Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
Like Tree4gefällt dies

Thema: Schwanger am Schreibtisch

  1. #1
    LaNuvolina ist offline Hoffnungsträger
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    1.274

    Standard Schwanger am Schreibtisch

    Hallo zusammen,
    so langsam fängt mein Bürojob an, seine üble Seite zu zeigen! Nach ca. 6 Stunden kann ich einfach nicht mehr sitzen. Ich arbeite täglich ca. 8-9 Stunden am PC ... und natürlich vertrete ich mir zwischendurch auch mal die Beine, aber nach 6 Stunden, ist aus meinem Popo einfach das Sitzfleisch raus. Ich hab mir schon einen weich gepolsterten Hocker unter den Schreibtisch gestellt, um meine Beine hoch legen zu können ... sitz mal auf den Beinen, oder auch ganz normal. Dann erwische ich mich, wie ich mich total nach vorne beuge, fast schon mit dem Oberkörper auf der Tischplatte liege, weil ich einfach nicht mehr sitzen mag. Dann Lehm ich mich wieder total zurück und versuche eine andere Sitzposition einzunehmen. Ich sitze auf so nem ergonomischen Bandscheibenbürostuhl, der an sich auch super seit, ... nur nicht mit wachsendem Baby auch und schwinden dem Sitzfleisch.

    Wie geht's Euch denn? Habt ihr Tipps, was ich noch machen könnte? Ich befürchte, viel werde ich nicht machen können ... nach 6 Stunden ist es wohl einfach so ... und der Bauch wächst weiter und die Beschwerden werden wohl noch zunhmen! Ich bin auch nicht verspannt, oder so und strecke mich auch mal ... geh etwas durch die Firma spazieren etc. aber ein besseres Sitzen erreiche ich damit nicht. Bis zum 31.07. muss ich wohl noch. *jetzt schon jammer* Zum Glück hab ich nen tollen Job, der mir richtig viel Spaß macht, sonst wär es echt noch übler.
    * 27.09.2012 8.SSW

    1. ÜZ nach FG: ES 27.10.2012 - 11.11.2012
    2. ÜZ nach FG: 12.11.2012 - 11.12.2012
    3. ÜZ nach FG: 12.12.2012 - errechneter ET 25.09.2013
    Es wird/ist ein Mädchen
    Geplanter KS wegen BEL: 12.09.2013
    Blasensprung und KS: 09.09.2013
    Jetzt: stolze Mama

  2. #2
    Anwe2010 ist offline humorige Gurke
    Registriert seit
    30.01.2010
    Beiträge
    7.734

    Standard Re: Schwanger am Schreibtisch

    Was sagt denn das Mutterschutzgesetz zum Thema Schreibtischarbeit? Da würde ich mich mal erkundigen... Auf alle Fälle würde ich es beim FA ansprechen.

  3. #3
    Avatar von Kruemmel2013
    Kruemmel2013 ist offline Happy Mom
    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    1.118

    Standard Re: Schwanger am Schreibtisch

    Zitat Zitat von LaNuvolina Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    so langsam fängt mein Bürojob an, seine üble Seite zu zeigen! Nach ca. 6 Stunden kann ich einfach nicht mehr sitzen. Ich arbeite täglich ca. 8-9 Stunden am PC ... und natürlich vertrete ich mir zwischendurch auch mal die Beine, aber nach 6 Stunden, ist aus meinem Popo einfach das Sitzfleisch raus. Ich hab mir schon einen weich gepolsterten Hocker unter den Schreibtisch gestellt, um meine Beine hoch legen zu können ... sitz mal auf den Beinen, oder auch ganz normal. Dann erwische ich mich, wie ich mich total nach vorne beuge, fast schon mit dem Oberkörper auf der Tischplatte liege, weil ich einfach nicht mehr sitzen mag. Dann Lehm ich mich wieder total zurück und versuche eine andere Sitzposition einzunehmen. Ich sitze auf so nem ergonomischen Bandscheibenbürostuhl, der an sich auch super seit, ... nur nicht mit wachsendem Baby auch und schwinden dem Sitzfleisch.

    Wie geht's Euch denn? Habt ihr Tipps, was ich noch machen könnte? Ich befürchte, viel werde ich nicht machen können ... nach 6 Stunden ist es wohl einfach so ... und der Bauch wächst weiter und die Beschwerden werden wohl noch zunhmen! Ich bin auch nicht verspannt, oder so und strecke mich auch mal ... geh etwas durch die Firma spazieren etc. aber ein besseres Sitzen erreiche ich damit nicht. Bis zum 31.07. muss ich wohl noch. *jetzt schon jammer* Zum Glück hab ich nen tollen Job, der mir richtig viel Spaß macht, sonst wär es echt noch übler.
    Ui, da kann ich ja auch ein Liedchen von singen. Nur das ich den ganzen Tag stehen musste (ich habe keine 2 1/2 Stunden ausgehalten) und dann so Rückenschmerzen hatte, dass auch sitzen nicht mehr geholfen hat. Aber dazu bot sich bei mir einfach zu wenig Gelegenheit.
    Grundsätzlich ist jeder Stellungswechsel gut. Du machst instinktiv alles richtig, nicht NUR sitzen - wenn dann die Sitzposition ändern - und ggf. öfters mal laufen. Das kann dir dein Chef auch nicht verbieten.
    Aber ein Berufsverbot wirst du damit nicht bekommen. Denn deine Tätigkeit ist genau die, die man am ehesten empfehlen würde. Du strengst dich dabei auch Körperlich jetzt nicht so an...schwierig.
    Was du noch machen kannst, Lagerung Am besten mal mit einem kleinen Handtuch ausprobieren. Das mache ich zu Hause immer wenn ich am Schreibtisch länger was tun möchte. Dieses Handtuch dann abwechselnd gefaltet unter die rechte/linke Pobacke legen und drauf setzten. So belastest du Phasenweise immer nur eine Pobacke...also ich sag mal als Beispiel...45Minuten rechte Seite, 45 Minuten linke Seite, 45 Minuten ohne und dann wieder von vorne. Mir hilft es ganz gut. Ansonsten kann ich dir keinen anderen Tipp geben...außer Bewegung und Positionswechsel (und das machst du ja im Grunde schon)
    Geändert von Kruemmel2013 (17.04.2013 um 07:41 Uhr)

  4. #4
    LaNuvolina ist offline Hoffnungsträger
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    1.274

    Standard Re: Schwanger am Schreibtisch

    Danke Krümmel für den Tipp. Rückenschmerzen hab ich zum Glück noch keine ... und auf ein BV möchte ich keineswegs hinaus. Nur das zu lange Sitzen ist es einfach, dass mich stört. Ich werde den Tipp mit dem Handtuch mal ausprobieren ... da fällt mir ein, es gibt ja auch diese Gummiringe (wenn man keinen Bandscheibenstuhl hat), aber das doppelt gemoppelt dann noch gut ist?
    Du hast ja Anrecht darauf, dich während deiner stehenden Tätigkeit immerwieder hinsetzen zu dürfen ... sowie ich meine Arbeit am Schreibtisch unterbrechen darf, um mir die Beine zu vertreten. ;-)
    * 27.09.2012 8.SSW

    1. ÜZ nach FG: ES 27.10.2012 - 11.11.2012
    2. ÜZ nach FG: 12.11.2012 - 11.12.2012
    3. ÜZ nach FG: 12.12.2012 - errechneter ET 25.09.2013
    Es wird/ist ein Mädchen
    Geplanter KS wegen BEL: 12.09.2013
    Blasensprung und KS: 09.09.2013
    Jetzt: stolze Mama

  5. #5
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    30.520

    Standard Re: Schwanger am Schreibtisch

    Zitat Zitat von LaNuvolina Beitrag anzeigen
    Danke Krümmel für den Tipp. Rückenschmerzen hab ich zum Glück noch keine ... und auf ein BV möchte ich keineswegs hinaus. Nur das zu lange Sitzen ist es einfach, dass mich stört. Ich werde den Tipp mit dem Handtuch mal ausprobieren ... da fällt mir ein, es gibt ja auch diese Gummiringe (wenn man keinen Bandscheibenstuhl hat), aber das doppelt gemoppelt dann noch gut ist?
    Du hast ja Anrecht darauf, dich während deiner stehenden Tätigkeit immerwieder hinsetzen zu dürfen ... sowie ich meine Arbeit am Schreibtisch unterbrechen darf, um mir die Beine zu vertreten. ;-)
    Wie wäre es mit einem Stehpult? Zur Not reicht evtl dafür auch ein Stehgartentisch -einen Laptop bekommst du drauf
    Sprich mal mit deinem Arbeitgeber, vielleicht gibt es sogar irgenwo sowas -Leute mit Bandscheibenvorfällen bekommen manchmal dafür Zuschüsse für den Arbeitgeber.
    Wenn du zwischend dem Stehen und Sitzen beliebig wechseln könntest, wäre dir sicher schon geholfen. Vielleicht reicht es auch aus, wenn du für Telefonate stehst (und eben was schreiben kannst)?
    Silm

    Mein Zeitmanagement:
    Ich versuche 8 Stunden Schlaf in 5 Stunden zu schaffen.

  6. #6
    elchmama ist offline Member
    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    177

    Standard Re: Schwanger am Schreibtisch

    Oder ein Petzi-Ball oder Ähnliches? So zur Abwechslung tut mir das sehr gut, ich habe auch so doofe "Po-Sitz-Schmerzen"...

  7. #7
    Avatar von Mony1982
    Mony1982 ist offline 2-fache Jungsmami
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10.417

    Standard Re: Schwanger am Schreibtisch

    Ich glaube bei langem Sitzen, steht dir nach jeder Std. eine Pause zu, um dir die Beine zu vertreten...
    ich glaube es hat schon jemand etwas von einem Beschäftigungsverbot geschrieben und du musst dir ja kein komplettes geben lassen....es kann auch dann einfach auf 6 Std. pro Tag begrenzt werden, besprich das mal mit deinem FA
    LG Ramona


    Mein Engel Colin wurde am 20.02.'09 an 20+2 geboren


    http://lb4f.lilypie.com/3J2zp1.png

    http://lb3f.lilypie.com/pGSTp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/feK3p1.png

    An 39+2 wurde Fiona mit 50 cm, 3480 g und einem KU von 34 cm geboren!

  8. #8
    LaNuvolina ist offline Hoffnungsträger
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    1.274

    Standard Re: Schwanger am Schreibtisch

    Hallo zusammen, mein AG ist sehr tolerant und ich darf auch immer aufstehen und Pausen machen, aber ihr kennt das ja, wenn man gerade so drin ist ... vergisst man auch mal aufzustehen ... ich zumindest. Beim Telefonieren aufzustehen, finde ich gut ... das werden ich jetzt beherzigen. Stehpult kommt leider nicht in Frage. Nen Bandscheibenvorfall hatte ich übrigens noch keinen ... wir sitzen in unseren Büroräumen alle auf solchen Stühlen ... eben vorbeugend :-).
    * 27.09.2012 8.SSW

    1. ÜZ nach FG: ES 27.10.2012 - 11.11.2012
    2. ÜZ nach FG: 12.11.2012 - 11.12.2012
    3. ÜZ nach FG: 12.12.2012 - errechneter ET 25.09.2013
    Es wird/ist ein Mädchen
    Geplanter KS wegen BEL: 12.09.2013
    Blasensprung und KS: 09.09.2013
    Jetzt: stolze Mama

  9. #9
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    30.520

    Standard Re: Schwanger am Schreibtisch

    Zitat Zitat von LaNuvolina Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, mein AG ist sehr tolerant und ich darf auch immer aufstehen und Pausen machen, aber ihr kennt das ja, wenn man gerade so drin ist ... vergisst man auch mal aufzustehen ... ich zumindest. Beim Telefonieren aufzustehen, finde ich gut ... das werden ich jetzt beherzigen. Stehpult kommt leider nicht in Frage. Nen Bandscheibenvorfall hatte ich übrigens noch keinen ... wir sitzen in unseren Büroräumen alle auf solchen Stühlen ... eben vorbeugend :-).
    Wenn jemand in der Firma einen hatte, gibt es vielleicht schon irgendwo ein Stehpult...wollte ich damit andeuten
    Silm

    Mein Zeitmanagement:
    Ich versuche 8 Stunden Schlaf in 5 Stunden zu schaffen.

  10. #10
    LaNuvolina ist offline Hoffnungsträger
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    1.274

    Standard Re: Schwanger am Schreibtisch

    Nee, gibt's nicht! :-)
    * 27.09.2012 8.SSW

    1. ÜZ nach FG: ES 27.10.2012 - 11.11.2012
    2. ÜZ nach FG: 12.11.2012 - 11.12.2012
    3. ÜZ nach FG: 12.12.2012 - errechneter ET 25.09.2013
    Es wird/ist ein Mädchen
    Geplanter KS wegen BEL: 12.09.2013
    Blasensprung und KS: 09.09.2013
    Jetzt: stolze Mama

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •