Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wunder "Penis"

  1. #1
    Avatar von BiniMama
    BiniMama ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Wunder "Penis"

    Hallo ihr lieben....
    Die letzten Tage war es ja sichtlich warm
    und wir waren mit unserem Kleinen Luca fast den ganzen Tag draußen...

    Heute nach dem Duschen ist uns etwas aufgefallen was mir im Moment etwas Kopfzerbrechen bereitet...
    (Mir gefällt es zwar nicht so "drastisch zu Schreiben aber ich muss ja erklären können um was es geht)
    Luca's Vorhaut bedeckt den ganzen Pullermann, seine Eichel ist also nicht zu sehen
    (ist ja bei jedem unterschiedlich)
    und im Bereich der Eichel ist alles total rot
    Ich mache mir nun doch etwas Sorgen, weil ich mir vorstellen kann dass es eventluell tierisch brennt wenn er Urin ablässt...Das würde auch erklären warum er sich ständig dort unten anfasst...

    Wisst ihr vielleicht einen Rat?
    Oder sollte ich doch morgen früh schleunigst zum Arzt gehen?

  2. #2
    2fachmama ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wunder "Penis"

    Hallo BiniMama!

    Mein Ältester hatte mal eine Vorhautentzündung. Da ging´s auch los mit einer Rötung.

    Kannst du eine Schwellung erkennen?

    Bei meinem Sohn schwoll der Penis auf die doppelte Größe an und verfärbte sich dann ins bläulich/violette.
    Falls es dir nicht geheuer ist, geh lieber morgen zum Arzt. Ich will dir nicht Angst machen, aber eine Vorhautentzündung kann sehr schmerzhaft sein.
    Unser Sohn meinte damals ständig, er müsse aufs Klo. Er konnte dieses unangenehme Gefühl da unten nicht richtig einordnen.

    Was kannst du tun? Auf jeden Fall keine engen Hosen anziehen/nichts was scheuert (aber jetzt schläft er vermutlich eh schon). Wir bekamen vom KiA eine antibakterielle Augencreme zum Eincremen, aber die war verschreibungspflichtig. Und Kamillensitzbäder.

    Gute Besserung und vielleicht ist´s ja gar nicht so schlimm!
    2fachmama
    Geändert von 2fachmama (24.08.2009 um 22:15 Uhr)

  3. #3
    Avatar von BiniMama
    BiniMama ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wunder "Penis"

    Hallo 2fachmama

    Vielen lieben Dank erstmal für die Information.
    Eine schwellung konnte ich vorhin nicht feststellen aber er hat mich auch nicht wirklich "ran gelassen".
    Dann gehe ich lieber mal auf Nummer sicher und fahre morgen früh gleich mal zum Arzt.
    Trotzdem ganz ganz lieben Dank für den Rat.
    Ich hoffe nur, dass es nicht allzu schlimm ist :(

  4. #4
    Avatar von fauli
    fauli ist offline Hoppelpoppel

    User Info Menu

    Standard Re: Wunder "Penis"

    Eine einfache Entzündung kann es auch sein, durch Pilze zum Beispiel. Der KiA wird schon wissen, welche Salbe die Richtige ist. Ist jedenfalls nicht unbedingt tragisch. Wenn es nicht weggeht und dem Kleinen unangenehm ist, dann halt zum Arzt.
    lG,
    fauli

    Hopp hopp
    Hoppeldipopp
    Dipdi dapdi du

  5. #5
    2fachmama ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wunder "Penis"

    Zitat Zitat von BiniMama Beitrag anzeigen
    Hallo 2fachmama

    Vielen lieben Dank erstmal für die Information.
    Eine schwellung konnte ich vorhin nicht feststellen aber er hat mich auch nicht wirklich "ran gelassen".
    Dann gehe ich lieber mal auf Nummer sicher und fahre morgen früh gleich mal zum Arzt.
    Trotzdem ganz ganz lieben Dank für den Rat.
    Ich hoffe nur, dass es nicht allzu schlimm ist :(
    Hallo BiniMama!

    Wie geht´s euch denn heute?
    Ich hoffe ihr habt die Nacht gut überstanden!

    Ich wollte dir gestern abend nicht Angst machen, aber bei uns entdeckte ich damals so gegen späten Nachmittag eine leichte Rötung und über Nacht wurde es dann richtig schlimm. Er konnte vor Schmerzen nicht richtig schlafen und wollte alle halbe Stunde aufs Klo. Ich dachte damals wir schaffen das nicht mehr bis zum Morgen damit wir zum KiA fahren können.

    Schöne Grüße
    2fachmama

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •