Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    vinosaurus ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Frage Blähungen vom Himbeerblättertee?

    Sagt mal Septembis,
    hat von Euch auch wer das Gefühl, vom Himbeertee Blähungen zu bekommen?
    Ich bin mir nicht sicher aber es scheint bei mir fast so zu sein, nachdem ich vorgestern das erte Mal vier Tassen über'n Tag verteilt getrunken hatte konnte ich die ganz Nacht vor Bauchkrämpfen nicht schlafen.
    Die letzte Nacht war -nur gut- wieder besser, hatte schon voll den Horror, ging aber alles gut, aber auch nur, naja etwas unangenehm :o , weil ich das Gas aus dem Bauch bekommen habe -tschuldigung-

    Oder sind vier Tassen vielleicht bisschen viel? Bin ab morgen in der 39.SSW.

    LG Simone

  2. #2
    ArianeAnna ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Blähungen vom Himbeerblättertee?

    Also ich bekomme davon keine Blähungen, aber in der 38. SSW trinke ich auch gemäß Empfehlung nur 2 Tassen täglich!
    Charlotte Nike 21.09.2007
    Emil Constantin 05.06.2003

  3. #3
    pusteblume85 Gast

    Standard Re: Blähungen vom Himbeerblättertee?

    Nun ja, der Himbeerblättertee ist ja auch verdauungsfördernd und entschlackend. Ich z. B. hab keine Probleme mehr mit Verstopfung seitdem ich ihn trinke

  4. #4
    wilwarin ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Blähungen vom Himbeerblättertee?

    Hör ich zum ersten Mal, sorry.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass das daher kommt.