Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32
Like Tree14gefällt dies

Thema: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

  1. #21
    Malopafime ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    Zitat Zitat von deintin Beitrag anzeigen
    Bei mir sind es evtl. Ja nur noch 4 Tage und irgendwie drehen ich grad etwas durch. Ich bin in der totalen heul Phase und bekomme grad nix mehr auf die Reihe.....�� so kenn ich mich gar nicht... aber sonst versuch ich grad nach dem Umzug alles für Sohn und Neuankömmlinge fertig zu machen. .. blöder weise will genau der Karton mit den Babysachen, in dem auch das Outfit für das Fotoshooting drin ist nicht auftauchen. Dabei muss ich doch Donnerstag packen und das vorher noch waschen. .... *verzweifel*
    Durchdrehen ist völlig normal, das passiert mir auch immer wieder mal, ist ein deutliches Zeichen, dass es gerade mal wieder ein bisschen viel geworden ist.
    Am Mittwoch habe ich auf der Schuhkiste gesessen und geweint, weil ich Tochters 2. Reithandschuh nicht finden konnte.
    Das kam so:
    Am Morgen hatte das KKH angerufen und gesagt, dass Sohn und ich evtl. am nächsten Tag für die OP aufgenommen werden können, die wollten mich Mittags noch informieren, schnell noch die Wäsche aufhängen, Tochter braucht am WE, die weiße Reithose, sie hat Turnier, dabei festgestellt, dass nur ein Handschuh gewaschen ist, den zweiten gesucht, gefunden und mit der Hand gewaschen, am Mittag hatte ich einen Gyntermin, dafür musste ich Sohn zu meiner Schwester bringen, die wohnt 25 Minuten Autofahrt entfernt, also von da aus direkt zum Gyn, dann nach Hause und im KKH anrufen, dann Tasche packen, weil der Termin steht, das Haus aufräumen, Essen kochen, versuchen eine Einweisung zu bekommen, oh nein, es ist Mittwochnachmittag, mit der Klinik klären, ob mein Mann die Einweisung nachbringen kann, mein Mann kommt natürlich schon nach Hause während ich noch nicht alles sauber habe und fragt sich, was ich den ganzen Tag so mache, Mann an die Arbeit bekommen, schnell noch durchgesaugt, Reitsachen von der Leine, um zu meinen Eltern zu fahren die Reitsachen abzuliefern, 1/8 Rind abzuholen (wir haben geschlachtet) und einzufrieren und Sohn auf dem Rückweg mit nach Hause zu nehmen. Und dann ist da plötzlich nur noch der Handschuh, den ich mit der Hand gewaschen hatte und der andere ist weg.
    Da liefen die Tränen....
    Hormone halt!
    http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/onyinyewaxptib5s3_thumb.jpg

  2. #22
    MonaLisa1984 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    So, ich habe mir jetzt 2 Puzzle gekauft da mir echt die Decke auf den Kopf fällt. Den abgesehen von meinen täglichen Spaziergängen mit dem Hund und mein obligatorisches aufräumen (so sauber war die Bude noch nie) bekomme ich die zeit einfach nicht rum :(( daher wird ab jetzt gepuzzelt :)))
    lilalollypop gefällt dies

  3. #23
    Avatar von lilalollypop
    lilalollypop ist offline Zum zweiten mal...

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    Tochter hatte heute ein Spieldate da. Hab nebenher die Küche reine gemacht. Inklusive Backofen. Der hatte es auch sehr nötig

  4. #24
    Avatar von Maimami88
    Maimami88 ist offline Lauras Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    Ach ich beneide euch alle irgendwie.. irgendwie liest sich das so bei anderen, als würden sie nur ab und zu an das baby denken und ansonsten alle hände voll zu tun haben.. 4 Tage.. 12 Tage... ich würd gerne mit euch tauschen! Ich hab ja noch ein paar tage mehr ;-)

    Hier gibts eigentlich nicht sooooooooooooooviel zu tun! Das was gemacht werden müsste, kann ich eh nicht (alleine). Der Flur müsste noch tapeziert werden. Die Kinder beschäftigen sich weitgehenst selbst (haben auch dauernd Spielbesuch da und vor allem die Große will dann auch von Mama nichts sehen ) und Montag beginnt hier schon wieder die Schule. Dann wird's noch langweiliger. Habe mir vorgenommen, dann einfach den ganzen Vormittag zu schlafen Eigentlich müsste auch noch einiges im Garten passieren, aber da es a) seit ner Woche mega schlechtes Wetter ist und b) das meiste eh mit ständigem Bücken oder Sitzen verbunden wäre und c) wir uns einig waren das wir den Garten erst nächstes Jahr in Angriff nehmen (haben ja dieses Jahr komplett saniert und somit die Schnauze voll!) .. lass ich den Garten auch einfach mal brach liegen.. gehe nur ab und zu raus und grabe frische Kartoffeln aus, die ich noch im Frühjahr problemlos pflanzen konnte

    Und irgendwie habe ich auch zu nichts Lust.. wäre einfach froh, wenn die Zeit schnell rumgeht. Ich weiß ja nun Gott sei Dank nach 2 Kindern das es nach der Geburt wieder ganz anders bei mir aussieht und ich vor Tatendrang nur so rumhüpfe! Für NACH der Geburt habe ich nämlich schon tausende Pläne!

    Spiele gedanklich immer so ein Spielchen um mir innerlich zu bestätigen, dass die Zeit ja eigentlich rückblickend doch sehr schnell läuft. In ca. 4 Wochen habe ich ja ET und VOR 4 Wochen saßen wir im Reisebüro und haben unseren Malleurlaub fürs nächste Jahr gebucht und sind danach noch Essen gewesen. Das kommt mir gar nicht vor wie 4 Wochen, sondern eher so als wäre das erst gestern gewesen!

    Naja.. bischen plemm plemm *hihi*

    Heute Nachmittag geht's jedenfalls nochmal in den Babymarkt, geplant ist eigentlich nur der Kauf einer Kuscheldecke. Aber mal schauen, was ich da noch Schönes finde Allein der Besuch in diesen Babymärkten ist für mich immer ein Highlight.. die ganzen frischen Babys & Mitschwangeren..

  5. #25
    Avatar von lilalollypop
    lilalollypop ist offline Zum zweiten mal...

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    Bald ist es soweit MaiMami

    Shoppen mag ich auch sehr gerne. Und vertreibe mir meine Zeit grade auch mit Internetshopping... ich muss aufpassen, dass ich nicht zu viel ausgebe kann ja bald nicht mehr mit meinem vollen Gehalt rechnen. Heute kam das neue Navi das ich bestellt habe und vor ein paar Tagen habe ich Großeinkauf bei Limango gemacht, als die den Ausverkauf hatten hab da einige Spieluhren noch bestellt. Mal schauen ob eine von denen was taugt.

    dann wollte ich eigentlich noch die Klamotten ettiketieren, die ich im Oktober auf dem BAbybasar verkaufen will. Das wäre schon ganz gut, wenn ich das jetzt noch machen würde. Wer weiß, ob ich im September dann dazu kommen. Man weiß ja nie, was für ein aktives Baby man bekommt.

    dAnn hab ich mich schon fürs Pekip angemeldet. Aus Erfahrung weiß ich, dass die Plätze da immer schnell belegt sind.

    Und ich sollte endlich mal den Elterngeldantrag ausfüllen. Das schieb ich seit Wochen vor mir her

  6. #26
    Avatar von Chili1
    Chili1 ist offline Nachwuchs 2.0

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    Also ich kann dich beruhigen

    In 5 Tagen halte ich zwar meinen kleinen Mann schon in den Armen, weiß aber trotzdem wie du dich fühlst

    Zu tun hätte ich zwar eigentlich einiges, hab mir aber in den letzten Wochen immer wieder gesagt das es alles Sachen sind die jetzt auch noch ein paar Tage länger warten können, das wichtigste ist gemacht...

    Die Betreuung für die Große ist sicher, der Termin für die Taufe steht... joa...

    Ich lad mir einfach Kaffee-Besuch ein, dann geht die Zeit schnell um :)

  7. #27
    Avatar von Philina2000
    Philina2000 ist offline Gevespert

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    Zitat Zitat von Maimami88 Beitrag anzeigen
    Ach ich beneide euch alle irgendwie.. irgendwie liest sich das so bei anderen, als würden sie nur ab und zu an das baby denken und ansonsten alle hände voll zu tun haben..
    Joah, so ein bisschen ist das bei mir auch

    Aber ich bin halt auch der Typ, der sich grundsätzlich zu viel vornimmt und für den der Tag nicht 24, sondern besser 48 Stunden haben sollte Und die Tage gehen immer so schnell rum grad, ich schaffe oft nur die Hälfte von dem, was ich so geplant habe, denn zwischendrin muss man ja auch mal ein bisschen ausruhen. Manchmal denke ich, das ist gar nicht gut so, wenn ich nicht zur Ruhe komme, macht sich auch das Baby nicht auf den Weg. Ich mach ja auch immer schön brav meine Hypnobirthing-Entspannungsübungen, Heublumendampfbäder und Dammassagen, und ich lese "Mutterwerden ohne Schmerz" von Dick-Read, um mich wenigstens ein bisschen auch auf die bevorstehende Geburt zu besinnen. Aber ich hab da so eine innere Unruhe - so richtig entspannt zurücklehnen kann ich mich halt erst, wenn ich noch ein paar Dinge abgehakt hab.
    Egal welche Internetdebatte.

  8. #28
    Avatar von Xandriah
    Xandriah ist offline Maunz-Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    Seit ich zu Hause bin, finde ich auch jeden Tag etwas im Haushalt zu tun. Die Küche ist ein Großprojekt, das ich auf mehrere Tage aufteilen muss Ich räume und sortiere gerade viel - nächste Woche wohl zusammen mit meinem Mann, da der auch endlich einsieht, dass auch seine Sachen mal ausgemistet werden müssen.

    Am Wochenende sind wir noch auf einer großen Hochzeit eingeladen. Ich freue mich sehr darauf, bin aber auch gespannt wie mein Körper die lange Autofahrt und den langen Tag überstehen werden. Andererseits bekomme ich langsam "Hummeln in den Hintern" und den Drang mich zu bewegen. Ich habe vor der Schwangerschaft regelmäßig Sport gemacht, während der letzten 9 Monate kaum was, weil es mir dabei nicht gut ging und jetzt im Endspurt (wo andere sich mehr und mehr ausruhen und ständig jemand fragt wie es mir geht) fange ich wieder an einzelne Übungen für Beine und Oberkörper zu machen
    lilalollypop gefällt dies

  9. #29
    nixie ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    So, nun hab ich mal etwas Zeit für eine kreativere Phase gehabt: vor einiger Zeit hatte ich einen total süßen Eulenstoff gekauft - der hat mich förmlich angesprungen
    Daraus wurde nun ein Bezug für ein Stillkissen und eines dieser Schulterspucktücher - so eines wollte ich schon immer haben - die Rückseite mit Frottee und vorne mit normalen Baumwollstoff (vermutl. wäre weicher Flanell besser, aber da gabs keine Eulen), eingefasst mit rotem Saumband.


    Ansonsten haben wir letzte Woche noch das KiZimmer fertig gemalert (Mann hat gemalert, ich hab mit abgeklebt, aufgeräumt, etc. - Hiwi-Arbeiten halt) und wir hatten ein Babybauch-Fotoshooting - das war super!!
    PS: an alle, deren KiZimmer noch nicht fertig ist: unseres wird vermutl. erst zu Weihnachten fertig sein - die Maus schläft am Anfang sowieso bei uns im Zimmer...
    Diese Woche gehe ich mit meiner Schwester noch zum Baden in die Therme und vielleicht hab ich ja noch Lust die Fenster zu putzen - die hättens echt nötig - aber wie gesagt, vielleicht...

  10. #30
    Avatar von lilalollypop
    lilalollypop ist offline Zum zweiten mal...

    User Info Menu

    Standard Re: Zeitvertreib bis zur Geburt: Wie verschönert Ihr Euch den Endspurt?

    Wow sieht toll aus nixi.

    Also ich hab jetzt für jeden Tag der Woche ein Date bzw. was zu tun.
    Montag: akkupunktur
    Dienstag: Besuch im Zirkus und danach dann Besuch zum Kaffee
    Mittwoch: Frauenarzttermin, nachmittags zu meinen Eltern
    Donnerstag: Morgens Frühstück mit Freundin nachmittags zu meinen Eltern
    Freitag: Zum Kaffee zu einer Mami aus dem Kindergarten

    So, damit wäre die 40. Woche dann auch fast geschafft.
    Johanni2801 und geli84 gefällt dies.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •