Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87
  1. #1
    lillly ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard drei vom gleichen Geschlecht

    Hallo zusammen!

    Heute muß ich mal was loswerden. Gestern hat mir eine Freundin erzählt, dass sie ihr drittes Kind erwartet. Ich fragte neugierig ob es ein Junge oder ein Mädchen wird und sie meinte, sie weiß es noch nicht ABER sie ist ja so froh, schon eine Tochter zu haben, weil nur Jungs würde sie beim besten Willen nicht wollen.

    HALLO! Ich habe zwei Jungs und mich verletzt solche eine Aussage! Wenn ich mir vorstelle, ich bin zum dritten Kind schwanger, dann weiß ich, dass ich von überall her nur hören werden: hoffenltich wird es diesmal ein Mädchen. Das würd in mir so einen Druck ausüben, ja ein Mädchen bekommen zu müssen. Und wenn es dann ein Junge werden würde, dann würde mich wohl die ganze Welt bedauern. Mitleid mit mir haben, weil ich drei Jungs großziehen muß.

    Dieser Gedanke schmerzt mich so sehr. Vielleicht versteht mich hier wer und kann mir was aufmunterndes dazu sagen. Alle meine Freundinen, die zum ersten Mal schwanger sind wünschen sich ein Mädchen - schon da denke ich mir, die bedauern mich und würden mit mir nie tauschen wollen. Wie wäre es dann erst mit drei Jungs?

    Meine Jungs sind spitze und ich würde keinen eintauschen wollen gegen ein Mädchen. Ich weiß auch, ich sollte die anderen reden lassen und auf das nichts halten. Aber es geht einfach darum, dass es mir weh tut, wenn ich solche Sprüche höre und angst habe, würde ich einen dritten Jungen bekommen, noch schlechter mit den Sprüchen umgehen zu können.

    Also dann gleich doppelt, nicht nur, dass ich DREI Kinder habe sonderen eventuell dann auch gleich noch DREI JUNGS.

    Versteht mich hier wer und wie ist das bei euch Mamas, die drei oder mehr vom gleichen Geschlecht zu hause haben?

    Danke fürs "zuhören"

    lg lillly

  2. #2
    Avatar von Sweetheart
    Sweetheart ist offline Querulantenmama

    User Info Menu

    Standard Re: drei vom gleichen Geschlecht

    Bei meiner dritten Schwangerschaft wars auch so, dass alle meinten: Oh, ihr wollt bestimmt noch ein Mädchen!

    Aber mir wäre ein dritter Junge lieber gewesen (bis sie dann auf der Welt war :D).

    Freu dich an deinen Jungs. Lass dich von solchen Sprüchen nicht runterziehen. Es gibt nichts schöneres als Kinder.
    Und diejenigen, die solche Sprüche anbringen, wissen einfach nicht, wie schön es sein kann, wenn man Kinder mit dem gleichen Geschlecht hat!
    Die können viel mehr miteinander anfangen, da die Interessen eher ähnlich sind. Und auch als Erwachsene haben sie mehr Gesprächsstoff (mit meinem Bruder unterhalte ich mich nicht über Schwangerschaften...)
    01/03
    10/05
    11/07
    02/10
    02/13

  3. #3
    Avatar von trixi06
    trixi06 ist offline ...jetzt erst recht

    User Info Menu

    Standard Re: drei vom gleichen Geschlecht

    Ich finde es toll 3 so wundervolle Jungs zu haben!!!:liebe:
    Ich finde es wichtig das die Kinder gesund sind und nicht was sie für ein Geschlecht haben!!!Klar habe ich mir auch ein Mädchen gewünscht,aber jetzt bin ich glücklich noch einen Jungen zu haben!!!

    Bei uns kamen eigentlich noch nie Sprüche,weil wir "nur"3 Jungs haben!!!Das muß erst mal einer nachmachen!!

  4. #4
    karmella ist offline Vier gewinnt!

    User Info Menu

    Standard Re: drei vom gleichen Geschlecht

    Manche können sich eben Mädchen besser vorstellen, manche Jungs. Manche sagen: bloß nicht zwei oder drei Jungs! Andere sagen: Schon wieder ein Mädchen, so ein Stammhalter muss aber noch her! Die einen reden so, die anderen so. Da macht man sich doch keinen Kopf. Als ich meine Zwillinge auf die Welt gebracht hatte, fragte eine Putzfrau im Krankenhaus: Was sind es denn? Ich ganz stolz: Zwei Mädchen! Sie schaut mich ganz mitleidig an und sagt nur: Naja, hauptsache gesund. Da war ich auch erst mal erschrocken aber was soll man sich über solche Sprüche aufregen. Und dass du selbst schon daran zweifelst, wie schön es ist, zwei Jungs zu haben und dich nur wegen sowas vielleicht nicht mal über einen dritten Jungen freuen könntest, verstehe ich nicht. Da steht man doch drüber und ist stolz auf seine Kinder, oder nicht?

  5. #5
    karmella ist offline Vier gewinnt!

    User Info Menu

    Standard Re: drei vom gleichen Geschlecht

    Und noch was: Unsere gesamten Bekannten und Freune haben alle 1-3 Mädchen, keiner hat einen Jungen. Wir fallen richtig aus dem Rahmen mit unserem Kleinen und werden um unseren Sonnenschein beneidet. Also wie gesagt, es gibt mindestens genauso viele, die sich Jungs wünschen - und nicht kriegen :-)
    Ich dachte, ich sei die absolute Mädchen-Mama und hätte mich auch über ein drittes Mädchen sehr gefreut. Jetzt ist es ein Junge und ich kann gar nicht sagen, wie schön es ist, einen Sohn zu haben! Jungs sind doch cool!

  6. #6
    Keksfee ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: drei vom gleichen Geschlecht

    Ich glaube Du lässt diese dummen Sprüche viel zu nah an Dich ran :( .
    Ich denke nicht dass es damit zu tun hat dass die Leute Mädchen toller finden, sondern weil sie meinen zu Allem irgendwas sagen zu müssen und was Intelligenteres fällt den meisten auf die Schnelle halt nicht ein :D .

    Ich bekomme übrigens bald das 4.! Mädchen und die Sprüche waren die gleichen: "Na ja, hauptsache gesund, nä!?" oder einfach nur ein betroffenes "Oh!"

    Und der Knaller kam von einer ca 70 jährigen Nachbarin: "Ja, musste datt denn in der heutigen Zeit noch sein !?"
    Liebe Grüße wünscht Keksfee! :feile:

  7. #7
    Jupaas Gast

    Standard Re: drei vom gleichen Geschlecht

    Hallo,
    mein Mann hat 2Jungs aus erster Ehe.Dazu kommen 2Gemeinsame Jungs.Die jungs sind 13,11,7,5 jahre alt.Im November wurde unsere gemeinsame Tochter geboren.Die Jungs sind Stolz auf Ihre Schwester.War mit den Kindern bei einem Bäcker.Die Verkäuferin:Sind das alles Ihre Jungs?Ich:Ja.VerKäuferin:Und das im Wagen?Ist das auch ein Junge?Ich:Nein das ist ein Mädchen.Daraufhin musste Sie lachen.
    Gruss A.S.

  8. #8
    Avatar von bodomama
    bodomama ist offline heimlicher Mitleser;-)

    User Info Menu

    Standard Re: drei vom gleichen Geschlecht

    Eine Bekannte hat auch 3 Jungs..Und sie war bei jedem enttäuscht. Denn sie wollte immer ein Mädchen
    Ich hab zwei Jungs und das dritte wird nun wohl ein Mädel..Eine weitere Bekannte bekommt nun auch ein Mädel (sie hat allerdings erst einen Jungen). Die Bekannte mit dem ausgeprägten Mädelswunsch war richtig sauer auf uns, dass wir jetzt Mädchen bekommen. Und vor allem der anderen Bekannten gönnt sie das Mädchen ja gar nicht (so hat sie es zu mir gesagt)
    Durfte mir die Tage auch erst wieder anhören, dass wir es ja nun beim 3. endlich geschafft haben, ein Mädchen zu machen...

    Woebi solche Sprüche kamen auch schon beim 2. "Was schon wieder ein Junge-schade"

    Und nochmal ehrlich (auch wenns mir keiner glaubt) mir ist es so egal, ob Mädel oder Junge. (Naja, gut, jetzt nicht mehr, denn der evtl. Junge müsste dann eben ins rosa-Zimmer und hätte keinen Namen)
    LG bodomama

  9. #9
    dasilu ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: drei vom gleichen Geschlecht

    Ich hab 4!!! Jungs.

    Ich hab mir nur beim 2. ein Mädchen gewünscht. Beim 3. wars mir egal und beim 4. haben wir gehofft, dass es wieder ein Junge wird.

    Ich finds toll. Obwohl ich manche Aspekte schon vermisse(n werde). Aber ein großer Vorteil ist: alle bewundern einen über die Maßen, dass man 4 Jungs hat. Man wird sofort als viel tüchtiger, erfolgreicher und stärker eingestuft. Ich muss allerdings dazu sagen, dass 4 Kinder hier gerne gesehen werden und Jungs einfach immer noch.. hmmm... höher eingestuft werden als Mädels.

    In einem Film hab ich mal gehört: "Der einzige Mann, dem eine Frau vertrauen kann, ist ihr Sohn." Mensch, hab ich viele Vertrauenspersonen ;-))) Und bei einem anderen (Kriegs-)film hab ich mir gedacht: Wenn ich mal in so ner Situation bin, hab ich 4 Männer, die mich verteidigen. Wow.

    Ich finds wirklich super, dass ich 4 Jungs habe und bin auch sehr stolz darauf (idiotischerweise ;-))

    lg
    dasilu

  10. #10
    Bubimami ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: drei vom gleichen Geschlecht

    Hallo,also wir haben 2 Jungs(bis jetzt)und die sind echt klasse,nicht sehr anstrengend einfach zum genießen.Und trotzdem möchte das das 3 ein Mädchen wird.Mir fehlt einfach dieses typisch Mädchenhafte.Ich bin aber auch nicht gegen noch einen Jungen.Aber der Wunsch nach einem Mädchen ist größer.Jaja ich habe auch diese "Freundinnen"die mir solche komischen Sachen sagen.z.B.fragte ich eine davon die noch keine Kinder hat was sie denn gerne hätte,sagte sie sehr sicher:"Also ich bekommen nur Weiber!" Hallo??
    Also sowas verletzt mich schon etwas.Oder eine die einen Jungen hat,ihr Mann hat mit meinem Mann gewettet ,als sie mit Nr.2 schwanger war,wenns ein Mädchen wird,dann einen Kasten Bier.
    Also natürlich wurde es ein Mädchen und dass sagte sie doch tatsächlich:"Lieber 5 Kisten Bier verwetten als noch einen Jungen!!"Das hat mich umgehauen.Sowas hasse ich .Als ob man sich das Geschlecht aussuchen kann.Ja das kenne ich zu gut.überall höre ich:"Gell.du brauchst noch ein Mädchen!"

    Liebe Grüße:waesche:

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
>
close