Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Beckenniere! Rat gesucht!

  1. #1
    Manu1972 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Beckenniere! Rat gesucht!

    :confused: Hallo ich bin neu Hier im Forum!
    Ich war gestern mit meiner großen Tochter Denise (6 Jahre) beim Kinderarzt um mir eine Klingelhose für nachts verschreiben zu lassen. Er machte dann zuerst einen Ultraschall von Blase und Nieren. Er entdeckte dann auf der Linken Seite eine Beckenniere auf der rechten Seite konnte er keine Niere finden. Nun haben wir eine Überweisung zum Urologen im Kinderkrankenhaus. Vielleicht kann mir jemand ein paar Tipps und Ratschläge geben?

    Viele Grüße
    Manuela mit Denise *10.11.01 und Antje *30.12.04 (LKGS)

  2. #2
    Wkath ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Beckenniere! Rat gesucht!

    Hallo sei nicht traurig. Sowas lässt sich nicht ändern.
    Vielleicht kann ich dich aber etwas beruhigen.
    Ich bin fast 32 Jahre und habe eine Hufeisenniere mit Nierenbeckendopplung. Ist ähnlich wie die Fehlbildung deiner Tochter. Bisher hatte ich keine sehr schwerwiegenden Probleme. Mal ausgenommen in der Pupertät, wo jedes Trinken als Gewichtszunahme vermieden wurde. Mein Leben ist ganz normal, nur die halbjährlichen Kontrollen nerven. Ich habe auch ohne Probleme die Schwangerschaft mit meiner Tochter überstanden. Also keine Panik.
    Beachte einfach nur, immer regelmäßig Trinken das die Niere gut gespült wird. Regelmäßig auf Toilette gehen und möglichst den toilettengang nicht verkneifen.
    Im übrigen Trinken ist auch für Bettnässer wichtig und da spreche ich aus eigener Erfahrung. Das wirst du aber wissen.
    Lass dich nicht runterziehen (es gibt noch viel schlimmere Sachen), auch wenn man sich wünscht das der Liebling gesund und glücklich ist.

  3. #3
    Manu1972 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Beckenniere! Rat gesucht!

    Hallo,
    vielen Dank für die beruhigenden Worte!

    Manuela mit Denise *10.11.01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •