolles auf der wickelfläche stehn lassen kann
    Vom Platz her gut - aber vom Aussehen naja fand ich die Wickelklapptische von IKEA ANTILOP Wandwickeltisch - IKEA

    Der hier sieht besser aus -kostet dafür aber...Wickel-Ei, Baby im JAKO-O Online Shop

    Achten würde ich auf abwischbare Bezüge (dann lieber noch eine Mullwindel oder ein Handtuch drunter -die hat man schneller gewaschen) - zumindest etwas Seitenschutz und eben, dass auf der theoretischen Liegefläche nicht noch ein Reagl im Kopfbereich stört -vor allem, wenn die Maße gering sind (Siehe hier Wand Wickelschrank - klappbarer Wickeltisch 760577)
    Und ein Wickeltisch quer käme für mich auch kaum in Frage -aber wenn der Breit genug ist und man an der Wand gut stehen kann??
    Auf alle Fälle sollten die Seitenteile erhöht sein - da gibt es einige gute Lösungen und einige mit 3cm Pösterchen
    Pami73 gefällt dies
    Silm

  6. #146
    Pami73 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwägen....ich bin verzweifelt

    vielen dank silm, den von ikea hab ich auch schon gesehen. finde ihn von den maßen her auch ok aber ist halt optisch nicht so schön. naja, irgendwo muß man immer abstriche machen. hauptsache, es erfüllt seinen zweck

  7. #147
    MissFrance ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwägen....ich bin verzweifelt

    Wir hatten den von Ikea bei den Großen, damals (hihi) war er noch mit blau abgesetzt. Allerdings hatte ich immer soviel in dem Wandutensilo drin, dass ich ihn dann doch nie hochgeklappt habe (das Plastikteil war auch relativ schnell ausgeleiert bzw. man musste die Schraube nachziehen). Vom Platz her war er aber im ganzen Wickelalter ausreichend und da wir beide recht groß sind, konnten wir natürlich auch die Höhe individuell anpassen. Die Optik kann man ja mit einem farbigen Handtuch oder Mullwinde, Auflage etc. dem Zimmer oder Geschmack anpassen, denn nur auf der Plastikunterlage fand ich dann auch nicht wirklich gemütlich für die Jungs. Oben drüber hatten wir noch einen Heizstrahler an der Wand, der hat auch nix weggeschmolzen :-)

    Unter dem Teil hatte ich dann noch eine normale Kommode mit Schubladen (kann Wickelkommode mit Türen nicht ganz nachvollziehen, denn die Schublade kann ich auch mal eben "bedienen", wenn Kind oben mit einer Hand festgehalten wird, bei Tür stelle ich mir das schwieriger vor) von der Wand weggezogen und hinter der Kommode dann den Windelvorrat (spätestens ab dem zweiten Wickelkind wars da immer gut voll ;-)).

    Diesmal habe ich mich für eine gebrauchte Ikea Kommode mit Aufsatz entschieden (eben weil wir diese Klappfunktion nie genutzt haben und dann kann ich mir die Wandbohrerei mit Ausrichten etc. auch sparen...), aber ein Wandutensilo wird es wieder geben, das fand ich super praktisch und Kind kann sich auch an keinem Regal etc. stoßen. Ist am Anfang nicht das Thema, aber wenn man sie dann mal "wendet", hinsetzt oder stellt um Hosen, Jacken festzuzurren und das nicht ganz auf Gegenliebe stößt, werden Regale halt auch schnell mal abgeräumt oder einfach getroffen.

    regnerische Grüße
    Missfrance
    Pami73 gefällt dies

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
>
close