Zitat Zitat von quentin_tarentino Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,
nach längerer Zeit wieder mal ein Update.

Aber erst einmal zu meinem Vor-Poster: kann mich dem ganzen nur anschließen. Abwarten und Tee trinken ist definitiv keine Lösung!!!
Hört auf euer Gefühl. Wenn ihr der Meinung seid, der/die Arzt/Ärztin, der/die Logopäde/in taugt nichts - sucht euch jemand anderen. Aber macht die Tests, auch wenn Sie nervig sind und/oder euch sowieso nur gesagt wird, was Ihr schon wisst. Somit habt ihr zumindest Beweise/die Bestätigung - dass z.B. das Gehör in Ordnung ist. Und Ihr würdet euch nie verzeihen wenn später raus kommt, dass doch etwas medizinisches vorgelegen hat....

Unser Sohn ist inzwischen sechs Jahre alt. Sprachlich auf dem Niveau von einem dreijährigem Kind, das sprachlich etwas hinter ist. Die Sprach. bzw. Sprechentwicklung geht langsam voran, aber: sie geht voran - und das ist alles was zählt. Seit sich sein Wortschatz erweitert hat, wird er auch besser von anderen Kindern angenommen und wird beim spielen nicht mehr deswegen ausgegrenzt.

Logopädin haben wir auch gewechselt. Aufgrund von Corona, hat sich der erste Termin von März bis in den August gezogen. Zudem war die Jahre zuvor in der Praxis kein Termin frei!!! Gibt anscheinend immer mehr Kinder mit Sprach/Sprechproblemen. Aber es war die richtige Wahl, die "neue" ist wesentlich Kompetenter. Hat vielleicht auch damit zu tun, dass Sie u.a. in ein Sprachschule bzw. Vorschule arbeitet. In der, in die unser Sohn nächste Woche kommt. Dort wäre er - laut ihrer Aussage, einer der Kinder die besser Sprechen. Nachmittags soll er weiter in den normalen Kindergarten gehen. Die Logopädin ist auch der Meinung, in ein paar Jahren würde man nichts mehr davon merken, dass diese Sprachprobleme mal vorhanden waren. Wir werden sehen... Sein Wortschatz bzw. Sprachverständnis wurde auch von Ihr gelobt. Schön, auch mal was positives zu hören...
Mein Kind, welches auch erst nach 3 nennenswert redete, ist jetzt 7, die Logopädin lobt den Wortschatz, Satzbildung und Grammatik ist ok, nur einzelne Laute müssen noch besser geformt werden...