Jetzt, als zweifache junge Mutter wird mir langsam bewusst was das Thema Familienpolitik eigentlich heißt. Dazu gehören die vielverbreitetenden Schlagwörter wie Elterngeld, Herdprämie, Landeserziehungsgeld, Kitaplätze, Tagesmütter, Karriere, Work-Life-Balance, Vereinbarkeit und Familie und Beruf, Karrier trotz Kinder - Klar, Arbeitslosengeld I / II. Ist doch heute alls kein Problem mehr, oder etwa doch?

Ehrlich gesagt alles einen riesiger Haufen Sauerkraut:-)

Diskussionen

    • Antworten 0
    ArbeitssuchendeMami
    17.04.2014 21:55 Gehe zum letzten Beitrag
Zeige 1 Diskussionen von 1