Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mein Kind weint bei gleichaltrigen Kinder

  1. #1
    Kitty_89 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Mein Kind weint bei gleichaltrigen Kinder

    Hallo Liebe Eltern,

    Ich bin vor fast einem Jahr stolze Mama einer Tochter geworden, die ich über alles Liebe, doch im Moment weiß ich nicht weiter. Sobald ein gleichaltriges Kind in der Nähe ist und nur ein Ton von sich gibt, fängt meine sofort an zu weinen, bzw. Auch schreien. Meine Freundin hat auch eine Tochter die 1 Monat älter ist. Sie kommen seit Geburt zusammen und trotzdem ist es auch bei Ihr so. Das macht mich ganz traurig, weil sie können nie miteinander spielen. Genau so in der Öffentlichkeit, sobald nur ein Kleinkind weint, fängt sie auch an und lässt sich aber nur schwer wieder beruhigen. Wir gingen auch in Babykurse und da war es leider auch so😢. Hatten vor kurzem u6 und habe es beim Arzt angesprochen. Der meinte aber nur das es normal sei und ich muss sie noch mehr mit gleichaltrigen zusammen bringen. Für mich ist das aber nicht mehr normal und ich habe auch das Gefühl das es eher schlimmer wird, statt besser. Jetzt bitte ich euch, kennt ihr das und habt einen Rat für mich?

    Lg Sabrina

  2. #2
    Avatar von waterstream
    waterstream ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind weint bei gleichaltrigen Kinder

    Also ich würde mal sagem dass man da durchaus noch etwas warten kann und muss bis sich sowas legt, denn vielleicht fehlt da noch das Verständnis und auch Interesse an anderen Kindern und es gibt noch keinen Abgleich, dass dies interessant sein könnte. So leid es mir tut aber ich denke da wirst du dich noch etwas in Geduld üben müssen.
    Vielleicht hilft es ja auch mal einfach eine Babypuppe zu Hause zu haben, damit sie das immmer etwas aus dem Augenwinkel sieht und begreifen kann - das ist aber jetzt nur eine erste abstrakte Idee.

  3. #3
    Papastart21 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Mein Kind weint bei gleichaltrigen Kinder

    Ich kann mir auch vorstellen, dass das sehr anstrengend sein muss. Ich glaube aber auch, dass bei einem Jahr das noch relativ normal ist. Vor allem, wenn das schon der Arzt meinte. Was du mal beobachten könntest ist, ob es bei älteren Kindern oder fremden Erwachsenen auch so ist. Vielleicht liegt es daran, dass es fremde Personen sind, die sie nicht kennt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •