Sohni nässt mit seinen 9 Jahren immer mal wieder nachts ein - hat uns bislang keinen Stress bereitet: wir wechseln die Wäsche, er tauscht das Bett (hat ein Etagenbett) und gute Nacht!
Nun steht eine Klassenfahrt an und Sohni macht sich etwas Sorgen, also waren wir vor den Ferien beim Doc, die uns eine Klingelhose (für daheim) und Nocutil (für die Fahrt) verschrieben hat.
So weit so gut!
Allerdings stört uns in der Beschreibung die Aussage, man solle eine übermäßige Flüssigkeitsaufnahme vermeiden !! Was genau bedeutet das? Wieviel darf ein 9-jähriger denn dann trinken? Oder darf er tagsüber normal trinken und nur eine Stunde vor Bettzeit nichts oder fast nichts mehr? Hat jemand Erfahrung mit dem Medikament?
Danke schonmal im Voraus ...

Schlumpfige Grüße