Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree3gefällt dies
  • 1 Post By CurlyZucchini
  • 2 Post By Maxie Musterfrau

Thema: Wer hält sich dran?

  1. #1
    Avatar von CurlyZucchini
    CurlyZucchini ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Wer hält sich dran?

    Hey alle,

    meine Eltern scheinen den Ernst der Lage noch nicht verstanden zu haben. Neulich waren sie einkaufen, ohne Maske und nur mit Schal der dauernd runtergerutscht ist. Als die Kassiererin sie dann nicht bedienen wollte sind sie böse geworden und meinten, sie würden dort nie wieder einkaufen gehen.. Sie meinen, an diese Maskenpflicht hält sich eh niemand.

    Aber man hat doch gar keine Wahl! Oder wie ists bei euch? Bei uns kommt man in die meisten Läden gar nicht rein ohne Maske und wenn doch, dann wird man eben wie die beiden nicht bedient..
    M_U gefällt dies

  2. #2
    Pfauchen ist offline Stranger

    User Info Menu

    Lächeln Re: Wer hält sich dran?

    Grüß dich!
    Bei uns gilt die Maskenpflicht seit Montag und ich war in der Zwischenzeit schon einmal einkaufen mit Maske. Natürlich ist es ungewohnt und man bekommt schlechter Luft, aber wenn ich damit Menschen schützen kann, mache ich es eben. Ohne Mund-Nasen-Schutz würde man gar nicht mehr in die Einkaufsläden reingehen dürfen. An jedem Eingang steht mindestens ein Security oder Mitarbeiter, welcher das Geschehen überprüft und selbst eine Maske trägt. Bei uns im Viertel wird es also konsequent durchgezogen. In Karlsruhe gibt es zunächst eine "Eingewöhnungswoche" an die Maskenpflicht. Wer sich dann ab nächsten Montag immer noch dagegen sträubt, bekommt ein Bußgeld. Quelle: https://meinka.de/nach-tag-1-mit-mas...enschen-daran/ .

    Hoffentlich kannst du die Problematik deinen Eltern nochmal erläutern. Manchmal können Menschen sehr stur sein.

  3. #3
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hält sich dran?

    Zitat Zitat von CurlyZucchini Beitrag anzeigen
    Hey alle,

    meine Eltern scheinen den Ernst der Lage noch nicht verstanden zu haben. Neulich waren sie einkaufen, ohne Maske und nur mit Schal der dauernd runtergerutscht ist. Als die Kassiererin sie dann nicht bedienen wollte sind sie böse geworden und meinten, sie würden dort nie wieder einkaufen gehen.. Sie meinen, an diese Maskenpflicht hält sich eh niemand.

    Aber man hat doch gar keine Wahl! Oder wie ists bei euch? Bei uns kommt man in die meisten Läden gar nicht rein ohne Maske und wenn doch, dann wird man eben wie die beiden nicht bedient..
    Deine Eltern sind doch erwachsen. Die merken schon, wenn sie nicht mehr ohne Mund-Nasen-Bedeckung in die Geschäfte eingelassen werden. Was willst du da jetzt machen?
    Francie und Zwutschgal gefällt dies.

  4. #4
    Pelicano ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hält sich dran?

    Sind die beiden immer noch so uneinsichtig? Ich muss sagen, dass sich meine Eltern anfangs auch sehr schwer getan haben mit der Umstellung. Aber mittlerweile machen sie gut mit. Geht ja auch gar nicht mehr anders.

  5. #5
    Avatar von MatBau
    MatBau ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hält sich dran?

    @CurlyZucchini wie funktioniert es mittlerweile mit dem Maskentragen? Bei uns ist es so, dass meine Eltern die Maske und teils zusätzlich Schutzschilder tragen.

  6. #6
    Wachsmalkreide ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hält sich dran?

    Zitat Zitat von MatBau Beitrag anzeigen
    @CurlyZucchini wie funktioniert es mittlerweile mit dem Maskentragen?
    Das würde mich auch interessieren! Nun besteht die Maskenpflicht ja schon länger.
    Liebste Grüße, Lina

  7. #7
    Lewisia ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wer hält sich dran?

    Bei uns war das überhaupt kein Thema - da hatte ich eher das Gefühl, dass die "Kleinen" das Masketragen und Abstandshalten vernachlässigt haben. Wir haben da immer sehr aufgepasst und haben jetzt auch schon vor Corona gewisse "Regeln" befolgt (wie sich gut die Hände waschen etc.)...
    An die Maske habe ich mich mittlerweile schon gewöhnt und gehe ohne gar nicht mehr außer Haus bzw. hätte ich immer das Gefühl, dass ich irgendetwas vergessen habe.
    Soll jetzt aber nicht so rüberkommen, als ob ich ein Masken-"Fan" bin... ich kann es kaum mehr abwarten, bis dieser ganze Corona-Spuck endlich vorbei ist und wir wieder alle normal miteinander trinken, essen, feiern und Spaß miteinander haben können.

>
close