Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Avatar von Murksi
    Murksi ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind isst kein Obst und Gemüse

    Zitat Zitat von Niban Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit flüssiger Nahrungsaufnahme und Gerichte mit nicht zu zäher Konsistenz? Ich denke da an Joghurtspeisen, Brei, frisch gepressten Säften. Auch Desserts wie Eis lassen sich mit Obststücken wie Banane oder Erdbeeren sinnvoll verknüpfen. Ich empfehle mal eine optisch aufbereitete Joghurtschale zuzubereiten wo bunte Obststücke wie Erdbeeren oder Äpfel schön verteilt sind. So eine Zubereitung wäre nicht nur für die Kids ein Augenschmankerl. Ich empfehle hier auch gern im Bereich der Küchenhelfer das Besteckset „Samoa“ bei Siemens.
    Funktioniert aber nicht umbedingt. mein Mittlerer verweigert Obst seit er 1 Jahr alt ist. Wenn es Eis mit Obststückchen gibt, berzichtet er auf das Eis. Lieber kein Desser, als eins was mit Obst in Berührung gekommen ist. Ob Joghurt, Pudding, Tote, Kuchen, Saft...ganz egal.
    er ist da absolut konsequent. Es ist auch ganz egal was für ein Obst, ob Banane oder Erdbeere, nichts geht. Egal ob gepresst, brei oder in Stücken. Er hat mal "versehentlich" Obst probiert und musste sich übergeben.
    Vorleben tun wir es. Wir alle essen viel Obst. Seine Geschwister haben auch keine Probleme damit und essen gerne Obst.
    Wegen der Vitamine konzentrieren wir uns auf Gemüse, Gemüsesoßen, Salat etc..
    es gibt Kinder die wollen es nicht und es bleibt auch so
    Meine liebste Bino Tixe
    Planie Bino Diamondgirl
    Meine April Bino 2009: Mariesolveigh

  2. #12
    hestermeister ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind isst kein Obst und Gemüse

    Erstens, ich möchte wegen meine gramatische Fehlrer eure Entschuldigen bitten, meine Muttersprache ist nicht deutsch.
    So:
    Beide meine Kinder hatte eine solche Phase. Ich habe aber gemerkt, wenn ich selbst start eine Apfel o. etwas anderes Obst zu essen, sie bekommen eine Neugier dafür. In viele Faelle haben sie auch das gebittet. Dieses Trick zwar nicht immer, aber meistens wirkt.
    Eine andere Sache: wenn meine Tochter hat in Kindergarten geraten, sie startete vwesentlich mehr Gemüse und Obst verzehren, als früher, weil sie hat es von den anderen Kind gesehen. Auf diese Kleinkinder hat eine grosse Wirkung, what andere Kinder machen. Die ganz kleinen, unter 1-2 jahre wiederum kopieren seine aeltare Geschwisterchen.
    Ich hoffe, dass konnte ich etwas helfen :)

  3. #13
    ShiSe Gast

    Standard Re: Mein Kind isst kein Obst und Gemüse

    an lilafloh

    Meine Tochter wird im April2014 6jahre alt und isst keine Früchte keine Gemüse und praktisch kein Fleisch! Am liebsten nur Teigwaren, Kartoffeln und Reis! alles ohne Saucen ect! Ich weiss echt nicht wass ich machen soll den ich weiss manchmal echt nicht was ich Kochen könnte! vorallem so das auch etwas für sie dabei ist!

    hast du tips für nich was du so auftischts?
    danke

  4. #14
    Schmusesuse ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind isst kein Obst und Gemüse

    Das kenne ich nur zu gut! Mein Sohn (6) ernährt sich überwiegend von Toastbrot (ungetoastet) mit Leberwurst. Ich hab alles mögliche versucht, Leberwurst mit kleingeschnittenen Gurken versetzt oder püriert und untergemischt, nichts hat funktioniert.

    - Irgendwann hab ich mit Ihm ein Spiel gespielt, wir haben aus der Küche 20 verschiedene Gegenstände zum essen rausgesucht, Gummibärchen, Salami, Käse, Cherrytomaten, und und und!
    - Dann hab ich mir die Augen verbunden und er hat mir irgendwelche Sachen zum probieren gegeben und ich musste erraten was es ist, ich habe manchmal richtig getippt aber auch mit Absicht falsche Sachen erraten. Naja dann war er an der Reihe und ich hab ihm erst nur Sachen gegeben die er möchte und kannte, ein paar Tage später haben wir das SPiel wiederholt und dann kam mal ne Cherrytomate dazu, ich habe das Glibberzeug rausgemacht und ihm die Tomate in den Mund gesteckt, dann hat er gesagt "Hmm was is das, das kenn ich nicht aber es schmeckt gut" und naja was soll ich sagen, er mochte ab dem Zeitpunkt an Tomaten!

    Dass Spiel (was er sehr gerne Spielt) habe ich dann mit Gurken, Äpfeln, Orangenstückchen, Ananas usw. erweitert und mittlerweile traut er sich Sachen zu probieren die er nicht kennt und auch zu mögen :)

  5. #15
    Ang8 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind isst kein Obst und Gemüse

    Vielleicht mal so einen Obstsalat kreieren und etwas Puderzucker über das Tablett schütten. Auge isst immer mit.

  6. #16

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind isst kein Obst und Gemüse

    Stimmt, das Auge isst immer mit! Aber vorsicht, kinder durchschauen auch den Plan sie zum Obst und Gemüseessen animieren zu wollen. unauffällig muss es sein. Am besten gar nicht anbieten. Denn das weckt die Neugier. Eher so in der Art: " eigentlich hab ich mir das gekauft, ist nur ganz wenig davon da. Aber du kannst ein ganz klein wenig kosten" und keine Angst, Kinder holen sich schon was sie brauchen. Eher darauf achten dass nicht zuviel Zucker und Fett bim Essen ist
    Der Mensch, der kein Kind sein durfte,
    wird ein schlechter Bürger sein.

  7. #17
    frederike73 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind isst kein Obst und Gemüse

    dranbleiben immer wieder alles neue probieren. Wir haben den Weg gefunden über Dipps. D.h. Karottenstangen in Philadelphia oder Kräuterquark. Dies geht wunderbar mit Gurke und Sellerie, Paprika etc. Dazu mache einen etwas harten Trick. Nichts geben bis es doch einen stärkeren Hunger versürt und dann selbstverständlich Obst servieren, als ob es das normalste von der Welt ist. Unsere Kinder bekommen einfach immer zuviel Nahrung angeboten und sind deshalb wählerischer.

  8. #18
    Chipsi ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind isst kein Obst und Gemüse

    genau so sehe ich das aus. Stark bleiben, immer wieder anbieten. Auch mal auf verschiedene Varianten. Meine wollte auch lange kein Obst und Gemüse. Dann habe ich mal die kleinen Möhren gekauft, und komisch, die hat sie gegessen. Oder auch wenn sie einen Dip dazu hat. Das gleiche auch bei Gurken. Mit Dip super. Oder irgendwann kam dann der Wunsch nach Tomate-Mozzarella. Na warum nicht - wenn es ihr besser schmeckt? Sie wird drei Jahre und wenn ich ein wenig auf ihre Wünsche eingehe, dann klappt alles. Habe eine Weile auch Gurkenscheiben mit einer Plätzchenform ausgestochen. Das hatte tolle Formen und sie fand es super. Einfach mal ausprobieren. Nicht verzweifeln!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
>
close