Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Avatar von Kerst
    Kerst ist offline Poweruser
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    9.300

    Standard Re: Theraline Baby-Kopfkissen

    Zitat Zitat von Jaanu Beitrag anzeigen
    ja

    Allerdings ist das ne ganz andere Art sich zu drehen, als später das bewusste drehen.
    Er werkelt einfach so lange rum, bis er auf dem Bauch liegt. Nen richtigen Plan hat er dabei nicht, aber Erfolg schon :D

    Nur leider kann er sich halt nicht zurück drehen und den Kopf kanne r auch nicht so gut heben

    Mach mir schon Sorgen deswegen, ich kanns ja nicht verhindern
    Ist ja unglaublich! Aber er wird ja wohl den Kopf dann zur Seite drehen, damit er atmen kann, oder?
    Wenn du dir Sorgen machst, könntest du ihn ja evtl. mit Stillkissen oder einer gerollten Decke "fixieren"?

  2. #12
    Avatar von Jaanu
    Jaanu ist offline + 38.500 Beiträge ;)
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    9.562

    Standard Re: Theraline Baby-Kopfkissen

    Zitat Zitat von Kerst Beitrag anzeigen
    Ist ja unglaublich! Aber er wird ja wohl den Kopf dann zur Seite drehen, damit er atmen kann, oder?
    Wenn du dir Sorgen machst, könntest du ihn ja evtl. mit Stillkissen oder einer gerollten Decke "fixieren"?
    ja er dreht den Kopf schon so, dass er atmen kann.
    Nee, wenn ich ihn daran hindere, dann schimpft er :D

    "We are what we repeatedly do. Excellence then is not an act, but a habit." - Aristoteles


    06 10


  3. #13
    Avatar von Kerst
    Kerst ist offline Poweruser
    Registriert seit
    27.06.2009
    Beiträge
    9.300

    Standard Re: Theraline Baby-Kopfkissen

    Zitat Zitat von Jaanu Beitrag anzeigen
    ja er dreht den Kopf schon so, dass er atmen kann.
    Nee, wenn ich ihn daran hindere, dann schimpft er :D
    Ist ja obersüß!
    Ich weiß immer noch nicht, wie er heißt! Einen Namen mit M hast du mal im Auge gehabt, blieb es dabei?

  4. #14
    Avatar von eneib
    eneib ist offline unperfekte zweifachmama
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    1.331

    Standard Re: Theraline Baby-Kopfkissen

    ich hab noch so ein kissen zuhause, allerdings nicht von theraline sondern von ner anderen firma.

    mein sohn hatte die tendenz zum plattkopf und da die kopfform ab einem gewissen zeitpunkt nicht mehr zu beeinflussen ist, habe ich es gekauft. natürlich haben wir gelagert, tagsüber lag er viel auf der seite und auf dem bauch, nachts eben wie empfohlen in rückenlage.

    das kissen haben wir nicht ewig genutzt, aber es hat uns gute dienste erwiesen: mein sohn hat eine wunderschöne kopfform. ich hoffe, er wird es mir danken, wenn er in ca. 25 jahren die frisur seines vaters bekommt (halbglatze).

    für töchterlein werde ich es auf jeden fall auch wieder nutzen.
    eneib
    meine liebe bino ist Septermberkind

    http://lpmf.lilypie.com/vyIdp2.png

    http://lpmf.lilypie.com/Yzlxp2.png

    Gute Erziehung besteht darin, das man verbirgt, wieviel man von sich selber hält und wie wenig von den anderen.
    [Jean Cocteau]


  5. #15
    Gast

    Standard Re: Theraline Baby-Kopfkissen

    Auf die Seite drehen konnte sich unser Großer auch von Anfang an, auf dem Rücken schlafen war nicht...

    Mit dem Kissen wäre das vermutlich nicht gegangen und wir hätten Beschwerden bekommen.

    LG

    elmi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •