1. #11
    Nanty ist gerade online glücklich
    Registriert seit
    11.07.2014
    Beiträge
    799

    Standard Re: Erstausstattung

    Mal ne Frage an die mit schon Kindern: Welchen Kinderwagen habt ihr?
    Ich suche was echt leichtes, für dauerndes Ein-und Ausladen mit Adapter für babyschalen (wir haben noch keine, also universell wäre gut).
    Sohn *März 2015


  2. #12
    PearlyUnicorn ist offline enthusiast
    Registriert seit
    06.12.2017
    Beiträge
    216

    Standard Re: Erstausstattung

    Ich habe zwar noch keine Kinder, habe aber die Babyschale von Römer + Britax Mobile Gestell von meiner Schwester bekommen. Sie war sehr zufrieden damit. Kann man dann auch mit einem "Einsatz" zum Buggy umbauen. Für mich und meinen 3-türigen Kleinwagen top!

  3. #13
    Glueckskind86 ist offline addict
    Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    426

    Standard Re: Erstausstattung

    Wir haben einen Emmaljunga. Perfekt für große Kinder, da die Wanne länger ist und perfekt für Wald, Wiesen, Strand. Adapter für eine Babyschale kann man dazu kaufen. Für einen Kleinwagen aber wirklich nicht geeignet, eher für einen sehr großen Kofferraum. Und für die Stadt wurde ich auch kleine wendige Kinderwagen ampfehlen.

  4. #14
    Herbstgefluester ist offline enthusiast
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    303

    Standard Re: Erstausstattung

    Wir haben den ABC Design 6S von der großen noch und werden den wieder verwenden. Wir waren zufrieden damit und sind überall gut durchgekommen und er hat auch gut in den Kofferraum gepasst. Er lässt sich dann auch zum Buggy umbauen.

  5. #15
    good2be ist offline Member
    Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    145

    Standard Re: Erstausstattung

    Wir haben diesenmal einen tfk joggster twist. Das Gestell geht echt klein zusammen zu klappen. Ich hab nen skoda Fabia Kombi Bj.2012 und da bekommt man platztechnisch noch ne kiste Wasser daneben.Die Wanne kann man abnehmen und dafür gibt es auch die Adapter. Ne bekannte hat den gleichen Wagen nur neuer und sie fährt nen Golf Plus. Sie hat jedoch die MultiX Wanne.

  6. #16
    Glückskeks88 ist gerade online enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    241

    Standard Re: Erstausstattung

    Wir haben uns für den ABC viper 4 entschieden....der kam mir stabil und wendig vor was mir für den Geländegebrauch wichtig war. Ich denke es gibt Modelle die man kleiner zusammen bauen kann....aber in unserer Familie haben alle große Autos (SUW, Kombi, Pick Up.....Hobby und Berufsbedingt) da war es mir jetzt nicht sooo wichtig dass er extrem klein zusammen klappbar ist....denke bei kleineren Autos ist er vll etwas sperrig....
    Er kann auch zum Buggy umfunktioniert werden und die Adapter für den maxi cosi haben wir beim Kauf geschenkt bekommen. Haben extra nicht die babyschale von ABC genommen da wie da die isofix Station hätten kaufen müssen. Für den maxi cosi kann man sie im Baby laden leihen.

  7. #17
    Nanty ist gerade online glücklich
    Registriert seit
    11.07.2014
    Beiträge
    799

    Standard Re: Erstausstattung

    Undwiwie schwer sind die so? Wir haben vomGroßen einen altenhartanSkater und das war nach demKaiserschnitt schon echt zu schwer. Eigentlich.aberman machts ja trotzdem... Jetzt suche ich was leichteres für das tägliche in die Kita,aus derKita etc. Wo ich einfach die Schaledraufklicken kann.
    Sohn *März 2015


  8. #18
    Glückskeks88 ist gerade online enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    241

    Standard Re: Erstausstattung

    Zitat Zitat von Nanty Beitrag anzeigen
    Undwiwie schwer sind die so? Wir haben vomGroßen einen altenhartanSkater und das war nach demKaiserschnitt schon echt zu schwer. Eigentlich.aberman machts ja trotzdem... Jetzt suche ich was leichteres für das tägliche in die Kita,aus derKita etc. Wo ich einfach die Schaledraufklicken kann.
    Wiegt wohl mit Wanne drauf um die 16 kg...gibt sicher leichtere....
    Klar direkt nach kaiserschnitt ist vll etwas leichter nicht verkehrt aber die akute Zeit danach lässt sich sicher überbrücken bis es verheilt ist. Ansonsten stört es mich nicht wenn es nur um das ins Auto heben geht...Hundefutter und pferdefutter Säcke sind schwerer😂 und macht man ja nicht 10 mal am Tag.
    Aber da hat sicher jeder ein anderes empfinden und je nach Wohnort und Alltag auch unterschiedliche Bedürfnisse.
    Mir war halt das wichtigste dass er stabil ist und im Wald mit den Hunden gut zu fahren ist und das würde mir von Freundinnen bestätigt.

  9. #19
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    4.077

    Standard Re: Erstausstattung

    Wir haben mittlerweile auch fast alles beisammen. Kinderzimmer gibt's ja nicht zum einrichten und Schafen wir der Kleine eh bei uns.
    Ich habe kaum Sachen in 56 und meist schon in 62. Meine Kleine hatte 57cm und 4,5 kg da hatte in 56 nichts gepasst.
    Babyschale haben wir noch von der Großen und ein neues Tragetuch hab ich mir gegönnt.
    Wir haben den TFK joggster Twist aber wenn ich nochmal wählen könnte würde ich einen Kinderwagen aussuchen, bei dem das Kind im Buggy mit Blickrichtung zu mir sitzt.

    Auch würde ich nicht empfehlen die Babyschale als Kinderwagen zu nehmen. Da wird generell von abgeraten. Die Babyschale ist ein Autositz....fürs Auto! Außerdem ist man definitiv flexibler, wenn man das Kind einfach in die Tragehilfe oder das Tuch packt



    3.10.12
    18.8.14

    September 2018

  10. #20
    Glückskeks88 ist gerade online enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    241

    Standard Re: Erstausstattung

    Kann man den Buggy Sitz bei euch nicht drehen? Bei unserem kann ich beide blickrichtungen wählen, das finde ich sehr praktisch. Gerade in der Übergangszeit von wanne auf Buggy kann ich so Baby in meine Richtung drehen und wenn es etwas älter ist kann es nach vorn schauen und die Welt entdecken.

    Ein Tragetuch werde ich mir nicht zulegen....sobald ich das Haus verlasse sind Hunde, Pferde und Kühe im Spiel...da ist es mir zu gefährlich das Kind immer an mir zu haben da ist es 1 m weiter sicherer im kinderwagen aufgehoben. Bin während der Schwangerschaft nun schon 2 mal gestürzt beim spazieren gehen und bin froh wenn ich beim fallen keine Sorge mehr haben muss dass dem Zwerg was passiert.
    Wer "nur" auf sich selbst achten muss ist sicher mit einem Tragetuch gut beraten....mir aber zu gefährlich.

    Stundenlang in der babyschale das Kind durch die Gegend fahren werde ich auch nicht, finde die Möglichkeit bei kurzen einkäufen zb aber sehr praktisch das Baby nicht immer umpacken und ggf. wecken zu müssen....babyschale auf das Gestell....10 min einkaufen....wieder ins Auto und nach Hause. Das schadet denke ich keinem Zwerg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •