Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
Like Tree3gefällt dies

Thema: Vorhautprobleme

  1. #11
    Avatar von Mama19862004
    Mama19862004 ist offline Bazinga!

    User Info Menu

    Standard Re: Vorhautprobleme

    Beim 1. mal 4 Jahre und beim 2. mal 6 Jahre.... Und beim 2. mal habe viele gesagt, dass ich diesmal nicht drumherum komme sie schneiden zu lassen. Aber mit Geduld und Spucke... hat's alles geklappt. Viel Glück euch und gutes Gelingen.

  2. #12
    Christine1970 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorhautprobleme

    Danke für die guten Wünsche. :-) Wie alt ist denn deine Tochter heute? Hatte sie danach noch mal Probleme mit der Verklebung?

  3. #13
    Avatar von Mama19862004
    Mama19862004 ist offline Bazinga!

    User Info Menu

    Standard Re: Vorhautprobleme

    Meine Tochter wird im Sommer 9. bisher hat sie keine Probleme mehr gehabt.

  4. #14
    Christine1970 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorhautprobleme

    Danke, das klingt ja sehr erfreulich. Ich hoffe, daß es auch bei uns klappen wird. :-)

  5. #15
    Avatar von smart2012
    smart2012 ist offline Benutzer mit Erfahrung

    User Info Menu

    Standard Re: Vorhautprobleme

    Hallo alle,
    aus eigener Erfahrung kann ich nur raten: Lasst die Beschneidung sein, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt.
    Es geht hier nicht um ein wertloses Stück Haut, die Vorhaut hat viele wichtige Funktionen, amputiert man sie, verliert der Mann einen großen Teil seiner Empfindungsfähigkeit.
    Ich rate dazu, gar nichts zu machen. So lange der Junge keine Beschwerden hat, ist doch alles in Ordnung! Der weitaus größte Teil der Vorhautverengungen löst sich bis zum Ende der Pubertät durch die hormonelle Umstellung ganz von selbst.
    Wenn tatsächlich Probleme auftreten sollten: Die Dehntherapie ist eine sehr gute Möglichkeit.
    Wichtig ist, dass beim Dehnen keine Schmerzen auftreten, denn die kommen in der Regel von kleinen Rissen, die sich entzünden können und die Phimose nur verschlimmern. Gut ist z.B. wenn der Junge in der Badewanne sitzt und die Haut dadurch schön weich und dehnbar ist.
    Sollte das so nicht funktionieren, gibt es spezielle hormonhaltige bzw. kortisonhaltige Salben, die die Haut erweichen und etwas erweitern.
    Diese Methode hat eine sehr gute Erfolgsquote bei Phimose.
    Weitere Infos gibts auf Beschneidung beim Mann / Jungen / Knaben Pro und Contra*- Beschneidung von Jungen und Informationen zu Phimose und Beschneidung

    Ich wünsche euch und eurem Sohn alles Gute!
    Werner
    Mama19862004 gefällt dies

  6. #16
    Christine1970 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Vorhautprobleme

    Hallo Werner,
    danke für die hilfreichen Hinweise! Hast du denn selbst auch Erfahrung mit der Dehntherapie gemacht?

  7. #17
    Avatar von smart2012
    smart2012 ist offline Benutzer mit Erfahrung

    User Info Menu

    Standard Re: Vorhautprobleme

    Ich bzw. mein Sohn musste nicht dehnen.
    Wir haben eine Kortisonsalbe bekommen. Nach einer knappen Woche war die Haut so weich und geweitet, dass wir die Vorhaut über die Eichel bis zu einem kleinen Rest der Verklebung ziehen konnten. Das reicht. Heute, 5 Jahre später, ist alles in Ordnung, Verklebung ist ganz weg, er ist völlig in Ordnung.
    Unser damaliger Kinderarzt hätte am liebsten sofort einen Termin zur Beschneidung gemacht.
    Mama19862004 gefällt dies

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •