Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43
Like Tree23gefällt dies

Thema: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

  1. #31
    Mara1988 Gast

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Ja hab ich und einige werde ich defintiv in die Tat umsetzen.

    Schokobanane79 hat das Gefühl ich sei hier nur um Bestätigung zu erhalten das meine schwiegermutter die alleinige Schuld trifft und das absolute Monster ist.

    Ich wollte nur nochmal klar stellen das ich hier bin um Tipps zu kriegen und nicht meine SM hier an den Pranger zu stellen. Das verbessert meine Lage ja nicht.

    Vielen Dank für tolle Antworten und Erfahrungen!

  2. #32
    Mara1988 Gast

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Ich möchte weiterhin Kontakt zu meinen SE. Wenn ich den Kontakt abbrechen möchte dann brauch ich darüber nicht lange diskutieren.

    Es ist für mich sehr schwer nachvollziehbar wieso man in meinen Erzählung das schlechteste rausholt.
    Ich wollte lediglich Erfshrungen von anderen Personen denen es ähnlich geht.

    Ich will mir weiterhin über keinen hier ein Urteil erlauben. Keinen kenne ich hier persönlich. Einige hier urteilen für mich einfach zu voreilig und stellen Sachen in den Raum die hier eigentlich gar nichts zu suchen haben.

    Ich freue mich über jede Frau die mir ihre Erfahrung schildert.
    Ob ich übertreibe, zu empfindlich bin oder sonst was sind Spekulationen die hier keinen weiter bringen.

    Ich denke ich habe denn Sinn eines solchen Forum falsch verstanden! Deshalb werde ich hier sicherlich keine Frage mehr in den Raum stellen.

    An die die mir weiter geholfen haben nochmals danke!

  3. #33
    Avatar von schokobanane79
    schokobanane79 ist offline Sherlock Banani

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich fand nur einfach mein Problem wichtiger als Satzzeichen. Mir ist die Schreibweise anderer nicht wichtig. Darüber möchte ich aber nicht weiter diskutieren.
    Ich ging nicht davon aus, dass Josie es auf eine Diskussion bezüglich Deiner fehlenden Satzzeichen abgesehen hat.
    Sie hat Dich lediglich auf Verständnisprobleme hingewiesen und bat Dich, Texte mit verschiedenen Satzzeichen zu versehen.
    Naja, manche reagieren überhaupt nicht auf diese Randbemerkung, andere bedanken sich für den Hinweis und wiederum andere werden daraufhin pampig.

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich gebe nicht alleine meiner SM die schuld.
    Bei mir kommt es so an.
    Dann Du verharrst an den Aufzählungen ihrer Verfehlungen und überliest gutgemeinte Ratschläge, wie Du mit den jeweiligen Situationen umgehen könntest.

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich habe euch ihr verhalten geschildert nicht damit ich sie hier als Sündenbock darstelle sondern um vielleicht Tipps zu erhalten wie ich mit diesen speziellen Verhalten besser umzugehen lerne.
    Diese Tipps bekamst Du doch zahlreich.
    Nur scheinen sie nicht zu Dir vorzudringen-Du suhlst Dich die ganze Zeit viel lieber in der Rolle der missverstandenen Verurteilten.

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Autoschlüssel sind nicht scharfkantig sber trotzdem geb ich ihr diese nicht.
    Musst Du ja auch gar nicht.
    Aber warum kannst Du nicht (mehr) mit ansehen, wenn Deine Schwiegermutter das Kind hochnimmt und ihr vielleicht sogar einen Autoschlüssel zum Spielen gibt?

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich würde niemals sagen meine SM möchte absichtlich der kleinen Schaden. Jedoch würde sie gerne der kleinen immer besonders gut gefallen. Und ohne nachzudenken würde sie ihr auch Sachen geben die sie nicht haben darf.
    Was genau darf das Kind nicht haben?
    Die Autoschlüssel? Was wäre so schlimm daran? Stell Dich nicht so an!
    Ein Messer mit extrascharfer Klinge? Greif ein, nimm dem Kind das Messer weg und führe mit der Schwiegermutter ein ernstes Gespräch.

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Schokobanane79 ich sage nie das ich alles richtig mache. Wo du das lest leuchtet mir nicht ein.
    Ehrlich gesagt wirkst Du auf mich alles andere als selbstkritisch.
    Hinzu kommt, dass Deine Schwiegermutter ja scheinbar alles falsch macht-sei es bezüglich des Kindes, gegenüber ihres Sohnes oder sogar in ihrem eigenen Leben.
    Was macht die Frau nicht falsch?
    In welchen Punkten stimmst Du ihr möglicherweise sogar zu?
    Und wie groß ist Dein Eigenanteil an der derzeitigen verfahrenen Situation?

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich mache auch nicht meine SM alleine verantwortlich. Das steht auch nirgendwo.
    Das kannst Du jetzt nicht wirklich ernst meinen!
    Du lässt kein gutes Haar an der Frau und erklärst immer wieder auf's Neue, wie unfähig, undankbar und bescheuert sie doch ist.
    Mir ist es jetzt tatsächlich zu blöd, Deine vielen negativen Aussagen zusammenzubasteln. Wir kommen ohnehin auf keinen gemeinsamen Nenner-Deine verquere Wahrnehmung steht zu sehr im Weg!

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht hier um mich auszukotzen. Sondern mit Frauen zu schreiben denen es ähnlich geht.
    Es geht aber nicht jedem User so, wie es Dir geht. Und nun? Dürfen die trotzdem antworten?

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Wenn dich soooo nerve tut es mir leid dann meide mich einfach.
    Oder ich kommentiere einfach schmunzeln weiter.
    Mal schauen.

  4. #34
    Mara1988 Gast

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Hallo schokobane79

    ich freue mich das du wieder Teil nimmst!

    Ich habe meine SM noch nie als bescheuert bezeichnet! Bitte zeige mir auf wo dies steht.

    In den letzten beiden Beiträgen habe ich mich für die Tipps bedankt und erzählt das ich definitiv einige anwende! Falls du es überlesen hast!!!!!

    Klar das es nicht jedem User so geht wie mir. Das hab ich auch nicht gesagt. Ich sagte lediglich das ich Frauen suche denen es ähnlich geht und mit diesen würde ich mich gerne austauschen.

    Ich habe nicht gesagt das meine SM alles falsch macht!

    Lese bitte die Beiträge ganz!
    Und sauge dir nichts aus den Fingern was nicht da ist!

    Wenn du Leute als bescheuert bezeichnest gut mach! Ich tue das nicht und lasse mir sowas hier nicht unterstellen!

    Einen schönen Tag

  5. #35
    Avatar von schokobanane79
    schokobanane79 ist offline Sherlock Banani

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich habe meine SM noch nie als bescheuert bezeichnet! Bitte zeige mir auf wo dies steht.
    Man, man, man.
    Nein, Du schriebst nicht offen und direkt: "Meine Schwiegermutter ist bescheuert/unfähig/usw."
    Diese Adjektive stammen aus meiner Feder. Sie umschreiben kurz und knackig den Eindruck, den Deine Schilderungen bei mir hinterlassen.

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    In den letzten beiden Beiträgen habe ich mich für die Tipps bedankt und erzählt das ich definitiv einige anwende! Falls du es überlesen hast!!!!!
    Du wurdest ja nun auch schon von diversen Usern mehrfach auf die zahlreichen Ratschläge hingewiesen.
    Ich las Deine letzten Beiträge in der Tat erst, nachdem ich den meinigen verfasst hatte.
    Es freut mich ehrlich, wenn Du Dir aus diesem Diskussionsverlauf etwas Brauchbares herausfiltern kannst!

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gesagt das meine SM alles falsch macht!
    Meine Frage ist ernst gemeint: was macht sie nicht falsch?

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Lese bitte die Beiträge ganz!
    Und sauge dir nichts aus den Fingern was nicht da ist!

    Wenn du Leute als bescheuert bezeichnest gut mach! Ich tue das nicht und lasse mir sowas hier nicht unterstellen!
    Verrätst Du mir Dein Alter?

  6. #36
    Mara1988 Gast

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Hallo süße schokobanane79!

    Danke für seine Antwort!

    Ja mit urteilen hältst du dich hier nicht zurück! Diese Beleidigungen stammen aus deiner Feder! Ich sehe meine SM nicht als Monster nicht unfähig und auch nicht als bescheuert.

    Was du alles so ein meinen Sätzen raus filterst...Wow!

    Ich habe Probleme mit meiner SM geschildert ja! Aber hier niemals behauptet das sie nichts richtig macht.

    Genauso wenig wie ich behaupte das ich perfekt bin und meiner SM die Schuld gebe!

    Hier nur für dich damit du endlich wieder gut schlafen kannst:

    Meine SM kann gut:

    Sie hat einen tollen Geschmack und kauft ohne jegliche Absprache Tolle Geschenke! Jeder sollte der kleinen schenken was er möchte! Wir sagen allen bescheid was wir z.b auf Weihnachten kaufen damit nicht noch jemand das gleiche kauft!

    Da meine SM früher mal Friseurin war schneidet sie meiner kleinen total toll die Haare! Wenns auch noch nicht viel zu schneiden gibt.

    Den Bauch meiner kleinen massieren! Vor allem als sie noch starke Problem am Bauch hat! Jetzt ist die Zeit ja vorbei!

    Sie würde sie tragen bis ihr die arme abfalleb! Momentan aber von meiner Tochter nicht gewünscht! Krabbeln, aufstehen ist ihre derzeitige Lieblingsbeschäftigung!

    Ich hoffe dasreicht jetzt erstmal!

    Ich bin sehr selbstkritisch!
    Ich plage mich Tag ein Tag aus mit zweifeln und halte mich nicht für perfekt:

    Ich finde das ich zu wenig Geduld habe! Außer bei der kleinen!

    Ich nehme vieles zu sehr zu Herzen!

    Wenn mich jemand verletzt dann grüble ich Tage darüber und kann es schwer abhaken.
    "Schwamm drüber" fällt mir nicht leicht!


    Gegenüber meiner SM habe ich schon viele Fehler gemacht:

    Ich hätte mal ein Auge zudrücken sollen

    Ihr mehr Möglichkeiten geben zeit mit der kleinen zu verbringen

    Ich sehe natürlich oft die schlechten Seiten meiner SM. Ich lasse mich auch noch gerne anstacheln. Aber ich rechne ihr auch ihre gute Seiten an!

    Ich sollte mehr mit ihr über alles sprechen. Sie mehr Teil haben lassen. Ich denke sie fühlt sich momentan ausgeschlossen!


    Gruß

  7. #37
    Avatar von schokobanane79
    schokobanane79 ist offline Sherlock Banani

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Hallo süße schokobanane79!

    Danke für seine Antwort!

    Ja mit urteilen hältst du dich hier nicht zurück! Diese Beleidigungen stammen aus deiner Feder! Ich sehe meine SM nicht als Monster nicht unfähig und auch nicht als bescheuert.
    Mit mir brauchst Du diese Spielchen gar nicht erst anzufangen.
    Ich werde garantiert nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen und hoffen, dass Du in der Lage bist, den Sinn meiner Aussage zu verstehen-dieses Verständnis setze ich in einer Diskussion mit erwachsenen Menschen schlichtweg voraus!
    Die Reaktionen der anderen Mitschreiber zeigen mehr als deutlich, dass meine Wortwahl lange nicht so missverständlich ist, wie Du es jetzt darzustellen versuchst.
    Ich habe Deine Schwiegermutter NICHT beleidigt!
    Vielmehr summierte ich die Unmengen Deiner negativen Schilderungen und verlieh dem Ganzen dann einen Ausdruck.
    Also spiel jetzt mal nicht die Unschuld vom Lande und schalte endlich Deine grauen Zellen ein!

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich habe Probleme mit meiner SM geschildert ja! Aber hier niemals behauptet das sie nichts richtig macht.
    Abgesehen von diesem Beitrag-wann hast Du Dich in dem Threadverlauf positiv über sie geäußert?
    Ihre telefonischen Kontaktaufnahmen nanntest Du Telefonterror.
    Sie fasste ständig die Kleine an, so dass diese weinte (es ist ja nicht so, dass Babys generell das ein oder andere mal weinen...).
    Außerdem kann sie das weinende Kind eh nicht beruhigen. Und Du kannst es nicht aushalten, wenn sie das Kind auch nur hochnimmt.
    Sie möchte zur falschen Zeit am falschen Ort spazieren gehen, grüßt Dich nicht, ist eifersüchtig auf Deine Eltern, beleidigt Dich (na gut, ich weiß ja jetzt, wie schnell Du harmlose Aussagen als Beleidigung auffasst), ist nur zufrieden, wenn alle da machen, was sie möchte, würde dem Kind alles in den Mund stopfen, ernährt sich grundlegend falsch und warf Deinen Mann (als dieser selbst ein Baby war) ins sein Bett, so dass er 30 cm hoch federte.
    Und das ist jetzt nur ein kleiner Teil Deines ersten Beitrags.

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe dasreicht jetzt erstmal!
    Ein müder Versuch.

    Sie kann toll Geschenke kaufen, Haare schneiden, Bauch massieren und tragen.
    Wirt Du gerade zynisch oder ist das tatsächlich das einzige Positive, das Dir gerade einfällt?

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich finde das ich zu wenig Geduld habe! Außer bei der kleinen!

    Ich nehme vieles zu sehr zu Herzen!

    Wenn mich jemand verletzt dann grüble ich Tage darüber und kann es schwer abhaken.
    "Schwamm drüber" fällt mir nicht leicht!


    Gegenüber meiner SM habe ich schon viele Fehler gemacht:

    Ich hätte mal ein Auge zudrücken sollen

    Ihr mehr Möglichkeiten geben zeit mit der kleinen zu verbringen

    Ich sehe natürlich oft die schlechten Seiten meiner SM. Ich lasse mich auch noch gerne anstacheln. Aber ich rechne ihr auch ihre gute Seiten an!

    Ich sollte mehr mit ihr über alles sprechen. Sie mehr Teil haben lassen. Ich denke sie fühlt sich momentan ausgeschlossen!


    Gruß
    Diesen Ansatz finde ich offen gestanden und ernsthaft ganz ausgezeichnet!
    Das liest sich gleich ganz anders, als Deine vorherigen Aussagen!
    Tatsächlich wirkst Du auf mich gerade das erste mal wirklich selbstkritisch und authentisch.

    Hast Du ihr das alles mal derart schonungslos offen und direkt gesagt?
    Wenn ja, wie reagierte sie?
    Wenn nein, weshalb nicht?

  8. #38
    Knoblix Gast

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Ich möchte nicht das mein Mann keinen Kontakt zu seinen Eltern hat!

    Momentan fährt er alleine zu seinen Eltern! Das letzte mal vor 4 Wochen!

    Ich und die kleine waren schon 6 wichen nicht mehr da!
    Jetzt heißt es halt ich enthalte das Enkelkind!

    Für mich ist das auch keine Lösung für immer!
    finde ich albern das du die kleine nicht hinlässt, soll doch dein Mann alleine mit Kind zu den Großeltern fahren und du machst dir paar schöne Stunden.

    Oder darf dein Mann sein Kind nicht ohne dich mitnehmen ?

  9. #39
    Avatar von Jocko
    Jocko ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Zitat Zitat von Mara1988 Beitrag anzeigen
    Entschuldige ich habe mich falsch ausgedrückt. Ich war dabei als sie mich vor ihren Angestellten und meinem Mann Rabenmutter nannte.

    Sie würde unserem Kind alles zu essen geben. Da sie nichts von Allergien hält. Es ist für sie Einbildung.

    Ich möchte meinen Account nicht löschen weil ich kindisch, bockig oder sonst was bin. Fakt ist für mich das ich meine Energie nicht mit Diskussionen über Satzzeichen oder etwas anderes verbrauchen möchte.

    Ich fühle mich nicht besser wenn es anderen mies geht! Was man hier gleich alles rein interpretiert ist der Hammer. Ich bin ein ganz normaler Mensch und habe keinen Spaß daran wenn andere leiden. Ich bin empört. Aber geteiltes Leid ist halbes Leid. Man fühlt sich verbunden.

    Wie ich bereits sagte fährt mein Mann nicht mit der kleinen alleine zu seiner Mutter. Weil er das nicht will. Aber deshalb tragen wir noch lange nichts auf dem Rücken von ihr aus.

    Ich suche ja hier nach einer Lösung bzw. wie ich etwas ändern könnte. Aber trotzdem bin ich der Meinung wenn ich und mein Mann sagen unser Kind bekommt keinen Autoschlüssel zum spielen sollte das respektiert werden. Ich bin alles andere als eine Herscherin.

    Ich gestalte meiner SM noch nen Kalender unserer Maus. Schicke ihr immer wieder Fotos. Entwickle monatlich 100 Abzüge und teile sie auf. Vielleicht ist das alles selbstverständlich. Ich erwarte nicht viel vielleicht nur mal ein Danke.

    Ich fühle mich sehr falsch verstanden und teilweise dargestellt. Ich will mir selbst nicht mehr sorgen bereiten. Ich suche ja Hilfe. Aber egal was ich schreibe es kommt falsch an. Deshalb ist es für mich besser auf andere art Hilfe zu suchen.

    Tipps und Meinungeich mir gerne ab. Mich darf man auch kritisieren. Damit kann ich leben. Aber es gibt Menschen die viel zu schnell falsch urteilen und das finde ich sehr schade.

    Ich stichle nicht gegen das Essverhalten meiner SM. Dabei werde ich wieder verurteilt. Ich finde es schade das sie ihre Gesundheit nicht ernster nimmt. Mein Mann ignoriert ihr verhalten und lässt sich sowieso kein schlechtes Gewissen machen. Ich finde das nur nicht korrekt.

    Es ist sehr schwierig hier eine Sache zu erzählen ohne das viel hinein interpretiert wird. Das wühlt mich noch mehr auf. Da ich sehr unter der Situation leide macht es dies hier für mich schlimmer.

    Es ist nicht schön wenn mann weiß welche Charaktereigenschaften man besitzt einfach mal als zickig und bockig abgestempelt zu werden. Aber damit kann ich leben.

    Ich finde nicht das man Menschen so schnell verurteilen sollte wie es hier passiert. Ihr kennt mich nicht persönlich. Ich will mir hier über niemanden ein Urteil erlauben.

    Ich wollte nicht hier her kommen und mich noch zusätzlich rechtfertigen zu müssen und mir Unwahrheiten vorwerfen lassen von Menschen die mich nicht kennen.

    Aus diesem Grund verliert sich der Grund für mich immer mehr hier weiter aktiv zu sein. Ich bin nicht mehr nur hier wegen meiner Probleme sondern ich bekomm gleich noch welche dazu.

    Ich bin nicht die "Übermutti".
    Ich Liebe mein Kind über alles klar. Ich bin der Meinung ich sorge gut für sie und würde alles für sie tun. Wir hatten eine schwierige Zeit aufgrund ihrer Unverträglichkeit. Da diese erst erkannt wurde als unser Kind jegliche Nahrung verweigert hat. Es war die Hölle. Und ich hab alles gemacht was in meiner Macht stand. Und dann segebich "Rabenmutter" als etwa beleidigend an ja.

    Sollte ich als so bockig und zickig rüber gekommen sein tut es mir sehr leid.
    Ich,ich,ich - und markiert habe ich nur Satzanfänge, die mir so ins Auge gesprungen sind
    Gibt es noch andere Menschen ?
    cosima gefällt dies
    Jocko

  10. #40
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bin ich schuld? Großeltern nerven!

    Zitat Zitat von Jocko Beitrag anzeigen
    Ich,ich,ich - und markiert habe ich nur Satzanfänge, die mir so ins Auge gesprungen sind
    Gibt es noch andere Menschen ?
    das will sie aber nicht hören.
    Da lässt sie sich lieber löschen.

    Wenn das auch ansonsten ihr Umgang mit Konflikten ist - was ich stark annehme - dann wundert mich das mit der Schwiegermutter nun gar nicht

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •