Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von Kati
    Kati ist offline Member
    Registriert seit
    05.12.2004
    Beiträge
    170

    Standard Tochter ( 9) kann abends nicht einschlafen.

    Hallo zusammen, weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich brauche dringend Tipps, was hilft besser einschlafen zu können. Meine Tochter konnte schon als Baby nicht gut einschlafen, es ist also kein akutes Problem z.B. durch eine familiäre oder schulische Veränderung.
    Wir haben es jetzt mit abends lesen versucht, CD hören, .... nicht hilft. Schaue ich unten noch fern ruft sie andauernd, sie könne nicht einschlafen. Ich gebe ihr Tipps: Denk an was schönes....
    Habt ihr noch andere Tipps. Wir machen auch viel homöopatisch, könnt ihr da was empfehlen? Oder doch lieber Kinderarzt oder Heilpraktiker?
    Bin froh über jeden Rat, denn langsam leidet sie auch unter Schlafmangel ( sie schläft selten vor 22 Uhr ein).
    Danke!
    http://b1.lilypie.com/ghbsp2/.jpg<a
    <a href="http://lilypie.com/"><img src="http://lbyf.lilypie.com/4FOlp2.png" width="400" height="80" border="0" alt="Lilypie Kids Birthday tickers" /></a>

  2. #2
    Avatar von seefahrerkind
    seefahrerkind ist offline Krause Glucke
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    2.314

    Standard Re: Tochter ( 9) kann abends nicht einschlafen.

    Zitat Zitat von Kati Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich brauche dringend Tipps, was hilft besser einschlafen zu können. Meine Tochter konnte schon als Baby nicht gut einschlafen, es ist also kein akutes Problem z.B. durch eine familiäre oder schulische Veränderung.
    Wir haben es jetzt mit abends lesen versucht, CD hören, .... nicht hilft. Schaue ich unten noch fern ruft sie andauernd, sie könne nicht einschlafen. Ich gebe ihr Tipps: Denk an was schönes....
    Habt ihr noch andere Tipps. Wir machen auch viel homöopatisch, könnt ihr da was empfehlen? Oder doch lieber Kinderarzt oder Heilpraktiker?
    Bin froh über jeden Rat, denn langsam leidet sie auch unter Schlafmangel ( sie schläft selten vor 22 Uhr ein).
    Danke!
    Wir haben bei unserem 9-jährigen dasselbe (gleiche *wunder*) Problem. Es hilft alles nichts. Wir sind dazu übergegangen nichts mehr zu forcieren und morgens soviel Zeit als möglich zu "schinden", sprich, er steht so spät wie möglich auf. Ich kann dir mal aufzählen, was wir probiert haben, vielleicht ist was dabei, was ihr noch nicht probiert habt.
    1. abends 2 Stunden vor dem zu Bettgehen kein TV mehr, über mehrere Wochen probiert, brachte nix.
    2. Orangenblütentee, heisse Milch mit Honig, warme Fussbäder,Abendspaziergang (zum runterkommen, nochmal auspowern, half im Winter zumindest soweit, dass es nicht mehr 23:30h wurde), Massagen, Vorlesen, über den Tag reden
    3. Leonard Cohen hören macht ihn angeblich schläfrig *grins*
    4. Homöopathie vom Doktor, Schüssler Salze, Bachblütentherapie waren auch nix.
    Unser Sohn hat sich mittlerweile auf ca21:50h eingependelt, morgens darf er bis 7:30h schlafen danach muss er einfach ein bisschen "speeden", aber das klappt besser als ihn früher wecken. Er schläft am Wochenende aus...

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Tochter ( 9) kann abends nicht einschlafen.

    Zitat Zitat von Kati Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich brauche dringend Tipps, was hilft besser einschlafen zu können. Meine Tochter konnte schon als Baby nicht gut einschlafen, es ist also kein akutes Problem z.B. durch eine familiäre oder schulische Veränderung.
    Wir haben es jetzt mit abends lesen versucht, CD hören, .... nicht hilft. Schaue ich unten noch fern ruft sie andauernd, sie könne nicht einschlafen. Ich gebe ihr Tipps: Denk an was schönes....
    Habt ihr noch andere Tipps. Wir machen auch viel homöopatisch, könnt ihr da was empfehlen? Oder doch lieber Kinderarzt oder Heilpraktiker?
    Bin froh über jeden Rat, denn langsam leidet sie auch unter Schlafmangel ( sie schläft selten vor 22 Uhr ein).
    Danke!
    Unser einer Sohn "hat" das auch so. Dasselbe Alter. Und schon seit Jahren, wobei es erst mit ca. Ende 6 anfing. Wir lassen ihn inzwischen, da er morgens aus dem Bett kommt, wir so oder so nichts ändern können und die nötigen schulischen Dinge konzentriert erledigt.

    Wir sind seit einiger Zeit dazu übergegangen mehr darauf zu bestehen, ihn nach dem Zubettbringen frühstens um 22. 30 Uhr unten zu "sehen", damit wir einfach kinderfrei haben und ich auch meinen Krimi mal sehen kann. Wenn wir weiter darauf bestanden hätten, dass er schlafen soll (mit welchen Ritualen und Tricks auch immer), bekam er zunehmend das Gefühl, dass er nicht einschlafen kann (was ja stimmt). Dabei entwickelte er das Gefühl, er müsse darunter leiden. Seitdem wir einfach kein Problem mehr darin sehen, leidet er auch nicht mehr und schläft halt später.

    Gelegentlich hilft es, wenn ich selber gegen 22 Uhr schlafen gehe. Dann scheint auch sein Körper zu wissen, dass der Tag vorbei ist.

  4. #4
    justme ist offline Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    8.117

    Standard Re: Tochter ( 9) kann abends nicht einschlafen.

    Um wie viel Uhr muss sie denn aufstehen? Lange vor sieben Uhr? Wenn nicht, käme sie immerhin auf neun Stunden Schlaf pro Nacht; das ist für eine Neunjährige nun nicht so weit unter dem Durchschnitt, dass ich mir Sorgen machen würde - das Schlafbedürfnis ist halt individuell unterschiedlich. Woran machst du denn einen "Schlafmangel" fest? So dem Gefühl nach oder ist sie zum Beispiel in ihren schulischen Leistungen deutlich abgefallen, ohne dass es eine andere Erklärung dafür gäbe?

    Zitat Zitat von Kati Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, weiß nicht ob ich hier richtig bin. Ich brauche dringend Tipps, was hilft besser einschlafen zu können. Meine Tochter konnte schon als Baby nicht gut einschlafen, es ist also kein akutes Problem z.B. durch eine familiäre oder schulische Veränderung.
    Wir haben es jetzt mit abends lesen versucht, CD hören, .... nicht hilft. Schaue ich unten noch fern ruft sie andauernd, sie könne nicht einschlafen. Ich gebe ihr Tipps: Denk an was schönes....
    Habt ihr noch andere Tipps. Wir machen auch viel homöopatisch, könnt ihr da was empfehlen? Oder doch lieber Kinderarzt oder Heilpraktiker?
    Bin froh über jeden Rat, denn langsam leidet sie auch unter Schlafmangel ( sie schläft selten vor 22 Uhr ein).
    Danke!
    justme

  5. #5
    Avatar von Kati
    Kati ist offline Member
    Registriert seit
    05.12.2004
    Beiträge
    170

    Standard Re: Tochter ( 9) kann abends nicht einschlafen.

    Hallo und danke für eure Antworten. Beim Lesen ist mir einiges bewußt geworden. Schon als Baby hat sie tagsüber kaum geschlafen und insgesamt nur ca. 12-13 Std. Mit 1, 5 Jahren hat sie keinen Mittagsschlaf gemacht, da sie sonst bis 22 Uhr abends wach war. Vielleicht braucht sie wirklich weniger Schlaf. Am Wochenende schläft sie auch gern lang und ich lass sie dann auch. Habe mir nur Sorgen gemacht, weil sie auch seit Wochen jetzt so darunter leidet, dass sie nicht einschlafen kann und es ganz schrecklich findet, wenn ich z.B. mit ins Bett gehe und dann vor ihr einschlafe, dieses Gefühl, alle schlafen und ich bin noch wach. das stresst sie dann total. Auch bei ihrer Freundin hat sie letztens dann geweint, weil sie nicht einschlafen konnte. Sie wollte aber nicht nach Hause und ließ sich beruhigen.
    Der Tipp die Situation so gelassen zu nehmen wie möglich und kein Problem darin zu sehen,finde ich gut. Das werde ich so machen.
    Bisher konnte ich keine schulischen Probleme erkennen, sie hat nur Monate lang häufig gesagt, sie sei ständig so müde. Das hat sich aber wieder gelegt, in den Ferien hat sie sich dann erholt.
    Danke nochmal, ihr habt mir Mut gemacht und sicher auch ihr, wenn ich es ihr erzähle, dass es anderen Kindern auch so geht und es nicht schlimm ist, später ins Bett zu gehen.
    http://b1.lilypie.com/ghbsp2/.jpg<a
    <a href="http://lilypie.com/"><img src="http://lbyf.lilypie.com/4FOlp2.png" width="400" height="80" border="0" alt="Lilypie Kids Birthday tickers" /></a>

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Tochter ( 9) kann abends nicht einschlafen.

    Wir haben hier auch so ein "Exemplar" zu Hause....schlafen ist schon immer eine Katastrophe. Seitdem sie in der Schule ist hat es sich zwar gebessert, aber so ca. 5-8 Tage im Monat gibt es noch immer Probleme. Als sie jünger war hat ihr Avena satives ganz gut geholfen (auf jeden Fall hat sie dann nicht bis Mitternacht Theater gemacht). Jetzt hat sie bereits zwei Mal einen Yoga-Kurs besucht - so kann sie sich selbst besser "beruhigen". Hilft aber nicht immer ;-)
    Allerdings stand unser KiA auch schon mal kurz vor der Einweisung ins Schlaflabor-aber dann wurde es wieder etwas besser und wir haben es gelassen.
    Gut hilft uns auch eine abendliche Entspannungsrunde....mit ruhiger Musik und leichter Massage über den Rücken.

  7. #7
    Avatar von Schnuckerl
    Schnuckerl ist offline Unser Schatz ist da!
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    2.063

    Standard Re: Tochter ( 9) kann abends nicht einschlafen.

    Wir haben auch so einen Sohn daheim (8 Jahre) der schon als Baby in meinem Bauch, Tag- und Nacht getreten hat.
    Also Baby hat er unter Tags so gut wie nie geschlafen, in der Nacht dafür zu Anfangs für kurze Zeit sogar durch, obwohl er voll gestillt wurde.
    Leider hatten wir dann viele KH Aufetnhalte (wegen einer chronischen Krankheit seit Geburt an) und da haben sie ihn dauernd aufgeweckt uns dann war es auch in der Nacht mit durchschlafen vorbei.
    Auch jetzt noch scheint er einfach nicht viel Schlaf zu brauchen, er hat sehr viel Kraft und powert sich aus und braucht trozdem nicht so viel Schlaf.

    Leider schläft er sich am Wochenende überhaupt nicht aus, zum Leid von uns Eltern und seiner Kleinen Schwester.
    Denn da steht er noch früher auf als sonst und weckt leider seine Kleine Schwester gleich auf, damit er jemanden zum spielen hat.

    Ansonsten wurden ehh schon einige Sachen geschrieben.
    Das einzige was ihr noch versuchen könntet, mal für ein paar Wochen wo ander schlafen, also in einem anderen Raum.
    Vielleicht tut ihr der Raum nicht gut.
    Neuer Mittelschüler 2004
    Erstkommunionkantin 2007
    Kleiner Schlumpf 2013

    -------------------------
    Für immer im Herzen
    * Herbst 2011
    *Robin Frühling 2012

  8. #8
    Avatar von Immernochwartend
    Immernochwartend ist offline enthusiast
    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    374

    Standard Re: Tochter ( 9) kann abends nicht einschlafen.

    Vielen Dank fuer diese Frage, ich sitze hier gerade und verzweifle mit meiner 9jaehrigen Tochter, die auch nicht einschlafen kann und daruberhinaus gerade eine Phase hat, in der sie nicht mal alleine schlafen will- tut gut zu hoeren, dass ich nicht allein bin.
    Erstes Kind:
    seit dem 21.9.07 im 17. ÜZ
    seit dem 20.4.08 im 24. ÜZ
    seit dem 8.12.08 im 31. ÜZ
    im 36. ÜZ dann

    http://lbym.lilypie.com/byHEp1.png

    http://lb3m.lilypie.com/ytbep1.png

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •