Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
Like Tree5gefällt dies

Thema: Fast 5-jährige Nr. 5 macht uns das Leben schwer...

  1. #11
    enomis678 ist offline VierMädelHaus

    User Info Menu

    Standard Re: Fast 5-jährige Nr. 5 macht uns das Leben schwer...

    Das einzige was ich hier ungewöhnlich finde ist, dass du deine Tochter als "Zicke" betitelst. Wenn du ihr diese Rolle in der Familie zuweist, dann wird sie diese auch weiterhin übernehmen.

    6/95, 4/08, 6/10, 12/12

  2. #12
    Rosalie09 ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Fast 5-jährige Nr. 5 macht uns das Leben schwer...

    die bezeichnung "zicke" finde ich nicht ungewöhnlich.
    sie ist eben eine! alles andere wäre gelogen :-)
    wenn ich hier noch mit dem thema klamotten und anziehen anfangen würde, könnte es jeder verstehen, warum ich sie auch zicke nenne. aber dazu hab ich echt keine nerven im moment.

    klar, sie hat auch liebenswerte seiten an sich. alleine ihr aussehen. sieht aus wie ein engel..............
    wenn sie´s denn auch mal wäre!
    im moment ist der 2-jährige mit seinem großen bruder unterwegs. mensch, was ist das ruhig hier!
    sie spielt ganz lieb mit ihrer puppe und das baby hat auch bis jetzt geschlafen.
    bis jetzt auch keine größeren vorfälle....ein ziemlich entspannter tag ;-)
    Triceratops gefällt dies

  3. #13
    Avatar von Triceratops
    Triceratops ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Fast 5-jährige Nr. 5 macht uns das Leben schwer...

    Halte durch Rosalie. Mit deinem Kind ist alles ok. Manchmal drehen sie fuer einige Zeit einfach durch. Sicher alle Tueren und Fenster, schliess alles weg und schenk ihr vielleich tagelich eine extra Schmuseeinheit. betsimmt geht die Phase irgendwann vorbei.

    Zitat Zitat von Rosalie09 Beitrag anzeigen
    die bezeichnung "zicke" finde ich nicht ungewöhnlich.
    sie ist eben eine! alles andere wäre gelogen :-)
    wenn ich hier noch mit dem thema klamotten und anziehen anfangen würde, könnte es jeder verstehen, warum ich sie auch zicke nenne. aber dazu hab ich echt keine nerven im moment.

    klar, sie hat auch liebenswerte seiten an sich. alleine ihr aussehen. sieht aus wie ein engel..............
    wenn sie´s denn auch mal wäre!
    im moment ist der 2-jährige mit seinem großen bruder unterwegs. mensch, was ist das ruhig hier!
    sie spielt ganz lieb mit ihrer puppe und das baby hat auch bis jetzt geschlafen.
    bis jetzt auch keine größeren vorfälle....ein ziemlich entspannter tag ;-)

  4. #14
    falaffel ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Fast 5-jährige Nr. 5 macht uns das Leben schwer...

    Schliessan, Triceratops, auch zu deinem vorigen Kommentar. - Koennte es sein, dass gerade zwei leicht eifersuechtige Geschwister "gemeinsame Sache" machen um dich auf die Palme zu bringen?? Das faende ich absolut nicht ungewoehnlich.
    - Geschweige denn unnormal! Sieh zu, dass eure Umgebung moeglichst kinder(quatsch)sicher ist (was macht der Lack im Kinderzimmer?), das erspart viel Aerger. Das mit dem Weglaufen solltest du deiner Tochter verklickern (evtl. mit Hilfe vom KiGa?!), denn DAS ist das einzig wirklich Gefaehrliche. Ich hab meine Kinder erst ab ca.5 allein nach draussen gelassen. Wegen Nr.5 (auch so'n "Kamikaze"-Knabe) haben wir die bis dahin fuer 4 Kids sichere Gartenmauer mit einem zusaetzlichen Zaun versehen.
    Das Gartentor quietscht noch immer EXTRA ("Abhau"-Kontrolle) und ich habe es jahrelang zugebunden. Ein Cousin meines Mannes hat uns ein 2. Gartentor angefertigt, damit wir Vor- und Rueckseite unseres "Gartens" (naja) abtrennen konnten. - Den Riegel konnten kleinere Kinder nicht oeffnen (spezielles Patent).
    Will sagen: Ich finde, es liegt bei euch alles im gruenen Bereich. Es ist nur anstrengend. Darum solltest du versuchen, dir ein paar Strategien zu entwickeln, wie du dir das Leben erleichtern kannst. Hast du schon so grosse Kinder, dass die mal das Baby nehmen koennten, vielleicht auch den anderen Luetten, damit du Zeit fuer deine "Zicke" (ist meine Tochter -fast 6- gerade auch gern, da hilft auch keine nettere Umschreibung) hast? Vielleicht wuerde eine grosse "Portion" Mama tatsaechlich helfen.
    - Ich wuensch dir alles Gute und eisenstarke Nerven! Das wird! - Ich bin inzwischen sowas von entspannt, hab aber auch "nur" 5 Chaoten (die letzten 2 knapp 6jaehrige Zwillinge). - War mal stressiger....
    Triceratops gefällt dies

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
>
close