Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Andisa ist offline Member
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    167

    Frage Hohe Ansprüche?

    Hallo Frischmamis,

    wollte Euch mal fragen, wie ihr so mit Eurem Tagesablauf zurecht kommt und ob es Euch Probleme bereitet, nicht alles zu schaffen. :waesche: etc.

    Ich hab extreme Probleme, mal was liegen zu lassen und mich dem Rhythmus meines Kleinen zu unterwerfen.

    Bin das von meinem bisherigen Leben einfach nicht gewöhnt, dass es null planbar ist.

    Habt ihr Vorschläge, wie man die Umgewöhnungsphase für sich selbst erleichtern kann.

    Zwar gibt es auch schon jetzt Lichtblicke wie lange Spaziergänge oder längere Schlafphasen, aber es kommen halt auch Rückschläge.

    LG Andisa
    Andisa mit Fratz ET: 13.09.2007

    hab jetzt auch eine Bino: Saphiramerlin :)

  2. #2
    ein2.baby ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    2.102

    Standard Re: Hohe Ansprüche?

    Hmm, also ich plane auch sehr gerne und muss es auch weiter so tun. Meine große Tochter muss ich um 8 h in den Kindergarten bringen und um 12 h wieder abholen. Dann muss ich auch noch zwischen halb eins und eins das Mittagessen fertig haben. Für mich geht das Leben mit meiner großen Tochter halt weiter und das muss schon ein bisschen geplant sein. Desweiteren mache ich IMMER morgens Rückbildungsgymnastik:D darauf kann ich einfach nicht verzichten, das ist mir sehr wichtig.

    Als ich meine 1. Tochter bekam, habe ich nicht halb so viel geschafft wie jetzt mit 2 Kindern. Aber man wächst mit seinen Aufgaben und bekommt das irgendwie hin.

    Allerdings habe ich auch ein sehr ruhiges Baby, was trinkt und dann meistens viel schläft:)

  3. #3
    Avatar von Ceca23
    Ceca23 ist offline old hand
    Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    872

    Standard Re: Hohe Ansprüche?

    Also ich hab momentan alles einach runtergeschraubt.

    Die Wohnung muss nicht perfekt sein. Es darf auch gerne mal ne Tüten-Suppe zum Mittag geben. Und es entsteht auch mal nen kleiner Wäscheberg.

    Bin da sehr gelassen geworden, was mich sehr wundert...war in der SS und davor sehr penibel, was Sauberkeit anging. Und jetzt darf der Staubsauger auch gerne mal 2 Tage in der Ecke stehen bleiben, ohne das es mich stört.

    Und planen tu ich schon lange nicht mehr. Wenn wir uns verarbreden geben wir einen ungefähren Zeitraum an, in dem wir auftauchen.

    Hatte mal versucht zu planen, wann ich mal wieder in die Stadt gehe. An dem Tag, an dem ich gehen wollte, hat es gar nicht geklappt. An nem anderen Tag, dafür dann spontan.

    Nen Tipp hab ich leider nicht. Das kam bei mir ganz von selbst irgendwie.
    Meine Bino ist Mialina .

    Knäcke 2007 :liebe:

  4. #4
    ichdasbin1 ist offline Veteran
    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.523

    Standard Re: Hohe Ansprüche?

    ich stehe auch vor dem chaos und beseitige nur das notwendigste!!!

    perfekt war gestern!!! aber das kommt alles wieder!

    bei nummer 1 ist die umstellung am grössten. wenn man dann schon drei hat, muss es irgendwie funktionieren. wobei ich es noch gut habe und jana fast immer 4 stunden ruhig ist!

    ausser gestern, da hat sie nur auf dem arm gewollt und alle stunde bis zwei trinken wollen!

    wenn man perfekt alles machen möchte, wie vorher, dann wird man schnell in ein loch fallen. so war es bei mir, als ich meine erste tochter bekam!!!

    wenn einem meine dreckigen fenster nicht passen, dann sag ich "in der küche liegen alle sachen zum fensterputzen, tu dir keinen zwang an"! dann sind die nasen still "LOL"

    ich sehe das jetzt alles etwas gelassener.

    es ist schon chaotisch, wenn ich arzttermine einhalten muss oder ähnliche... aber das kommt alles schon!

    lg


    Meine Bino ist JanaDD :)

    Hiermit erkläre ich,dass sämtliche Bilder und/oder Texte, die über meinen Account und/oder in meinem Namen verfasst und innerhalb der Eltern.de-Webseiten veröffentlicht wurden/werden, keinesfalls ohne mein Einverständnis vervielfältigt, in anderen Medien veröffentlicht oder an Dritte weitergeben werden dürfen!

  5. #5
    Sophie.Wenke ist offline Mami ^_^
    Registriert seit
    09.02.2007
    Beiträge
    422

    Lächeln Re: Hohe Ansprüche?

    wenn einem meine dreckigen fenster nicht passen, dann sag ich "in der küche liegen alle sachen zum fensterputzen, tu dir keinen zwang an"! dann sind die nasen still "LOL"
    Sehr gute Einstellung!
    Ich mach auch nur das, was ich eben schaffe und bin echt froh, dass ich z.B. immer das Abendessen ganz liebevoll von meinem Mann gemacht bekomme.

    Aber es ist schon schwer, sich an das Dasein als "sitzende Milchspendeanlage" zu gewöhnen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •