Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35
Like Tree1gefällt dies

Thema: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

  1. #11
    Hemera Gast

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Die Jacken passen noch. So stehen diese Saison nur Stiefel für K2 & K3 an, eine Freizeithose für K2 und irgendwann demnächst zwei neue Pullis für K1 (die die er hat sind schon recht knapp)

    Die zwei Großen (m, w) haben dann zwei bzw drei Schuloutfits und je zwei Freizeitoutfits
    Die zwei Kleinen (w, w) ersticken in Klamotten (Geburt bis drei Jahre). War schon nach dem ersten Mädchen alles da und wir sind dann noch von mehreren Seiten mit kistenweise Gebrauchtsachen beschenkt worden.

    Schulsachen sind sehr günstig, ansonsten gebe ich gerne mehr aus und kaufe nach Möglichkeit deutsche Marken.

  2. #12
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Zitat Zitat von Nordseekrabbe Beitrag anzeigen
    Habe mal eine Frage!

    Wenn ich mir die Kleiderschränke unserer Kinder anschaue dann stelle ich mir die Frage brauchen die das wirklich alles oder hat man zuviel gekauft.
    Wieviel Pullis und Hosen usw. kauft ihr pro Kind und Saison??

    Bin am überlegen ob man Geld spart und weniger kauft!!
    wir kaufen relativ wenig, bzw. haben sehr wenig gekauft.
    Hier wird viel vererbt, auch von Verwandten und Freunden.

    Neu gekauft werden Schuhe. Und als sie noch kleiner waren auch Hosen, die haben sie immer schnell kaputt bekommen bzw. die anderen Kinder haben sie kaputt bekommen und es gab kaum welche zu erben.

    Hier war immer so die Faustformel, dass die Kinder soviel Klamotten im Schrank haben, dass sie eine Woche damit auskommen können bei täglichem Wechsel.
    Also sieben Hosen, sieben T-Shirts, sieben Pullis bzw. vier Hosen/drei Kleider, zwei Blusen/ fünf T-Shirts.

    Das war in der Familie meines Mannes (6 Kinder) so die Regel.

  3. #13
    Avatar von anna_waffel
    anna_waffel ist offline nun sind wir schon sechs!

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Bis jetzt musste ich noch nicht sehr viel kaufen, da wir sehr viele Sachen vererbt bekommen haben.
    Unsere drei Mädels hatten zumindest das erste Jahr alle die gleiche Figur (dicke Möpse ). Nun geht es etwas auseinander, aber trotzdem gibt es immer was passendes.
    Im Winter tragen die Große und die Mittlere drunter nur Wolle und die soll man ja eher lüften als waschen, daher brauche ich da sehr wenig Sachen und die Kleine trägt im Winter bisher nur Wolle.
    Was uns aber viel Geld kostet sind die Schuhe. Das haut leider auch nicht immer mit dem vererben hin und Schneeanzüge (die kaufe ich zwar auch gebraucht oder im Angebot, aber dafür immer eine teure dänische Marke...) Aber auf der anderen Seite wollen wir ja noch mehr Kinder und dann kann alles noch wunderbar aufgetragen werde
    03.2010 erstes Mädchen
    05.2011 zweites Mädchen
    10.2012 drittes Mädchen

    07.2013 * für immer im Herzen
    06.2014 erster Junge
    08.2015 zweiter Junge

    Mit Munis gemeinsam in den Juni 2014

  4. #14
    bagira ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Kaufen pro Saison und Kind tu ich gar nicht so viel, da beide Kinder recht langsam wachsen. Gerade der Große kann seit dem 3., 4. Geburtstag die Sachen mindestens 2, Oberteile oft 3 Jahre lang tragen (da habe ICH dann manchmal das Problem, dass ich die Sachen nicht mehr sehen kann )- und für die KLeine erben wir häufig Sachen von einer Bekannten.

    Der Große ist keiner, der sich gerne herumwälzt oder wild rumtobt, daher kommt er mit weniger KLeidung aus als seine Schwester, die ist mehr der Typ Erdferkel.

    Er hat aktuell 7 Hosen, 1 Jogginghose, 10 Langarmshirts und noch etwa 7 Kapuzenjacken und Strick-/Rollkragenpullis.

    Die Kleine hat etwas mehr Sachen, 14 Hosen, 12 Langarmshirts, 8 von den dickeren Sachen, 5 Leggings, 6 Röcke und 3 Kleider. Sie muss aber auch häufiger frisches Zeug anziehen, weil sie viel kleckert, sich trotz ihres fortgeschrittenen Alters gern mal mit Filzstift bemalt etc.. Röcke werden gar nicht kleiner (so kommt es mir vor), die häufen sich seit 3 Jahren.

    Unterwäsche wird, wenn wir verreisen, manchmal knapp - da hat jeder etwa 10 Unterhosen und 5 Unterhemden.
    Socken - irgendwas zwischen 10 und 15 Paar, würde ich schätzen.
    bagira

    mit
    04
    und
    07

  5. #15
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Hi!

    HIer gibt es auch grob die 7-Tage-Regel.
    Und ich finde es sehr beruhigend dass das viele hier so sehen, und auch ncoh einige noch viel mehr haben. Meine Ma unterstellt immer ich würde so verschwenderisch einkaufen, so viel hätten wir früher nich gehabt.
    Ich kann mir das kaum vorstellen, denn so ist es schon manchmal eng dass nix mehr im Schrank ist weil ich nciht dazu gekommen bin es zu sortieren udn hochzubringen, und ich arbeite im Moment noch nichtmal

    Pullover brauchen wir eigentlich gar keine, LA-Shirt reicht im Innneraum sogar im Winter, wenns raus geht gibts ne Fleecejacke und ne Jacke drüber.

    Irgendeine schrieb hier was von VIERZIG Shirts für ein Kind?
    Da bin ich umgekippt, was macht man mit so vielen Shirts?

    Zitat Zitat von Nordseekrabbe Beitrag anzeigen
    Habe mal eine Frage!

    Wenn ich mir die Kleiderschränke unserer Kinder anschaue dann stelle ich mir die Frage brauchen die das wirklich alles oder hat man zuviel gekauft.
    Wieviel Pullis und Hosen usw. kauft ihr pro Kind und Saison??

    Bin am überlegen ob man Geld spart und weniger kauft!!
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  6. #16
    maesra Gast

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Irgendeine schrieb hier was von VIERZIG Shirts für ein Kind?
    Da bin ich umgekippt, was macht man mit so vielen Shirts?
    einmal anziehen und dann wegschmeissen.

  7. #17
    tournesol Gast

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Wir bekommen auch viel innerhalb der Familie vererbt, sogar von zwei Stellen, so dass ich eher zu viel als zu wenig habe.
    Und bei uns werden die Sachen dann auch von Groß nach Klein weiter gegeben. Kaufen muss ich also kaum was.

    Hier hat jedes Kind 15 bis 20 Unterhosen, 10 Unterhemden / Bodies, 20 Paar Socken.
    Dann etwa 10 -15 Hosen, 10 - 15 Langarmshirts, 10 Pullover / Westen.
    Im Sommer etwa 15 T-Shirts und 10 kurze Hosen.
    Winteranoraks bzw. Sommerjacken / Regenjacken hat jeder 2. Dazu noch 2 Fleecejacken und eine Matschhose pro Kind.

    Manchmal hab ich auch von allem mehr, dann geb ich oft Sachen zu meiner Schwester oder Schwägerin bevor hier 30 Shirts im Schrank liegen.
    Wenn ich alles selber kaufen müsste, wäre es vielleicht nicht ganz so viel, aber da ich die meisten Sachen bekomme, mache ich auch davon Gebrauch.

  8. #18
    Avatar von Dream9
    Dream9 ist offline Bald 8-fach Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Zitat Zitat von Vitamin Beitrag anzeigen
    Hi!



    Irgendeine schrieb hier was von VIERZIG Shirts für ein Kind?
    Da bin ich umgekippt, was macht man mit so vielen Shirts?

    Meinst du meinen Beitrag vielleicht ? :)

    Der 2000er und der 2001er sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht, der Eine lang und dünn, der andere kräftig.
    Hosen haben sie Beide jeweils 10 Stück. Also Jeanshosen. Shirts liegen momentan ca. 30-40 im Schrank, die ziehen sie beide auch abwechselnd an.
    Sind aber für ZWEI Kinder :) also ca. 15-20 Shirts pro Kind. Find ich pers. jetzt hier auch nicht zuviel, denn die müssen oft gewechselt werden. Hab ich zudem nicht alle selbst gekauft, an geburtstagen und Weihnachten wird gern sowas geschenkt. Der 2004er wird diese Sachen dann auch auftragen und was noch ok ist, kann später der 2009er noch anziehen. Dafür kaufe ich auch für den 04er und den 09er fast gar nichts neu, ausser Schuhe. Die Hosen vom 2001er sind eine spezielle Sache, da er extra weite Hosen braucht und die sonst keinem passen später ._.

    Wir waschen Kleidung auch nur 1x die Woche, samstags, mit zwei Maschinen. Und wenn dann mal echt was dazwischen kommt, dass ich nicht zum Waschen komme oder die Sachen mal paar tage im Keller stehen müssen, da ich keine zeit zum Einräumen habe, werden die Klamotten wenigstens nicht knapp :)

    Alles in allem räume ich aber durchaus ein, dass meine Kinder sehr wohl gesegnet sind mit Kleidung. Mir ist auch Abwechslung ein klein wenig wichtig, ich möchte nicht immer die gleichen Sachen an ihnen sehen. Die Großen interessieren schon dafür und haben Mitspracherecht, was sie tragen wollen. Aber das klappt wunderbar...bisher :D
    -- Unser 8. Wunder hat sich auf den Weg ins Leben gemacht und ist bei 35+4 auf die Welt gepurzelt -- Die Bande 2000 - 2001 - 2003 - 2004 - 2009 - 2012 - 2014 freut sich über die Verstärkung --und die Eltern erst... ---



    http://dfrf.daisypath.com/RNHMp2.png

  9. #19
    Avatar von Nordseekrabbe
    Nordseekrabbe ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Hallo,

    also wir kaufen auch das meiste auf Flohmärkten ausser Matschsachen, Winterjacken und Schuhe aber trotzdem denke ich manchmal das wir zu viel für jeden haben. Werde jetzt echt mal etwas reduzieren. Finde es immer doof wenn man ausmistet und merkt das man manche Sachen nicht getragen hat.

  10. #20
    Rentier77 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Zitat Zitat von Dream9 Beitrag anzeigen
    Alles in allem räume ich aber durchaus ein, dass meine Kinder sehr wohl gesegnet sind mit Kleidung. Mir ist auch Abwechslung ein klein wenig wichtig, ich möchte nicht immer die gleichen Sachen an ihnen sehen. Die Großen interessieren schon dafür und haben Mitspracherecht, was sie tragen wollen. Aber das klappt wunderbar...bisher :D
    Mir gehen immer die gleichen Sachen auch auf den Keks. 7-9 Shirts würden ja z.B. bedeuten, dass sie jeden Woche genau die gleiche Sachen an haben - und dann auch noch weiter vererben. Bei so relativ kurzen Abständen, wie bei uns, würde das ja behaupten, dass ich manche Sachen über 6 Jahre jede Woche sehen müsste
    Klar wenn es aus finanziellen Gründen notwendig ist und ökologisch ist es vielleicht auch, weil die Ressourcen geschont werden oder so, aber ich finde ein bisschen mehr Auswahl für uns besser.
    02/2004 - 06/2005 - 06/2005 - 09/2008 - 07/2010 - 01/2013
    http://global.thebump.com/tickers/tt18bd4d.aspx

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
>
close