Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    ArianeAnna ist offline old hand
    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    1.178

    Unglücklich Noch jemand da mit Schmerzen?

    Ich habe seit der Geburt heftigste Beckenbodenschmerzen.

    Das fühlt sich an, als ob immer noch ein Kopf im Becken nach unten drückt.

    Ich habe Schmerzen beim Gehen, Stehen und längerem Sitzen.

    Das frustriert mich so, denn ich würde gern raus und was machen, kann es aber wegen der Schmerzen nicht.

    Selbst beim Wickeln tut es höllisch weh.

    Hatte das nach Emils Geburt auch noch monatelang.

    Kennt das jemand?

    Die Hebamme meint, dass dies vom Beckenboden kommt und ich ein schwaches Bindegewebe habe.

    Sie meint vielleicht geht es wieder weg wie bei Emil, vielleicht bleibt es aber auch, weil es ja durch jede Geburt weiter geschwächt wird.

    Sie meint, das kommt eher bei Mehrfachgebärenden vor, deshalb sollte ich wohl lieber kein 3. Kind bekommen, wenn das jetzt schon so schlimm ist.

    Gibt es noch jemanden, der davon betroffen ist.

    Bin so frustriert.
    Charlotte Nike 21.09.2007
    Emil Constantin 05.06.2003

  2. #2
    Avatar von luck
    luck ist offline ....wieder da!!....
    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    3.234

    Standard Re: Noch jemand da mit Schmerzen?

    *erstmalganzfestdrück*

    leider kann ich da überhaupt nicht mitreden, da ich ja einen KS hatte, aber ich drück dich einfach mal feste und hoffe daß es Dir bald besser geht....
    Liebe Grüße

    Luck


    ich habe gabe ganz viel zu verkaufen!!

    Mädelsklamotten, viele Marken, Schuhe, Spiele uvm

    SCHAUT DOCH REIN!!

    Mein Album









  3. #3
    ArianeAnna ist offline old hand
    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    1.178

    Standard Re: Noch jemand da mit Schmerzen?

    Echt, niemand, der das kennt?

    Das frustriert mich noch mehr.

    Danke, luck, für deinen Beistand.
    Charlotte Nike 21.09.2007
    Emil Constantin 05.06.2003

  4. #4
    mominthesun ist offline Member
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    110

    Standard Re: Noch jemand da mit Schmerzen?

    hast du die schmerzen denn eher am knochen
    hinten oder vorne oder eher unten??????
    oh gott habe ich mich wieder klar ausgedrueckt...
    nein im ernst ich hatte nach der entbindung bzw. einige tage danach auch schmerzen und zwar wie du es beschreibst.... als ob da noch ein koefchen nach unten drueckt. die schmerzen fangen wohl erst an , wenn die schwellung weg ist. das ist aber voellig weg
    was ich immer noch habe sind schmerzen vorne am knochen (equiv. zum steissbein, weiss nicht wie es heisst) nicht mehr doll aber ich spuere es noch...... das kann wohl auch durch die geburt beschaedigt werden oder verschoben werden..... hast du denn salbe oder pads oder so was bekommen?????

  5. #5
    ein2.baby ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    2.102

    Standard Re: Noch jemand da mit Schmerzen?

    Ja ich kenne das, hatte ich ca. 1 1/2 Wochen und plötzlich wars wieder weg. Ich dachte schon ich hab ne Gebärmuttersenkung oder so!

    Bei mir half auch Beckenbodengymnastik, also hochziehen, locker lassen, anspannen usw.
    Und die Hebi meinte ich soll immer schön meine Rückbildungsgymnastik machen Hab ich auch vorbildlich, sogar meistens 2 x am Tag:D

  6. #6
    ArianeAnna ist offline old hand
    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    1.178

    Standard Re: Noch jemand da mit Schmerzen?

    Zum Glück kennt ihr das auch.

    Meine Hebamme meint, ich solle mit der Rückbildungsgymnastik noch mind. 5 Wochen warten, sonst würde es mehr schaden als nützen bei mir, weil die inneren "blauen Flecke" erst abgeheilt sein müssen.

    Mal sehen wie lange das dauert. Bei Emil waren es mehrere Wochen.
    Charlotte Nike 21.09.2007
    Emil Constantin 05.06.2003

  7. #7
    ichdasbin1 ist offline Veteran
    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.523

    Standard Re: Noch jemand da mit Schmerzen?

    die ersten zwei wochen hatte ich das auch!

    aber seit ich diese beckenbodengymnastik mache (diese aufzugsmethode und immer wieder beim wasserlassen versuchen den strahl anzuhalten) geht es wieder besser. jetzt kann ich wieder ohne probleme ins dorf rennen!

    alles wie immer. die richtige gymnastik fange ich erst später an!

    lg


    Meine Bino ist JanaDD :)

    Hiermit erkläre ich,dass sämtliche Bilder und/oder Texte, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht wurden/werden, keinesfalls ohne mein Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weitergeben werden dürfen!

  8. #8
    Avatar von Ceca23
    Ceca23 ist offline old hand
    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    872

    Standard Re: Noch jemand da mit Schmerzen?

    Genau das gleiche hatte ich auch...hab mich damit sogar knapp 3 Wochen rumgeschlagen. Habs dann meiner Hebi gesagt und die hat mir dann gleich Rückbildungsübungen gezeigt. Seitdem gehts mir besser...

    Komisch, das du noch keine machen darfst.
    Meine Bino ist Mialina .

    Knäcke 2007 :liebe:

  9. #9
    ichdasbin1 ist offline Veteran
    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.523

    Standard Re: Noch jemand da mit Schmerzen?

    also, man soll eigentlich die geraden bauchmuskeln noch schonen!!!

    ich mache jetzt wieder leichtes pilates. will doch nicht so schwabbelig bleiben.

    die aufzugsmethode soll man ja auch sofort wieder machen! laut arzt und hebamme!

    lg


    Meine Bino ist JanaDD :)

    Hiermit erkläre ich,dass sämtliche Bilder und/oder Texte, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht wurden/werden, keinesfalls ohne mein Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weitergeben werden dürfen!

  10. #10
    ein2.baby ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    2.102

    Standard Re: Noch jemand da mit Schmerzen?

    Also mit der eigentlichen Rückbildungsgymnastik, soll man 6 Wochen warten, bzw. diese Kurse gibt meine Hebamme 6 Wochen nach Geburt. Aber die Beckenbodenanspannung (Aufzugsübung) sollte man schon gleich anfangen. Zeigen sie meist schon im Krankenhaus. Es ist wichtig, da man sonst halt auch diese Schmerzen behält!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •