Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wer hat Erfahrungen: bleibende Zähne bei Kindern ziehen

  1. #1
    HoherNordenX Gast

    Unglücklich Wer hat Erfahrungen: bleibende Zähne bei Kindern ziehen

    Ich habe die Frage in Eltern raten Eltern auch schon raigestellt aber um mehr Antworten zu bekommen hier auch noch mal:

    Bei meinem Kind (10) muß leider ein bleibender Backenzahn gezogen werden.

    Noch haben wir keinen Termin, es wird aber leider notwendig sein. Es hat sich eine Fistel gebildet. Es bestehen noch keine Schmerzen. Es hat sich herausgestellt, dass der Zahn bereits tot ist.

    Hat jemand Erfahrungen? Wie sieht es bei den Schmerzen aus. Es wurde schonmal ein Milchzahn gezogen. Aber ein bleibender ist doch bestimmt schmerzhafter ? Oder ist es weniger schmerzhaft, weil der Zahn schon tot ist (Nerv abgestorben).

    Meine kleine tut mir so leid. Sie hat natürlich Angst.
    Sie mußte wegen ihrer schlechten Zähne - unverschuldet (pflegt die Zähne super) - leider schon viel mitmachen.
    Ich will ihr nicht sagen, dass es nicht wehtun wird. Ich lüge sie nicht an. Aber sie fragt mich natürlich.

  2. #2
    Avatar von Seelchen
    Seelchen ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat Erfahrungen: bleibende Zähne bei Kindern ziehen

    Hallo,

    der Wundschmerz dauert schon ein paar Tage. Ich wäre da auch offen bei meinen Kindern.
    Mit 12 hatte ich das gleiche Problem wie deine Tochter, der Zahn musste wegen einer Fistel gezogen werden. Und es tat nachdem die Betäubung nachließ auch weh. Ich bekam zwar Schmerzmittel, aber Wunden im Mund sind halt so ne Sache.
    Sie sollte die ersten beiden Tagen vielleicht nicht gerade krosse Brötchen oder Chips essen. Aber das ist ja eigentlich klar.

    Mir wurden auch -allerdings im Erwachsenenalter - drei Weisheitszähne gezogen. Und das war bitter. Kein Vergleich zum Backenzahn.

    Meine Jungs sind auch total unterschiedlich mit den Zähnen. Der Kleine putzt wie wild und saß bis vor zwei Jahren ab seinem dritten Lebensjahr ständig nur beim Zahnarzt. Die anderen beiden sind putzfaul und werden bei der halbjährlichen Kontrolle immer schwer gelobt vom Zahnarzt wie toll sie doch putzen würden. :confused:


    Ich drück deiner Kleinen die Daumen !!!

    LG Seelchen

  3. #3
    Avatar von Junior
    Junior ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hat Erfahrungen: bleibende Zähne bei Kindern ziehen

    Mir wurden zwischen 10 -12 Jahren 4 bleibende Backenzähne gezogen da mein Kiefer zu klein für alle Zähne war.

    Ich denke noch heute mit Grausen an diese Termine und ich gestehe das ich seither (bis letztes Jahr) einen absoluten Horror vor dem Zahnarzt hatte und nur sehr selten hingegangen bin.

    Bei nur einem Zahn würde ich es ihr erklären, das sie Angst hat kann ich total verstehen und ich wäre dabei zum Händchen halten und trösten.
    Viele Grüße

    Martina und Melina Laura geb. 23.08.05

  4. #4
    phibie29 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Rotes Gesicht Re: Wer hat Erfahrungen: bleibende Zähne bei Kindern ziehen

    Hallo
    Meinem Sohn wurden unter Vollnakose " Zähne gezogen. Er hatte auch Angst aber dies ließ sich leider nicht vermeiden. Haben ihm dann versprochen das er was besonderes bekommt wenn er es gut macht.Aber seine Angst vor dem Zahnartz ist geblieben.
    Gruß!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •