Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    zazu ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Unglücklich 10 x Kindsbewegung am Tag???

    Hallo Mädels, komme gerade von der VU und bin ein wenig durch den Wind. Erst mal haben die "nur" ein CTG gemacht, auf welches es neun Punkte gab, aber nichts war mit nach dem Mäuschen gucken...
    Ich habe meiner Hebamme und auch der Ärztin erzählt, dass mir meine Minilady verdächtig ruhig vorkommt und ich sie gestern dann sogar "gewaltsam" (habe ihr die Spieluhr in die nähe des Kopfes gehalten) wecken musste damit überhaupt mal was passiert. Da haben die mir gesagt, dass ich mindestens 10 mal am Tag Kindsbewegungen spüren müßte. Darauf komme ich niemals. Wenn sie vier bis fünf mal am Tag wach ist ist bei uns normal. Ich dachte auch immer zum Ende hin wäre es normal, wenn die nicht mehr ganz so oft, dafür um so heftiger Rabatz machen. Bin jetzt bei 38 und 5.
    Merkt ihr eure Würmchen so oft? Also mindestens 10 mal am Tag????

    Ich muss jetzt Zettel schreiben wann sie sich meldet und wenn es weniger als die erforderlichen 10 mal ist soll ich zum CTG schreiben zum FA oder in die Klinik... Mache mir da jetzt doch bissel Gedanken. :(

    Liebe Grüße

  2. #2
    Avatar von steffinyx
    steffinyx ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: 10 x Kindsbewegung am Tag???

    Mein Kleiner tritt auch nicht so häufig und wenn er nicht so oft Schluckauf hätte würde ich mir auch Sorgen machen! Oft bewegen sich die Kleinen auch, ohne das du selbst was spürst! Hab das immer beim Ultraschall gemerkt wenn mich mein Fa darauf hingewiesen hat das sich der Kleine so sehr bewegt, dass er sich schwer tut beim messen!
    Bin jetzt zu zweit, mit meinem süßen Schatz Samuel Elias

    Meine Bino ist Michi1984

  3. #3
    Anne11111 Gast

    Standard Re: 10 x Kindsbewegung am Tag???

    Hallo,

    meine Kleine ist auch sehr ruhig. Auf 10 mal komme ich denke ich nicht. Solange du sie überhaupt mekst ist doch alles in Ordnung. Richtig Gedanken machen würde ich mir erst wenn sie sich garnicht rührt.

    Waren auf dem CTG denn die Herztöne in Ordnung? Wenn es da nichts auszusetzen gab scheint doch alles ok zu sein.

    Wenn du aber sicher gehen willst fahre doch einfach mal ins KH und lass nachschauen.

    LG,
    Anne

  4. #4
    -Jesse- Gast

    Standard Re: 10 x Kindsbewegung am Tag???

    Na, zum Glück bin ich nicht allein....ich achte auch immer auf den Schluckauf und meist strampelt er abends ein paar Mal auf und ab, wenn ich im Bett liege und zur Ruhe komme!!! Man merkt schon, daß die Kleinen sich weniger bewegen - mach dir keine Gedanken - wenn du die Bewegungen spürst, wird schon alles iO sein!!

  5. #5
    cocotara Gast

    Standard Re: 10 x Kindsbewegung am Tag???

    also 10mal merke ich mein mäuschen auch nimmer...also wenns 5mal is, is das viel...aber zum ende einer schwangerschaft hin bewegen die sich eh nimmer so dolle...

  6. #6
    zazu ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: 10 x Kindsbewegung am Tag???

    Da bin ich ja froh... Bin auch immer davon ausgegangen, dass es vollkommen ausreicht, wenn sie sich ab und an mal meldet. So müsste sie ja fast jede Stunde zu merken sein...

    Wäre auch gar nicht böse, wenn sie nach der Geburt diesen gesunden Schlaf beibehalten würde. ;o)

    Danke euch

  7. #7
    Avatar von shpirtie
    shpirtie ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: 10 x Kindsbewegung am Tag???

    oh, das ist aber schon arg ruhig..war das die ganze ss über so? dann ist es einfach ne ruhige maus???
    meine beiden kinder waren immer sehr lebhaft im bauch, wenn ich die nur 10x am tag gespürt hätte, wäre ich auch besorgt gewesen.
    aber wenn es die ganze ss so gewesen ist, ist sicher alles ok..

  8. #8
    ein2.baby ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: 10 x Kindsbewegung am Tag???

    Meine Kleine spüre ich auch nicht immer 10 x am Tag. Klar mal mehr mal weniger, aber in letzter Zeit eher weniger. Hab gelesen, dass die Babys sich mehr bewegen und rumzappeln, wenn sie sich unwohl in ihrer Lage fühlen. Meine liegt seit einiger Zeit mit dem Kopf unten und den Rücken links und hat sich gesenkt. Seit dem Sie so liegt ist sie ruhiger, weil sie sich nach Aussage des FA so wohl fühlt:)

  9. #9
    Guckmaus1 ist offline Mami aus Leidenschaft

    User Info Menu

    Standard Re: 10 x Kindsbewegung am Tag???

    Ach, ich hasse sowas...scheiß Statistiken *grummel schnaub*

    Lass dich bitte nicht verrückt machen. Gut, ich müßte zählen, wann ich meinen Zwerg mal NICHT spüre...
    Aber er ist schon deutlich ruhiger geworden.

    Wenn du deine Maus 5 Mal am Tag spürst, ist finde ich ok und kein Grund zur Besorgnis.
    Es lässt sich eben nciht jedes Kind in die Statistik reinklemmen.
    Mach dich jetzt auf die letzten Meter bitte nicht mehr verrückt.
    Die Ärzte sind echt furchtbar.....

    *mal drückt* :)

  10. #10
    cute ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: 10 x Kindsbewegung am Tag???

    so ein scheiss, beim ersten CTG hat mein Arzt, Null Kindesbewegungen gespürt und beim zweiten konnte der kleine sich garnicht genug bewegen..............

    Mehr wie 10 Bewegungen macht zwar mein Kleiner, aber die Bewegungen die z.B. das CTG fühlt, fühle ich kaum!

    Genauso ist es, wenn mein Arzt heftige Kindesbewegungen am CTG spürt und 10 minuten später mein Sohn schläft oder sich sehr zaghaft bewegt!

    Sei doch froh dass du dein Kind hörst, wieviel und wie oft ist doch egal oder????

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte