Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von ferda
    ferda ist offline old hand
    Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    410

    Standard Blähungsproblem hilfeeeeeeeeeee

    Meine frage an alle Stillkindermamis! Mein sohn hat andauernd Blähungen, obwohl er mein zweites kind ist kannte ich dieses Problem nicht, da meine tochter immer nach dem stillen einschlief und auch nie Blähungen hatte!

    Das schlimmste ist das die Blähungen meistens nachst sind, daher auch schlafmangel mein Problem ist!

    Was macht ihr denn bei Blähungen? Hab einiges probiert zum beispiel Fencheltee, Lefax, Massage mit Weleda Öl, aber ich komme mir so hilfslos vor! Hilfeeeeeeee
    http://b2.lilypie.com/N47op2/.png

    http://by.lilypie.com/vrrZp1/.png

    Ab sofort habe ich auch einen ganz lieben Bino:
    aattiiee
    mit Derya-Selin und Atilla-Can und mit Ilyas David 24.03.09

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Blähungsproblem hilfeeeeeeeeeee

    Wir hatten das Problem auch, aber nun hat klappt es gut. Keine Ahnung warum...

    Wir haben auch das Weleda Bäuchleinöl verwendet und es hat gut geholfen. Ansonsten gibt es doch diesen Fliegergriff, wo man die Kleinen so hält, dass sie nach unten schauen. Kopf auf deinem Unterarm. Ich habe gehört, da würden sich die Blähungen lösen.

    Ansonsten haben wir im KH Sab Simplex bekommen und da kam die Linderung direkt. Vielleicht ist das, wenn es ganz schlimm ist, auch eine Lösung!

    Drück dir die Daumen, dass es besser wird!

    LG,
    Anne

  3. #3
    Avatar von luck
    luck ist offline ....wieder da!!....
    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    3.234

    Standard Re: Blähungsproblem hilfeeeeeeeeeee

    stille zwar nicht mehr, aber ich hatte auch schon als ich noch gestillt habe dieses problem...unser kinderarzt hat uns espumisam emulsion verschrieben..entweder beim stillen 25 tropfen in die backentasche, oder bei flaschenkind in die flasche..
    also bei uns ist es echt besser geworden..die blähungen bleiben nicht stecken sondern werden ganz schnell als pups raustransportiert..aber ist schon viel weniger geworden! sie quält sich nciht mehr, und das ist ja das beste zeichen!
    Liebe Grüße

    Luck


    ich habe gabe ganz viel zu verkaufen!!

    Mädelsklamotten, viele Marken, Schuhe, Spiele uvm

    SCHAUT DOCH REIN!!

    Mein Album









  4. #4
    Andisa ist offline Member
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    167

    Frage Re: Blähungsproblem hilfeeeeeeeeeee

    Hallo,

    könnt ihr mir die Dosierung von Sab Simplex und diesem Emulsan-Zeug mal posten. Mein Schatz wollte morgen in die Klinik fahren um welches zu besorgen, für den Fall das homöopathisch nichts hilft.

    Vielen Dank, Andisa
    Andisa mit Fratz ET: 13.09.2007

    hab jetzt auch eine Bino: Saphiramerlin :)

  5. #5
    Avatar von luck
    luck ist offline ....wieder da!!....
    Registriert seit
    23.08.2006
    Beiträge
    3.234

    Standard Re: Blähungsproblem hilfeeeeeeeeeee

    also das emulsan zeug gebe ich 25 Tropfen in die Flasche.
    wenn du stillst sollst du 25 tropfen in die backentasche geben..hat bei mir nicht immer geklappt, ud dann hab ich es einfach irgendwie in ihr Mündchen geleert....
    jetzt als flaschenkind ists einfacher *g ab in die flasche. und bei jeder mahlzeit geb ich es.
    Liebe Grüße

    Luck


    ich habe gabe ganz viel zu verkaufen!!

    Mädelsklamotten, viele Marken, Schuhe, Spiele uvm

    SCHAUT DOCH REIN!!

    Mein Album









  6. #6
    Andisa ist offline Member
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    167

    Standard Re: Blähungsproblem hilfeeeeeeeeeee

    Danke für die Rückmeldung, sorry, hab den Eintrag vorher irgendwie nicht richtig gelesen.

    Mein großer Schatz besorgt es gleich, weil mein kleiner Schatz sich schon wieder krümmt.

    LG Andisa
    Andisa mit Fratz ET: 13.09.2007

    hab jetzt auch eine Bino: Saphiramerlin :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •