Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32
Like Tree2gefällt dies

Thema: Oma will am liebsten Mama sein?!?

  1. #21
    Avatar von schokobanane79
    schokobanane79 ist offline Sherlock Banani

    User Info Menu

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Zitat Zitat von bizzie Beitrag anzeigen
    Eine halbe Stunde nach der Geburt???
    Eine halbe Stunde nach der Geburt befand ich mich beide Male noch im Kreissaal.
    Aus diesem Grund vermute ich, dass u.a. auch die Zeitangabe maßlos übertrieben ist.

  2. #22
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Zitat Zitat von schokobanane79 Beitrag anzeigen
    Eine halbe Stunde nach der Geburt befand ich mich beide Male noch im Kreissaal.
    Aus diesem Grund vermute ich, dass u.a. auch die Zeitangabe maßlos übertrieben ist.
    Oder es zumindest der Threaderstellerin so kurz vorkam.

    LG

  3. #23
    Diamond87 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Oder es zumindest der Threaderstellerin so kurz vorkam.

    LG
    Naja es war eigentlich wirklich so (mein Freund ist bis heute sauer deswegen): direkt nach der Geburt wurde ich kurz genäht und die Kleine untersucht. Und gleich danach wurden wir in ein Nebenzimmer gebracht, damit wir uns kennenlernen und kuscheln konnten ( es stimmt, dass meine Tochter neben mir lag, aber ich hatte sie nah bei mir und einen Arm um sie gelegt) wir mussten etwas warten bis unser richtiges Zimmer vorbereitet wurde und das Kreißsaal-Zimmer wurde dringend gebraucht. Dann ist meine Mutter auf einmal aufgetaucht. Sie hat sich durchgefragt wo ich gerade liege und ist auch irgendwie durch die Kreißsaal-Haupteingangstür gekommen, welche eigentlich ne Gegensprechanlage besitzt und fast immer zu ist. Natürlich nahm sie sich gleich die Kleine und die hat natürlich gleich angefangen zu weinen, woraufhin meine Mutter mit ihr im Zimmer auf und ab und sie schaukelte. Ich war zu fertig von der Geburt um ihr etwas entgegen zu setzen.

    Eigentlich dachten wir ja, dass es normal ist, dass Verwandte usw. warten bis wir sie benachrichtigen und erst dann ausmachen, wann sie zu Besuch kommen können. Naja meine Mutter war schon immer sehr ungeduldig.....

  4. #24
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Zitat Zitat von Diamond87 Beitrag anzeigen
    Naja es war eigentlich wirklich so (mein Freund ist bis heute sauer deswegen): direkt nach der Geburt wurde ich kurz genäht und die Kleine untersucht. Und gleich danach wurden wir in ein Nebenzimmer gebracht, damit wir uns kennenlernen und kuscheln konnten ( es stimmt, dass meine Tochter neben mir lag, aber ich hatte sie nah bei mir und einen Arm um sie gelegt) wir mussten etwas warten bis unser richtiges Zimmer vorbereitet wurde und das Kreißsaal-Zimmer wurde dringend gebraucht. Dann ist meine Mutter auf einmal aufgetaucht. Sie hat sich durchgefragt wo ich gerade liege und ist auch irgendwie durch die Kreißsaal-Haupteingangstür gekommen, welche eigentlich ne Gegensprechanlage besitzt und fast immer zu ist. Natürlich nahm sie sich gleich die Kleine und die hat natürlich gleich angefangen zu weinen, woraufhin meine Mutter mit ihr im Zimmer auf und ab und sie schaukelte. Ich war zu fertig von der Geburt um ihr etwas entgegen zu setzen.

    Eigentlich dachten wir ja, dass es normal ist, dass Verwandte usw. warten bis wir sie benachrichtigen und erst dann ausmachen, wann sie zu Besuch kommen können. Naja meine Mutter war schon immer sehr ungeduldig.....
    Du kennst doch deine Mutter schon lange genug. Da habt ihr als Eltern es leider versäumt, rechtzeitig die Grenze zu ziehen. Aber es ist ja nie zu spät. Ändern kannst nur du was. Wa sist denn eiegntlich mit deinem Vater? Sagt der nix dazu?

    LG

  5. #25
    Diamond87 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Du kennst doch deine Mutter schon lange genug. Da habt ihr als Eltern es leider versäumt, rechtzeitig die Grenze zu ziehen. Aber es ist ja nie zu spät. Ändern kannst nur du was. Wa sist denn eiegntlich mit deinem Vater? Sagt der nix dazu?

    LG
    Mein Vater ist eher der Ruhige von beiden und man könnte schon fast sagen, dass er unter ihrem Pantoffel steht. Also kann man von dem eher nix erwarten.

    Aber das mit dem Krankenhaus hätte ich von ihr wirklich nicht erwartet. Aber ich glaube auch wenn wir gesagt hätten, dass alle erst später zu Besuch kommen sollen, wäre sie trotzdem gekommen (wie schon oben beschrieben, kann sie ja kein "nein" akzeptieren&#128530
    Sie fährt ja mit dieser Schiene schon ihr Leben lang sehr gut, also wird sie wahrscheinlich nichts mehr an ihrem Verhalten ändern. Kaum wird ihr was entgegen gesetzt, ist sie gleich eingeschnappt und fängt in letzter Zeit auch öfters an zu weinen. Bis sie ihren Willen bekommt...

    Naja, wir alle versuchen damit so gut es geht klarzukommen.

  6. #26
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Zitat Zitat von Diamond87 Beitrag anzeigen
    Sie fährt ja mit dieser Schiene schon ihr Leben lang sehr gut, also wird sie wahrscheinlich nichts mehr an ihrem Verhalten ändern. Kaum wird ihr was entgegen gesetzt, ist sie gleich eingeschnappt und fängt in letzter Zeit auch öfters an zu weinen. Bis sie ihren Willen bekommt...

    Naja, wir alle versuchen damit so gut es geht klarzukommen.
    Aber doch nur, weil ihr sie damit durchkommen und euch entsprechend manipulieren lasst...

    LG

  7. #27
    Avatar von schokobanane79
    schokobanane79 ist offline Sherlock Banani

    User Info Menu

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Zitat Zitat von Diamond87 Beitrag anzeigen
    Naja es war eigentlich wirklich so (mein Freund ist bis heute sauer deswegen): direkt nach der Geburt wurde ich kurz genäht und die Kleine untersucht. Und gleich danach wurden wir in ein Nebenzimmer gebracht, damit wir uns kennenlernen und kuscheln konnten ( es stimmt, dass meine Tochter neben mir lag, aber ich hatte sie nah bei mir und einen Arm um sie gelegt) wir mussten etwas warten bis unser richtiges Zimmer vorbereitet wurde und das Kreißsaal-Zimmer wurde dringend gebraucht. Dann ist meine Mutter auf einmal aufgetaucht. Sie hat sich durchgefragt wo ich gerade liege und ist auch irgendwie durch die Kreißsaal-Haupteingangstür gekommen, welche eigentlich ne Gegensprechanlage besitzt und fast immer zu ist. Natürlich nahm sie sich gleich die Kleine und die hat natürlich gleich angefangen zu weinen, woraufhin meine Mutter mit ihr im Zimmer auf und ab und sie schaukelte. Ich war zu fertig von der Geburt um ihr etwas entgegen zu setzen.

    Eigentlich dachten wir ja, dass es normal ist, dass Verwandte usw. warten bis wir sie benachrichtigen und erst dann ausmachen, wann sie zu Besuch kommen können. Naja meine Mutter war schon immer sehr ungeduldig.....
    Die Hebammen haben sie einfach in den Kreissaal gelassen?
    Theoretisch hätte sie jedermann sein können...

    Ich habe nicht den Eindruck, dass Deine Mutter am liebsten die Mama Deines Kindes wäre.
    Vielmehr wirkt sie aufgrund Deiner Schilderungen auf mich wie eine Oma, die es gut meint und dabei über's Ziel hinausschießt.
    Grenze Dich ab, wenn es Dir zu viel wird, sprich mit ihr, ABER zieh Dich doch nicht an so einem Kleinmist (Brotrinde, krabbeln usw.) hoch.

  8. #28
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Zitat Zitat von Diamond87 Beitrag anzeigen
    Also meinst wir übertreiben einfach?
    Meine Güte, wenn euch ständiger Oma-Besuch stört, dann müsst ihr halt schauen, dass ihr da wirksam vermittelt, dass kein Besuch erwüünscht ist.

    Mir hätte so eine Oma den letzten Nerv gezogen, so ehrlich bin ich. Und ich hoffe mal stark, dass ich nicht irgendwie zu einer Oma mutiere, die die Enkel ständig sehen will (einen Enkel hab ich ja schon). Aber wenn ich mutiere, wäre es doch nett, dass man mir mal Bescheid gibt.

    Allerdings finde ich schon, dass du dir das Leben ein wenig schwer machst. Sie gibt dem Kind (das ist ACHT MONATE alt?) Brotrinden zu essen, füttert es mit Brei und Co - meine Güte, was soll's? Gib ihr das Kind mal ein paar STunden mit, dann habt ihr beide was davon.

  9. #29
    Mara1988 Gast

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Hallo,

    Ich kenne dieses Verhalten sehr gut! Zwar nicht bei meiner Mama sondern von der Schwiegermutter!

    Ich hab bis jetzt keine Lösung für das Problem gefunden!

    Manchmal macht mir die "Besessenheit" echt Angst! Ich denke wirklich das manche Omas nochmal denken sie werden Eltern und wollen alles miterleben!

    Mir wäre es eigentlich wichtig guten Kontakt zu den Großeltern zu pflegen! Mittlerweile besuchen wir meine Schwiegermutter fast gar nicht mehr! Weil wir uns jedesmal furchtbar aufregen!

    Leider hilft es nichts ihr zu sagen das und was nicht passt! Naja und die Schuld sucht sie nur bei mir!

    Aber irgendwann hoffe ich wird sie merken das wir nicht gerne kommen wegen ihren Verhalten! Sofern sie uns mehr sehen möchte sollte sie was ändern!

    Vielleicht legt es dich auch wenn die kleinen älter werden! Meine Hoffnung!!

    Gruß

  10. #30
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Oma will am liebsten Mama sein?!?

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen

    Ich denke wirklich das manche Omas nochmal denken sie werden Eltern und wollen alles miterleben!
    Man kann auch mal drüber reden und fragen, warum das wohl so ist. Vielleicht sind das Omas, die ihre eigenen Kinder nicht "genießen" konnten. Aus welchen Gründen auch immer. Ich stell die Frage nur mal so in den Raum...

    LG

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •