Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 164
Like Tree16gefällt dies

Thema: Septembermamas 2021

  1. #141
    Avatar von december
    december ist offline Reiche Eltern für ALLE!

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    Ich bin gerade so erleichtert und euphorisch!
    Hatte den Feinultraschall für den Praenatest und es ist alles unauffällig. Alles so wie es sein soll und nichts was für irgendwas schlimmes spricht. Nieren in Ordnung, Herz in Ordnung, Nasenbein darstellbar und Nackenfalte unauffällig. Rücken und Gehirn okay und ja jetzt heißt es abwarten was der Praenatest sagt aber ich denke das Risiko für T21 ist verschwindet gering dann weiß ich aber wenigstens was es wird. FA hat sich nicht dazu geäußert er meinte aber Mädchen ist auch im Bereich des möglichen. Ich hab genau hingeschaut und nichts entdecken können. Aber das war bei Noah in der Woche auch so und bei Edgar hab ich nicht so ein Bild. Die Jungs haben dann um die 20. Woche gleich alles gezeigt was sie haben.

  2. #142
    dori&Krümel ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    Hallo Mädels,
    Habe mich heute zum ersten Mal wieder hier ins Forum getraut und ich freue mich wirklich sehr für euch alle und eure guten Ergebnisse.

    Zu mir: meine Stimmungen schwanken sehr. Bin diese Woche noch krank geschrieben. Habe mir Johanniskraut geholt. Ich hoffe es wirkt bald. Eigentlich wären wir jetzt in der 12. Woche und wollten es am Sonntag der Familie sagen. Inzwischen wissen sie es schon.
    Besonders schlimm ist es für mich andere schwangere zu sehen... oder Babys... da könnt ich jedes mal losheulen...
    Ich weiß ich soll nicht die Schuld bei mir suchen aber ich frage mich halt doch ständig "was wäre wenn"... wenn ich gleich meine Hebamme gefragt hätte und sie mir bettruhe und hochdosiert Magnesium empfohlen hätte... oder wenn ich gleich in das andere Krankenhaus gefahren wäre wo man mich vielleicht nicht wieder nach Hause geschickt hätte... oder wenn ich am Donnerstag nicht diese blöde Arbeit vorgezogen sondern zu meinem Frauenarzt gegangen wäre... was wäre dann passiert... und ich war samstag noch Schlitten fahren und auf dem Spielplatz... ich habe vielleicht meinen Sohn zu oft getragen... oder er hat mich zu oft in den Bauch getreten... oder, oder, oder... es ist furchtbar... ich weiß manchmal nicht wie ich das schaffen soll....
    Ich habe andererseits auch Angst zu vergessen, deshalb hab ich einen Jizo gekauft... habe einen Bericht darüber gelesen. Kurz gesagt ist es eine kleine Figur aus der japanischen Kultur, die man dort auf Friedhöfen findet. Sie bringt die Seelen von sternenkinder ins jenseits, weil diese als "ungeborene" keinen Anspruch aufs jenseits haben. Ich bin zwar nicht gläubig aber ich fand die Idee , etwas zu haben, was mich daran erinnert, irgendwie tröstend...

    Liebe Grüße an euch alle
    Dori

  3. #143
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    @december: das klingt ganz toll und freut mich sehr für dich!

    @dori: ich weiß das ein "du bist es nicht schuld und mach dir die Gedanken nicht" rein gar nichts bringt weil du sie halt hast. Ich kenne die Gefühle die du beschreibst so gut von meinen beiden Sternchen. Es ist einfach schwierig und gemein das es sowas überhaupt gibt.
    Zeit heilt alle Wunden... Nein ich glaube alle heilt es nicht. Aber irgendwie lernt man mit umgehen oder kann damit leben lernen oder es verblasst etwas. Das kommt natürlich immer auf viele Faktoren an. Aber du bist jetzt auch noch im Trauerprozess, lass deine Gefühle zu, das brauchst du jetzt einfach zum verarbeiten.
    Ich denke an dich und wünsche dir alles gute
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  4. #144
    Kamaju17 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    Zitat Zitat von dori&Krümel Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels,
    Habe mich heute zum ersten Mal wieder hier ins Forum getraut und ich freue mich wirklich sehr für euch alle und eure guten Ergebnisse.

    Zu mir: meine Stimmungen schwanken sehr. Bin diese Woche noch krank geschrieben. Habe mir Johanniskraut geholt. Ich hoffe es wirkt bald. Eigentlich wären wir jetzt in der 12. Woche und wollten es am Sonntag der Familie sagen. Inzwischen wissen sie es schon.
    Besonders schlimm ist es für mich andere schwangere zu sehen... oder Babys... da könnt ich jedes mal losheulen...
    Ich weiß ich soll nicht die Schuld bei mir suchen aber ich frage mich halt doch ständig "was wäre wenn"... wenn ich gleich meine Hebamme gefragt hätte und sie mir bettruhe und hochdosiert Magnesium empfohlen hätte... oder wenn ich gleich in das andere Krankenhaus gefahren wäre wo man mich vielleicht nicht wieder nach Hause geschickt hätte... oder wenn ich am Donnerstag nicht diese blöde Arbeit vorgezogen sondern zu meinem Frauenarzt gegangen wäre... was wäre dann passiert... und ich war samstag noch Schlitten fahren und auf dem Spielplatz... ich habe vielleicht meinen Sohn zu oft getragen... oder er hat mich zu oft in den Bauch getreten... oder, oder, oder... es ist furchtbar... ich weiß manchmal nicht wie ich das schaffen soll....
    Ich habe andererseits auch Angst zu vergessen, deshalb hab ich einen Jizo gekauft... habe einen Bericht darüber gelesen. Kurz gesagt ist es eine kleine Figur aus der japanischen Kultur, die man dort auf Friedhöfen findet. Sie bringt die Seelen von sternenkinder ins jenseits, weil diese als "ungeborene" keinen Anspruch aufs jenseits haben. Ich bin zwar nicht gläubig aber ich fand die Idee , etwas zu haben, was mich daran erinnert, irgendwie tröstend...

    Liebe Grüße an euch alle
    Dori
    Versuch wirklich mit den Vorwürfen zu stoppen. Fehlgeburten passieren, ohne, dass du etwas beeinflussen kannst. Und das was du beschreibst, klingt überhaupt nicht danach als hättest du es beeinflussen können. Egal was du anders gemacht hättest. Es wäre so oder so passiert. Leider. Ich hatte 2012 eine Fehlgeburt. Und noch heute ertappe ich mich dabei, wie ich darüber nachdenke, was ich hätte anders machen sollen. Dabei ist es quatsch. Es sollte einfach nicht sein und der Körper hat sich deshalb dagegen entschieden. Mir hat es geholfen mit meiner Tochter zur Mutter-Kind-Kur zu fahren und dort alles ein bisschen für mich aufzuarbeiten. Mit autogenem Training etc. Vielleicht ist das ja auch eine Idee für dich?! Fühl dich gedrückt und viel Kraft für die nächste Zeit.

  5. #145
    Avatar von december
    december ist offline Reiche Eltern für ALLE!

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    Praenatest ist unauffällig aber das war nach dem Bilderbuchultraschall auch nicht anders zu erwarten...
    Und wir haben ein Outing! Nach Zwergnase und unserem Sternchen sind aller guten Dinge drei und es wird ein MÄDCHEN und ich freu mich riesig!
    Smartie88 gefällt dies

  6. #146
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    Das freut mich sehr für dich december! Super
    Und Glückwunsch zum Outing. Dann kannst du ja einmal den Kleiderschrank kleidungstechnisch auf Mädchen umrüsten :)

    @all: wie geht es euch den so? Hier ist es so still...

    @me: mein Bauch wächst und wächst, meine große meinte schon zu mir "Mama wenn der Bauch so schnell wächst dann kommt das Baby doch bestimmt früher wie erst im Herbst?"
    Ja danke ...
    Ansonsten muss ich nicht mehr arbeiten gehen. Ich habe ein BV bekommen, nicht wegen meinem Job in der Pflege aber weil ich gesundheitlich mit der FFP2 Masken nicht parat komme und das mein AG nicht verantworten kann. Ich kann euch sagen, war mehr als überrascht als ich das erfahren habe. Damit hätte ich nie und nimmer gerechnet
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  7. #147
    Avatar von december
    december ist offline Reiche Eltern für ALLE!

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    So ruhig hier...
    Wie geht es euch?
    Mir geht es soweit gut. Morgen startet endlich wieder die Physio nach einem Jahr Abstinenz. War heute wieder bei der Hebamme. Alles gut, die großen Brüder haben die Einliegerwohnung schon Mal gut vorbereitet das das Mäuschen gut Platz hat und mittlerweile tritt sie mich auch. Von außen merkt Mannes noch nicht aber ich schon.

  8. #148
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    Huhu
    Ich schaue fast jeden Tag rein... Aber was soll ich schreiben wenn eh keiner liest

    Schön das es dir gut geht december und es ist so ein tolles Gefühl wenn man die kleinen dann irgendwann spürt! Und so beruhigend!
    Was wird bei der Physio gemacht?

    Manchmal spüre ich auch schon einen Hauch von einem Schmetterlingsflügel in mir drin oder es blubbert. Wenn ich es nicht aus den beiden anderen SS kennen würde würde ich vermutlich es gar nicht bemerken.
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  9. #149
    Avatar von december
    december ist offline Reiche Eltern für ALLE!

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    Ich hab eine Wirbelsäulenverkrümmung seit meiner Jugend und bin da dauerhaft in Behandlung. Also entweder Massage oder Krankengymnastik. und da ich in der Schwangerschaft jetzt wieder vermehrt mit Migräne zu tun habe hab ich mich nach dem schweren letzten Jahr wieder Mal aufgerafft hinzugehen.

  10. #150
    Smartie88 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Septembermamas 2021

    Zitat Zitat von december Beitrag anzeigen
    Ich hab eine Wirbelsäulenverkrümmung seit meiner Jugend und bin da dauerhaft in Behandlung. Also entweder Massage oder Krankengymnastik. und da ich in der Schwangerschaft jetzt wieder vermehrt mit Migräne zu tun habe hab ich mich nach dem schweren letzten Jahr wieder Mal aufgerafft hinzugehen.
    Migräne in der SS ist aber auch richtig scheiße. Da darf man doch viele der gängigen Medikamente nicht nehmen (?)
    Hoffentlich bringt dir die Krankengymnastik was!
    Mit der großen Prinzessin (07/16) und dem kleinen Klettermax (03/19)
    und

    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW