Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26
Like Tree1gefällt dies

Thema: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

  1. #11
    Avatar von beastly
    beastly ist offline vorsicht bissig :D

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    meine Eltern sehen ihr Enkelkind wenn's hoch kommt einmal im Monat. (sind beide voll berufstätig)
    die Eltern vom LG kenn ich nicht
    zum KV und seiner Familie besteht kein Kontakt

    ich kann verstehen dass es nervt wenn Eltern/Schwiegereltern ZU OFT Kontakt wollen aber zu wenig ist irgendwie schlimmer *find*

  2. #12
    Avatar von DaTiMi
    DaTiMi ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    Unsere Kinder (3J., und 4 1/2 Monate) haben 3 Großelternpaare.

    Mein Vater und seine Frau,
    meine Mutter und ihr Mann
    und die Eltern meines Mannes.

    Mein Vater und seine Frau nehmen unsere Kinder mit Kußhand, auch gerne über Nacht. Zu denen habe ich vollstes Vertrauen. Kommen aber auch nur wenn man sie einlädt oder sehen die Kinder weil wir einen Babysitter brauchen. Ist selten, außer in den letzten und nächsten Wochen öfter, da mein Mann und ich uns ein Haus gekauft haben wo noch seeeeehhhhhhhrrrrr viel zu machen ist.

    Meine Mutter und ihr Mann passen nur auf unseren Großen auf (meine Mutter (48) hat totale Berührungsängste bei Babys). Jahrelang war es so das wir sie besuchen mußten damit sie uns bzw. die Kinder mal sehen. Ist mittlerweile ganz anders. Sie kommen auch mal zu uns (alle 2 Wochen 1 mal).

    Und meine Schwiegereltern sind zu alt. Obwohl dazu muß ich einiges erwähnen: Laden wir sie ein, müssen wir sie wirklich halbwegs überreden. Wenn die Schwester meines Mannes sie einlädt, sagen sie sofort ja. Da ist es wirklich selbstverständlich das sie z.b. zu den Geburtstagen, Ostern etc. fahren. Fragen wir sie, kostet es wirklich Überredung. (Aber sich dann beschweren wenn sie die Kinder nur alle 2 Wochen sehen). Mein Mann hat schon mal zu mir gesagt, das seine Schwester wohl beliebter ist. Denke ich mittlerweile auch.

  3. #13
    malsi ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    Zitat Zitat von DaTiMi Beitrag anzeigen
    Laden wir sie ein, müssen wir sie wirklich halbwegs überreden. Wenn die Schwester meines Mannes sie einlädt, sagen sie sofort ja. Da ist es wirklich selbstverständlich das sie z.b. zu den Geburtstagen, Ostern etc. fahren. Fragen wir sie, kostet es wirklich Überredung. (Aber sich dann beschweren wenn sie die Kinder nur alle 2 Wochen sehen). Mein Mann hat schon mal zu mir gesagt, das seine Schwester wohl beliebter ist. Denke ich mittlerweile auch.
    Ist bzw. war phasenweise bei uns genauso. Ich kann akzeptieren, dass Großeltern eines ihrer Kinder aus irgendeinem Grund lieber besuchen. Das ist jedem freigestellt. Aber dann sollen sie sich das Jammern sparen, sie würden ihre Enkel so selten sehen. Das hat mich sehr oft geärgert, wenn wir auf Einladungen ständig Absagen bekamen - und trotzdem mit schöner Regelmäßigkeit dieses Gejammer ausbrach. Wenn Besuche gegenseitig sind, sind sie natürlich häufiger. Wobei uns schon gereicht hätte, wenn jeder vierte Besuch bei uns stattgefunden hätte.

    Inzwischen hat sich die Lage etwas entspannt.

    Gruß
    Malsi
    Wenn immer der Klügere nachgibt, kann nie was Gescheites rauskommen (frei nach M. Rommel).

  4. #14
    Mariesophie321 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    Meine Eltern sehen die Maus, wenn ich hinfahre, halt so, wie es mir gefällt. Mal 1x pro Monat, mal einmal pro Woche. Sie sind mit allem zufrieden und lassen mich machen, wie ich will.
    Mein SV sieht die Maus alle 2 Monate und meine SM einmal pro Monat. Meine SM ist damit nicht zufrieden, möchte am liebsten, daß sie die Kleine schon direkt nach der Geburt mitnehmen und rumzeigen kann, ist aber nicht drin. Ich bin die Muttie und kann auch nicht dauernd überall hinfahren, um alle Leute glücklich zu machen, und das Kind als Zirkuspferdchen benutzen.
    Familienleben ist mir sehr wichtig und ich finde es total schön, wenn mein Mann und ich Zeit für die Kleine haben... Kann man doch später nicht nachholen! Und sie werden echt soooo schnell groß!
    Besucher rufen bei uns auch vorher an, würde ich sonst sagen, daß ich das möchte.
    Denke, es muß Zeit für Vater, Mutter , Kind da sein. Wenn die ausreichend da ist, dann Besuch von beiden Seiten. Vll. kannst Du auch dann mal Sachen machen, die Dir wichtig sind. Dein Mann kann Zeit mit SM und Kind verbringen, damit sie mit dem Kind nicht alleine ist, solange Du noch kein Vertrauen hast. Später kannst Du sie evtl. besser abgeben, da sie älter ist und nicht merh so hilflos. Dann kann sie auch erzählen, was war!
    Ich kann/will Maus auch noch nicht abgeben, denke aber, daß ich das später gut kann.
    http://ticker.7910.org/an1cCx40g4100...-zfZSBpc3Q.gif
    http://ticker.7910.org/an1cnQD0g4111...RHUgc2VpdA.gif

    Hiermit widerspreche ich den eltern.de AGB's und erkläre, dass sämtliche von mir verfaßten Beiträge und eingestellten Bilder nicht vervielfacht oder anderweitig verwendet werden dürfen.

  5. #15
    Avatar von whisperinthedark
    whisperinthedark ist offline Vollblutschnepfe

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    Naja, meine Mutter wohnt hier bei uns im Haus ( nach dem Tod meines Vaters haben wir ein Doppelhaus gebaut). Sie sieht die Kinder seitdem jeden Tag. Vorher wars auch seltender. Die Mutter meines Mannes wohnt 400 km weg- also nur wenn wir mal hinfahren oder sie herkommt.
    Viele Leute schwimmen mit dem Strom, andere schwimmen gegen den Strom. Ich steh mitten im Wald und find den blöden Fluß nicht.....

  6. #16
    Bienchen2209 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    Meine Mutter und ihr LG sehen meinen Sohn jeden Tag, da sie nebenan wohnen und wir bei Ihnen Teilweise essen!

    Zu meinem Erzeuger besteht kein Kontage, daher sieht er den Kleinen garnicht!

    Und EX-S-Drahen erkennt den Kleinen garnicht als Enkel an und hat Ihn bis heute noch nie gesehen! Würde das aber auch nicht wollen (lange Geschichte)!

    Bine

  7. #17
    Sabrina2.SS ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    Meine Kinder sehen ihre Großeltern 1-2 mal im Jahr, da 700km zwischen uns liegen. Da wir nicht immer unseren Sommerurlaub dort nicht verbringen wollen, manchmal auch gar nicht. Schwiegereltern arbeiten beide noch und bekommen ja "nie" in den Ferien Urlaub, wir sind aber auf die Ferien angewiesen, zumal die Benzinkosten auch eine große Rolle spielt.
    Meine Mutter kennen sie nicht, kein Kontakt und kein Interesse.
    Mein Vater auch nur 1 x Jahr, wenn wir kommen.

    Wie du siehst hat das alles Vor und Nachtteile.

  8. #18
    Kleiner Rabe ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    Außerdem wohnen die Schwiegereltern nicht einfach so um die Ecke, sondern wir haben immer eine Stunde Fahrzeit zu bewältigen. Das macht die Situation nicht unbedingt einfacher.
    Fahrzeit von uns zu den Großeltern: 1,5 Stunden

    Mein Freund ist Einzelkind und sie haben eben keine anderen Enkelkinder auf die sie sich stürzen könnten.
    Ist bei uns genau so.

    Und meine Schwiegereltern sagen jedes Mal wenn sie die Kleine sehen, dass sie jetzt wieder lachen können und die ganze Woche ohne sie fast nicht auszuhalten war. Und die Mutter hat schon öfters angemerkt, dass die Kleine ihre einzige Lebensfreude ist. Findet ihr das normal?
    Nein, ist nicht normal. Aber meine Schwiegereltern sind auch so eingestellt. Sie leben für die Enkelkinder.

    Jetzt sagt ihr sicha ich soll doch die Kleine einfach allein zu ihnen schicken.
    Hab ich erst ab dem 3. oder 4. Lebenjahr gemacht. Ich fragte meine Schwiegermutter, ab wann SIE denn ihren Sohn erstmals mehrere Tage alleine weggegeben hat (das war mit 12, als er ins Schullandheim ging).

    Wie oft sehen die Großeltern eure Kinder?
    Alle paar Wochen. Das reicht uns.

  9. #19
    Mama von Jane ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    Hallo ich habe ein Problem und zwar geht es um meine Tochter 5 jahre sie hat zu meinen Eltern ein besseren Kontakt da sie 5 Straßen von mir entfernt wohnen und jede Woche sehen.
    meine Schwiegereltern wohnen 50 km weiter weg das Verhältnis zu ihnen ich kann sie nicht leiden Mutter er als Vater Mutter will am liebsten ihren sohn eine Frau aussuchen so ist sie am liebsten will sie das wir sie immer besuchen was ich aber nicht ein sehe da wir uns ausgemacht haben das wir uns abwechseln mit hin fahren. Mein freund stört es ihn nicht das er immer hin fahren muss ich finde es nicht in Ordnung. Immer bei den selben Thema streiten wir uns ich habe auch öfters die schwiegermutter zum Kaffee ein geladen zu uns sie lehnt immer ab .außerdem ist sie mit jemanden zusammen der mich geschlagen hat lag 3 Tage im Krankenhaus schädelhirndrauma. Da er öfters zu Besuch ist bei der schwiegermutter da die ja zusammen sind .ich möchte nicht das mein Kind in seiner Nähe kommt von Einen Schläger mein freund sagt er tut ihr nix an aber bei mir hat es auch keiner gewusst .

    Was soll kann ich tun wisst ihr was ??vielleicht versteht mein freund das wenn er euch Meinung List

  10. #20
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wie oft sehen eure Eltern/Schwiegereltern ihre Enkelkinder?

    Zitat Zitat von Mama von Jane Beitrag anzeigen
    Hallo ich habe ein Problem und zwar geht es um meine Tochter 5 jahre sie hat zu meinen Eltern ein besseren Kontakt da sie 5 Straßen von mir entfernt wohnen und jede Woche sehen.
    meine Schwiegereltern wohnen 50 km weiter weg das Verhältnis zu ihnen ich kann sie nicht leiden Mutter er als Vater Mutter will am liebsten ihren sohn eine Frau aussuchen so ist sie am liebsten will sie das wir sie immer besuchen was ich aber nicht ein sehe da wir uns ausgemacht haben das wir uns abwechseln mit hin fahren. Mein freund stört es ihn nicht das er immer hin fahren muss ich finde es nicht in Ordnung. Immer bei den selben Thema streiten wir uns ich habe auch öfters die schwiegermutter zum Kaffee ein geladen zu uns sie lehnt immer ab .außerdem ist sie mit jemanden zusammen der mich geschlagen hat lag 3 Tage im Krankenhaus schädelhirndrauma. Da er öfters zu Besuch ist bei der schwiegermutter da die ja zusammen sind .ich möchte nicht das mein Kind in seiner Nähe kommt von Einen Schläger mein freund sagt er tut ihr nix an aber bei mir hat es auch keiner gewusst .

    Was soll kann ich tun wisst ihr was ??vielleicht versteht mein freund das wenn er euch Meinung List
    Was hat das jetzt mit dem 7 Jahre alten Ausgangsthem zu tun? Ich steig bei deiner Schilderung leider nicht ganz durch. Vielleicht kannst du das etwas klar formulieren und evtl. ein eigenes Thema eröffnen.
    Gast gefällt dies

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •