1. #11
    Avatar von mandy0506
    mandy0506 ist offline lady dr.house
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    232

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    kann es sein, dass es an den ohren liegt?

    mein sohn hatte sehr oft mittelohrentzündungen und hat auch paukenröhrchen. sie müssen bei ihm jedes jahr erneuert werden.

    er hat manchmal phasen der schwerhörigkeit kurz vor der op und da redet er selbst auch undeutlich.

    vielleicht konnte dein sohn dich während der sprachentwicklung nicht so gut hören?

    wird oft ein hörtest gemacht?

    für mich passt das sehr gut zusammen.
    Ronny, 10.06.2003, fest an der handhttp://www.clicksmilies.com/s1106/na...smiley-013.gif
    jerome fabius,30.10.2007,fest an der hand http://www.web-smilie.de/smilies/tie.../acherryk2.gif
    xavier leandro,16.02.2009, stillgeboren 37 SSW, fest im herzenhttp://www.smilies.4-user.de/include...ie_tra_187.gif
    julius ethan inside ET 30.09.2010

  2. #12
    Avatar von Line73
    Line73 ist offline blubb
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    6.627

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    Hallo,

    unsere Tochter spricht auch noch sehr schlecht, ziemlich undeutlich. Ich verstehe Einiges, aber das Umfeld kaum.
    Auch motorisch und mit dem Gleichgewicht hapert es, sowie mit der Konzentration.

    Wir haben inzwischen eine Integrationshilfe im Kiga, machen Krankengymnastik (PM-Gruppe) und heilpädagogisches Reiten.
    Ab September geht sie vermutlich in den Sprachheilkiga, wenn sie denn einen Platz bekommt. Sie hat aber wohl zumindest gute Chancen.

    Mir ist wichtig, daß sie nicht so viele Termine dauernd hat und das Gefühl bekommt "mit mir stimmt was nicht", denn das verunsichert sie zusätzlich und setzt sie unter Druck.
    Wir haben schon Frühförderung, Ergo, Osteopathen hinter uns.

    Den Sprachheilkiga halte ich für optimal, da die Kinder dort täglich individuell gefördert werden und sie dort keine so Außenseiterrolle bekommen, wie eventuell in einem "normalen" Kiga.

  3. #13
    Avatar von whisperinthedark
    whisperinthedark ist offline Vollblutschnepfe
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    7.166

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    Mein bisheriger Jüngster hat mit 3 jahren nur 3-4 Worte gesprochen... der rest war "äähhh".
    Ohren wurden mehrfach durchgecheckt ( daran liegts ja sehr oft), bei ihm kam dann raus, das es ein Mund Motorisches Spannungsproblem ist. Die gesamte Körperspannung war kaum vorhanden. Seitdem er Trampolin springt, reitet und viel Sport macht, zeitgleich in den Kiga geht und Logopädin macht hat sich im letzten Jahr sehr viel getan.
    Er spricht
    Wir pusten mit Ihm viel Seifenblasen, Strohalm Wettbewerbe ( wattestäbchen pusten), und so weiter.
    Wir wurden beim SPZ komplett durchgecheckt ( Logo, Psycho, Pysio, Ergo und allgemeiner Arzt) und dann kam das raus.


    ich drück Euch die daumen, vielleicht konnte ich Euch ja irgendwie weiterhelfen.
    Viele Leute schwimmen mit dem Strom, andere schwimmen gegen den Strom. Ich steh mitten im Wald und find den blöden Fluß nicht.....

  4. #14
    Sabrina2.SS ist offline old hand
    Registriert seit
    16.06.2002
    Beiträge
    873

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    Wenn du ein Platz für ihn bekommst nimm diesen bloß, din Sohn muß eine Menge aufholen, dort werden die Kinder viel besser gefördert, alles ist auf Sprache ausgelegt. Im Rgelkindergarten ist so eine intensive Förderung nicht möglich. Hat dir denn die Uni nicht eine Logopädie empfohlen?
    Die Terapien die dein Sohn bekommt sind sinnvoll, ich würde solange wie es geht alle Terapien weiter machen lassen.
    Die Ohren sind ok.?? Wurde ein Bera Test gemacht?

  5. #15
    Avatar von niso
    niso ist offline old hand
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    990

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    Meinen Sohn konnte mit 4 Jahren auch niemand, auch wir kaum, verstehen. Mittlerweile hat sich aber viel getan, ich muss nicht mehr soviel übersetzen und wir haben endlich eine Diagnose bekommen, die so einiges erklärt. Nun bemühen wir uns um einen Platz im Sprachheilkindergarten und hoffen, dass die beim Termin nächste Woche im Gesundheitsamt der gleichen Meinung sind!
    Mein Sohn ist schon 5 und muss eigentlich nächstes Jahr zur Schule. Er hat motorische Probleme, vor allem mit dem Gleichgewicht und der Pädaudiologe hat eine auditive Wahrnehmungsstörung festgestellt. Ich hatte auch nie den Eindruck, er hört schlecht. Zuhause ist er ein fröhliches aufgewecktes Kind, aber im Kiga mit 25 Kindern macht er nichts mit und ist völlig überfordert.

    LG, Nicole

  6. #16
    janaMerzig1 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    355

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    Zitat Zitat von niso Beitrag anzeigen
    ... und wir haben endlich eine Diagnose bekommen, die so einiges erklärt. Nun bemühen wir uns um einen Platz im Sprachheilkindergarten und hoffen, dass die beim Termin nächste Woche im Gesundheitsamt der gleichen Meinung sind!
    Mein Sohn ist schon 5 und muss eigentlich nächstes Jahr zur Schule. Er hat motorische Probleme, vor allem mit dem Gleichgewicht und der Pädaudiologe hat eine auditive Wahrnehmungsstörung festgestellt. Ich hatte auch nie den Eindruck, er hört schlecht. Zuhause ist er ein fröhliches aufgewecktes Kind, aber im Kiga mit 25 Kindern macht er nichts mit und ist völlig überfordert.

    LG, Nicole
    Guten Abend, wie bei unserer Tochter. die ist auch nächstes Jahr schulpflichtig. Pädaudiologie, Intelligenztest im Rahmen der Frühförderung, ERgotherapie und Logopädie alles durch. Diagnose steht so wage im Raum, aber die Symptome sind so widersprüchlich.
    Darf ich fragen, was bei eurem Sohn festgestellt wurde und durch wen? (gerne auch per PN, wegen Diskretion)

  7. #17
    Lesestern123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    4.580

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    Haben das gleiche Problem.
    Meine Tochter versteht alles, will sich auch gerne mitteilen und dann kann sie es nicht.
    Sie bekommt Frühförderrung ,Logopädie, Krankengymnastik auf Cranio Sacral .
    Und zwischendurch hatten wir auch schon Osteopathie.
    SPZ weiß auch keinen Rat mehr.
    LG Esther
    mit ihren3 Kindern

  8. #18
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    13.593

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    Zitat Zitat von Lesestern123 Beitrag anzeigen
    Haben das gleiche Problem.
    Meine Tochter versteht alles, will sich auch gerne mitteilen und dann kann sie es nicht.
    Sie bekommt Frühförderrung ,Logopädie, Krankengymnastik auf Cranio Sacral .
    Und zwischendurch hatten wir auch schon Osteopathie.
    SPZ weiß auch keinen Rat mehr.
    Wie alt? Spricht sie gar nicht?
    Wurde eine Sprechapraxie oder -dyspraxie ausgeschlossen?
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  9. #19
    Lesestern123 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    4.580

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    Sie is jetzt 4 Jahre und 4 Monate.
    Nein ist nicht ausgeschlossen worden.
    Als Befund steht Sprachentwicklungsstörungmit Sprechmotorischer Störung.
    Momentan hatt sie einen Sprchschatz von 30 bis 35 Wörter die sie einsetzt.
    Selten versucht sie einen 2-Wort Satz zu benutzen
    LG Esther
    mit ihren3 Kindern

  10. #20
    Avatar von kugelmensch
    kugelmensch ist offline old hand
    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    742

    Standard Re: >Mein Kind spricht nicht!

    hallo..

    ich kann dich da gut verstehen..
    mein sohn wollte auch einfach nicht zu reden anfangen.. seit seinem dritten lebensjahr bekam er logopädie... die hat jetzt erst vor zwei wochen aufgehört, wobei es schon sein kann, dass wir noch einmal damit anfangen..
    mein sohn sit jetzt 8 jahre alt und geht auf eine heilpädagogische privatschule. die tut ihm gut.. aber ich sorge mich sehr um seine zukunft, weil er dort keinen vernünftigen abschluss machen kann.. ich hoffe, dass er in einem jahr soweit aufgeholt hat, dass er auf eine normale förderschule wechseln kann...

    mit 6 jahren hatte luca eine sprachentwicklung eines 4 jährigen. das fand ich schlimm... und eigentlich hatte ich immer das gefühl, ich habe sprachlich gesehen ein kleinkind zu hause und nichts ändert sich.. man kriegt als mama aber auch die fortschritte nicht richtig mit,d eshalb meine frage: macht er wirklich keine fortschritte oder sind es deiner ansicht nach nicht genügend? bzw. siehst du sie vielleicht gar nicht?
    ich hab gelesen dass er nur ein paar worte spricht... aber wie war das vor einem halben jahr? und hat sich seit der logopädie nichts geändert?
    nach einem jahr logopädie bei meinem sohn (er fing wie gesagt mit 3 an und sprach da vielleicht 7 wörtchen) hat sich schon einiges getan... vielleicht solltest du die logopädin wechseln? was macht sie denn dort mit ihm?

    hat sie dir tips gegeben? uns hat es sehr geholfen, selber auf lucas niveau zu reden, bzw. immer nur ein stückchen weiter zu sein.. wenn er auf den becher gezeigt hat, sagten wir "becher haben?"
    das hat wirklich gut geholfen, weil große sätze einfach zu sehr überfordert haben...alles kann man natürlich nicht in so kleinen sätzen ausdrücken, aber schon einiges

    und noch eine frage: hast du dennd as gefühl, dass er dich richtig versteht?

    hast du schon einmal über einen sprachheilkindergarten nachgedacht? das wäre eine möglichkeit, die ich dir sehr ans herz legen würde...

    lg erst einmal
    tanja
    20.10.2001 -> Unser Großer wird geboren :)

    2009 1. IVF -> Positiv mit Zwillingen

    ...in der 8. SSW hat sich Noel doch noch umentschieden :(

    10.07.2010 -> Unser Wunderbaby wird geboren :)




    <a href="http://lilypie.com/"><img src="http://lb1f.lilypie.com/iyqXp2.png" width="400" height="80" border="0" alt="Lilypie First Birthday tickers" /></a>

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •