Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: "Ticks" mit den Augen

  1. #1
    trinity_1971 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard "Ticks" mit den Augen

    Hallo alle zusammen,

    Mein Sohn ist im März sechs jahre alt geworden. In den letzten 2-3 Wochen macht er so seltsame "Ticks" mit den Augen. Ist irgendwie schwierig zu erklären. ER reißt sie auf, verdreht sie, zwinkert extrem. Versteht ihr, was ich sagen will??
    Ausserdem ist mir aufgefallen, dass er es fast gar nicht macht, wenn er extrem konzentriert ist. Und er sagt auch, dass er es selber nicht merken würde.

    Am Dienstag will ich zum Kinderarzt, und ihn mal fragen, was los ist. Aber ich mache mir doch sehr Gedanken und würde gerne vorab mal wissen, was ihr davon haltet.

    Gruß

  2. #2
    Avatar von fauli
    fauli ist offline Hoppelpoppel

    User Info Menu

    Standard Re: "Ticks" mit den Augen

    Da war grad ein Artikel in der Eltern-Zeitung dazu. Da werden solche Ticks auch erwaehnt (und auch, dass die Kinder es nicht merken und dass es bei starker Konzentration oft weg ist). Angeblich gehen sie normalerweise von allein weg, innerhalb einiger Wochen und Monate. Erst wenn es laenger als etwa 1/2 jahr anhaelt muss man sich Sorgen machen. Das erstmal zur Beruhigung. Zum Arzt kannst du ja trotzdem gehen, der wird wissen, was man dann machen kann.

  3. #3
    Avatar von anastasia0305
    anastasia0305 ist offline *maedelvonnebenan*

    User Info Menu

    Standard Re: "Ticks" mit den Augen

    Hallo!

    Das,was du beschrieben hast,erinnert mich an meine Cousine,die in Russland lebt.Seit ihrer Kindheit hat sie die "Ticks",nun ist sie 23 Jahre alt,und zwinkert immer noch.

    Keine Ahnung ob das behandelt wurde oder nicht,das weiß ich,leider,nicht.

    Aber geh mit dem Kind zum Arzt,man kann das sicher irgendwie behandeln.

    Drücke deinem Sohn die Daumen,dass das "Zwinkern" weg ist.

    LG,Anastasia.
    Fan von Sebastian Fitzek...

    http://foto.arcor-online.net/palb/al...3837323639.jpg



    Frühlingsblümchen(2003)&Maikäferchen(2005)

  4. #4
    Valentine ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: "Ticks" mit den Augen

    Hallo,
    ich würde auf jeden Fall zum Augenarzt gehen.
    Mein Sohn fing mit 3 1/2 an, mit den Augen zu blinzeln und sie zuzukneifen. Ich dachte auch erst, es wäre so eine Macke und wollte einen Sehfehler vom Arzt ausschließen lassen. Denkste! Er trägt nun eine Brille, weil er eine Weitsichtigkeit von 4,5 hat. Beim Spielen hat man nie was bemerkt. Er konnte Buchstaben und Zahlen von nah und fern gleich gut sehen, weil kleine Kinder die Fehlsichtigkeit sehr gut ausgleich können.
    Bitte geh' zum Arzt, mit den Augen ist nicht zu spaßen.
    LG
    V.

  5. #5
    Avatar von jomimi
    jomimi ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: "Ticks" mit den Augen

    Mein Sohn, 8 Jahre, hatte vor ca. zwei Monaten das gleiche Problem. Er kniepte ständig mit den Augen, manchmal so schlimm das man wenn man ihn ansah echt nervös wurde. Im Moment ist es wieder weg, dafür schnieft er fürchterlich mit der Nase. Habe in den letzten Wochen viel über Tics und das Tourette-Syndrom gelesen, vielleicht wäre das auch mal interessant für Dich. Schau mal unter www.tourette.de Ich habe mit meinem Sohn in 4 Wochen einen Termin bei einem Kinderneurologen um abklähren zu lassen ob es Tics und evtl. das Tourette-Syndrom ist.

    Wünsch Dir viel Kraft und gute Nerven. Wenn Du noch Fragen hast kannst Du mir auch gern eine PN schreiben.

    Liebe Grüße, Jomimi
    mit Jonas (1999) und Michelle (2001) an der Hand und Sternchen (29.09.06) im Herzen.
    Meine Planiebino MALIKA :liebe: die endlich wieder schwanger ist !!!
    Und meine Bino CORNICHON :liebe:

    http://tt.lilypie.com/p9q5p2/.png

    [

  6. #6
    fescheulli ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: "Ticks" mit den Augen

    Hallo!
    MEin Sohn hat schon seit fast einem Jahr solche komischen Tics mit Augenzwinkern, -verdrehen und Mundverziehen. Bis jetzt wurde noch nicht geklärt, woher das kommt. Hatte aber vorige Woche ein EEG - warte noch auf den Befund.
    Aber als ich mir das mit dem Tourette-Syndrom durchlas, passte doch sehr viele zusammen. Er ist auch seit Herbst vorigen Jahres oft gereizt und agressiv - meist ohne richtigen Grund. Er ist einfach schwieriger geworden....
    Hat dein Sohn auch noch andere Symptome als die Tics?
    LG, Ulli

  7. #7
    Tinka_33 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: "Ticks" mit den Augen

    Hallo zusammen,
    mein Sohn hatte als erstes "Ticks" mit dem Kopf, den der ganz ruckartig nach der Seite warf, danach gings weiter mit Zuckungen an den Augen und dem Mund zusammen. Er tat das immer, wenn er nervös war, sich beobachtet fühlte, wenn er unsicher war. Anfangs hatten wir ihn ab und zu darauf aufmerksam gemacht, merkten aber gerade durch diese Aufmerksamkeit, dass er stärker wurde. Danach hatten wir es nicht mehr beachtet und irgendwann fragten wir uns, macht er es überhaupt noch? NEIN!! Heute tritt es ganz, ganz, ganz selten auf.
    Das ganze Prozedere hat ca. 2 - 3 Jahre gedauert.
    Viele Grüße
    Tinka_33

  8. #8
    Avatar von jomimi
    jomimi ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: "Ticks" mit den Augen

    Hallo Ulli,
    bei Jonas paßt auch sehr viel von dem was ich über das Tourette gelesen habe. Sein Augenkneifen ist seid ein - zwei Monaten weg, dafür hat er im Moment einen sehr ausgeprägten Schnieftic. Er macht so schlief Geräusche mit der Nase, sehr nervig. Habe mit Ihm Ende Juli einen Termin bei einer Neurologin in Gelsenkirchen die sich mit Tourette auskennt.

    Liebe Grüße, Jomimi
    mit Jonas (1999) und Michelle (2001) an der Hand und Sternchen (29.09.06) im Herzen.
    Meine Planiebino MALIKA :liebe: die endlich wieder schwanger ist !!!
    Und meine Bino CORNICHON :liebe:

    http://tt.lilypie.com/p9q5p2/.png

    [

  9. #9
    Avatar von jomimi
    jomimi ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: "Ticks" mit den Augen

    Hallo Tinka,
    na das gibt ja dann doch Mut, das es vielleicht nicht auf Dauer bleiben wird.

    Liebe Grüße, Jomimi
    mit Jonas (1999) und Michelle (2001) an der Hand und Sternchen (29.09.06) im Herzen.
    Meine Planiebino MALIKA :liebe: die endlich wieder schwanger ist !!!
    Und meine Bino CORNICHON :liebe:

    http://tt.lilypie.com/p9q5p2/.png

    [

  10. #10
    Avatar von astarte
    astarte ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: "Ticks" mit den Augen

    Kannst Du mir bitte sagen, in welcher Eltern-Ausgabe das stand????

    Es interessiert mich sehr.
    Danke
    Astarte

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •