Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
Like Tree1gefällt dies

Thema: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

  1. #1
    Avatar von Maimami88
    Maimami88 ist offline Lauras Mama

    User Info Menu

    Standard Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Huhu..

    also langsam muss ich glaube ich mal eine Lösung für mein Problem finden. Seit ich weiß, dass ich schwanger bin, muss ich Nachts ständig aufs Klo. 5-6 x. 3x mindestens. Jede Nacht. Jetzt ist auch noch Vollmond und ich wurde heute Nacht sogar 10x wach. Das Fazit ist dann, dass ich den rest des Tages total groggy bin, und Abends total früh ins Bett muss. Fühl mich richtig matschig im Kopf deswegen. Ich hab gedacht, dass das in der Frühschwangerschaft ja durchaus sein kann, und zum Ende hin ja sowieso, aber mittlerweile bin ich in der 14 SSW und es ist keine Besserung in Sicht.. Bei der letzen SS hatte ich das auch so extrem, ich glaube aber erst ab der 30 Woche, danach war es dann reiner Luxusurlaub, nur noch 2x die Nacht aufstehen zu müssen um das Baby zu füttern.. aber das hier geht gar nicht.. Habe ja noch 2 Kinder um die ich mich kümmern muss und der Mann will auch versorgt werden, hat jemand ein paar ultimative Tipps? Verzichte wirklich schon 3 Stunden vorm Schlafengehen aufs Trinken, aber irgendwie... hilft es nichts.. Das halt ich niemals noch ein halbes Jahr durch

  2. #2
    DanielsMama ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Ich schlafe auch total schlecht, allerdings nicht weil ich ständig zur Toilette muss. Ich bin sehr unruhig, träume wild und werde beim kleinsten Geräusch wach. Und das obwohl ich todmüde bin...
    Das hatte ich den beiden anderen Schwangerschaften nicht. Freitag habe ich den nächsten Vorsorgetermin, da werde ich mal nachfragen.
    Immerhin wird die Übelkeit tatsächlich besser, ich bin aber auch schon bei 16+3.

  3. #3
    Avatar von Chili1
    Chili1 ist offline Nachwuchs 2.0

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Ich hab das auch, das Problem bei mir ist nicht das ich aufs Klo muss, sondern das ich danach tatsächlich fast 2 Stunden brauche um wieder einzuschlafen. Das liegt allerdings viel daran das ich so Schmerzen hab im Rücken und auch das Liegen nicht bequem ist und das ich so viel Mist träume momentan.
    Meistens kommt dann noch dazu das ich wirklich wütend auf mich selbst bin weil ich doch eigentlich so gut geschlafen hatte und jetzt nicht mehr kann... alles sehr komisch...

  4. #4
    Avatar von lilalollypop
    lilalollypop ist offline Zum zweiten mal...

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Puh bin froh, dass sich das mit dem Pipi erledigt hat. Ich muss normalerweise nicht mehr aufstehen. Nur wenn mich unsere Tochter weckt. Dann schon. Ansonsten gehts jetzt wieder. kommt dann zum SChluss wieder

  5. #5
    MonaLisa1984 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Ich kann fast einen Wecker stellen, so pünktlich wie ich immer muss, ich werde jede Nacht pünktlich gegen 2.30 wach, schlafe dann auch wieder relativ schlecht ein. Naja, schonmal übubg für die zeit wenn der Zwerg auf der Welt ist

  6. #6
    Avatar von Johanni2801
    Johanni2801 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Ich muss leider auch nachts Pipi...und kann jedesmal locker 2 Stunden nicht wieder einschlafen :(
    Letzte Nacht auch...Pipi um 2.30, kein Einschlafen möglich bis 5.00...

  7. #7
    Avatar von Chili1
    Chili1 ist offline Nachwuchs 2.0

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Zitat Zitat von MonaLisa1984 Beitrag anzeigen
    Ich kann fast einen Wecker stellen, so pünktlich wie ich immer muss, ich werde jede Nacht pünktlich gegen 2.30 wach, schlafe dann auch wieder relativ schlecht ein. Naja, schonmal übubg für die zeit wenn der Zwerg auf der Welt ist

    Also ich persönlich fand die Zeit mit Baby angenehmer als die SS, zumindest was das schlafen anging

    Da musste ich zwar alle 2-3 Stunden raus nachts, konnte dann aber wenigstens wieder normal weiterschlafen^^

  8. #8
    Avatar von Maimami88
    Maimami88 ist offline Lauras Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Zitat Zitat von Chili1 Beitrag anzeigen

    Also ich persönlich fand die Zeit mit Baby angenehmer als die SS, zumindest was das schlafen anging

    Da musste ich zwar alle 2-3 Stunden raus nachts, konnte dann aber wenigstens wieder normal weiterschlafen^^

    Genauso habe ich es auch empfunden.. empfinde diese Schwangerschaft einfach nur anstrengend.. Könnte darauf gut verzichten, heute schon 38+ sein und im Kreissaal liegen...
    Chili1 gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Xandriah
    Xandriah ist offline Maunz-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Zitat Zitat von Johanni2801 Beitrag anzeigen
    Ich muss leider auch nachts Pipi...und kann jedesmal locker 2 Stunden nicht wieder einschlafen :(
    Genau so gehts mir auch. Ich muss 2-3x nachts raus, weil die Blase drückt, schlafe fast auf der Toilette fast wieder ein und liege danach gefühlt ein bis zwei Stunden wach. Das passiert dann gerne um 4 Uhr morgens (ich weiß das, weil da die Vögel anfangen zu zwitschern) und wenn dann der Wecker klingelt, bin ich total k.o. ... Und abends tatsächlich das gleiche: abspätestens halb 9 könnte ich auf dem Sofa einschlafen.

    Ich habe meine FÄ letzte Woche gefragt. Sie meinte, das seien die Hormone. Es sollte aber allmählich besser werden. Ich hoffe mal das beste und warte geduldig auf den Energieschub.

  10. #10
    geli84 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat noch Probleme mit Schlafstörungen? Toilettengänge etc.

    Ich habe auch das Problem das ich nachts so gegen halb 4 aufs Klo muss, jede Nacht, dann wieder so gegen 6.
    In den ersten 12 SSW war es noch schlimmer, da musste ich um halb 2, halb 4, halb 6.

    Ich brauch aber auch immer ewig bis ich wieder einschlafen kann, oft schaff ich es zwischen halb 4 und 6 gar nicht mehr und dann erst wieder so gegen halb 8. Zum Glück muss ich nicht arbeiten und steh dann meistens erst so gegen 10 auf.

    Mich nervt das aber auch immer sehr das ich nicht einschlafen kann obwohl ich so müde bin.
    Wenn ich genervt bin, dann schlaf ich noch schlechter ein, so ein Mist.

    Und Hüftschmerzen kommen auch noch dazu, da ist das liegen auch nicht so angenehm, leider.
    FG September 2012 in der 10.SSW
    5. ÜZ 08.03.2013 - Frühgeburt *31.08.2013 + 12.10.2013 Für immer in unserem Herzen
    1. ÜZ 24.11.2013 -
    Ü-Ei August2015 -


    http://dfrm.daisypath.com/Y0KXp1.pnghttp://dfrm.daisypath.com/YO7hp1.png

    http://lb2f.lilypie.com/SNwVp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/l2Jkp2.png

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •