Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 3 Jähriger ist lustlos

  1. #1
    Edelweis ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard 3 Jähriger ist lustlos

    Hallo. Brauche mal eure Hilfe. Mein 3 jahriger will zur Zeit nicht mehr spielen. Am liebsten nur vom Fernseher. wenn ich den Fernseher ausmache weiss er nichts mit sich anzufangen. Basteln, malen, Lego mag er nicht mehr. Letzte woche mußte er mal mit mir raus, ob er wollte oder nicht. Bin dann zum Klettergerüst, Rutsche und zum Verstecken. Erst war er traurig das keine anderen Kinder da waren, als welche kamen passte es ihm auch nicht. Aber er ist wenigstens geklettert, Rutsche machte Spass und das Verstecken fand er auch toll. Aber nur die Mama durfte bei ihm sein. Als ich nach hause wollte, wollte er noch nicht. Habe gemerkt das ich ihm immer zu etwas zwingen muss, und dann macht es ihm doch Spass. Muss noch sagen, er ist ein " Einzelkind". Seine Geschwister sind 26 und 23 Jahre. Ist mein Sohn krank oder mache ich etwas falsch. Im Kindergarten gefällt es ihm. Ich weiß nicht mehr weiter. mache mir Sorgen.

  2. #2
    ulhi04 Gast

    Standard Re: 3 Jähriger ist lustlos

    hallo!

    Finde das Besorgnis erregend. Ein SO lustloser Dreijaehriger ist mir bisher noch nicht untergekommen. Bei uns bin ich diejenige, die irgendwann nicht mehr kann...wuerde ihn an deiner Stelle dem Kinderarzt vorstellen. Vielleicht wird er krank, hat Eisenmangel o.ae.? Seit wann ist er schon so? Wie verhaelt er sich im Kindergarten? - Der macht allerdings muede, manche Zwerge koennen danach nicht mehr.
    Was mich erstaunt, ist dein "letzte Woche musste er mal mit mir raus". - Geht ihr nicht taeglich raus? vielleicht braucht er auch ein bisschen Gesellschaft, andere Kinder. In dem Alter ist allein spielen irgendwann langweilig. Wuerde an deiner Stelle aber auf jeden Fall erstmal die medizinische Seite abklaeren!

  3. #3
    Edelweis ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 3 Jähriger ist lustlos

    Hallo
    Im Kindergarten spielt er mit den anderen Kinder, auch mal alleine. Bis vor 6 Monaten hat er noch einen Mittagsschlaf gehalten. Nun nicht mehr. Wir gehen auch täglich raus. Aber wenn er keine Lust hat und nur vorn Fernseher sitzen will, muß ich ihn zwingen raus zu gehen. Beim Kinderarzt war ich letzte Woche. Es kann sein das er zu wenig trinkt. Habe die letzte Tage drauf geachtet das er immer wieder was trinkt. Hat gut geklappt. Mal sehen wie er sich in den nächsten Tagen entwickelt. Heute ist der Kindergarten wieder
    geöffnet. Vielleicht haben wirklich Kinder zum Spielen gefehlt.Er möchte auch gerne mal seinen Kindergartenfreund einladen, was leider noch nicht geklappt hat. Was wir beide schade finden.

  4. #4
    marylucky ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 3 Jähriger ist lustlos

    Hallo. Mein grosser ist jetzt 5 und macht die gleiche Phase durch. Er hat nicht wirklich Lust, etwas zu unternehmen. Allerdings sage ich ihm auch, wenn wir nicht raus gehen, ist das nicht gesund für ihn. Ich sporne ihn so gut es geht an. Wir sind jeden Tag draussen, auch wenn es nur eine kleine Runde ist. Biete deinem Kind ein wenig "Action". Im Wald gibt es immer etwas zu entdecken oder nur ein Bach o.ä. ist in diesem Alter aufregend. Einfach den Fernseher ausmachen und sagen, dass er jetzt nicht mehr geht.

  5. #5
    Avatar von Murksi
    Murksi ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: 3 Jähriger ist lustlos

    Zitat Zitat von Edelweis Beitrag anzeigen
    Hallo. Brauche mal eure Hilfe. Mein 3 jahriger will zur Zeit nicht mehr spielen. Am liebsten nur vom Fernseher. wenn ich den Fernseher ausmache weiss er nichts mit sich anzufangen. Basteln, malen, Lego mag er nicht mehr. Letzte woche mußte er mal mit mir raus, ob er wollte oder nicht. Bin dann zum Klettergerüst, Rutsche und zum Verstecken. Erst war er traurig das keine anderen Kinder da waren, als welche kamen passte es ihm auch nicht. Aber er ist wenigstens geklettert, Rutsche machte Spass und das Verstecken fand er auch toll. Aber nur die Mama durfte bei ihm sein. Als ich nach hause wollte, wollte er noch nicht. Habe gemerkt das ich ihm immer zu etwas zwingen muss, und dann macht es ihm doch Spass. Muss noch sagen, er ist ein " Einzelkind". Seine Geschwister sind 26 und 23 Jahre. Ist mein Sohn krank oder mache ich etwas falsch. Im Kindergarten gefällt es ihm. Ich weiß nicht mehr weiter. mache mir Sorgen.
    Geh zum Arzt und lass ihn untersuchen. Für mich klingt es, als wenn sich da eine Krankheit einschöleicht.
    Es ist nicht normal.
    Meine liebste Bino Tixe
    Planie Bino Diamondgirl
    Meine April Bino 2009: Mariesolveigh

  6. #6
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline out of order

    User Info Menu

    Standard Re: 3 Jähriger ist lustlos

    Zitat Zitat von Edelweis Beitrag anzeigen
    Hallo. Brauche mal eure Hilfe. Mein 3 jahriger will zur Zeit nicht mehr spielen. Am liebsten nur vom Fernseher. wenn ich den Fernseher ausmache weiss er nichts mit sich anzufangen. Basteln, malen, Lego mag er nicht mehr. Letzte woche mußte er mal mit mir raus, ob er wollte oder nicht. Bin dann zum Klettergerüst, Rutsche und zum Verstecken. Erst war er traurig das keine anderen Kinder da waren, als welche kamen passte es ihm auch nicht. Aber er ist wenigstens geklettert, Rutsche machte Spass und das Verstecken fand er auch toll. Aber nur die Mama durfte bei ihm sein. Als ich nach hause wollte, wollte er noch nicht. Habe gemerkt das ich ihm immer zu etwas zwingen muss, und dann macht es ihm doch Spass. Muss noch sagen, er ist ein " Einzelkind". Seine Geschwister sind 26 und 23 Jahre. Ist mein Sohn krank oder mache ich etwas falsch. Im Kindergarten gefällt es ihm. Ich weiß nicht mehr weiter. mache mir Sorgen.
    Ich würd mal den Fernseher auslassen,
    den braucht er in dem Alter sowieso nicht.

    Und dann sind unsere Kindern immer vormittags und nachmittags 1x an der frischen Luft.( Wochenende, Ferien )
    Wenn sie vormittags in der Schule sind natürlich nicht.
    Vielleicht er genau deshalb lustlos, weil er zuwenig Bewegung und frische Luft hat.

    Zum Arzt würde ich jedenfalls deshalb nicht.

    Vielleicht könnt ihr den Tagesablauf mit regelmäßigen Frischluftaktionen einfach anders gestalten?

    Dann gewöhnt er sich auch dran.

  7. #7
    Calala ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: 3 Jähriger ist lustlos

    hallo! Ich bin gerade auf den Beitrag aufmerksam geworden, da ich mit meinem Sohn ähnliches durchgemacht habe. Es fing schon recht früh an, dass er lustlos war- schon so mit 2,5 - 3 Jahren (er ist jetzt vier). Er war blass und leicht reizbar, was mir mit der Zeit Sorgen bereitet hat. Sein ständiger Missmut war auffällig. Wenn wir etwas gespielt haben, war er nicht bei der Sache oder hat nach kurzer Zeit geweint, wenn ihm etwas gegen den STrich ging - und das kam sehr oft vor. Glücklicherweise haben wir die Ursache für sein Verhalten finden können. Durch eine nicht entdeckte Glutenunverträglichkeit (Getreideunverträglichkeit) hatte er diverse Symptome, darunter auch Lustlosigkeit und Misslaunigkeit. Durch eine Bekannte habe ich von der Krankheit erfahren und mich dann in das Thema eingelesen. In der Apotheke haben wir einen Schnelltest gekauf, mit dem man sehr unkompliziert herausfinden kann, ob man kein Getreide verträgt. Es ist erstaunlich, dass diese Krankheit häufiger verbreitet ist, als man denkt. Der Test war positiv und nach Absprache mit dem Kinderartz hat er die Diagnose bestätig. Gut, es ist kein wirklich erfreuliches Ergebnis, da die Essensumstellung schwierig ist und mich und meinem Mann Nerven gekostet hat, aber immerhin, wissen wir, was die ganze Zeit mit ihm los war.

    WEnn Du alle Möglichkeiten in Betracht ziehen willst, rate ich Dir über den Tellerrand zu schauen. Oft ist die Ursache für gewisses Verhalten an ganz anderer Stelle zu suchen. In unserem Falle war es eine Lebensmittelunverträglichkeit.

    Viel Glück für Dich und Deine Familie

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •