Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Thema: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

  1. #31
    mophithaja Gast

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Was ich überhaupt nicht verstehe ist: wenn das Haus 100 qm hat und das Kinderzimmer 16 und das Wohnzimmer 20, was genau machen die restlichen 64 qm aus? Euer Schlafzimmer, Küche und Bad?

  2. #32
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Zitat Zitat von Schorle Beitrag anzeigen
    Wenn es dazu noch in einem Hochhaus ist? Ich würde nie eine 2 Zimmer Wohnung kaufen, egal ob Kinder aus dem Haus sind oder nicht und schon gar nicht, wenn man Kinder haben will.
    In einem Hochhaus eher nicht.
    Aber manch einer kauft sowas als Wertanlage zum Vermieten...

    Wie gesagt, schon möglich, dass wir uns platzmäßig verändern, wenn die Kinder nicht mehr hier leben. 2 Zimmer und eine große Küche wären dann theoretisch ausreichend.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  3. #33
    Denila ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Ich fürchte auch, dass es nicht auf Dauer gut geht. Wir wohnen zur Miete und hatten anfangs drei große Kinderzimmer. Bis vor etwa zwei Jahren haben meine Zwillinge sich noch gerne ein Zimmer geteilt und wollten es nicht anders. Inzwischne haben wir ein Zimmer mit einer Wand geteilt und so für jeden seinen eigenen Bereich geschaffen. Sonst hätten wir hier wohl nur Zoff. Besonders Nicolas braucht in letzter Zeit einfach mal die Möglichkeit die Tür zu zumachen.
    Die Kleinen teilen sich ein Zimmer und finden das toll, aber es wird sich wohl auch ändern. Irgendwann. Der dritte Raum wir als gemeinschaftliches Spielzimmer genutzt, solange das Baby noch bei uns schläft.

    3 Kinder in einem Zimmer wäre mir persönlich auch zuviel. Sie wollen ja auch mal unterschiedliche Sachen spielen und das geht so ja kaum friedlich nebeneinander und wenn dann auch noch Spielbesuch da ist
    Denila und Anhang
    meine Kinder werden gestillt, getragen und schlafen im Familienbett

    Doppelpack(05/00) Tochterkind(11/06) Sohnemann(01/08)
    kleiner Mann(01/11) & Babyboy(03/12)

  4. #34
    Avatar von Nonya
    Nonya ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Zitat Zitat von Giulicia Beitrag anzeigen
    Ihr teilt euch ja schließlich auch das Schlafzimmer
    LG Nonya

  5. #35
    Avatar von Nonya
    Nonya ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Naja, klar würde ich eine 2-Zimmer-Wohnung kaufen, wenn die Kinder alle ausgezogen sind. Bin ich ein bedauerlicher Einzelfall? Warum sollte man sowas NICHT kaufen?
    Nee, wir haben Freunde, kinderlos, die seit ca. 20 Jahren eine 2-Zimmer-Eigentumswohnung haben. Beim Kauf waren sie knapp 30 J. und wollten keine Kinder.
    LG Nonya

  6. #36
    biggi_max ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Zitat Zitat von mophithaja Beitrag anzeigen
    Was ich überhaupt nicht verstehe ist: wenn das Haus 100 qm hat und das Kinderzimmer 16 und das Wohnzimmer 20, was genau machen die restlichen 64 qm aus? Euer Schlafzimmer, Küche und Bad?
    Danke für eure Beiträge. Unser Schlafzimmer ist 9 qm Waschraum und Büro gleichzeitig ist 7 qm Bad mit Klo 9. qm 1 Klo
    Und Rest ist Vorraum und wohnkuche.

  7. #37
    Avatar von Ilisa
    Ilisa ist offline ... entspannt ...

    User Info Menu

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Zitat Zitat von Nonya Beitrag anzeigen
    20 Quadratmeter Wohnzimmer finde ich nicht wirklich groß. Bei uns wäre ein Kinderzimmer undenkbar, was aber am Alter/Geschlecht der Kinder liegt (10 Mädchen, 7 Junge, 2 Mädchen). Abgesehen davon finden wir, dass jedes Kind zumindest irgendwann (spätestens mit der Einschulung) sein eigenes Zimmer (wenn vielleicht auch nur ein kleines) haben sollte. Ich selbst kenne das aus meiner Kindheit und Jugend nicht anders und fand das gut.
    Ich schließe mich dem an. Unsere Kinder haben alle ein eigenes Zimmer. Besonders wichtig ist es für die Kinder, wenn sie halt älter werden. Auch ein Kind hat das Recht, sich zurückzuziehen in die eigenen vier Wände. Ich kenne das von früher auch so und ich habe das sehr geschätzt. Vielleicht könnt Ihr Euer Schlafzimmer aufgeben und zieht dafür ins Wohnzimmer. Mit einer Riesenklappcouch müsste das doch funktionieren.
    _______________
    LG Ilisa m. 4 Kids

  8. #38
    mophithaja Gast

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Zitat Zitat von biggi_max Beitrag anzeigen
    Danke für eure Beiträge. Unser Schlafzimmer ist 9 qm Waschraum und Büro gleichzeitig ist 7 qm Bad mit Klo 9. qm 1 Klo
    Und Rest ist Vorraum und wohnkuche.
    Ich finde, das ist alles ziemlich ungünstig geschnitten, die 100 qm schlecht ausgenützt. Ich würde das Haus verkaufen und mir ein größeres kaufen, oder innen komplett umbauen. Schlafzimmer von 9 qm ist ja auch winzig.

  9. #39
    alex1981 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Zitat Zitat von biggi_max Beitrag anzeigen
    Danke für eure Beiträge. Unser Schlafzimmer ist 9 qm Waschraum und Büro gleichzeitig ist 7 qm Bad mit Klo 9. qm 1 Klo
    Und Rest ist Vorraum und wohnkuche.
    hm, das hört sich wirklich schwierig an....Waschraum? also mit Waschmaschine? Oder auch zum aufhängen? Dann würde ich schauen, die Wama ins Bad zu verfrachten und einfach einen ÜBerschrank drauf (falls drüber nicht der Trockner muss). 7 qm ist zwar winzig - aber zum Schlafen würde es evtl reichen (für euch?)? Den Schrank könntet ihr ja evtl in den Vorraum stellen - wenn er so groß ist.

    Wir haben momentan die 2 (3,2) auch bei ca 16 qm....(wohnen zur Miete) die dritte soll auch drinnen schlafen (7 Monate) - da sie sich schon darauf freuen )
    Allerdings hätten wir hier die Möglichkeit, allen dreien ein Zimmer zu ermöglichen. Mit dreien - wenn sie größer sind kann ich es mir nicht in 16 qm vorstellen.....

    Wenn ihr genug Geld (was ist schon genug....) habt und nicht zu viel Minus bei der Sache macht würde ich auch über einen Verkauf nachdenken (wenn das dritte ein Herzenswunsch ist!).
    Wenn das nicht möglich ist, würde ich über einen weiteren Anbau nachdenken? (und dafür auch gern mal auf Urlaub und Kino verzichten - das ist einfach eine lohnende Investition).

    Wenn das auch nicht geht, würde ich schauen, welche Wände tragend sind und nochmal neu aufteilen. Ich glaube schon, dass man auch kleine Räume gut ausnutzen kann! Man muss halt bei der Planung genau hinschauen und jeden cm überdenken.

    Aber für "ewig" würde ich nicht in dieser Situation planen. Kann mir nicht so gut vorstellen, dass das in der Pupertät gut geht. Klar, früher ging es - in anderen Ländern sind 16 qm allein für die Kinder sicher ein Luxus - aber hier und heute eben "leider" ungewöhnlich.......Ich bin auch nicht der Typ, der meint, meine Kinder müssen alles haben (was auch nicht gehen würde) aber wenn sie sich mal zurückziehen wollen finde ich einen Raum (auch wenn er klein ist!) schon wichtig. Dann wahrscheinlich eher verkaufen und eine Mietwohnung suchen....

    Ich hoffe, dass ihr eine Lösung findet!

    Lg Alex

  10. #40
    Avatar von Sevie
    Sevie ist offline hangelörerin

    User Info Menu

    Standard Re: Bei 3 Kinder - 1 Kinderzimmer?

    Ach, ich glaube die Kinder überleben das.

    Solange Kinder klein sind, ist das wohl eher kein Problem, da ist ein gemeinsames Zimmer eher praktisch.

    Aber sie werden auch mal größer und haben in einem gemeinsamen Zimmer dann natürlich tolle Möglichkeiten, das soziale MIteinander zu üben.

    Die Frage ist, ob Eure Nerven das aushalten.

    Wir haben gebaut, unsere Nerven sind nicht so dolle. Aber das will ja auch nicht jeder.

    LG Sevie

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •