Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Dauerhusten

  1. #1
    Mamaratlos ist offline Stranger

    User Info Menu

    Unglücklich Dauerhusten

    Habe mich mit diesem Thema schon einmal an euch gewendet, aber momentan hab ich wieder mal ein richtiges Tief und hoffe auf einen Rat oder auch nur Zuspruch.
    Meine Tochter 3 1/4 J. ist seit Oktober im Kiga, seit diesem Zeitpunkt hat sie eigentlich Dauerhusten (bis auf wenige Tage). Der Husten ist hauptsächlich bei Nacht und so ein Hustenanfall endet fast immer mit Erbrechen.
    Kinderarzt und Lungenfacharzt stellen nichts akutes fest, die Lunge ist frei, keine Allergie.
    Hustensäfte wirken wie Wasser, wir haben Inhaliert - ohne Wirkung-, momentan bekommt sie Kortisonspray und ein Granulat für Asthmatiker -
    auch ohne große Wirkung-. Auch Homöomathie hat keine Besserung gebracht.
    Heute Nacht haben wir wieder höchstens 3 Std. geschlafen und ich bin völlig fertig. Meine Tochter schläft jetzt gerade noch, aber da ich noch einen kleinen habe der ab 5.30 Uhr wach ist habe ich keine Möglichkeit den Schlaf nach zu holen. Wem geht es genau so und hat mir einen Rat wie ich mit dieser Situation umgehen soll. Bin jetzt mit meinen Kräften am Ende.

  2. #2
    nebel Gast

    Standard Re: Dauerhusten

    du arme! das kann wirklich enorm belastend sein, v.a. der schlafmangel. husten kann manchmal extrem lange dauern, aber monatelang? nun, wenn die ärzte nichts finden...ich kenn das auch, nächtliche hustenanfälle bis zum erbrechen (aber nur maximal 3 wochen). nicht schön. aber einen wirklich super guten tipp kann ich dir leider auch nicht geben. ich nehme an, ihr habt schon alles ausprobiert, wie luftbefeuchtung etc.
    vermutlich müsst ihr das aussitzen und durchhalten!

    kannst du dich eventuell tagsüber mal hinlegen? oder am wochenende schlaf nachholen, wenn papa mal nachtschicht mit töchterlein schiebt?

    ach ja, da fällt mir noch ein: ne freundin von mir hatte auch mal monatelang hustenprobleme mit ihrem 4jährigen. niemand hat was konkretes gefunden, irgendwann stellte ein arzt keuchhusten fest. auf die idee kommt ja auch keiner, schließlich war das kind dagegen geimpft.

  3. #3
    Sweetangel4u ist offline Milchmäuserich <3

    User Info Menu

    Standard Re: Dauerhusten

    Einen wirklichen Rat hab ich dir leider nicht :(. Hat sie eventuell einen Reizhusten?
    Kitzelt ja dann ganz arg im Hals und man kann nicht mehr aufhören damit.

    Meine Tochter geht seit November 08 in den Kiga und ist auch ständig krank wie sagte unsere KiÄ so schön nächsten Herbst/Winter wirds besser .
    Sweety mit Prinzessin 10/05 & Ulknudel 06/10 & kleinem Prinz 12/12 & 4. Kleeblatt 10/14 im Bauch


    http://lbyf.lilypie.com/08oip1.png

    http://lb4f.lilypie.com/mbsXp1.png

    http://lb2f.lilypie.com/jAcbp1.png

    http://lbdf.lilypie.com/sEbKp1.png

  4. #4
    Mamaratlos ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Dauerhusten

    Vielen Dank für die netten Worte.
    Ja am Wochenende kann ich dann schon mal Schlaf nachholen, wenn Papa mir die zwei Räuber mal abnimmt. Heute Nacht war es gar nicht so übel, sie ist zwar am Husten aufgewacht, aber hat dann weiter geschlafen, zwar bei uns im Bett, aber hauptsache sie kommt zur Ruhe.
    Dafür hat mein Kleiner gemeint er müsse heute Nacht mal nicht schlafen!
    - Ach ja, der Husten ist ziemlich trocken.

  5. #5
    etaeb ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Dauerhusten

    Schon mal an Schimmel in der Wohnung gedacht?

  6. #6
    doreen286 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Dauerhusten

    Hallo,

    dein Beitrag klingt so wie ich ihn hätte verfassen können. Meine Zwillinge sind auch seit September im Kiga und eigentlich auch dauerkrank. Sie husten schon seit Wochen. Es sind immer mal ein paar Tage dazwischen, in denen nix ist, dann fängt wieder einer an die ganze Nacht zu husten. Wir sind auch schon ganz verzweifelt. Diese Woche sind sie bei meinen Eltern in den Ferien und was soll ich schreiben, beide haben wieder starken Husten und auch Fieber. Meine Eltern sind gestern sogar mit ihnen in die Klinik gefahren und müssen heute nochmal zur Kontrolle hin. Morgen hole ich die beiden dann ab und hoffe, das die heute im KH nichts weiter finden. Es scheint also wirklich ein ganz krasser Hustenvirus unterwegs zu sein. Ich selber habe Asthma und huste aufgrund der ganzen Viren hier auch schon seit Wochen. Das geht bei uns jetzt auf jeden Fall schon seit Weihnachten fast ohne Unterbrechung so. Mein Mann kommt auch nicht auf die Beine, hat auch seit Wochen schon diesen Husten und obwohl wir alle inhalieren und Hustenmittel nehmen, wird es nicht besser.
    Ach es ist zum Verzweifeln.....
    Du siehst also, uns geht es genauso.

    LG

    Doreen
    http://foto.arcor-online.net/palb/al...3862653062.jpg
    Sohn*13.04.1999
    Zwillinge (Sohn+Tochter) *03.01.2006

  7. #7
    Mamaratlos ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Dauerhusten

    Hatten Ende letzte Woche wieder eine Höllen Nacht hinter uns, so dass wir Freitag wieder beim Kinderarzt auf der Matte gestanden sind.
    Dieser hat uns gesagt, dass er jetzt dann auch am Ende seines Latein ist. Es gäbe nur noch die Möglichkeit ein noch stärkeres Kortisonspray zu nehmen, wobei dieses eigentlich erst ab 6 Jahren zugelassen ist, aber wir keine andere Möglichkeit haben. Wenn dies auch nicht anspricht würde er sie gerne 2 Tage stationär aufnehmen und mit einer Magensonde untersuchen ob evtl. Magensäure die Speiseröhre rauf kommt und so den Hustenreiz auslöst, dass würde zwar sehr selten vorkommen, aber es wäre durchaus möglich. So sind wir dann mit einem Medikament und einer Aussage nach Hause gegangen dass uns beides Bauchschmerzen brachte, aber wir haben das Spray gegeben. Und es hat tatsächlich geholfen, der Husten ist zwar noch nicht ganz weg, aber um 80% besser. Sie hat keinen Hustenanfall mehr bekommen und die Nächte hat sie auch durchgeschlafen. Dafür hustet jetzt unser kleiner und hält uns wach!!!!
    - Nach Schimmel haben wir auch schon suchen lassen- Gott sei dank ohne Erfolg!

  8. #8
    kathi70 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Dauerhusten

    Hallöchen,
    dieses Problem hatte ich bei meinen Großen auch gehabt. Zuerst immer zum Kinderarzt, der nie was feststellen konnte. Er schickte uns auch zu einen Lungenspezialisten. Da wurde festgestellt, das er Astma haben sollte. Fand ich komisch, da keine Allergie festgestellt wurde. So nahm er einige Jahre das Astmaspray und es wurde auch besser.
    Als er Probleme mit den Magen bekam, wurde eine Magenspiegelung durchgeführt (ist nicht schlimm bei Kinder, da mit Vollnarkose) Dabei stellten sie eine schwere Speiseröhrenendzündung fest. Ausgelöst wird sowas, wenn viel Magensäure produziert wird und sie nach oben steigt-gerade in der Nacht. Der Professor erklärte mir auch, das dadurch der Husten sein kann, weil ja die Magensäure auch bis in die Lunge geraten kann und wenn es nur paar Tropfen sind. Er nimmt nun einige Jahre Tabletten, was die Magensäureproduktion vermindert und seit dem braucht er auch kein Astmaspray mehr. Ich hatte auch nie geklaubt das er Astma haben soll, da das einzige Anzeichen nur der Husten war, der nicht weg gehen wollte.
    Dauerhusten kann auch sein, wenn z.Bsp Schimmel in der Wohnung ist. Manchmal sitzt er so versteckt, das man es selber nicht sieht, aber die Schimmelsporen befinden sich ja in der Raumluft.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen und vorallem, das dein Kind bald geholfen wird.

  9. #9
    Avatar von sommerblume
    sommerblume ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Dauerhusten

    Hallole,
    also gerade lese ich Deinen Beitrag und denke mir, dass hab doch ich geschrieben. Meine Tochter ist auch etwa 3 1/2J und hat ein husten, hauptsächlich in der Nacht, das ist echt der Hammer. Sie hustet, ohne Witz, alle 5 Sekunden, ohne Pause, bis es am Morgen wird. Sie schläft zwischen uns und alle sind wach. Das ist echt ein Alptraum. Ich liege im Bett und denke, lieber Gott lass es jetzt endlich aufhören. Wir sind fix und fertig.
    Muss dazu auch sagen, meine kleine hat Asthma ohne Allergie. Sie nimmt auch Cortison-Spray, Inhalation, Saft... es hilft alles nichts!
    Komischerweise ist seit einigen Tagen Ruhe. Ich weiss nicht warum.

    Meine Kleine wird jetzt demnächst operiert. Ihr werden die Polypen entfernt.
    Der Arzt hat mir erklärt, dass gerade bei Asthma-Kinder, das Asthma nach Entfernung der Polypen besser wird oder ganz weggeht. Die Polypen bei Kinder wären hinter der kleinen Zunge nach oben hin. Und die würden Schleim produzieren und fallen runter und verstopfen die Bronchien. Das Kind muss dauernd husten. In der Regel oder meistens wäre es so, dass auf jedenfall eine Besserung eintritt.
    Bin gespannt ob es der Fall sein wird.

    Ich hoffe ich konnte dir auch ein bisschen weiterhelfen und Kopf hoch, die Zeiten diesbezüglich werden hoffentlich besser.
    LG sommerblume

  10. #10
    cyborg ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Dauerhusten

    Hallo an alle,

    Meine Tochter hat mit 1Jahr angefangen ununterbrochen zu husten, bis zum Erbrechen. Nach langem Hin und Her bekam sie dann auch Kortisonspray und Notfallspray und der Spuk war vorbei. Der Husten war montelang, ohne Pause, die nächte kurz und wir total fertig. Der Arzt hörte komischerweise nie was, auch wenn wir immer Schleim beim Husten hörten. Auf Verdacht bekam sie dann Sprays und siehe da, es war vorbei. Seit sie 2 ist, hat sie auch echte Asthmaanfälle, der Verdacht war also richtig, auch wenn sie auch keine Allergie hat. es gbt ja endognenes und exogenes Asthma.
    Wenn Kids in Krippe (wie bei uns) oder KiGa kommen sind Dauerinfekte normal. Nur wenn es echt extrem wird und ohne Pause fast ein Jahr geht, stimmt was nicht. Manchmal husten Kinder auch, weil der Nasenschleim beim Schnupfen den Rachen runter läuft und sie reizt (laut Ki-Arzt).
    Unsere Lungenfachrzt meinte wenn der Husten durch Spraygabe wegght, dann kann man davon ausgehen, dass es Asthma ist?! Bei uns hat es sich leider bestätigt.

    Ich hoffe ihr kriegt das in Griff und wünsche Euch alles Gute. Ohren steiff halten!

    LG cyborg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close