Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
Like Tree1gefällt dies

Thema: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

  1. #1
    Avatar von Nordseekrabbe
    Nordseekrabbe ist offline old hand

    User Info Menu

    Ausrufezeichen Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Habe mal eine Frage!

    Wenn ich mir die Kleiderschränke unserer Kinder anschaue dann stelle ich mir die Frage brauchen die das wirklich alles oder hat man zuviel gekauft.
    Wieviel Pullis und Hosen usw. kauft ihr pro Kind und Saison??

    Bin am überlegen ob man Geld spart und weniger kauft!!

  2. #2
    Avatar von 3fachmama73
    3fachmama73 ist offline ich steh dazu

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    zuviel

    zum Glück vieles auf Flohmärkten, dann ärger ich mich nicht zu sehr.
    Wobei das eigentlich nur noch bei der Kleinen passiert, die Jungs sind so wählerisch, da bin ich froh wenn überhaupt was zum anziehen im Schrank ist und meine Tochter kauft vieles selbst, denn für das 30 T-Shirt und 20 te Jacke bin ich nicht zuständig
    M 08/97, W 02/99, M 10/2002, W 10/11







    meine Bino karin_christina mit ihren 2 Süßen und das liebe luisle die ich auch im RL kenne, aber leider nicht meine Bino ist

  3. #3
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Ich weiß nicht, aber ich kauf alles außer Jacken auf Flohmärkten...
    Außerdem hat ja hier jedes Kleidungsstück 5 Chancen angezogen zu werden (Und wir haben figur-, stil- und haarfarbentechnisch einiges zu bieten), von daher mach ich mir keine Gedanken.

    Es kommt echt aufs Kind an. Meine Fünfjährige wird beim Spielen dauernd dreckig. Meine Siebenjährige guckt Dreck nicht mal an. Es kommt auch drauf an, wie oft du wäschst usw.

  4. #4
    -smartie- Gast

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Zitat Zitat von Nordseekrabbe Beitrag anzeigen
    Habe mal eine Frage!

    Wenn ich mir die Kleiderschränke unserer Kinder anschaue dann stelle ich mir die Frage brauchen die das wirklich alles oder hat man zuviel gekauft.
    Wieviel Pullis und Hosen usw. kauft ihr pro Kind und Saison??

    Bin am überlegen ob man Geld spart und weniger kauft!!
    versuchs doch einfach. niemand kann dir hier sagen wieviel deine kinder brauchen. das ist doch so individuell und hängt von so vielen faktoren ab.
    ich habe z.b. plötzlich wesentlich weniger kleidung für die kinder gebraucht, als ich mir einen guten trockner zulegte


    wir kaufen die klamotten immer dann, wenns nötig wird. das habe ich auch schon gemacht als die kinder kleiner waren. also nicht am anfang der saison zuschlagen und auf verdacht alles mögliche eingekauft sondern zwischen durch immer mal wieder, wenns akut nötig wurde.

    das einzige was man wirklich zügig kaufen sollte sind jacken und schuhe. beim rest kann man sich zeit lassen *find*

  5. #5
    Kardamonkaffee Gast

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Ach, Du, wir kaufen fast nichts, weil wir Patenkinder im richtigen Alter haben, so daß wir das meiste erben. ^^
    Ich hab' außer Matschehosen/-Jacken (die werden getragen, bis sie vor Dreck stehen und dann gegen das zweite Paar ausgetauscht) alles in ca. 7facher Ausführung (+ zwei Garnituren für den Hort), weil ich nicht jeden Tag wasche. Nur Unterhosen/-hemdchen bzw. Bodys und Strumpfhosen horte ich ein bißchen, weil man nie weiß, ob und wann die nächste Windel ausläuft oder der nächste Pipiunfall passiert.

    Bei uns wird, bis auf Unterwäsche und halt Jacken, alles zwei Tage getragen - naja, solange es nicht komplett in der Tomatensauce gelandet ist - da komme ich mit "potentiell für jeden Tag eine Garnitur" ganz gut klar. Nun ist aber mein ältestes auch erst 4 Jahre und trägt bisher, was ich rauslege...
    Hat den Vorteil, daß ich mit unseren winzigen Kleiderschränkchen recht gut hinkomme und nur ab und zu mal Bodys in der richtigen Größe oder so besorgen muß.

  6. #6
    zicke00091012 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Mein Mann wäscht auch täglich und wir haben einen Trockner. So viel Klamotten brauchen wir nicht. Pro Kind gibt es hier 7-8 x jedes Kleidungsteil, damit kämen wir eine Woche hin plus einmal Wechselsachen im Kiga. Selten muss ich die Kids am Tag nochmal umziehen und wenn doch ist immernoch genügend im Schrank. Waschen +Trocknen klappt ja auch innerhalb von vier-fünf Stunden. Alle Sachen von allen Kindern werden morgens frisch angezogen.
    Ich kauf Anfang der Saison für alle Kleinen auf dem Babybasar und wenn was kaputt geht oder sie doch raus wachsen, wird halt nach gekauft.
    Vererben geht hier nur teilweise. Die Mädels sind total unterschiedliche Typen und einmal Spätsommer, einmal Winterkind. Vom Jungen wandern nur sehr neutrale Sachen zu den Mädchen. Unser zweiter Junge kommt im Dezember, aber dann hab ich wieder einen Sommerjungen und einen Winterjungen.
    Die Große kauft selber viel, da hab ich gar nicht mehr so den Überblick. Sie bekommt Geld zum Shoppen mit, wenn sie etwas braucht oder meint zu brauchen.
    1. 2000
    2 2009
    3 2010
    4 2012
    5 2013
    6 2015

  7. #7
    Rentier77 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Ich kaufe grundsätzlich erst, wenn Bedarf besteht.
    Da kann es sein, dass ich mal für den Winter nichts brauche und mal eben neben Schuhen, Jacken auch noch viele Hosen und Pullis. Vorratskaufen hat sich bei uns nicht bewährt.
    Ich denke Hosen haben sie in lang jeder so ca. 10 Stück, Oberteile mit langen Armen vielleicht 20.
    Im Winter/Herbst dann in der Regel noch 3 Paar Schuhe und 2 Jacken.

    In den Trockner kommen bei uns nur Socken, Unterwäsche und Handtücher. Wenn man alles in den Trockner wirft braucht man sicher weniger, denke ich.
    Und es kommt ja auch auf die Kinder an. Mein 08er und der 10er gehen in einen Waldkindergarten. Sie sind jeden Tag mehrere Stunden draußen auch bei Regen und Matsch und da gehen halt mehr Klamotten durch als bei anderen Kindern.

    Die meisten Klamotten hat hier aber das Mädchen. Kein Teil davon habe ich gekauft, sondern alles geschenkt bekommen. Und jetzt hab ich so viel, dass ich Vierlinge ausstatten könnte.
    02/2004 - 06/2005 - 06/2005 - 09/2008 - 07/2010 - 01/2013
    http://global.thebump.com/tickers/tt18bd4d.aspx

  8. #8
    Avatar von Prinzen
    Prinzen ist offline P 21m N12m T?

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Ich habe mal lange versucht nichts neu zu kaufen um Geld zu sparen.
    Und ich bin richtig gut ausgekommen. Seitdem haben meine Kinder weniger..
    Bei uns vererbe ich grundsätzlich alles durch was noch gut aussschaut...

    In der letzten Woche gabs für den großen drei neue Hosen weil alle "Hochwasser" hatten aber die wurden halt benötigt.

    Ich wasche jeden Tag und wir haben einen Trockner-wobei ich finde der saugt die Farbe aus der Kleidung.

  9. #9
    Avatar von Dream9
    Dream9 ist offline Bald 8-fach Mama

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Eine schwierige Frage :D

    Unsere Kinder sind alle sehr unterschiedlich, auch von der Figur her..

    Kleidung für Kleinkinder und Baby hat sich über die Jahre so angesammelt, dass ich bis Größe 110 oder 116 fast nichts kaufen muss, ausser für die ganz Kleine, die hat momentan Größe 86 und da muss ich jetzt öfter was kaufen, da ich Kleidung verliehen hatte von der großen Tochter und diese Kleidung wurde mir nur teilweise und leider versaut zurück gebracht.
    Für den 2009 kaufe ich also fast nix. Der hat aber auch viele Sachen, der braucht auch täglich frische Kleidung, da er sich im KiGa sehr schmutzig macht.

    Der 2000er und der 2001er sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht, der Eine lang und dünn, der andere kräftig.
    Hosen haben sie Beide jeweils 10 Stück. Also Jeanshosen. Shirts liegen momentan ca. 30-40 im Schrank, die ziehen sie beide auch abwechselnd an.

    Für die große Tochter, 11 Jahre alt, muss ich eben andere Sachen kaufen. Ich tipp mal auf 20 lange Hosen, 40 T-Shirts...also mehr als genug eigentlich.

    Der 2004er trägt vieles von den beiden ältesten Jungs auf, momentan Größe 128, kaufe ich nur hin und wieder was Neues dazu.

    Ich schätze, dass ich pro Jahr, inklusive Jacken und Schuhe, ca. 1500 Euro ausgebe. Das ist nunmal geschätzt. Kaufe viel bei BonPrix und hatte dieses Jahr 3x gekauft, immer zwischen 200-500 Euro. Und dann muss ich noch hinzu rechnen, was ich sonst noch kaufe. Ich kaufe auch keine Markenkleidung, auch nicht bei Schuhen, aber auch nichts aufm Flohmarkt, da ich nicht gerne auf den Flohmarkt gehe und ich auch keine gebrauchte Kleidung mag. Ich kann schon nicht leiden, wie die manchmal riecht. Ich kaufe hin und wieder auf dem Samstags-Markt in der Stadt, da sind die Preise auch human.
    -- Unser 8. Wunder hat sich auf den Weg ins Leben gemacht und ist bei 35+4 auf die Welt gepurzelt -- Die Bande 2000 - 2001 - 2003 - 2004 - 2009 - 2012 - 2014 freut sich über die Verstärkung --und die Eltern erst... ---



    http://dfrf.daisypath.com/RNHMp2.png

  10. #10
    Lausbubenmama ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviel Kinderkleidung kauft ihr pro Saison und Kind??

    Hm, ich kaufe auch viel gebraucht für den Mini oder bekomme es von Bekannten. Dabei suche ich mir aber die Sachen aus die noch wie neu aussehen oder kaum getragen sind. Der Mittlere trägt teilweise die Sachen vom Großen und bekommt die besseren Sachen für Schule und co. dann neu. Mein Großer bekommt am meisten neue Sachen da es in 140/146 kaum schöne gebrauchte Sachen gibt und wir keinen haben der aus den Sachen rausgewachsen ist und sie uns vererbt. Ich kaufe aber auch wenig Marken, meistens bei H&M, C&A und Ernstings family. Der große Lausbub wird neuerdings sehr wählerisch und ich muss froh sein wenn nach dem nächsten Wachstumsschub noch Kleidung im Schrank ist....Der mittlere Lausbub hat ca. 10 bessere Hosen und 10 dünne Oberteile dazu 10 Pullis und ca. 15 T-Shirts. Dann gibts noch Jogginghosen und alte Kleidung zum daheim räubern oder in den Garten gehen. Ist viel, aber er ist leider nicht 100% sauber (v.a. nachts aber auch noch ca. alle 2-3 Tage pieselt er Täglich 1-mehrmals ein) da braucht man gerade im Winter wirklich viel Bekleidung, leider. Wir haben einen Trockner, aber da kann nicht alles rein (z.B. Shirts mit Aufdrucken gehen nicht).

    Grundsätzlich würde ich sagen man kommt mit 7 langen Hosen, 7 LA- Shirts, 2 Jogginghosen, 7-10 T-shirts und 15x Unterwäsche/Socken hin wenn man nicht täglich wäscht aber öfter als 1x pro Woche. Mit Trockner würde rein theoretisch weniger genügen, aber man möchte ja auch ein bisschen abwechseln, oder?
    Lausbubenmama mit
    Lausbub Nr. 1: 08/2003
    Lausbub Nr. 2: 03/2006
    Lausbub Nr. 3: 12/2012

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
>
close