Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Avatar von steffi2684
    steffi2684 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Es gibt da n Zettel vom FA, der wird an die Krankenkasse geschickt, und die setzen sich dann mit dem AG zusammen, wegen Gehalt. Einen Antrag habe ich noch nie ausgefüllt.
    Ben
    ET: 30.08.2015
    Geburtstag: 15.08.2015

    Fynn
    ET: 25.10.2012
    Geburtstag: 30.10.2012

    L
    ET: 07.06.2009
    Geburtstag: 03.06.2009

    http://lb2f.lilypie.com/OW3dp2.png
    http://lb5f.lilypie.com/XPpUp1.png
    http://lbyf.lilypie.com/ALuzp2.png

  2. #12
    Avatar von steffi2684
    steffi2684 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Zu Partnermonate, wir werden 2 Monate im Anschluss an meine Elternzeit mit beantragen. Was dann daraus wird, werden wir sehen.
    Ben
    ET: 30.08.2015
    Geburtstag: 15.08.2015

    Fynn
    ET: 25.10.2012
    Geburtstag: 30.10.2012

    L
    ET: 07.06.2009
    Geburtstag: 03.06.2009

    http://lb2f.lilypie.com/OW3dp2.png
    http://lb5f.lilypie.com/XPpUp1.png
    http://lbyf.lilypie.com/ALuzp2.png

  3. #13
    Avatar von december
    december ist offline Reiche Eltern für ALLE!

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Der Partner bekommt doch dann auch die 65% seines Bruttoeinkommens wenn er in Elternzeit ist, richtig?
    Wie ist das denn wenn er nur eine geringere Anzahl an Stunden geht? Kennt sich da einer mit den Regelungen aus?

  4. #14
    Sterntaler86 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Das ist etwas komplizierter, wenn du es genau wissen willst, dann benutzt du am besten einen Elterngeldrechner aus dem Internet. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wird das Gehalt deines Mannes, welches er mit reduzierter Stundenzahl verdient, auf das Elterngeld angerechnet. Er darf maximal 30 Stunden in der Woche arbeiten, ausgezahlt bekommt er dann 65% von der Differenz des Gehaltes von vorher zu dem reduzierten. Aber mindestens den Mindestsatz von 300 Euro. Hoffe, ich hab das richtig verstanden und einigermaßen verständlich erklärt. Korrigiert mich bitte, falls ich was falsch verstanden habe.
    Errechneter ET: 22.09.2015
    Es ist ein Mädchen!

  5. #15
    GudisGirl ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Zitat Zitat von steffi2684 Beitrag anzeigen
    Es gibt da n Zettel vom FA, der wird an die Krankenkasse geschickt, und die setzen sich dann mit dem AG zusammen, wegen Gehalt. Einen Antrag habe ich noch nie ausgefüllt.
    Ok, dann lass ich das mit dem Antrag auch erstmal. Mir wurde ja auch erklärt, das ich nur den Zettel vom FA einschicken muss. Falls was fehlt melden die sich ja eh.
    Mit einem * (18.ÜZ 5+5) im Herzen 03/14

    28.12.2014 Unser Traum wird endlich wahr


    http://lb2f.lilypie.com/v71Ep1.png

  6. #16
    Jalex ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Da mein Mann leider aufgrund von Betriebsinternas zur Zeit nicht arbeitet, wird das nicht gehen, dass er Elternzeit nimmt. Wenn er einen neuen Job hat, kann er nicht mal Urlaub nehmen. Seine Ex-Firma weiß gar nicht, was sie uns damit angetan hat... :( Ich bin hier im Haushalt auch noch die, die mehr verdient. Daher werde ich nur 6 Monate volles Elterngeld nehmen und dann nochmal 12 Monate halbes Elterngeld und gehe in diesen 12 Monaten wieder so ca. 8 Stunden die Woche arbeiten. Wir wollten auch ursprünglich einen Krippenplatz für beide mit einem Jahr, aber das ist finanziell einfach nicht machbar. Ab dem zweiten Geburtstag ist die Kita hier bei uns dann kostenfrei. Da werde ich dann auf jeden Fall wieder voll arbeiten müssen.
    * 06/14 (10. SSW)



    Unsere Zwillis sind da! 24.08.2015




    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../153/0/204.png




  7. #17
    Sterntaler86 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Zitat Zitat von GudisGirl Beitrag anzeigen
    Ok, dann lass ich das mit dem Antrag auch erstmal. Mir wurde ja auch erklärt, das ich nur den Zettel vom FA einschicken muss. Falls was fehlt melden die sich ja eh.
    Also ich hab das noch nie gemacht, aber bei meiner KK gibt es einen Antrag, den man online runterladen und ausfüllen muss. Bevor ich da irgendwas falsch mache und es dann kein Geld gibt ruf ich lieber nochmal da an. Bin übrigens bei der Barmer.
    Errechneter ET: 22.09.2015
    Es ist ein Mädchen!

  8. #18
    sisawe ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Zitat Zitat von Jalex Beitrag anzeigen
    Da mein Mann leider aufgrund von Betriebsinternas zur Zeit nicht arbeitet, wird das nicht gehen, dass er Elternzeit nimmt. Wenn er einen neuen Job hat, kann er nicht mal Urlaub nehmen. Seine Ex-Firma weiß gar nicht, was sie uns damit angetan hat... :( Ich bin hier im Haushalt auch noch die, die mehr verdient. Daher werde ich nur 6 Monate volles Elterngeld nehmen und dann nochmal 12 Monate halbes Elterngeld und gehe in diesen 12 Monaten wieder so ca. 8 Stunden die Woche arbeiten. Wir wollten auch ursprünglich einen Krippenplatz für beide mit einem Jahr, aber das ist finanziell einfach nicht machbar. Ab dem zweiten Geburtstag ist die Kita hier bei uns dann kostenfrei. Da werde ich dann auf jeden Fall wieder voll arbeiten müssen.
    Aber muss man, um Elterngeld Plus zu bekommen, nicht mindestens 15 Stunden in der Woche arbeiten?
    ich hab mir diese Woche unter
    BMFSFJ - Publikationsliste
    einige informationshefte bestellt, bzw runtergeladen. Bin aber noch nicht dazu gekommen, mal reinzuschauen.

  9. #19
    Avatar von steffi2684
    steffi2684 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Zitat Zitat von Jalex Beitrag anzeigen
    Da mein Mann leider aufgrund von Betriebsinternas zur Zeit nicht arbeitet, wird das nicht gehen, dass er Elternzeit nimmt. Wenn er einen neuen Job hat, kann er nicht mal Urlaub nehmen. Seine Ex-Firma weiß gar nicht, was sie uns damit angetan hat... :( Ich bin hier im Haushalt auch noch die, die mehr verdient. Daher werde ich nur 6 Monate volles Elterngeld nehmen und dann nochmal 12 Monate halbes Elterngeld und gehe in diesen 12 Monaten wieder so ca. 8 Stunden die Woche arbeiten. Wir wollten auch ursprünglich einen Krippenplatz für beide mit einem Jahr, aber das ist finanziell einfach nicht machbar. Ab dem zweiten Geburtstag ist die Kita hier bei uns dann kostenfrei. Da werde ich dann auf jeden Fall wieder voll arbeiten müssen.
    Für die Krippenkosten, kannst du auch beim Kreis/ Gemeinde eine Kostenübernahme der Krippengebühren beantragen.
    Ben
    ET: 30.08.2015
    Geburtstag: 15.08.2015

    Fynn
    ET: 25.10.2012
    Geburtstag: 30.10.2012

    L
    ET: 07.06.2009
    Geburtstag: 03.06.2009

    http://lb2f.lilypie.com/OW3dp2.png
    http://lb5f.lilypie.com/XPpUp1.png
    http://lbyf.lilypie.com/ALuzp2.png

  10. #20
    Sterntaler86 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Elternzeit von Papa...

    Nein, du musst nicht arbeiten, um Elterngeld Plus zu bekommen. Nur wenn ihr vier Partnermonate zusätzlich haben wollt, dann müsst ihr beide in der Zeit eine gewisse Anzahl von Stunden arbeiten.
    Errechneter ET: 22.09.2015
    Es ist ein Mädchen!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte