Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
Like Tree1gefällt dies

Thema: Wie groß ist euer Haus???

  1. #1
    akura ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Wie groß ist euer Haus???

    Da wir überlegen, ein neues Haus zu bauen und wir noch nicht wissen, wie viele Kinder wir noch bekommen werden, wollte ich euch mal nach eurer Meinung fragen! Fünf Kinder Werdens wahrscheinlich schon werden und wenn man ein neues Haus baut, sollte es natürlich passen! Jetzt ist Nr 4 unterwegs und wir haben drei Kinderzimmer ! Es geht also durchaus, aber wir finden oder Glauben, dass uns auch mit vier Kindern die allgemeinen Räume wie zb Garderobe oder Wohnzimmer zu klein werden könnten! Im Moment sind die Kids noch klein, aber je größer sie werden, desto mehr werden die sich auch ausbreiten!
    Andererseits möchte ich auch nicht in 20 Jahren alleine um Riesen Haus sitzen....
    Wenn man die Möglichkeiten hat, muss man sich das echt gut überlegen!
    Freu mich auf Erfahrungen!!!!

  2. #2
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Wie groß ist euer Haus???

    Zitat Zitat von akura Beitrag anzeigen
    Da wir überlegen, ein neues Haus zu bauen und wir noch nicht wissen, wie viele Kinder wir noch bekommen werden, wollte ich euch mal nach eurer Meinung fragen! Fünf Kinder Werdens wahrscheinlich schon werden und wenn man ein neues Haus baut, sollte es natürlich passen! Jetzt ist Nr 4 unterwegs und wir haben drei Kinderzimmer ! Es geht also durchaus, aber wir finden oder Glauben, dass uns auch mit vier Kindern die allgemeinen Räume wie zb Garderobe oder Wohnzimmer zu klein werden könnten! Im Moment sind die Kids noch klein, aber je größer sie werden, desto mehr werden die sich auch ausbreiten!
    Andererseits möchte ich auch nicht in 20 Jahren alleine um Riesen Haus sitzen....
    Wenn man die Möglichkeiten hat, muss man sich das echt gut überlegen!
    Freu mich auf Erfahrungen!!!!
    baut ein echtes zweifamilienhaus - mit entsprechender lärmdämmung und entsprechende anschlüsse. unten z.b. eine vierraumwohnung -oben eine dreiraum oder so. da ihr wohnzimmer und küche der zweiten wohnung ja anders nutzen könnt, habt ihr viel platz. zwei richtige bäder schaden einer großfamilie auch nicht spätere trennung der wohnungen ist einfacher, wenn man gleich daran denkt.

    Wir haben übrigens nur zwei wohnungen -kein haus
    Silm

  3. #3
    zicke00091012 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wie groß ist euer Haus???

    240 qm, davon 80 qm an Schwiegereltern vermietet.
    Wir haben 6,5 Zimmer Küche,Bad, Schwiegereltern 3 Zimmer Küche, Bad.
    Uns fehlen inzwischen ein Kinderzimmer und ein Arbeitszimmer. Wer hätte das gedacht, als wir zu dritt eingezogen sind. Nun werden wir bald mit 9 Personen hier leben.
    Wir suchen uns aber wohl nächstes Jahr etwas größeres. Wenn die Kinder aus dem Haus sind, verkaufen wir wieder oder bewohnen nur die eine Wohnung und die andere wird vermietet oder eines der Kids zieht ein oder so.
    Bauen würden wir nicht, das kostet in der Größenordnung für uns einfach zu viel und wir mögen den Stress nicht.
    1. 2000
    2 2009
    3 2010
    4 2012
    5 2013
    6 2015

  4. #4
    schneckele13 ist offline Ptit escargot

    User Info Menu

    Standard Re: Wie groß ist euer Haus???

    Zitat Zitat von akura Beitrag anzeigen
    Da wir überlegen, ein neues Haus zu bauen und wir noch nicht wissen, wie viele Kinder wir noch bekommen werden, wollte ich euch mal nach eurer Meinung fragen! Fünf Kinder Werdens wahrscheinlich schon werden und wenn man ein neues Haus baut, sollte es natürlich passen! Jetzt ist Nr 4 unterwegs und wir haben drei Kinderzimmer ! Es geht also durchaus, aber wir finden oder Glauben, dass uns auch mit vier Kindern die allgemeinen Räume wie zb Garderobe oder Wohnzimmer zu klein werden könnten! Im Moment sind die Kids noch klein, aber je größer sie werden, desto mehr werden die sich auch ausbreiten!
    Andererseits möchte ich auch nicht in 20 Jahren alleine um Riesen Haus sitzen....
    Wenn man die Möglichkeiten hat, muss man sich das echt gut überlegen!
    Freu mich auf Erfahrungen!!!!
    Wir haben gebaut. 180 qm, zuerst dachte ich "viel zu gross" aber Du hast keine Ahnung, wie schnell man sich an Platz gewoehnt (davor haben wir zu viert auf 80 qm gewohnt)...
    Wuerde ich jetzt nochmals bauen, wuerde ich nicht kleiner planen eher noch groesser (sofern finanziell moeglich). ;-)
    Ich finde die Idee mit den 2 Wohnungen von slim nicht schlecht...
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  5. #5
    Avatar von lilofee75
    lilofee75 ist offline von Beruf Nachteule

    User Info Menu

    Standard Re: Wie groß ist euer Haus???

    Wir mieten. 180m2. Ich finds ausreichend und toll. Wir haben zuvor zu fünft 80m2 gehabt, weil man in der Schweiz sich was Größeres schier nicht leisten kann. Ich finde es jetzt traumhaft und da wir maximal noch EIN Kind bekommen werden, wird das auch dann noch reichen. Größer möchte ich es nicht haben, man muss ja immer bedenken, dass man ein großes Haus auch putzen muss. In der Wohnung war ich nach ner Stunde mit Saugen durch, hier brauche ich gute 2 Stunden. Und alles andere braucht natürlich auch länger.
    lilo
    Die Räuber 12/08 und 06/10,
    die Zwetschge 02/13
    und der kleine Frosch 09/15


    Paula, Tolalu

  6. #6
    Avatar von biene78
    biene78 ist offline Und Rasselbande

    User Info Menu

    Standard Re: Wie groß ist euer Haus???

    180qm Haus mit 4 Kids, für uns genau passend. Wir haben 3 Kinderzimmer, eines ist sehr groß, das wird jetzt bald geteilt. DAnn hat jeder sein eigenes Reich. Sicher könnte man im DG, wo wir unser Schlafzimmer, Arbeitszimmer und Abstellkammer haben, noch ein Zimmer unterbringen. Da wir aber keine weiteren Kinder plane, passt es so perfekt. Es ist schön geräumig, die einzelnen Zimmer sind nicht zu klein und nicht zu groß. Es reicht für uns 6 plus Hund ;-)

    LG Bine
    LG biene78 mit

    Ruhigem Pol (10/05),
    Wilder Hummel (07/07),
    Raeuberhauptmann (07/09) &
    kleinem Sonnenschein (05/11)


    MEINE JULIBINO IST MOOSMUTZEL 25 mit Lara auf dem Arm

  7. #7
    Sonnenblumenauge ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wie groß ist euer Haus???

    Wir haben ein altes Haus gekauft, dh die qm gabs nicht zum Aussuchen. Es sind ca 320qm Wohnfläche, verteilt auf 12 Zimmer, 2 Bäder, 3 sep. Wcs und viel Flur/Treppenhaus. Keller sind nochmal ca 90 qm. Soviel Platz und soviele Zimmer braucht man mit 6 Personen sicherlich nicht und auch mit 7 nicht, aber wir fanden halt das Haus sehr schön und die Lage toll und Ausweichraum ist im Grund schon toll, ob für Spielzimmer, Legozimmer, Gästezimmer, und ich denke je älter die Kinder werden umso mehr werden wir diese on-top-Räume zu schätzen wissen. Und wenn man sich dran gewöhnt hat- ich würde jetzt nicht mehr in einem kleineren Haus leben wollen.

  8. #8
    Anna.2.kids ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Wie groß ist euer Haus???

    Wir haben ein altes Haus mit 150 qm gekauft. Erst waren wir nur zu zweit, jetzt zu viert und nächstes Jahr sind wir fünf.

    Sollte noch ein viertes Kind kommen werden wir einen kleinen Anbau machen, dann haben wir 180 qm. Das reicht, denn irgendwann werden wir wohl wieder zu zweit sein...

  9. #9
    Avatar von Apfelsini
    Apfelsini ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Wie groß ist euer Haus???

    Wir haben nur 120 qm mit vier Kindern, aber uns reicht es. Dabei sind zwei kleine Bäder, das eine mit Wanne, das andere mit Dusche. Jedes Kind hat ein Zimmer, dann gibt es noch eine große Küche, ein kleines Arbeitszimmer und ein realtiv großes Wohnzimmer. Wenn ihr wirklich groß bauen wollt, dann würde ich auch was zum später teilweise vermieten bauen. Die Kinder sind ja doch nicht ewig zu Hause und das will ja alles auch geheizt sein.
    http://global.thebump.com/tickers/tt1cfc9c
    Mit großem Sohn (01/96), mittelgroßer Schwester (06/08),
    kleinem Handwerker (01/12) & der Sahnehaube (07/13)

  10. #10
    -smartie- Gast

    Standard Re: Wie groß ist euer Haus???

    Zitat Zitat von akura Beitrag anzeigen
    Da wir überlegen, ein neues Haus zu bauen und wir noch nicht wissen, wie viele Kinder wir noch bekommen werden, wollte ich euch mal nach eurer Meinung fragen! Fünf Kinder Werdens wahrscheinlich schon werden und wenn man ein neues Haus baut, sollte es natürlich passen! Jetzt ist Nr 4 unterwegs und wir haben drei Kinderzimmer ! Es geht also durchaus, aber wir finden oder Glauben, dass uns auch mit vier Kindern die allgemeinen Räume wie zb Garderobe oder Wohnzimmer zu klein werden könnten! Im Moment sind die Kids noch klein, aber je größer sie werden, desto mehr werden die sich auch ausbreiten!
    Andererseits möchte ich auch nicht in 20 Jahren alleine um Riesen Haus sitzen....
    Wenn man die Möglichkeiten hat, muss man sich das echt gut überlegen!
    Freu mich auf Erfahrungen!!!!

    wir sind grade in unser neu gekauftes 240qm haus gezogen.
    allerdings haben wir nur 3 kinder, von daher hätte das haus wohl auch etwas kleiner ausfallen können, aber wenn man kauft hat man darauf ja nicht so den einfluss

    das haus befindet sich in einer ziemlich begehrten wohnlage in unserer kleinstadt, so dass wir es , sollte es irgendwann einmal tatsächlich zu groß werden, vermutlich auch wieder ganz gut verkaufen können.
    oder aber, wir bewohnen es bis zum st nimmerleinstag.


    wenn du jetzt baust, macht es natürlich sinn, den tag x an dem alle kinderlein ausgezogen sind , schon in die planung miteinfließen zu lassen.
    ich würde beim bau ganz unbedingt auf die lage achten, denn das ist enorm wichtig für einen späteren verkauf.
    lieber auf einem kleinen grundstück in guter + begehrter lage bauen als auf einem großen grundstück irgendwo in der walachei oder an einer bundesstraße, oder an der bahnlinie oder oder oder…...

    wo die guten lagen bei euch sind, musst du selbst ermitteln denn das ist ja auch verschieden.
    aber so grundsätzlich wäre ich bei kleinen ortschaften und kuhdörfern eher vorsichtig mit immobilieneigentum, es sei denn sie befinden sich im speckgürtel einer großstadt und haben eine gute verkehrsanbindung


    bei uns gehen alte und total bekloppte häuser in guten lagen weg wie warme semmeln, während wirklich schöne, neue prachtbauten auf wunderschönen großen grundstücken in kaum nachgefragten ,schlechten lagen praktisch unverkäuflich sind.



    ich würde für so eine große familie mindestens 2 bäder, einen hauswirtschaftsraum sowie genügen stauraum einplanen.
    jedes kind sollte ein eigenes zimmer haben, darüber hinaus sind zusätzliche räume für gäste, als arbeitszimmer etc sehr vorteilhaft.

    auch ist es vorteilhaft gleich die möglichkeit das haus später mal in mehrere wohneinheiten aufzuteilen, mit einzuplanen.
    sowas lässt sich ja relativ leicht realisieren in dem man die anschlüsse gleich an die richtigen stellen legt und verpflichtet ja erstmal zu nix.




Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •