Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
Like Tree13gefällt dies

Thema: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

  1. #11
    Avatar von envime
    envime ist offline glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Ich bin auch immer gleich beunruhigt :) manche Tage ist sie total aktiv und manchmal, so wie heute, ist sie eher ruhig. Da mache ich mir immer gleich sorgen :)
    Die letzten Tage hatte sie auch oft und lange Schluckauf und heute noch gar nicht.
    Vielleicht ruht sie sich aus, weil mein Husten endlich vorbei ist und sie dadurch die letzte Woche ganz schön durchgerüttelt wurde :)



  2. #12
    Avatar von joschine
    joschine ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Na da bin ich ja beruhigt, dass das noch nicht so feststehen muss, wie das kleine liegt. Die Hebamme bei der KH-Besichtigung am Donnerstag hat mich mit "bis zu 34. Woche hat das Baby Zeit, sich richtig hinzudrehen" dann doch ein bisschen verunsichert.

    Auf jeden Fall kann ich mich über zu wenig Action nicht beschweren... Würmchen tritt mich täglich mehrmals!

  3. #13
    Avatar von Frau_M
    Frau_M ist offline Schneller Brüter

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Mein Nachfahre liegt seit ein paar Wochen kopfunter und ich weiß auch meistens, wo er welchen Körperteil hindrückt. Schlafen tut eher mit dem Rücken auf meiner rechten Seite und zum Treten dreht er sich dann andersrum. Hauptzielpunkt für die Füße ist mein Nabel und ein paar Zentimeter rechts davon, und ganz oft spreizt er sich auch richtig rein, mit dem Arm unten und dem Bein oben, da scheint mir ordentlich Kraft dahinter zu sein. Schluckauf hat er mehrmals am Tag, da wackelts halt mittig ...
    Kind 1: 20.9.13 * Kind 2: 12.4.16?

  4. #14
    Anwe2010 ist offline humorige Gurke

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Zitat Zitat von joschine Beitrag anzeigen
    Na da bin ich ja beruhigt, dass das noch nicht so feststehen muss, wie das kleine liegt. Die Hebamme bei der KH-Besichtigung am Donnerstag hat mich mit "bis zu 34. Woche hat das Baby Zeit, sich richtig hinzudrehen" dann doch ein bisschen verunsichert.

    Auf jeden Fall kann ich mich über zu wenig Action nicht beschweren... Würmchen tritt mich täglich mehrmals!
    Ob es mit Kopf nach oben oder unten liegt merke ich auch nicht. Den Rücken ja, der liegt genau an meinem Bauch entlang. Von daher gehe ich auch davon aus, dass oben der Pops liegt und ich die Tritte spüre und keine Boxhiebe ;-) Aber genau weiß ich es nicht..,

  5. #15
    Avatar von AylaElin
    AylaElin ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Mein Kleiner liegt itgnedwie auch schon seit...pfff...20. Woche oder so, mit dem Kopf nach unten. Ich spüre oben unter den Rippen immer recht feste Tritte von den Knien und Füßen *aua* und dockt das Köpfchen immer mal wieder gegen MuMu und Schambein, und quer an den Seiten spür ich schon mal die kleinen Fäuste.
    Der Kleine ist mega aktiv. Teilweise den ganzen Tag nonstop ... mittlerweile werden die Tritte aber weniger und ich spüre mehr so ein schieben/drücken und seichtes ununterbrochenes Wuseln. Wahrscheinlich hat er weniger Platz zum ausholen :-)
    Manchmal streckt derr Kleine sich unter derr rechten Seite richtigbdurch, unten mit dem Kopf und oben mit dem Pöppes oder den Füßen (habe ich im US mal live gesehen) räkelt sich dann als wäre er gerade wach geworden. Da bleibt einem echt due Luft weg und es hilft nur aufstehen - sitzen ist dann nicht mehr. Machen eure das auch?

    Schluckauf hab ich noch gar nicht gespürt :-(
    30.08.2013 - 36+2 Unser Sohnemann ist geboren 2.820g - 48cm

    http://lb2f.lilypie.com/fmMlp1.png

    __________________________

    17.11.2014 - im 5. ÜZ - Done!

    20.11.2014 - Orakel positiv

    23.11.2014 - SST positiv

    09.12.2014 - Bestätigung Gyn - Herzchen blubbert ...

    http://lbdf.lilypie.com/ZaC7p1.png

  6. #16
    Avatar von joschine
    joschine ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Zitat Zitat von AylaElin Beitrag anzeigen
    Mein Kleiner liegt itgnedwie auch schon seit...pfff...20. Woche oder so, mit dem Kopf nach unten. Ich spüre oben unter den Rippen immer recht feste Tritte von den Knien und Füßen *aua* und dockt das Köpfchen immer mal wieder gegen MuMu und Schambein, und quer an den Seiten spür ich schon mal die kleinen Fäuste.
    Der Kleine ist mega aktiv. Teilweise den ganzen Tag nonstop ... mittlerweile werden die Tritte aber weniger und ich spüre mehr so ein schieben/drücken und seichtes ununterbrochenes Wuseln. Wahrscheinlich hat er weniger Platz zum ausholen :-)
    Manchmal streckt derr Kleine sich unter derr rechten Seite richtigbdurch, unten mit dem Kopf und oben mit dem Pöppes oder den Füßen (habe ich im US mal live gesehen) räkelt sich dann als wäre er gerade wach geworden. Da bleibt einem echt due Luft weg und es hilft nur aufstehen - sitzen ist dann nicht mehr. Machen eure das auch?

    Schluckauf hab ich noch gar nicht gespürt :-(
    Schluckauf kann ich auch nur erahnen. Sind dann so ganz leichtes Plopp alle 1-2 Sekunden.

    Aber ja, manchmal stemmt sich der Kleine mit allen 4en in alle Richtungen - da wird der Bauch dann mal eben (gefühlt) doppelt so groß!

  7. #17
    Avatar von Frau_M
    Frau_M ist offline Schneller Brüter

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Zitat Zitat von AylaElin Beitrag anzeigen
    Ich spüre oben unter den Rippen immer recht feste Tritte von den Knien und Füßen *aua* und dockt das Köpfchen immer mal wieder gegen MuMu und Schambein, und quer an den Seiten spür ich schon mal die kleinen Fäuste.
    Der Kleine ist mega aktiv. Teilweise den ganzen Tag nonstop ... mittlerweile werden die Tritte aber weniger und ich spüre mehr so ein schieben/drücken und seichtes ununterbrochenes Wuseln. Wahrscheinlich hat er weniger Platz zum ausholen :-)
    Manchmal streckt derr Kleine sich unter derr rechten Seite richtigbdurch, unten mit dem Kopf und oben mit dem Pöppes oder den Füßen (habe ich im US mal live gesehen) räkelt sich dann als wäre er gerade wach geworden. Da bleibt einem echt due Luft weg und es hilft nur aufstehen - sitzen ist dann nicht mehr. Machen eure das auch?

    Schluckauf hab ich noch gar nicht gespürt :-(
    Bei mir genauso. Unten drückt er allerdings mit dem Kopp auf die Blase (glaub ich zumindest, dass es der Kopf ist – wo ist eigentlich meine Blase?), ganz oft, dann hab ich halt minutenlang unglaublichen Pinkeldrang. Aber lohnen tut sichs natürlich gar nicht, pinkeln zu gehen. Ich versuch auch eher, mit dem Drang zu "leben" als ständig aufs Klo zu gehn. Grad wenn ich unterwegs bin, kann ich ja nicht ständig ... Und bis zu den Rippen gehts noch lang nicht.
    Ich find das mit dem Schluckauf gar nicht so gut, da tut er mir eher leid ... Ist ja nix Schönes eigentlich, oder? Ich mags selber ja auch nicht haben.
    Kind 1: 20.9.13 * Kind 2: 12.4.16?

  8. #18
    Gaensemarie ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Meine Hebamme hat mir gezeigt, wie man das Kleine da fühlen kann. Auch, wenn mein Freund es überhaupt nicht mag, wenn ich auf den Bauch drücke, weil er Sorge hat, ich ärgere das Kind zu sehr und wir kriegen es alles doppelt und dreifach zurück.
    Aber man fühlt deutlich, wo sie liegt und da ich weiß, dass sie schon in der richtigen Lage ist (Kopf nach unten, Hinterkopf zum Bauchnabel) denke ich mal, dass ich vor allem die Füße und die Ellenbogen zu spüren bekomme.
    Schluckauf habe ich noch nie gespürt.
    Jedenfalls konnte man letztens beim US nur eine leere Blase bei ihr sehen. Die Ärztin meinte: "Oh, hat wahrscheinlich gerade alles rausgepullert." Da dachte ich mir nur: "Man macht echt was mit." Erst wird man getreten wie nichts Gutes und dann auch noch vollgepieselt...
    Hemera, Frau_M und Pami73 gefällt dies.

  9. #19
    Avatar von joschine
    joschine ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Ich glaub, ich weiß jetzt wie es liegt... Hab heut über dem Nabel eine ganz harte BEule gespürt und gesehn - das muss fast ein Fuß gewesen sein!
    envime gefällt dies

  10. #20
    Avatar von AylaElin
    AylaElin ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Spürt ihr, wie das Baby liegt?

    Hahahaaa...Gänsemarie musste gerade voll lachen:

    Mein Mann meckert auch immer, wenn ich an dem Kleinen rumdrücke, oder mit ihm spiele. Er meint dann: Halloooo?!?! Wie würdest du dich fühlen, wenn ständig jemand auf deinem Hausdach rumtrommelt? Der wird sich bitterlich an dir rächen.
    Aber es ist einfach sooo SÜSS wenn man ihn stupst und er dann reagiert....<-- böse Mami
    30.08.2013 - 36+2 Unser Sohnemann ist geboren 2.820g - 48cm

    http://lb2f.lilypie.com/fmMlp1.png

    __________________________

    17.11.2014 - im 5. ÜZ - Done!

    20.11.2014 - Orakel positiv

    23.11.2014 - SST positiv

    09.12.2014 - Bestätigung Gyn - Herzchen blubbert ...

    http://lbdf.lilypie.com/ZaC7p1.png

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte