Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
Like Tree3gefällt dies

Thema: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

  1. #1
    falaffel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    Klick mich gerade so durch's Internet. Durch euch hab ich entdeckt, was "tiptoi" und "ting" sind, ansonsten stehe ich geschenkemaessig noch etwas auf dem Schlauch....wenn ich mir die Preise z.B. fuer genanntes Spielzeug angucke, auch. Ich beschenke immerhin 5 Kinder.
    Bei uns sind Playmobil und Lego unbezahlbar, chinesischer Ersatz ist Schrott. - Gleiches gilt fuer andere internationale Marken. Ich importiere manchmal Geschenke, muss aber auf Bestellungen Zoll bezahlen (wohne nicht in Deutschland oder Europa). Ich habe aber keine Lust, meine Kinder mit irgendwelchem Quatsch zu beschenken. Nur: Wie bleib ich finanziell im Rahmen???? Habe ca. 40 Euro pro Kind anvisiert.
    Wie ist das bei euch? Wieviel gibt's? Ein grosses Geschenk, mehrere kleine? Rechnet ihr Kleidung mit????

    - Bei "Conni feiert Weihnachten" waren meine Kinder sehr erstaunt, wie viele Geschenke die bekommt. Bei uns beschraenkt es sich auf eins oder zwei. Was macht ihr????

  2. #2
    luisle Gast

    Standard Re: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    Da wir keine schenkende Verwandtschaft haben, beschenken wir unsere Kinder recht großzügig.
    In € kann ich das jetzt gar nicht sagen, da sich das jährlich ändert, je nach Wunschzettel.

    Kleidung zählt bei uns nicht als Geschenk, weil sie eh gekauft werden würde.

    Ja, ich gebe zu, wir geben zu Weihnachten sehr viel Geld aus.

  3. #3
    Tigerkatz ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    Hallo,

    wir geben eher wenig für Weihnachtsgeschenke aus. Von uns gibt es ein größeres Geschenk pro Kind, zum Beispiel was von Lego oder Playmobil. Die Sachen kaufe ich fast immer gebraucht, dann hält sich der Preis auch für größere Sachen im Rahmen. Mehr als vierzig Euro pro Kind ist es sicher nicht, eher weniger. Dazu kommen dann noch Geschenke von Paten und Großeltern, zum Beispiel Ergänzungen zu den Legosachen, Bücher oder auch mal Kleidung, die ich so nicht kaufen würde, weil zu teuer oder was Besonderes.
    Ich fange immer früh mit dem "Sammeln" an, suche auf Trödelmärkten oder e*b*ay und frage die Kinder auch schon im Spätsommer, was sie sich vom Weihnachtsmann wünschen, denn schließlich braucht der auch Vorbereitungszeit. :-)

    Hast du die Möglichkeit, gebraucht zu kaufen?

    Liebe Grüße

    Tigerkatz

  4. #4
    zicke00091012 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    Damit es keinen Streit gibt, bekommt jedes Kind etwas für 100 Euro. Die Große inzwischen nur Geld. Klamotten zählen nicht dazu. Für die Kleinen gibt es eher größere Sachen zusammen. Ich hasse rumfliegenden Kleinscheiß im Kinderzimmer.
    Dieses Jahr wird es wahrscheinlich ein Bällebad für die Kleinen, das darf dann halt 300 Euro kosten. Oder noch einen Ting und gaaaaanz viele Bücher. Oder Lego ergänzend.
    Hier gibt es aber auch nur noch 20 Euro von der Oma pro Kind, weitere Geschenke gibt es nicht.
    1. 2000
    2 2009
    3 2010
    4 2012
    5 2013
    6 2015

  5. #5
    DoraMaar ist offline think pink!

    User Info Menu

    Standard Re: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    Zitat Zitat von falaffel Beitrag anzeigen
    Klick mich gerade so durch's Internet. Durch euch hab ich entdeckt, was "tiptoi" und "ting" sind, ansonsten stehe ich geschenkemaessig noch etwas auf dem Schlauch....wenn ich mir die Preise z.B. fuer genanntes Spielzeug angucke, auch. Ich beschenke immerhin 5 Kinder.
    Bei uns sind Playmobil und Lego unbezahlbar, chinesischer Ersatz ist Schrott. - Gleiches gilt fuer andere internationale Marken. Ich importiere manchmal Geschenke, muss aber auf Bestellungen Zoll bezahlen (wohne nicht in Deutschland oder Europa). Ich habe aber keine Lust, meine Kinder mit irgendwelchem Quatsch zu beschenken. Nur: Wie bleib ich finanziell im Rahmen???? Habe ca. 40 Euro pro Kind anvisiert.
    Wie ist das bei euch? Wieviel gibt's? Ein grosses Geschenk, mehrere kleine? Rechnet ihr Kleidung mit????

    - Bei "Conni feiert Weihnachten" waren meine Kinder sehr erstaunt, wie viele Geschenke die bekommt. Bei uns beschraenkt es sich auf eins oder zwei. Was macht ihr????
    Wir haben ja noch zwei weitere Feiertage im Jahr (muslimische), die bei uns von der Anzahl der Geschenke etwa gleichwertig sind- von uns bekommen sie etwa 3-4 Geschenke, dazu kommen die Großeltern und teilweise auch noch die Uroma. Alles in allem werden sie reich beschenkt finde ich- ich versuche pro großes Fest nicht mehr als 50€ pro Kind auszugeben, was dann insgesamt auch 150€ pro Kind macht. 40€ für jedes Kind zu Weihnachten (ohne die anderen Feste) wäre für mich auch eine Herausforderung aber machbar ist es sicher auch damit glückliche Kinderaugen zu zaubern! Schaust du bei ebay? Da gibt es sicher vieles günstiger, auch tiptoi z.B.
    A*05/05 BE*12/06 LE*01/09

  6. #6
    Avatar von Tobka
    Tobka ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    Bei uns gibt es meist ein "Hauptgeschenk" pro Kind (im Preis sehr unterschiedlich, aber max. 50€) und dann noch je ein Buch oder etwas anderes kleineres. Von den Paten gibt es eine Kleinigkeit (ein Buch oder so) und von den Großeltern auch etwas kleines (Auto, Schleichtier, Buch, Aufkleber...) Manchmal habe ich kurz vor Heiligabend das Gefühl, es sei zu wenig - aber das ist völliger Quatsch und wohl nur der Tatsache geschuldet, dass es ringsum eine wahre Geschenkeflut gibt und mich dann kurz das schlechte Gewissen plagt
    maryshelley, DoraMaar und Tigerkatz gefällt dies.
    LG, tobka

    Tochter 04/02, Sohn 01/07, Sohn 11/08, Tochter 03/12

  7. #7
    Sissy2527 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    Ich habe 50 Euro pro Kind eingeplant. Die 3 Jahre Elternzeit haben uns finanziell ziemlich lahmgelegt muß ich gestehen. Eigentlich dürfte ich sogar weniger ausgeben, da auch noch zwei Patenkinder und eine Nichte zu beschenken sind. Aber ein bißchen was will ich unseren Kindern dann doch gönnen.

    Geschenke gibts aus der Verwandtschaft auch ziemlich viele, da die doch recht groß ist. Größere Wünsche hab ich dann schon immer aufgeteilt. Mach ich bei der Kleinen dieses Jahr genauso. Sie bekommt von Playmobil das Puppenhaus. Da dürfen die Großeltern sich beteiligen und dann verteile ich die Zimmer auf die ganzen Schenkenden. So hat jeder was zum Auspacken in der Hand (bei uns verteilt sich das ganze auf insgesamt 4 Tage) und es kommt doch nicht zuviel unnützes zusammen. Ich habe hier allerdings auch das Glück, das die meisten fragen, was sie schenken können.

    Kleidung rechne ich höchstens mal 1 Teil dazu bzw. bei der Großen halt mehr, wenn sie sich die wünscht. Ich bekam als Kind hauptsächlich Kleidung zu Weihnachten und weiß wie frustrierend das ist.

  8. #8
    dasBamischeibchen ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    Bei uns läuft es ab wie beim luisle. Die Verwandschaft schenkt hier eher "Aktionen" wie Zoobesuche, Gemeinsames Kleidernähen mit der Großen, Mitnahme zu Konzerten etc., das Materielle übernehmen wir. Die Geschenkeanzahl ist abhängig von den Wünschen der Kinder. Klamotten, Bettwäsche etc. sind auch hier Gebrauchsgegenstände und werden nicht geschenkt; ebenso wie Fahrräder.
    Wir rechnen auch nicht auf ob alle auf den gleichen Betrag kommen, über die Jahre gesehen gleicht sich das wieder aus.
    Geldgeschenke gibt es hier nicht, wer seinen Wunschzettel nicht pünktlich am 01. Dezember abgegeben hat oder wunschlos ist, bei dem suchen wir etwas aus.

    Ich würde falls es bei Euch die Möglichkeit gibt auch nach gebrauchten Sachen schauen.
    Liebe Grüße von dem

    Bamischeibchen

  9. #9
    maesra Gast

    Standard Re: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    dieses jahr wird es sich ausser bei nummer fünf zwischen 80 und 100 euro belaufen. ist aber jeweils elektonisches dabei. zwei cd-player, ein nintendo und ein kleines elektrisches Schlagzeug.

    nummer fünf habe ich ein igelkostüm genäht. das war also sehr preiswert.

  10. #10
    Avatar von 0Agnes0
    0Agnes0 ist offline Schon lange da :)

    User Info Menu

    Standard Re: WEihnachtsgeschenke: Wieviel gebt ihr pro Kind aus?

    Ähnlich wie bei dir, falaffel. Baby kriegt nichts, und die anderen etwas so um die 30 Euro. Mir ist wichtiger, dass das Geschenk passt und das Kind sich freut als dass es teuer ist und alle gleich kosten.

    Edit: unsere spielen wenig mit Spielzeug, daher schenk ihnen vermutlich eher einen Kurs :)
    Geändert von 0Agnes0 (16.11.2013 um 12:31 Uhr)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
>
close