Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
Like Tree19gefällt dies

Thema: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

  1. #31
    mami_elisa90 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    Zitat Zitat von SchweizerJulia Beitrag anzeigen
    Freut mich, dass dir die Zeitinseln gut gefallen und helfen. Mein Mann musste auch erfahren, was passiert, wenn man sich keine Zeit für sich nimmt.

    Was Sport angeht, bin ich recht flexibel und nicht so genau festgelegt. Ich suche mir immer aus, worauf ich gerade Lust habe. Aktuell (in Coronazeiten) mache ich zu Hause auch Homeworkouts manchmal zusammen mit meiner Tochter, das ist immer ganz lustig. Entweder wird dann ein Workout gemacht oder wir machen zusammen ein bisschen Yoga.
    Außerhalb von Corona besuche ich dafür aber auch gerne Kurse in unserem Fitnessstudio, da gibt es ab und an auch mal Zumba Kurse, welchen ich auch mal ausprobiert habe.
    Ich verabrede ich mich auch einmal in der Woche mit einer guten Freundin zum Laufen. Mir macht das zusammen mehr Spaß als alleine durch die Gegend zu laufen.
    Wenn jetzt nicht gerade Corona ist, spielen mein Mann und ich auch gerne zusammen mit Freunden Tennis oder gehen gerne mal Squash spielen. Das haben wir eingentlich immer Mittwoch abends gemacht. In den wärmeren Monaten gehe ich am Wochenende auch gerne Mal Golf spielen.
    Ich versuche immer Sport mit Freunden zu machen, weil es zusammen einfach mehr Spaß macht und man sich so aus gegenseitig motivieren kann, wenn man mal durchhängt und keine Lust hat. Zudem lenkt man sich auch immer schneller ab, weil man dann schnell in anderen Gesprächen vertieft ist.

    Hula Hoop hört sich aber auch interessant an, das habe ich noch nie ausprobiert.
    ja, dass es wichtig ist, sich zeit für sich selbst zu nehmen merke ich momentan auch sehr stark. auch, wenn es mal nur 15min sind, hilft das ungemein.
    ihr seid ja richtig aktiv, das gefällt mir gut! auch, dass du eine laufpartnerin hast ist praktisch, mir macht es alleine auch keinen spaß, deshalb gehe ich nichtmehr laufen. spazieren gehe ich allerdings auch alleine ganz gerne, keine ahnung wieso das da anders ist fürs frühjahr haben mein mann und ich uns vorgenommen öfter mal fahrradausflüge zu unternehmen mit den kids. grundsätzlich bin ich aber schon auch offen für neue sportarten. klettern würde ich gerne mal ausprobieren. habe allerdings ziemliche höhenangst. vielleicht hilft es mir ja. hula hoop mache ich mittlerweile täglich und ich bin schon richtig gut im gegensatz dazu als ich begonnen habe.

    Zitat Zitat von MatBau Beitrag anzeigen
    Also bezüglich Weihnachten klingt es wenig elegant, aber wir sind eigentlich recht froh darüber, dass wir uns zu Weihnachten heuer entspannen konnten. Natürlich sind uns die Eltern bzw. Großeltern abgegangen, aber zum Rest der Verwandtschaft haben wir kein großartiges Verhältnis und insofern war das weniger stressig... Ob mir das Knüpfen auf Anhieb Spaß machen würde, weiß ich nicht, weil man es erst lernen muss und ich wenig Geduld habe. Selbiges gilt bei mir auch für den Hula-Hoop. Aber da sind wir wieder bei der Tatsache, dass jeder das Passende für sich finden muss. Und ich freue mich, dass diese Kombination bei dir gut zu funktionieren scheint.
    ich kann mir vorstellen, dass man sich so einiges an stress zu weihnachten erspart hat. wir haben halt trotzdem allen familienmitgliedern einen weihnachtsgruß und ein kleines geschenk zukommen lassen, das war recht aufwändig und irgendwie unnötiger stress. andererseits hatten sie damit eine große freude...
    genau, es muss jeder sein eigenes ding finden. da sind dem einfallsreichtum ja keine grenzen gesetzt. fahrradfahren ist ja auch ein praktisches hobby, das auch zu zeiten von corona wunderbar umsetzbar ist.
    zur frage bezüglich der homeworkouts: ich mache das unter anleitung, alleine wäre ich zu unkreativ, mir spontan übungen einfallen zu lassen. außerdem finde ich es motivierend, wenn mich jemand dirigiert. aber es gibt auch gute fitnessapps, mit übungen, die man überall umsetzen kann.

  2. #32

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    Zitat Zitat von MatBau Beitrag anzeigen
    OK, da scheinst du eindeutig sportlicher als ich zu sein. Tennis habe ich ein paarmal probiert, Golf nur in Form von Mini Golf und Squash überhaupt nicht. Zum freiwilligen Laufen gehen konnte ich mich noch nie überwinden, da ist mir Radfahren eindeutig lieber (ist auch an meinem Profilbild ersichtlich). Benützt ihr die Workouts und für Yoga diese Youtube-Kurse, oder braucht ihr bei den Workouts keine großartigen Anleitungen, wenn du zu normalen Zeiten ins Fitness-Studios gehst? (also ich gehe natürlich davon aus, dass du die Übungen kennst, aber da gibt es sicher auch einen Plan, oder?)
    Ja, dein Profilbild finde ich echt cool! Ich muss ja gestehen, dass ich auch ein Mountainbike habe, aber seit zwei Jahren nicht mehr damit gefahren bin. Mein Mann und ich hatten öfter mal mit meinem Schwiegervater Touren gemacht. Der ist relativ aktiv im Radsport und fährt auch Trails und all so was. Aber irgendwie bin ich die letzen Jahre nicht mehr zum Mountainbiken gekommen.
    Naja... also Yoga mache ich immer so ohne eine konkrete Anleitung. Ich benutze ab und an YouTube für Musik oder so, aber die Übungen mache ich aus der Gewohnheit heraus.
    Für die Workouts habe ich einen festen Plan, der wurde mir im Fitnessstudio mal vom Personaltrainer erstellt. Den arbeite ich dann immer ab und unser Studio hat zusätzlich noch Videos hochgeladen, wo das Workout vom Trainer geleitet wird, das nutze ich manchmal. Ich brauch ab und an mal einen, der mich motiviert, weil sonst halte ich so 45 min am Stück nicht aus. Aber YouTube verwende ich eigentlich garnicht dafür, außer letztens, da hatte meine Tochter eine Art Tanzworkout von einer YouTuberin angemacht, das war ganz lustig, aber ne Ausnahme.

  3. #33

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    Zitat Zitat von mami_elisa90 Beitrag anzeigen
    ja, dass es wichtig ist, sich zeit für sich selbst zu nehmen merke ich momentan auch sehr stark. auch, wenn es mal nur 15min sind, hilft das ungemein.
    ihr seid ja richtig aktiv, das gefällt mir gut! auch, dass du eine laufpartnerin hast ist praktisch, mir macht es alleine auch keinen spaß, deshalb gehe ich nichtmehr laufen. spazieren gehe ich allerdings auch alleine ganz gerne, keine ahnung wieso das da anders ist fürs frühjahr haben mein mann und ich uns vorgenommen öfter mal fahrradausflüge zu unternehmen mit den kids. grundsätzlich bin ich aber schon auch offen für neue sportarten. klettern würde ich gerne mal ausprobieren. habe allerdings ziemliche höhenangst. vielleicht hilft es mir ja. hula hoop mache ich mittlerweile täglich und ich bin schon richtig gut im gegensatz dazu als ich begonnen habe.



    ich kann mir vorstellen, dass man sich so einiges an stress zu weihnachten erspart hat. wir haben halt trotzdem allen familienmitgliedern einen weihnachtsgruß und ein kleines geschenk zukommen lassen, das war recht aufwändig und irgendwie unnötiger stress. andererseits hatten sie damit eine große freude...
    genau, es muss jeder sein eigenes ding finden. da sind dem einfallsreichtum ja keine grenzen gesetzt. fahrradfahren ist ja auch ein praktisches hobby, das auch zu zeiten von corona wunderbar umsetzbar ist.
    zur frage bezüglich der homeworkouts: ich mache das unter anleitung, alleine wäre ich zu unkreativ, mir spontan übungen einfallen zu lassen. außerdem finde ich es motivierend, wenn mich jemand dirigiert. aber es gibt auch gute fitnessapps, mit übungen, die man überall umsetzen kann.
    Danke!
    Ja, da bin ich auch froh drüber! Aber ich kann dich da beruhigen...mir geht es auch so. Ich gehe zwar auch gerne in Begleitung spazieren oder mal mit der ganzen Familie und Hund aber ich bin auch mal froh, wenn ich alleine eine Runde gehe, keine Ahnung warum.
    In einem Urlaub in Österreich und einmal in der Schweiz bin ich mal geklettert, das war schon abenteuerlich aber wunderschön.
    Ich glaube ich muss auch mal hula hopp ausprobieren. Was genau machst du denn da für Übungen?

  4. #34
    Avatar von MatBau
    MatBau ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    @ mami_elisa90: Oh, Hut ab! Denn dann habt ihr euch sicher etwas ganz Spezielles für Weihnachten einfallen lassen. Ich muss gestehen, dass wir diesbezüglich nicht wirklich einfallsreich sind. Geschenke werden gekauft oder wir verschenken Bargeld. Und wir erstellen immer nur ein Handyvideo mit Weihnachtsgrüßen. Als unnötigen Stress würde ich das nicht bezeichnet. Ich wünschte, wir wären genauso einfallsreich und kreativ, wie ihr es offenbar seid. Und welche Fitness App verwendest du? Ich verwende ausschließlich die Health-App auf meinem Huawei-Handy.

    @ SchweizerJulia: Ich war ebenfalls schon seit Längerem nicht mehr abseits der Stadt mit dem Mountainbike unterwegs. Es geht sich einfach nicht aus. Und bezüglich der Workouts werde ich mich in Fitnesstudios in der Umgebung umhören.

  5. #35

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    Zitat Zitat von MatBau Beitrag anzeigen
    @ mami_elisa90: Oh, Hut ab! Denn dann habt ihr euch sicher etwas ganz Spezielles für Weihnachten einfallen lassen. Ich muss gestehen, dass wir diesbezüglich nicht wirklich einfallsreich sind. Geschenke werden gekauft oder wir verschenken Bargeld. Und wir erstellen immer nur ein Handyvideo mit Weihnachtsgrüßen. Als unnötigen Stress würde ich das nicht bezeichnet. Ich wünschte, wir wären genauso einfallsreich und kreativ, wie ihr es offenbar seid. Und welche Fitness App verwendest du? Ich verwende ausschließlich die Health-App auf meinem Huawei-Handy.

    @ SchweizerJulia: Ich war ebenfalls schon seit Längerem nicht mehr abseits der Stadt mit dem Mountainbike unterwegs. Es geht sich einfach nicht aus. Und bezüglich der Workouts werde ich mich in Fitnesstudios in der Umgebung umhören.
    Ich finde das so schlimm, ich würde so gerne mal wieder im Wald mountainbiken. Aber ich habe es mir für diesen Frühling fest vorgenommen.

    Ja, mach das. Da wirst du bestimmt was finden. Suchst du eine bestimmt Art von Workout oder eher eine Art Anregung?

  6. #36
    liebeleben12 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    Hallo zusammen:)

    Tatsächlich bin ich froh zu hören, dass es uns allen etwa gleich geht. Weil sonst habe ich öfters einmal das Gefühl, alle anderen haben ihr Leben locker im Griff
    Auf jeden Fall hilft mir Sport auch sehr. Ich gehe gerne eine Runde Joggen, so kann ich am besten abschalten. Oder sonst habe ich jetzt in letzter Zeit mit meditieren angefangen. Ich muss sagen, am Anfang war das ganz schön schwer, den Kopf einfach mal abzuschalten und mir Zeit dafür zu nehmen. Aber es hat sich eindeutig gelohnt. Ich merke, wie ich nachher viel entspannter bin, da reichen auch schon 15 Minuten. Und ich habe das Gefühl das überträgt sich mit der Zeit auch in den Alltag. Auf jeden Fall möchte ich da dran bleiben.
    Liebe Grüsse und euch allen ein entspanntes Wochenende (wobei das ja meistens am stressigsten ist)

  7. #37
    mami_elisa90 ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    Zitat Zitat von SchweizerJulia Beitrag anzeigen
    Danke!
    Ja, da bin ich auch froh drüber! Aber ich kann dich da beruhigen...mir geht es auch so. Ich gehe zwar auch gerne in Begleitung spazieren oder mal mit der ganzen Familie und Hund aber ich bin auch mal froh, wenn ich alleine eine Runde gehe, keine Ahnung warum.
    In einem Urlaub in Österreich und einmal in der Schweiz bin ich mal geklettert, das war schon abenteuerlich aber wunderschön.
    Ich glaube ich muss auch mal hula hopp ausprobieren. Was genau machst du denn da für Übungen?
    oh ein spaziergang alleine ist entspannung pur und die perfekte möglichkeit dem alltagsstress zu entkommen klettern klingt toll, war das freiluft in den bergen oder auf einer kletterwand?
    hula hoop macht wirklich spaß, vorallem mit guter musik und mittlerweile kann ich es auch endlich in beide richtungen. da gibts auf youtube gute workouts, wo man übungen dazu machen kann. am besten finde ich da die videos von elli hoop, die hat auch eine instagramseite wo sie viele gute tipps gibt.
    ich finde aber generell, dass man schnell mal gute homeworkouts auf youtube findet. pamela reif, sophia thiel, etc.

    Zitat Zitat von MatBau
    @ mami_elisa90: Oh, Hut ab! Denn dann habt ihr euch sicher etwas ganz Spezielles für Weihnachten einfallen lassen. Ich muss gestehen, dass wir diesbezüglich nicht wirklich einfallsreich sind. Geschenke werden gekauft oder wir verschenken Bargeld. Und wir erstellen immer nur ein Handyvideo mit Weihnachtsgrüßen. Als unnötigen Stress würde ich das nicht bezeichnet. Ich wünschte, wir wären genauso einfallsreich und kreativ, wie ihr es offenbar seid. Und welche Fitness App verwendest du? Ich verwende ausschließlich die Health-App auf meinem Huawei-Handy.
    ja, sowas mache ich gerne und den kindern hat es spaß gemacht zu helfen. dafür muss man einfach lust haben, also ich kanns auch sehr gut verstehen, wenn man sich so etwas nicht antun möchte ist ja wirklich auch nicht notwendig! ein handyvideo mit weihnachtsgrüßen ist ja auch eine super liebe idee! ich habe als app zurzeit "health" am iphone und zusätzlich eine extra app von meinem fitnesstracker.

    Zitat Zitat von liebeleben12
    Tatsächlich bin ich froh zu hören, dass es uns allen etwa gleich geht. Weil sonst habe ich öfters einmal das Gefühl, alle anderen haben ihr Leben locker im Griff
    Auf jeden Fall hilft mir Sport auch sehr. Ich gehe gerne eine Runde Joggen, so kann ich am besten abschalten. Oder sonst habe ich jetzt in letzter Zeit mit meditieren angefangen. Ich muss sagen, am Anfang war das ganz schön schwer, den Kopf einfach mal abzuschalten und mir Zeit dafür zu nehmen. Aber es hat sich eindeutig gelohnt. Ich merke, wie ich nachher viel entspannter bin, da reichen auch schon 15 Minuten. Und ich habe das Gefühl das überträgt sich mit der Zeit auch in den Alltag. Auf jeden Fall möchte ich da dran bleiben.
    Liebe Grüsse und euch allen ein entspanntes Wochenende (wobei das ja meistens am stressigsten ist)
    ja, das gefühl hatte ich auch oft. ich dachte, dass alle ihr leben so wunderbar locker lässig ihr leben meistern und ich irgendwie dabei versage. dabei geht es wirklich vielen menschen so. darüber zu reden hilft und sich auszutauschen. toll, dass du meditieren für dich entdeckt hast. machst du das denn unter anleitung? habe schon von vielen menschen gehört, dass ihnen das langfristig geholfen hat.

  8. #38
    Avatar von Sandra Ze
    Sandra Ze ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    Hi an alle!

    Ich kenne mich auch mit Stress ziemlich gut aus. Das teilweise sogar auf die tagtägliche Basis. Jetzt zu der Corona-Zeit ist es noch ein bisschen schlimmer, da die Kinder die ganze Zeit zu Hause sitzen (Schulen haben ja zu) und alles Mögliche treiben.

    Da höre ich eines Tages auf der Arbeit die Anmerkung, dass man das mir ansehen würde. Der ganze Stress zeigt sich auf meinem Gesicht und ich sehe einfach viel älter aus.

    Habe deswegen im Netz bisschen recherchiert und bin auf diesen Artikel gestolpert: https://www.kollagenwissen.de/anti-a...htscreme-test/
    Habe mir Lavera Creme geholt und Kleinigkeiten kann sie schon bewirken. Kann nur weiterempfehlen.

    Gruß
    Liebe Grüße
    Sandra

  9. #39

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    Zitat Zitat von mami_elisa90 Beitrag anzeigen
    oh ein spaziergang alleine ist entspannung pur und die perfekte möglichkeit dem alltagsstress zu entkommen klettern klingt toll, war das freiluft in den bergen oder auf einer kletterwand?
    hula hoop macht wirklich spaß, vorallem mit guter musik und mittlerweile kann ich es auch endlich in beide richtungen. da gibts auf youtube gute workouts, wo man übungen dazu machen kann. am besten finde ich da die videos von elli hoop, die hat auch eine instagramseite wo sie viele gute tipps gibt.
    ich finde aber generell, dass man schnell mal gute homeworkouts auf youtube findet. pamela reif, sophia thiel, etc.



    ja, sowas mache ich gerne und den kindern hat es spaß gemacht zu helfen. dafür muss man einfach lust haben, also ich kanns auch sehr gut verstehen, wenn man sich so etwas nicht antun möchte ist ja wirklich auch nicht notwendig! ein handyvideo mit weihnachtsgrüßen ist ja auch eine super liebe idee! ich habe als app zurzeit "health" am iphone und zusätzlich eine extra app von meinem fitnesstracker.



    ja, das gefühl hatte ich auch oft. ich dachte, dass alle ihr leben so wunderbar locker lässig ihr leben meistern und ich irgendwie dabei versage. dabei geht es wirklich vielen menschen so. darüber zu reden hilft und sich auszutauschen. toll, dass du meditieren für dich entdeckt hast. machst du das denn unter anleitung? habe schon von vielen menschen gehört, dass ihnen das langfristig geholfen hat.
    Das war damals Freiluft in den Bergen gewesen. Ich habe vor ein paar Wochen mal Hula Hoop ausprobiert und es hat mir Spaß gemacht. Meine Tochter beherrscht den Reifen nur besser als ich. Als Kind konnte ich das, heute ist es noch etwas steif aber mit der Zeit wird das bestimmt .
    Pamela Reif, genau! Das war das Work-out, das ich mit meiner Tochter gemacht habe. Am Wochenende haben wir wieder eins zusammen ausprobiert und dann haben wir aus Zufall bemerkt, wie unsere Männer hinter der großen Glasscheibe vor dem Trainingsraum standen und mitgemacht haben. Das hat uns ja garnicht aus dem Konzept gebracht Jedenfalls haben wir es dann alle zusammen weitergemacht, was in großem Gelächter endete, war lustig!

  10. #40
    Avatar von MatBau
    MatBau ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: welches mittel hilft gegen stress? erfahrungen gesucht!

    @ SchweizerJulia: Also in Österreich ist das ja vorerst abgesehen von bei einigen "abgeriegelten" Gebieten mit Testpflicht problemlos möglich. Bei mir hapert das ausschließlich an den Zeitkapazitäten. Ich hoffe, dass ich so bald wie möglich dazu komme.

    @ mami_elisa90: Ich habe einige Male gelesen, dass iOS und EMUI (das ist die hauseigene Benutzeroberfläche von Huawei) einiges gemeinsam haben. Gilt das also bei der Health-App nicht? Oder wolltest du das zusätzlich erweitern?

    @ Sandra Ze: Verstehe ich richtig, dass du im Büro arbeitest? Wenn ja, wie managt du den Berufsalltag mit den Kindern, die nicht in die Schule gehen? Unabhängig davon wäre mir neue, dass Anti-Aging Cremen gegen Stress helfen.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •